Firefox: Erste Vorabversionen mit neuer Oberfläche

Software Bei Mozilla arbeitet man derzeit an der Version 3.0 des freien Browsers Firefox. Dabei wird sich nicht nur unter der Haube und funktionell einiges ändern - auch an der Oberfläche wird geschraubt. Unter anderem soll der Browser besser an das Design ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
..des jeweiligen Betriebssystems...schade, wollte bissl retro frickel style aufleben lassen
 
@MarZ: Vielleicht gibts ja wieder die Funktion kleine Symbole beim anpassen der Einstellungen der Symbolleiste. GIbts ja beim 2er FireFox auch und wird von mir auch immer genutzt.
 
@MarZ: Dann lade dir Opera runter, da gibt es ein Skin zum Runterladen, welches extrem kleine Symbole und Symbolleisten hat, das verwende ich gerade. Bei 1920x1200 hat man so noch mehr Platz :D
 
@sini: |F11|

 
das einzige, was da gut aussieht, ist die Mac-Version :) Die Vista-Version sieht ja wohl total besch**** aus, schlechter als der schlechteste Skin. Ja, ich weiß, "Die Arbeiten an der Oberfläche sind allerdings noch lange nicht abgeschlossen, so dass die Vorabversionen nur einen ersten Eindruck geben." - aber dieser erste Eindruck enttäuscht leider maßlos!
 
@pkon: Find ich nicht. Sieht doch modern aus. Außerdem is es ja Geschmackssache.
 
@Onno: Sorry, was sieht daran modern aus? Die Vista-Version sieht aus wie Firefox 2, von den paar wenigen neuen (und noch dazu hässlichen) Icons mal abgesehen.
 
@pkon: der xp-skin geht ja noch, aba was bitteschön hat die vista-variante mit vista zutun?! lediglich paar icons schauen vista-mäßig aus. aber wie wärs mit solchen vor/zurück-buttons wie in der xp-version, aber unter vista eben mit den bläulichen ausm ie/explorer. zumindest in dem style
 
@alle: regt euch doch nicht auf, ihr könnt ja immernoch einen skinpack draufhauen. ausserdem sieht die vistavariant schon vistastyle aus, diejenigen die vista nutzen haben doch eh das quietschbunte geschnörkel abgeschalten oder seh ichd as falsch? (ohoh jetz hab ich sicher nen paar "vista rockt weil es bunter ist kiddies" gereizt ^^)
 
@pkon: Jau, Recht haste, zumindest zum Teil (meine Meinung). Ich sach immer "Pfiffig kommt von Pfeife": sehen pfiffig aus, die drei ...
Also, ich finde ehrlich gesagt alle drei sch ...! Aber eines sollten wir doch nicht vergessen, gelle: "Das ist immer noch Firefox und nicht Vista, XP oder MAC: auch nicht der IE!" Winamp sieht schließlich auch nicht aus wie der Media Player. Was stört daran, wenn Firefox ein anderes Design wählt als den Einheitsbrei von MS? Zugegeben, die Designer sind nicht gerade auf der Höhe der Zeit, sonst hätten sie Themen gewählt, die zeitlos schön daherkommen und nicht quietschbund wie aus dem Kaugummiautomaten. In der Tat ist die Mac-Oberfläche die zeitloseste mit modernen Formen etc., wenn auf die unmöglich, aufdringlichen blauben Scollbalken verzichtet würde. Auch die übertrieben abgerundete Form passt nicht immer in so manche Programmoberfläche. Wer weiß, was sich die Damen und Herren da noch einfallen lassen. Vielleicht wird ja mal so manche Nutzer-Meinung ernst und zum Anlass genommen, etwas im Sinne derer zu tun, die sich hier so schön auslassen.

Allerfeinste Grüße
 
@pkon: Jetzt mal ehrlich: Vista und bunt? Vista ist eh fast nur schwarz/weiß. Auf dem Screenshot ist übrigens nicht die Standard Farbe ausgewählt. XP war bunt und hässlich. Das Vista Style hat mir dagegen vom Anfang an gefallen. Und auch mit Klassischem Style schaut's noch gut aus ^^
Und zum Firefox: Da find ich auch dass noch einiges zu tun ist...
 
@sibbl: lesen hilft und bildet nebenbei:"""
So ist bei der XP-Variante bereits die angekündigte Einführung des "Schlüsselloch"-Designs für die Vor-/Zurück-Knöpfe umgesetzt worden, was der Vista-Version zwar ebenfalls so geplant ist, aber offenbar noch nicht umgesetzt wurde."""
 
@asyncron: Nö, hast höchstens ein paar Leute gereizt, die sauberes Hochdeutsch beherrschen. BTW: Was zum Teufel heißt "abgeschalten"?!?
 
Also das Mac und Vista design naja .. wobei das Mac zwar gewöhnugnsbürftig ist, das einzige was meiner meinung nach gut aussieht ist das XPtheme
 
@pkon: Ich find den Style gut und er sieht auch gut aus. Und ich hab unter Vista die Aero Oberfläche an weil es mir gefällt. Aber immerhin geht mir keiner ab, wenn ich mich über solch trivialen Dinge wie die Oberfläche eines Programmes oder BS auslasse...
 
@Don666: also wenn deine geistige kraft nicht ausreicht "abgeschalten" mit "abgeschaltet" zu assoziieren, dann frage ich mich wie du es im leben so weit gebracht hast: einen computer zu besitzen und es zudem noch zu schaffen ins inet zu kommen.
 
bis auf mac scheußlich... ja ich weiss arbeiten sind ja noch nicht fertig :)
 
@darkdongle: Mac sieht aber so öde grau aus
 
@darkdongle: Finde ich auch. Sehr dezent und unaufdringlich. Wirklich hübsch.
 
Wohl eher emotionslos und tot wa' ?
 
@darkdongle: Trostlos, Leblos :) Ich mein das Design stellt nichts da. Naja, wie gut dass man dass mit Stlyes alles ändern kann, wenn sich dan icht mehr viel tut :)
 
Das Keyhole-Design wurde auch in Vista umgesetzt. Bislang hat Vista noch die XP Icons, die werden aber demnächst durch die Vista Icons ersetzt. Um die Keyhole-Tasten auch in Vista nutzbar zu machen, muss man auf der Navigation-Toolbar auf "Customize" klicken und kurz auf Small Icons umstellen, danach dann wieder auf Normal und dann sollte das Keyhole-Design auch bei Vista funktionieren. Bitte auch den Screenshot entsprechend korrigieren. Das Bookmark Icon würde ich auch eher entfernen, da man sonst denken könnte, dass es immer autommatisch in der Toolbar enthalten, was nicht der Fall ist.
 
@Dragonir: Hier der funktionierende Screenshot: http://tinyurl.com/2jzbbm
 
@Dragonir: Danke für die Aufklärung...
 
@Dragonir: ahh de beruhigt mich doch. ist einiges schöner...
 
Also ich finde den Mac-Style scheußlich ...
 
@psse6rzofqavg52: Es zwingt dich ja niemand Mac OS X als Betriebssystem zu verwenden. Denn dort sehen viele Programme so aus.
 
@psse6rzofqavg52: Danke, ich dachte schon ich bin alleine. "Wir sehen jetzt genauso scheisse aus wie alles andere in diesem System auch" ist mE kein brauchbares Designziel.
 
@Stefan1200: Ne du, werd ich auch nicht :-) Aber meine Meinung werd ich vertreten und kundtun!
 
Ich frage mich langsam wirklich warum sie immer an Sachen rumfrickeln müssen die ohnehin durch Extensions oder in diesem Fall Themes problemlos durch dritte gelöst werden können. Die sollen lieber mal die Leute welche schon entsprechende Erfahrung haben ins Boot holen, anstatt mir ihren teilweise recht stümperhaften Versuchen noch deren bisherige Arbeit zu zernageln. Seit 2.0 kann man z.B. von einem stabilen session saver nur noch träumen, während es vorher nicht die geringsten Probleme gab. *grrr*
 
Die Pfeile bei XP sehen sehen bei mir nicht so aus wie im Screen.

Übrigens sind auch die Settings Icons anders.
 
Also irgendwie find ich die grafischen Oberflächen von Firefox werden immer schlechter. Ich benutz immernoch das Theme von 1.0.
 
nur der macskin gefällt mir, was aber abzusehen war...
 
Du bist also auch so einer, der lieber nur nörgeln kann. Zeiten ändern sich eben. Ich finde das Design schon ansprechend. Im Gegensatz zu dem hässlichen Mac Design ist es eine Augenweide.
 
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/images/preview/4988/1 So sieht ein Windows-Browser-Style aus und nicht das was die da wieder zusammenfrickeln. "Schlüsselloch"-Designs?? Was soll das sein, bzw. wozu soll das gut sein? Was hat das mit XP oder Vista zu tun? Sorry, aber bisher sieht nur der Mac Style auch aus wie ein Mac Style, die Windows-Styles sind wieder mal Fremdkörper für Windows. Da gefällt mir der alte 2.0 Style ja noch besser. Zum Glück gibt es ja Skins, welche aber durch diese rumfrickellei erst mal wieder alle nicht mehr gehen werden, so das man entweder Wochenlang mit einem hässlichem Standardskin surfen muss, oder sich am Ende sogar was ganz neues suchen muss, weil der alte wegen zuviel Aufwand nicht mehr angepasst wird. Es gibt glaube ich wichtigere Sachen am Firefox zu verbessern, als sein Aussehen.
 
Über schlechten Geschmack lässt sich bekanntlich gut streiten wie man hier sieht.
 
@stenosis: manche haben aber auch keinen und dann lohnt sich nicht mal das streiten
 
Und so sieht die Mac Version unter Vista aus: http://img509.imageshack.us/img509/5578/minefieldbt9.png
 
@DeltaOne: Wie aktiviert man das denn unter Vista?
 
@voodoopuppe: Mac Version downloaden, entpacken, und entweder neues Theme erstellen, oder Windows Datei ersetzten :-)
 
@DeltaOne: Goil! :-D
 
ich benutze den NASA NIGHT LAUNCH theme. sieht ganz nice aus
 
@quad4: http://www.wayne-interessierts.de/
 
Sollte das nicht so aussehn für Vista?
http://blog.mozilla.com/faaborg/2008/01/22/navigation-toolbar-on-windows/
 
@Scarevok: Mach die Augen auf! Der einzige Unterschied ist , das im Screenshot oben der Zurück-Knopp grau ist!
 
@Scarevok: Wie ich bereits weiter oben schrieb. Zurzeit gibt es nur die neuen XP Icons, die Vista Icons werden aber die Tage nachkommen. @gr4y: Guck mal genauer hin, die Keyhole Icons von XP sind grün und und die von Vista sind blau und die anderen Icons unterscheiden sich auch.
 
@ Dragonir: Da ich noch Windows-XP nutze war mir das Vista-Layout egal! Interessanter wäre meiner Meinung nach das Layout für Linux!
 
Da sind ja jetzt endlich diese ganzen Kinder ruhig, die andauert rumgeheult haben das sich beim FF3 nichts verändert hat! Aber jetzt wird bestimmt rumgeheult das die neuen Designs ja gar nicht nach dem System aussehen! TJA ihr wolltet eine Änderung, da habt ihr sie! Mir gefällt die Änderung NICHT, aber ich wollte auch keine Änderung!
 
Oberfläche hin oder her ....die meisten haben eh einen Skin drauf
Ich habe Vista-Black und das reicht mir auch .....
Kann mich nur anschliessen an gr4y - ihr wolltet es haben und jetzt seid ihr unzufrieden ....
 
sieht dufte aus. und die nightlys nutz ich schon ne ewigkeit... also laufen gut stabil auch wenn es nur beta's sind.
 
@nixn: Ich ebenfalls. Es ist immer sehr interessant jeden Tag über die Update Funktion eine neue Nightly zu bekommen und über MozillaZine zu kontrollieren was man gefixt hat, bzw. sich auch selbst zu beteiligen bei der Bugsuche.
 
obs ne Windows 95 Version gibt^^
 
@Kantholz: nein
 
@Kantholz: Firefox 3.0 ist nicht mal auf Win98 lauffähig, also nein... :-)
 
Übrigens: Bei Linux passt sich der Firefox an die Icons des GTK-Themes für Gnome schon etwas länger automatisch an. Wies für KDE ausschaut, keine Ahnung.
 
@r00f: kann man das abschalten, die Icons von meinem Gnome Thema passen nicht wirklich zum Fx, und sind auch nicht vollständig (wie immer), und dann mixt er Thema und Standard Fx Symbole.
 
@Otto...: Keine Ahnung, schau mal bei about:config, ob du da was findest.
 
Uargh, dieses potthässliche Vistadesign mit dem riesigen "Zurück"-Button! :( edit: Ich hoffe, das Kempelton-Theme wird auch für Minefield bereitstehen, wenn's mal so weit ist. :)
 
Uuuuiiii, ist der schnell... :-) Der Fuxxx 2.0 bleibt aber drauf, weil Adblock Plus sonst nicht läuft... (Auf winfuture.de selbstverständlich deaktiviert, is klar, ne?)
 
@SpaceHorsti: Nimm doch die Nightly Tester Tools, damit kannst du Adblock Plus kompatibel für Fx 3.0 machen...
 
Wer braucht NTT, wenn man es direkt in der config einstellen kann? ...
 
@bolg: Dann erkläre bitte kurz, wie's geht...
 
Aber gern. In about:config extensions.checkCompatibility anlegen (boolean) und auf false setzen.
 
@bolg: Vielen Dank!
 
@Winfuture-Team: Ihr hättet wenigstens die Quelle für die Screenshots des XP- un OS X-Themes angeben können. Für alle anderen: Meine Wenigkeit hat die Screenshots im Neowin.net Forum gepostet.
 
Ich glaubs ja nicht dieser version hat den acid2 test bestanden :D, so fehlt nur noch bessere ramnutzungseffizienz und 10x schnelleres starten.
 
Drei Sekunden sind schon eine lange Zeit. Vor allem einmal am Tag.
 
@bolg: Es kommt auf die gefühlte Zeit drauf an und da können 3 Sekunden manchmal eine ewigkeit sein :)
 
hier mal n kompletter screen unter mac os, da oben sieht man ja nich all zu viel.
http://i29.tinypic.com/ea09p4.png
im verhaeltnis dazu opera
http://i27.tinypic.com/51zfxe.png

ff 3 sieht meiner meinung nach besser aus, kann aber im grossen und ganzen mit der bedienbarkeit von opera nicht mit halten.

mfg
 
1) Fx, 2) Opera ist mehr für Maus- und Fx für Tastaturcowboys. Wie bspw. mich. :) Opera soll mit v10 ja auch eine schönere Oberfläche bekommen, mal sehen...
 
@ncls: Mit dem Default Skin sind ja weder Opera noch Fx eine Schönheit.. aber die liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.
 
Hoffentlich lässt sich das Vista Design auch unter XP verwenden.
 
@Morku90: Nein natürlich nicht da es sich ja an dein Betribssystem anpasst dass ja die neuerung im Design :-) Ich find's jedenfalls schick obwohl es unnötig ist aber danach wird ja schon lange nicht mehr gefragt :-)
 
unter OSX 10.5 bisher sehr stabil. Das Design ist auch gelungen. Mir ist noch aufgefallen, dass wenn man von ganz oben nach ganz unten scrollt dieser jeweils das scrollen "abbremst". Auch nett.
 
@zivilist: ich hatte ein kleines problem, und zwar konnte ich in einem opendialog (also das fenster das kommt wenn man ne datei auswaehlen soll) nicht auf 'desktop' und 'accountname' etc klicken, aber die ueberpunkte , wie devices und places funktionierten. vllt kannste das ja mal ueberpruefen, wie es bei dir damit ausieht. mfg
 
@ncls: gerade ausprobiert auf der Weboberfläche bei GMX und arcor eine Datei als Anhang hinzuzufügen: kein Problem. Kann Dateien von überall auswählen. Kannst jedoch mal feedback auf http://www.mozilla.org/projects/minefield/ geben.
 
Die Mac-Oberfläche sieht sehr gut aus. Die XP-Variante unterscheidet sich nicht soooo doll. Und das Vista-Theme sieht grauenhaft aus. Nur so viel dazu: Ich frage mich echt, warum Mac als "Klickibunti" beschmipft wird, wenn ich mir Vista betrachte. Da bekommt man echt Augenkrebs. Na mal sehen, was da noch kommt.
 
Jaha, da war es mal wieder an der Zeit. Die Programmierer haben sich da nicht besonders viel Mühe und gedanken gemacht. Ist eigentlich nichts besonderes. Schnell verdientes Geld auf jedenfall für die!
 
@solareffe: Sagt dir der Begriff Open Source oder Freeware was? Nein? Hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Source oder http://de.wikipedia.org/wiki/Freeware
 
Ich hab das Programm gerade mal ausprobiert...hm...also schnell ist er ja...und über Geschmack bezüglich der Oberflächenrenovierung läßt sich ja bekanntlich streiten. Ich finde ihn gut!
 
bei mir wird unter xp die buttons nicht wie abgebildet angezeigt. hat das einen grund?
 
Lassen wir uns mal überraschen ... letztlich muß man erst damit gearbeitet haben alles neue ist immer etwas anders ... mal schaun
 
gefällt mir, ich denke ich werde es in der firma einsetzen wenn es denn soweit ist. zuhause bleibe ich aber bei meinem fav. opera. ich bezeichne es auch gerne als das "rundum-sorglos-paket"
 
XP: Kacke, Vista: Naja, geht so, Mac OS X: Mh, naja geht auch so. Ich finds nicht wirklich gut!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles