MSI: Spar-Laptop mit 'Diamondville' & 10-Zoll-Display

Hardware MSI plant Spar-Laptop mit "Diamondville" & 10-Zoll-Display Nach dem Erfolg von ASUS' Eee PC Spar-Laptop wollen auch die anderen Notebookhersteller ein Stück vom Kuchen abbekommen. Unter anderem war vor einigen Wochen bekannt geworden, dass auch MSI ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Festplattenkapazität währe jetzt mal interessant.
 
@anti vista: Ich schätz mal so 4-12GB,(SSD) bzw um die 30-120(HDD)
 
@anti vista: eigentlich doch grad das ist völlig uninteressant. Wenn da eine 2,5er Platte reinpasst, dann kann man schließlich auch alles verbauen, was es in dem Format gibt, ebenso für 1,8er Platten. Und ob MSI den gleichen Fehler wie ASUS macht und die "Platte" fest verlötet, steht wohl eher noch in den Sternen.
 
@der_ingo: wo hast du denn den schwachsinn mit verlötet her?
 
@Der_Heimwerkerkönig: in den ersten 3 wörtern des artikels steht, dass die das teil gerademal planen und noch net bauen... was willste dann sehen? n bauplan?
 
@ [Ego]: Schon mal den Begriff "Design-Studie" gehört?
 
Grösseres Display=teuerer.
 
die sollen nicht immer irgendwas ankündigen, die sollen es einfach rausbringen ...
 
@McNoise: Genau! Ich finde auch das Planung in der Branche völlig überbewertet wird. Die sollen einfach irgendeinen Scheiss zusammenlöten und irgendeinen Preis verlangen und gut is. Das die da nicht selber drauf kommen...
 
@Dinlo: Geniale Idee =)
 
öhm da kann man ja gleich auf nen kinder-lernlaptop windows installieren O.o

Kategorie: Dinge die die Welt nicht braucht!
 
@kiffw: oO Muss ich deinen Beitrag jetzt verstehen?
 
@kiffw: " öhm da kann man ja gleich auf nen kinder-lernlaptop windows installieren" daraus schließe ich dass ihm das teil zu klein und zu langsam ist oO
 
msi wird sicher das ein oder andere feature ergänzen. allerdings wird auch dann der preis "ergänzt" :-). für 299.- euronen wird´s mit sicherheit nicht angeboten.
der eeepc ist für alle die genau wissen, was sie damit erreichen wollen, dass richtige gerät. der preis stimmt und an der verarbeitungsqualität ist auch nicht zu meckern.

... aber jedem das seine...

 
warte einfach mal die Cebit ab - da kannst die Teile dann stapelweise begutachten und das Beste raussuchen - sind ja blos noch ein paar Wochen - yepp! Der Rest geht dann für Lötkurse nach China zurück.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen