µTorrent 1.7.7 - Speichersparender BitTorrent-Client

Software µTorrent ist ein rund 220 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lohnt es sich überhaupt noch bei "Rasch & Co." solch Programme zu verwenden?? Hatte genügend Bekannte, welche bereits hohe Geldstrafen zahlen durften!
 
@Shadow_74: Natürlich, gibt ja auch genug legale Sachen, außerdem sollte man so oder so PeerGurdian2 verwenden (zum blocken diverser Firmen wie Logistep etc). Und wer einfach irgendwelche zivilrechtlichen Forderungen von irgendwelchen Abmahnern ohne zu zögern aus Angst, Panik was auch immer bezahlt ohne sich vorher eingehenst zu informieren ist leider selber Schuld. Das was die Herren dort schicken sind einfach nur Angebote und klatschen irgendwelche Aberwitzigen Summen in ihre Texte. Einige Kanzleien schicken mehrere tausen Brief pro Monat raus nur um Geld abzuzocken, wer nicht bezahlt kriegt noch eine Mahnung, aber niemand wurde bisher verklagt (das Risiko ist auch viel zu hoch). Und Hr Rasch hat schon genug Prozesse verloren oder die Forderungen so dermaßen reduziert das es sich für Hr Rasch überhaupt nicht gelohnt hat (von 3500€ Gesamtkosten auf 100€ Rechtsanwaltsgebühren und 50€ an den Urheber etc). Und die neuen Urteile bezüglich der Störerhaft geben einem gute Hoffnung für die Zukunft.
http://abmahnwahn-dreipage.foren-city.de
 
@Schnubbie: aber sicher doch wurden schon welche angeklagt.... auch von Rasch und Co. schaut selbst, hier wird Euch geholfen: http://www.netzwelt.de/forum/allgemeine-filesharing-diskussionen/50857-brief-rasch-rechtsanwaelte-hamburg-teil-2-a.html
 
@ Schnubbie: So viele IPs wie dieser Schrott PeerGurdian blockt, frage ich mich schon, wie ihr damit überhaupt Quellen finden wollt. Selbst der CCC ist geblockt wurden, mit einer Scheinheiligen Begründung. Und falls es wem interessiert, ja es werden auch dynamische IPs geblockt, großes Tennis was da von statten geht.
 
@timthaler: Du meinst ich suche mir jetzt aus einem mehrere hundert Seiten langen Thread einzelne Verurteilte raus, oder was? Fakt ist, wenn man nicht gerade hunderte MP3s shared usw dann kommt es kaum zu einer Hausdurchsuchung und wenn es vor Gericht geht wurden die meisten nur verurteilt weil sie es dann letzen Endes zugegeben haben!______@RobCole: Rede doch nicht so einen Blödsinn. Warum kann ich irgendwelche TV Rips und anderes mit voller Geschwindigkeit ziehen. Aber wenn du meinst das du unbedingt das Risiko erhöhen willst von den Schweizern gelockt zu werden, bitte...
 
Leider ist dieser Client ja bei den meisten Trackern gesperrt.. Sonst guter Client.
 
@Snaeng: hatte bis jetzt noch nie probleme mit trackern, weil ich utorrent nutze ... . was sind das denn für eine art von trackern die bestimmte clients blocken?
 
@Snaeng: Stimmt so nicht ganz. Meistens sind nur die Betas gesperrt. Mit den Finals hatte ich noch nie Probleme.
 
@Snaeng: 1.6.1, 1.7.6 und 1.7.7 sind auf keinem Tracker gesperrt.
 
Ich halte Halite für einen der geeignetsten "Nachfolger" für Leute, die mit mikroTorrent aufgrund der Firmenpolitik nicht mehr viel zu tun haben wollen. Privat nutze ich die 1.8-Testversionen noch nebenbei... aber diese Featuritis nervt. :) RSS-Feeds... unnötig. :)
 
Wieso wird nie über die seit Monaten wöchentlich erscheinenden 1.8 Versionen berichtet? Hab auch schon paarmal News dazu eingesendet, kommt aber nie was. Sich dann aber wundern, wenn man den Werbeblocker anläßt und keine Lust mehr hat, was einzuschicken
 
Das sind ja auch Alphas. Dann gibts bestimmt noch zig Betas. Wird einfach zuviel.
 
Stört bei cFos auch niemanden...
 
Hujj, nur 214KB groß die Spyware, naja ...hab schonma kleinere gesehen :>
 
@revo-: Stimmt nicht, dass ist ein FALSCHES gerücht, es sind lediglich DHT IP's (lokal).
@yobu: Falsch, man kann aber die Version sehr einfach mit upx + nehm Hexeditor ändern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!