Blu-ray-Player jetzt auch in Deutschland beliebter

Hardware Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass die Blu-ray-Disc in den USA in der zweiten Januarwoche einen Marktanteil von rund 92 Prozent vorweisen konnte. Dieser Trend scheint sich jetzt auch in Deutschland zu bestätigen. Das geht aus einer Erhebung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Amazon.DE wurde in dieser Statistik wohl nicht miteinbezogen: http://www.amazon.de/gp/bestsellers/ce-de/761254/ref=pd_ts_ce_nav Solche Promo - Medienmitteilungen kann man echt spülen!
 
@xbender: seit wann stehen bei amazon verkaufszahlen?
 
@xbender: was hat dein link eh mit dieser news hier zu tun ?
beim aufrufen tauchen unter anderen soundsysteme von logitech auf !!!
 
@Nightwishes: Es könnte etwas damit zu tun haben, dass der erste Blue-Ray Player auf Platz 70 kommt und etwa 5 oder 6 HD-DVD Player beliebter sind, wobei der 1. auf Platz 5 kommt.
Ich finde das auch etwas merkwürdig, wenn die Blue-Ray Player ja so beliebt sein sollen.
 
@nightwishes: Wenn Du die dort aufgelisteten Produkte genauer betrachtest bemerkst Du sicherilch, dass diverse HD-DVD Player vor den blu-Ray Playern gelistet sind... normale Player kannst Du in diesem Fall ignorieren...
 
Allerdings. Möchte zu gerne wissen, wo Sony überall diese News lanciert/forciert. Das ist ja schon üble Einflussnahme - das sollten mal die Kartellämter prüfen. Und nein, ich bin kein HD DVD Fanboy - auch nicht BluRay. Ich kaufe keines von beiden und warte noch 2-3 Jahre :-P
 
Aus persönlicher Erfahrung kann ich die News bestätigen. Viele meiner Freunde schaffen sich nun einen Blu Ray Player oder eine PS3 an weil sie nun wissen welches Format zukunftssicher ist. Blu Ray for the win :)
 
@sirtom: sorry aber die aussage ist doch witzlos. wenn es anders herum wäre könnte ich genauso sagen dass toshiba seine finger im spiel hatte. sony ist bei allen hier immer mr.evil persönlich. kann ich manchmal nicht ganz nachvollziehen
 
@schrittmacher: Ja Sony ist Endbenutzer Feindlich und Sony bringt Qualitativ nichts über Mainstream.
 
@ overdriverdh21: ich hatte noch nie probleme mit dem verein. im gegenteil, alle meine sony produkte (handy, notebook und konsole) funktionieren tadellos und mit dem support hat ich auch nie probleme.
 
ja, auch aus Erfahrung kann ich das nur bejaen
 
Ein Gewinner steht eben nicht fest. Das hätten die gerne. Aber mal abgesehen davon ist und bleibt der Gewinner in den nächsten mindestens 5 Jahre die DVD. Denn selbst wenn ein angeblicher Nachfolger unter 100 Euro kosten sollte muss die Masse der Leute auch noch neue Fernseher kaufen. Denn die guten alten Röhren haben dann ausgedient. Aber eben nicht jeder hat einen neuen Flachen. Die meisten die ich kenne gucken meistens nur Fernsehen und ab und an mal eine DVD. Die haben keinen Grund in den nächsten 5-10 Jahren irgendetwas anderes zu kaufen. Das kostet ja alles auch nichts.
 
@freeuser: Also für mich steht auch Blu Ray als Gewinner da, zumal die Niederlage der HD-DVD sogar in den öffentlich-rechtlichen Nachrichten verkündet wurde, sowas bekommt man nicht mehr aus dem Kopf der Leute.

Des Weiteren ist Blu Ray nunmal an die Heimkino Fans gerichtet und nicht an die, die ab und zu mal ne DVD schauen. Wer sich nen 50" TV ins Wohnzimmer stellt, tut dies schon um Filme zu schauen und der wird auch Blu Ray kaufen insofern ist es Quatsch was du da schreibst.
 
@Sala: Zum einen sind die BluRay sowie HDDVD zu teuer zum anderen gibt es DVDs mit HD inhalten der codec machts nicht der Speicherplatz. Zum anderen weiss ich nicht warum das HD Matrial so teuer ist wenn die Kino Fassung über 2000er laufen und somit das Ausgangsmatrial schon in HD vorliegt.
 
Der Döner ist jetzt auch beliebter als die Currywurst.
 
@yobu: kein problem ich hab nen Multi-Magen, der spielt (fast) alles ab
 
@sirtom: nicht jeder möchte warten und sich sd-quali auf seinem 40zoll lcd anschauen. da gibt man 2000 euro für ne mega glotze aus und dann schaut man trotzdem noch filme in sd-quali. und dann hört man: das bild meines tv's is nicht so wie im mm... :)
du verstehen?
 
@freeuser: "Die haben keinen Grund in den nächsten 5-10 Jahren irgendetwas anderes zu kaufen." ... son ein schwachsinn... ein flatTV sieht gut aus, das ist schon grund genug.
 
@tomek :-): ... was ist denn das für eine blödsinnige Aussage! Nur weil das Teil optisch vielleicht ein Hingucker ist, kauft man sich doch nicht einfach einen neuen Fernseher. Obwohl - möglich ist heute ja fast alles ... *grins*
 
Habe hier fast komplettes HD Equipment (46 Zoll LCD 1080i,HD Satreceiver,Dolby Digital).Was die Player anbtrifft warte ich noch obwohl mich es bizzelt eine Blu Ray Player zu schoppen.Da zurzeit dieses Format herausragt.... Habe Gedult und warte noch:-) Die Dinger kosten ja auch noch um die 400€ und ich will nicht auf's falsche Pferd setzten.
 
Da nun die Richtung klar ist wo der Hase, bzw. welches Medium hier nun Richtungsweisend ist, ist dies für die potenziellen Kunden ein Startzeichen sich so einen Player zu Kaufen. Und da die Masse hungrig ist auf alles was Neu ist, muss natürlich (fast) jeder so ein Teil in der Wohnung haben. Daß es sich hier aber dann auch um ein Abzocke-Programm seitens der Hersteller handelt, wird aus diesem Satz ersichtlich: Zitat:""will man "maßgeschneiderte Point-of-Sale-Aktionen" starten"". Da die Richtung nun Klar ist und von der HD-DVD nicht mehr viel befürchtet werden muss Seitens der Konkurenz, werden diese Teile angeboten wie "warme Semmeln" um diese zu einem überhöhten Preis an den Mann zubringen. Auch wenn es sich hier um neue Geräte handelt, so ist doch der reelle Preis mit Sicherheit niedriger als der für den sie z. Zeit angeboten werden. Mir kann keiner Erklären daß die Abspielgeräte ihre ca. 400€uronen Wert sind. Da müssten sie schon auch BluRay Brennen können- und dafür würde ich dann u. Umständen 400€ bezahlen.
 
@rubberduck:
dem muss ich nichts mehr hinzufügen außer ein "+" :-)
 
@rubberduck: Anstatt mal eben 400 Euro und mehr für einen wie auch ich finde "überteuerten Blu-Ray Player" auszugeben, kaufe ich mir direkt eine PS3. Natürlich voraus gesetzt Du spielst Videospiele oder Deine Kinder spielen ab und zu. Dann lohnt sich die Anschaffung...
 
Für mein Empfinden hat Blu-Ray das Rennen gewonnen. Egal ob dieser "Sieg" durch Sony oder die Medien hervor gerufen wurde. Hauptsache man einigt sich jetzt endlich mal auf ein System. Ich freue mich auch deshalb, weil ich eine PS3 besitze. Hätte ich eine XBOX 360 plus HD-Laufwerk, wäre ich wahrscheinlich auch nicht so glücklich über die Situation. Einer ist immer der Verlierer auch wenn es einige hier einfach nicht wahr haben wollen...
 
Ich freu mich schon darauf, wenn viele der blu-Ray Befürworter in ein paar Monaten über Regional Codes etc fluchen... Warum sind bei den DVD Playern Code Free Player wohl so beliebt?
 
@xbender: Ich hab kein Problem mit RCs, weil ich mir 99% der Filme in deutscher Sprache anschaue und es dauert nicht lange, dann gibt es Player bzw. eine Firmware welche den RC einfach aushebelt. Also wenn das ein Argument für HD-DVD sein soll...!? :-)
 
@herbhollywood: Mir gehts nicht darum um die Vorteile von HD-DVD aufzuzeigen... mir gehts mehr darum, dass hier einfach viele irgendwas schreiben obwohl sie noch keine einzige HD-DVD bzw. blu-Ray zu hause haben. Viele der Leute die bereits auf HD Material setzen haben sowieso Player für beide Formate zu Hause... ausser vielleicht die PS3 only Leute
 
@xbender:

geh doch mal auf die straße, sprech ein paar passanten an die einen dvd player haben und frag sie wass sie für einen regionalcode auf ihren dvds benutzen.. ich brauche nicht erst meine glaskugel herauszukramen um dir zu sagen das bestimmt weit über 90% nicht einmal wissen dass es sowas auf der dvd gibt. daran siehst du die relevanz dieses kriteriums die ungefähr == null sein dürfte.

von den restlichen 10% die es wissen werden vermutlich 5% mit den schultern zucken und sagen "tjo, ärgerlich aber was willste machen". bleiben noch 5% fanatische filmfreaks. glaubst du ernsthaft dass für jemanden, der einen streifen UNBEDINGT gucken will der kopierschutz, ländercode usw. einer bluray in irgendeiner form eine rolle spielen wird? wie siehts denn heute aus? dvd einlegen, überspitzt gesagt "einen button drücken", zack, ein fertig gecracktes image liegt auf deiner platte. illegal....klar!, aber juckts diejenigen? wären virtuelle laufwerkstools so beliebt und bekannt wenn sie nur legal genutzt würden?

ein argument das in der praxis keins ist.
 
@ Frankenheimer: wie du dem Beitrag über deinem entnehmen kannst geht es mir nicht darum, die Vorteile von HD-DVD aufzuzeigen. Für beide Formate gibt es + & - ... den Rest kannst Du im Beitrag oben nachlesen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte