Türkei sperrt erneut Zugriff auf Videoportal YouTube

Internet & Webdienste Ein türkisches Gericht hat zum zweiten Mal den Zugriff auf das Videoportal YouTube verboten, nachdem erneut Clips aufgetaucht waren, die angeblich den Gründungsvater des Landes verunglimpfen. Vor einigen Monaten war YouTube schon einmal gesperrt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tut mir leid doch bei solchen Aktionen und dieser Einstellung bin ich auch gegen eine Aufnahme in die EU. (Ok ich war auch gegen die EU Ost-Erweiterung)
 
@Mudder: Dickes Plus, ich bin auch GEGEN die Aufnahme der Türkei in die EU. Schluss aus Ende. [Achtung das ist meine Meinung!]
 
@Mudder: ich als türke bin auch nicht dafür, dass türkei beitritt. das hat allerdings nichts damit zu tun, dass sie ständig youtube sperren..also das ihr gleich "youtube" mit "eintritt in die eu" verbindet, peil ich irgendwie net ganz. so gesehen ist deutschland auch nicht ohne, ich sag nur datensammlung..das finde ich schlimmer, wie wenn man youtube sperrt. aber naja, jeder hat seine eigene meinung. worauf ich hinaus wollte ist, dass ihr gleich irgendein punkt sucht, wo ihr gleich "dagegen" sein könnt und ich wiederhole mich nochmal, ich bin selber dagegen ! hat aber eben nichts mit youtube zu tun :) .. !
 
@ayteee: ich glaub nich das sie nur wegen youtube dagengen sind. ich bin auch dagegen aber natürlich nicht wegen youtube sperrungen, jedoch zeigt uns diese sperrung, das sie gegen frei meinungsäuserung sind und mit rechten für frauen und so weiter siehts ja auch nich besser aus. nur ist so eine news hier eben ein ort an dem man sich nochmals darüber auslassen kann.
 
@ayteee: Die Sperrung ist nicht der Auslöser, sondern ich stand dem Beitritt eh skeptisch gegenüber - wollte das aber noch neutral sehen und der Türkei eine Chance geben. In den letzten Jahren hat sich auch dort eine Menge getan. Aber wenn das Internet zensiert wird, weil es eine Hand voll "Idioten"-Videos gibt die eine Person "verunglimpfen" (Das Wort kann man auch wieder auslegen wie man will), dann seh ich einfach das was mit der Mentalität und den rechtlichen Einstellungen nicht stimmt. Wer die Videos in der Türkei sehen will der sieht sie dann über eine andere Internetseite. Das nun mit Datenspeicherung zu vergleichen.. Nein! Ich bin zwar auch dagegen das die speichern auf welchen Seiten ich rumgesurft bin. Aber angesichts der Tatsache das die das so oder so schon können, sobald ich unter Verdacht stehe ein Terrorist, Kinderschänder oder sonst was zu sein, dann sollen die das lieber legalisieren um die Typen vor Gericht bringen zu können. Das ist immer noch Sinnvoller als aus religiöser oder fanatischer Sicht einen "Kult" zu beschützen (Und das ist nun nicht nur auf die Türkei bezogen)
 
@ayteee: youtube kann sowieso nix dafür, sondern derjenige der solche videos veröffentlicht. aber sind wir doch mal ehrlich alle islamischen länder (als ausnahme noch china oder japan) fangen gleich an zu flennen wenn irgendjemand verunglimpft wird. es gibt soviele videos wo auch wir deutschen verarscht werden oder beleidigt werden und wir sperren net gleich youtube...noch nicht... :-) ganz nebenbei möchte ich mudder auch noch zustimmen!!! (+)
 
@Mudder: Ich bin gegen den Verbleib Deutschlands in der EU und Einführung der DM, aber mich fragt auch keiner. :D
 
@Mudder: gibt ein plus
 
@Mudder: Ich als Türke bin auch dagegen das Türkei in die Scheiss-EU reinkommt. Seit der EU Kacke und dem scheiss (T)Euro geht es den Leuten schlechter... Alles ist teurer... und und und...

Also ich kann auf die EU verzichten!!!
 
@ BoBi DiGiTaL : Also die EU ist doch so ziemlich das beste was uns passieren konnte. Wenn nicht dauernd neue Länder dazu kommen, sind die jetztigen Entwicklungsländer logischerweise irgendwann keine Entwicklungsländer mehr. Was dann den wohlstand in der EU bzw. Europa erhöhen wird. Und bis das eintrift heisst es halt augen zu und durch.
 
@Mudder:lan burada almanlarin boklu götüne girebilmek icin ne sacmaliyorsun sen...türkiye suraya girmis burada cikmis hepsi bahane bunlar her firsatta seni beni herkezi asalamak icin firsat kolluyorlar bilmiyormusun sende onlarin ekmegine yag sürüyorsun. yazik. anani babani düsünseydin bunlari yazmadan önce burda sana iyi bir hayat saglamak icin sacini süpürge etmislerdir bu gavurlarin agiz kokusuna dayandilar...benden sana abi nasihati bunlar nekadar iyi olursa olsunlar hepsinin ayni kusuru var.Hepsi alman. Herzam seni sirtindan vururlar....bunu hicbir zaman unutma herhalde bu daha basina gelmedi....
 
Schon schlimm, wenn man immer Angst haben muss, daß die Urväter nicht mehr ernst genommen werden. Es lebe die Zensur!
 
@Rheinfire: Ach, das ist doch eh total egal, was die machen. Heutzutage weiß doch selbst der durchschnittliche Benutzer, das und wie man solche "Sperren" umgehen kann. Und wenn nicht, genügt ein kurzer Ausflug in die Wikipedia oder über die Lieblingssuchmaschine.
Wirklich traurig an solchen Aktionen finde ich nur, dass es die Unfähigkeit und ganz offensichtliche Inkompetenz vieler Regierungen mit einem dicken Edding unterstreicht. Sich dann auch noch "Demokratie" schimpfen wollen, einfach nur traurig sowas... Aber das ist sicher nicht nur in der Türkei so, sondern in selbst in den sich selbst als weit entwickelt bezeichnenden europäischen Staaten so.
 
Ach, wir haben auch Ostdeutschland aufgenommen und zahlen heute noch Soli (den wir nur ein- zwei Jahre zahlen sollten), beschwert da jemand drüber. Manche meinen, die Türkei wird erst wesentlich westlicher - wenn sie in die EU integriert wurde. Das kann durchaus so sein, ist aber nicht sichergestellt. Von daher will ich die auch nicht drin haben. Und so lange Minderheiten und Andersdenkende dort bevormundet, bedroht und getötet werden, ist dieses Land nicht besser als andere "Schwellenländer"...
 
@sirtom: Was hat das mit dem Solidaritätszuschlag für Ostdeutschland zutun?
 
Vielleicht bekam er grade seine Lohnabrechnung und wollte Dampf ablassen. :D
 
@sirtom: Ist dir klar, wo dann die Außengrenzen der EU wären?! Außerdem muss die Türkei u.a. erstmal ihre Geburtenrate deutlich verringern.
 
@sirtom: Auch Ostdtl. zahlt Soli, du Honk! Was hat das mit dem Thema zu tun?
 
@sirtom: Stimmt, _ALLE_ Deutschen zahlen den Soli. Und was die Bevormundung angeht, so ist D gerade darin Spitzenreiter. Dort wurde nur ein Portal gesperrt, das man über einen Proxy im Ausland ohne weiteres noch erreichen kann. Hier bei uns rückt gleich mal der Verfassungsschutz und ein SEK aus, wenn einer sagt, das die Steuergelder für den Papstbesuch anders besser angelegt gewesen wären. http://www.mdr.de/fakt/5039319.html
 
@sirtom: Wir haben unsere Fabriken vom Westen kaputt machen lassen und zahlen auch Soli also Mund zu xD
 
An dieser Aktion merkt man mal wieder wie phsyhisch labil diese Leute sind, wenn Sie sich von diesen Sachen auf youtube schon derart erregen lassen!! So viel nur zu ayteee. Es geht nicht um die Sperrung von Youtube an sich, sondern um den Handlungsgang selber und was damit verbunden ist. Wenn man dann derart reagiert, wundert mich garnichts mehr...
 
Da fände ich den umgefallenen Sack Reis interessanter. Wenn ich schreiben würde, dass Kemal Atatürk ständig Mundgeruch hatte, würde WF dann in der Türkei auch gesperrt? :D
 
@aha:
BERECHTIGTE FRAGE ! :-)
oder in den usa, wenn man behauptet,george w. bush sei zu doof, ne brezel zu essen?!
 
Das ist ein Grund, warum die Türkei nicht in die EU sollte! Der andere ist folgender: In der Türkei gibt es eine islamische Bewegung. Die hat das Militär aber die letzten Jahrzehnten ich Schach gehalten. Das Militär ist die Hüterin der Verfassung. Und damit zuständig, dass kein Gottesstaat errichtet wird und Freiheiten wie z.B. Gleichberechtigung der Frau eingeschränkt werden. Wenn die Türkei aber in die EU will, dann muss das Militär schwächer werden und seine traditionelle Rolle aufgeben. Und wie bei den letzten Wahlen, gewinnen dann islamische Parteien wie die AKP, die einen Gottesstaat errichten wollen. Also mir ist eine Türkei lieber, die Staat und Religion trennt - ein Gebot von Atatürk - und dafür eben manchmal in Kauf nimmt, dass das Militär putscht und die laizistische Grundordnung wieder herstellt.
 
@angel29.01:
Was laberst du für ien Müll. Die AKP will doch kein Gottesstaat man wer hat dir das denn erzählt. Erdogan und Gülö haben beide gesagt das sie dagegen sind. Da kann son frosch wie du doch nciht was anderes behaupten
 
Wenn es jemand wagen würde einen unserer "Helden" zu verunglimpfen dann würden unsere Pseudo-Nationalisten viel schlimmeres fordern!
Wenn ein Türke in der Türkei Bismarck beleidigen würde möchte ich nicht wissen was dann gefordert wird!

Kinderkacke, wegen so eine Sperre gleich den EU-Beitritt zu thematisieren, Göbbelscher Propagandascheiss!

Wenn in der Türkei niemand für Youtube auf die Strasse geht, ist es denen wohl nicht so wichtig, vielleicht interessiert es dort auch keinen?
Die innenpolitischen Dinge der Türkei geht keinem Deutschen (inklusive mir) was an!

 
@Authist: Quatsch! Es geht um Zensur und die kann man nicht dulden. Jedenfalls nicht, wenn man EU Mitglied werden will.
 
@angel29.01: Gibt es richtige und falsche Zensur? Wenn ja, wer entscheidet das? Du glaubst doch nicht wirklich, dass du hier in Deutschland zensurfrei lebst?!
 
@ Zoki: Die Zensur in Deutschland kann man nicht mit der in der Türkei vergleichen. Sie geht auf ein Gesetz zurück, dass mit freiheitlich demokratischen Werten nicht vereinbar ist.
 
@angel29.01: Entscheidest du was gut oder schlecht, richtig oder falsch ist? Jedenfalls nicht für die Türkei, höchstens für dich selber. Das Gleiche kann man auf die EU übertragen, aber du hast mit Sicherheit nicht das Recht zu sagen was die Türkei machen soll und was nicht. Worauf ich hinaus möchte ist ganz einfach: Hier wird geurteilt, niedergemacht und provoziert. Propagiert wird, dass man doch tunlichst tolerant sein soll. Genau das Gegenteil passiert hier. Warum soll die Türkei nicht selbst entscheiden dürfen? Ob das nun gute oder schlechte Entscheidungen sind geht uns (ich bin kein Türke) einen Dreck an! Wenn Youtube gesperrt wird, dann ist das so und keiner hat das Recht hier die Türkei dafür zu verurteilen. Ihr könnt D verurteilen, weil die TK-Daten gespeichert werden, man dank RFID im Pass gläsern wird, die NPD legal ist und den Menschen jeder einzelne Cent aus der Tasche gezogen wird.
 
Die Türkische Konkurenz zu Youtube hats relativ einfach die Mitstreiter auszuschalten. Einfach ein Video mit nem nackigen Atatürk auf Youtube hochladen und schon ist man die lästige Konkurenz los. Schätze mal Youtube wird in der Türkei noch öfters gesperrt.
 
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, die Deutschen wollen Killerspiele verbieten...Deutschland raus aus der EU?
Vorratsdatenspeicherung?
 
@Authist:
"... Das Internet ist kein rechtsfreier Raum,..."____ja, korrekt...
_________________"... die Deutschen wollen Killerspiele verbieten..."____-FALSCH. ein paar durchgeknallte politiker mit profilneurose wollen killerspiele verbieten. 1.nicht einer von denen die verbieten wollen, hat auch nur annährend fachkenntnis von der materie, um sich ein objektives urteil darüber bilden zu können 2.wer "killerspiele" verbieten will, muß auch die tagesschau verbieten.dort wird über REALES Leben berichtet., manchmal mit blutigen details. ich halte das für genausowenig tragbar,abends um 20 uhr !!3.nein ich bin kein zocker, ich beäuge das thema nur von zwei seiten :-). insofern .- DEUTSCHLAND will keine killerspiele verbieten, es gibt gar keine "killerspiele",.das einzige killerspiel in deutschland besitzt der staat, zum trainieren von SEK-und spezialeingreiftruppen. dieses "spiel" dient nämlich gezielt dem training, andere zu töten. ....(gibts in usa schon länger).-.______________________________
"...Deutschland raus aus der EU?..." __soweit ich mit entsinne, waren das ein paar spinner unter den grünen, die diese forderung hervorbrachten . muss man noch mehr sagen ??????? ______________________"...Vorratsdatenspeicherung?..."______ja, auch dieses GESETZ geht auf wenige kranke hirne zurück.paranoia machen um eigene ziele duchzusetzen. leider gibt es in deutschland keine demokratie mehr, sonst gäbe es dieses gesetz nicht. muss ich dir aber nich extra sagen, gell. nicht alles ist hierzulande "toll", aber "der bundesdeutsche durchschnittbürger" begeht zb keinen ehrenmord, steinigt keine untreue ehefrau, geht keine 20 meter vor der ehefrau (außer er geht schnell das auto holen um ihr entgegen zu kommen)____
etc.____-das sind so kleine anekdötchen, die den gedanken an EU-beitritt trüben.
 
Wenn Deutschland aus der EU geht, dann geht die EU. Ist ja nicht so, dass wir nicht den größten Kostenfaktor tragen.
 
Die Kommentare hier sagen alles (wie ihr immer eures zweite Gesichtzeigt, wenn es um die Türkei geht)

http://winfuture.de/news,34243.html
http://winfuture.de/news,31016.html
 
Was hat das ganze mit der EU Aufnahme von der Türkei zu tun ? RICHTIG NICHTS ! Bitte, ich bin auch kein Freund der Türken aber, errinnert euch auch mal daran was ARCOR gemacht hat, PornTube oder YouPorn wie der Scheiss auch immer genannt wurde. Sollte deswegen Deutschland jetzt aus der EU ausgewiesen werden ??? Kommt mal runter von EUREN Ausländerfeindlichen Einstellungen wegen so etwas. Es sind hier zwar gute Argumente gefallen was das betrifft wie z.B. Frauen Behandlung und ganz Aktuell das Rechtssystem im Fall Marco ( sage auch mal das ich nicht glaube das er nichts gemacht hat ) aber das sind denn mal so wirkliche Gründe. Wo bei wenn das hier in Deutschland passiert wäre, hätte er auch ein Freifahrtschein in die U-Haft gewonnen. Aber wegen solchen Sperrungen von irgendwelchen Webseiten der Türkei die Aufnahme in die EU zu verweigern ist sowas von lächerlich und Rechtsextrem ( achtung meine Meinung ).
 
@merlin1999: Quatsch! Die Sperrung von Youtube geht auf ein Gesetz zurück, dass mit freiheitlich demokratischen Werten - wie es sie in der EU gibt - nicht vereinbar ist. Und der Vorwurf von wegen "Rechtsextrem" ist auch an den Haaren herbeigezogen. Jedenfalls bei mir.
 
@merlin1999:
du scheinst bestens informiert.
wann wurde in deutschland eine internetseite gesperrt, in der bismarck "verunglimpft" wurde?.-...

verunglimpfe ich den spd-struck, wenn ich behaupte, er sähe aus wie bismarck zu seinen schelchtesten zeiten??.-.__oder umgekehrt?

____es gibt ca. 100 gründe gegen einen eu beitritt. ca. ein dutzend könnte (!) ich aufführen. aber ds scheint ncht auf fruchtbaren boden zu fallen. also sähe ich auch nicht !... :-)

man erinner sich an dieses polnisch schmierenblatt, auf dessen titelblatt merkel den beiden zwillingen die brust gab....wurde die zeitung seitdem verboten?....

 
Ich finde es ganz recht. Leute müssen einsehen, dass man niemanden verunglimpfen soll. Auch wenn er tot ist. Alle persönliche Angriffe sollten sofort mit Bestrafung enden!

Wenn ich rausbekommen würde das jemand mich auf einen solchen portal oder anderswo beleidigt, und ich die Person in die Finger bekomme, wäre er auch ganz schlecht dran!
 
@solareffe: Es gilt in der Türkei auch als Beleidigung, wenn man dem Gründervater vorhält etwas mit dem ersten großen Genozit der Menscheitsgeschichte zu tun zu haben. Faktisch eine staatlich gedeckte Holocaust-Lüge. Da hier nix weiter dazu steht gehe ich mal im einfachsten Falle von einer simplen Beleidigung aus (z.B. nackt tanzender Atatürk). In D würde das eine Anzeige wegen Störung plus Strafgeld nach sich ziehen - aber nie eine Sperrung eines Portals. Mal davon abgesehen, das D nicht das Maß der Dinge ist, halte ich die dt. Regelung für verhältnismäßiger.
 
Leben nicht jetzt schon mehr Türken in Berlin als in Ankara? Wozu dann der beitritt in die EU, ist ja quasi schon geschehen *lol*
 
auf einhundert türken kommen 85 doofe. ist das nicht genug ! ?
 
@pipow:

Sollen die ruhig diverses sperren. Dies zeigt gleichzeitig eindeutig, das Sie ihre alten Ansichten eh nicht mehr lange halten werden können.

Also bei den ganzen Unstimmigkeiten im Land, inner wie ausserpolitisch, scheint mir ein EU Beitritt auch ich weiter Ferne.

Achja EU: Wieviel % der Türkei liegen überhaupt in Europa?

3% Europa - 97% Asien.

 
Mal wieder nur pseudo Stammtischgeschwätz zu lesen... und das so früh am morgen. Beschäftigt euch mal lieber mit der Türkei im gesamten und nicht nur mit Teilen davon. Beschäftigt euch mal mit dem Thema Zensur und auch ihr werdet (früher oder später, manche auch nie) irgendwann feststellen, dass Zensur ein nicht unwichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft ist. Im übrigen würde ich jede Homepage bzw. deren Verantwortlichen ohne Probleme verklagen und sperren lassen, sollten dort über meinen Großvater irgendwelche Lügen verbreitet werden. Und D kann sich in Sachen Religionsneutralität an Schulen und Kindergärten noch einiges von der Türkei abschauen. Und die Türkei besteht nicht nur aus den ländlichen Gegenden, wo die meisten der hier lebenden Türken vor zig Jahren herkamen. Auch wenn ich die Sperrung nicht unbedingt gut heißen kann, so sollte man die rechtliche Lage und die Gesellschaft sowie deren Empfinden respektieren... aber das geht leider in dem Stammtischgeblubber hier unter. Erbärmlich!
 
@candamir: An sich hast Du Recht. Leider sind schlechte Nachrichten den dt. Medien mehr wert als gute. Daher wirst Du eher von prügelnden Ausländern als von perfekt intigrierten lesen. Was das Thema Lügen angeht, so darf man getrost auf Basis der Wahrscheinlichkeit annehmen, das wiedermal jemand den Namen Atatürk mit dem ersten Genozit der Menschheit in Zusammenhang gebracht hat. Die Türken schaffen es bei diesem Punkt offenbar nicht über ihren Schatten zu springen.
 
@candamir: Das mit dem Respektieren und tolerieren kannst du hier vergessen. Deutschland ist das Maß aller Dinge und alles andere ist schlecht, dumm, überheblich, asozial usw. usf. Etwas überspitzt ausgedrückt, aber man braucht ja hier nur die Kommentare lesen. Zu wenig Menschen können ihre Scheuklappen absetzen und andere Mentalitäten tolerieren.
 
Die Türkei hat in der EU nichts, aber auch gar nichts zu suchen. Sämtliche ethischen Werte wofür die EU steht, werden in der Türkei missachtet. Die sollten mit China, Weißrussland und Birma ihre eigene Uni*on gründen.
 
@Karmageddon: Werte??? Für welche Werte "steht" die EU denn?
 
@Karmageddon: Ein ganz schlauer was?! Warst du jemals in der Türkei? Weißrussland? China? Für wie lange? Eine Woche? Oder bist du doch ein Professor und kennst dich bestens in diesen Ländern aus? Falls nicht solltest du solche sinnfreien Kommentare lasssen.
 
@Karmageddon:
geht ihr schlauen deutschen doch ein Bund mit Chinba ein. Erst kopieren sie euren Transrapid und bald euren kleinen dreckigen Land auch noch
 
Was ich nicht verstehe ist:warum die Türkei nicht in die €U sollte,hier in Europa habe wir doch auch viele Türkische Staatsangehörige,und versteh irgendwie nich warum die nicht in die eu sollte,sind das die Gestze was die Türkei hat?oder was?

im grunde genommen ist mir das egal,hauptsache wir haben DSL .:D
 
um es gleich mal von vorherein klar zu stellen - ich bin gegen den beitritt der türkei - nicht aber aus ethnischen oder religiöen, sondern aus wirtschaftlichen und politischen gründen - denn ich bin davon überzeugt das es weder der EU noch der Türkei - zum gegenwertigen zeitpunkt und den bestehenden wirtschaftlichen sowie politischen konstellationen - zum vorteil gereichen würde. selbiges galt (und gilt) auch (für mich persönlich) für die osterweiterung. was daraus wird kann man aktuell an der "NOKIA-RUMÄNIEN" affäre beobachten. ein stetige abwärtsspirale nach unten für alle nicht priviligierten bürger - die von den nimmersatten gierhälsen aus wirtschaft und politik vorangeschoben wird. das ende der fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. es geht immer noch billiger bei der ausbeutung der arbeitkraft. aber das ist ein anderes thema. - - - - - was hier aber einige nicht verstehen wollen oder können ist die tatsache dass das verunglimpfen von staatsgründer "ATATÜRK" in der türkei im einfachsten sinne des türkischen gesetzbuches eine straftat darstellt. und solange es dieses gesetz gibt hat es eingehalten zu werden - PUNKT. wer jetzt glaubt das es bei uns in deutschland so etwas (und der daraus folgenden zensur) nicht gibt der irrt gewaltig. versucht mal "jud süss" (ein alter verunglimpfender NS-hetzfim gegen juden) auf youtube.com einzugeben. ohne rumzufiltern und auf proxis auszuweichen etc. ihr werdet unweigerlich bei der "top story" "ARD Report Mainz - NAZI-Propaganda frei Haus auf YouTube" landen. und nicht die clips des films sehen können. - - - - weshalb denn wohl? genau! ihr werdet ganz einfach umgeleitet - - - - denn das verunglipfen von juden ist hier in deutschland eine straftat und weil sich die verantworlichen der entsprechenden stellen bei den betreibern von YouTube beschwert haben ist dieses angebot von deutschland aus nicht mehr zu erreichen. ausser man umgeht die schleife. - - - - selbiges haben die zuständigen verantwortlichen in der türkei getan. sie beschwerten sich bei YouTube. mehrfach. aber sie wurden/werden einfach ignoriert. denn es handelt sich ja nur um moslems und nicht um juden. nun will ich nicht eine diskusion lostreten der das verunglimpfen eines staatsgründers mit dem verunglimpfen einer ethnie aufwiegen - was aber beide gemainsam haben ist "das verunglimpfen" - und beides steht im jeweiligen land und in ihrem jeweiligen kontext unter strafe. - - - - man mag (persönlich) jetzt davon halten was man will - aber die türkei hat im sinne ihres gesetzbuches gehandelt. wie sagen immer die "rechtschaffenen" so schön (und hier sind ja einige davon versammelt): "verboten bleibt verboten". und das verunglimpfen des staatsgründers "kemal atatürk" ist nun mal in der türkei ganz einfach VERBOTEN. von daher haben sich die türken nichts vorzuwerfen. - - - - - wer sich nun aber darauf berufen will das zB. auch "DEUTSCHE" auf youtube verunglimpft, beleidigt etc. werden - nun denn - beschwert euch bei unserer regierung, welche zwar das verunglimpfen, defamieren und beleidigen von juden und anderen ethnien und religionen ein ums andere mal (in der regel alle paar jahre oder nach irgendwelchen anschlägen etc.) unter immer härtere strafen stellt - aber beim verunglimpfen, defamieren und beleidigen von deutschen, ihrer kultur und ihren herausragenden persönlichkeiten, geflissentlich missachtet und keinen handlungsbedarf sieht auch dieses unter strafe zu stellen! woran man auch sehr schön erkennen kann was "der politischen sowie wirtschaftlichen elite" das eigene volk wert ist. nämlich so gut wie nichts! - schönen tag noch -
 
@bilbao:
Dickes Plus von mir an dich +++

 
@bilbao: wer schreibt der bleibt....
 
haste dir den TEXT bei YOUTUBE kopiert? X:)LoOoL.scherz.
 
@Dan_The_Man: Ein Kamel hat anscheinend mehr Grips als du.
 
@bilbao: (+). @dan_the_man: was heißt denn bitteschön "sowas"? Du weisst doch garnicht wies dort abgeht,lebst nicht dort,ob du da warst weiss ich nicht. Türkei entwickelt sich zurzeit rasant.Das bekommt man über die Medien nicht so gut mit.Man muss schon öfters in der Türkei gewesen sein. Desweiteren arbeiten die gerade daran das Grundgesetzt nach den EU-Normen umzuändern! Sie sind dabei demokratischer/moderner zu werden,viele sehen das aber nicht. Türkei ist dabei die 35 Kapitel(oder wieviele das auch immer sind)der EU einzuhalten bzw. einzuführen. Jedermann hat seine eigene Meinung.Ich bin auch kein Politik-Junkie,aber das ist meine meinung dazu.
 
Man sollte nicht der dümmlichen Versuchung verfallen, die in der Türkei lebenden Türken mit den hier lebenden gleich zu stellen!
In der Türkei geht es etwas anders zu und dort werden Leute, die sich so benehmen wie teilweise die hier lebenden Ausländer/Eingebürgerte sofort rigoros bestraft!

Ausserdem halte ich es für überzogen, eine Youtube Sperre so über zu bewerten!
Hier gibt es einige Gestalten, die nur auf einen Anlaß gewartet haben gegen andere Länder zu hetzen, diese Leute sind sich ja bekanntlich für nix zu schade!
In der Türkei gehen wenigstens noch Millionen auf die Strasse wenn es um Demokratie geht, aber wenn es dort niemanden interessiert was mit Youtube ist, dann ist es deren Entscheidung...wir Deutsche kriegen ja unseren Arsch nur hoch wenn es um unseren Zweitwagen geht...wenn überhaupt!

Man darf nicht vergessen, das viele Türken den Atatürk vergöttern, das mag befremdlich wirken aber man stelle sich nur mal vor was passieren würde wenn in einem strengchristlichen Land Jesus als Kinderschänder z.B. dargestellt würde, bei einer HP-Sperre würde es wohl nicht bleiben!

Ich bin weder Freund noch Feind der Türken daher rate ich ein wenig zur Mäßigung denn wie es reinschallt schallt es irgendwann auch wieder raus!

Hass und Hetze führen nur zu Hass und Hetze!
 
Es ist immer wieder Interessant was dieses Thema für hitzköpfige Diskussionen führt.
Ich hätt enix dagegen diese dämliche EU Geschichte Rückgängig zu machen. Es reicht das wir immer mehr in einem Kontrollstaat leben müssen indem Deutsch Türkische KulturGüter mehr wert sind rein Politisch als das Menschenrecht ansich.
Aber ich muss zustimmen. Man sollte niemals alle Ausländer und oder Politiker über einen kamm ziehen. Es gibt Unterschiede ob mans nun glauben will oder nicht !
 
Ach diese Türken mal wieder!!! Beleidigen in Videos alles was mit Griechenland zu tun hat aber wenn die Griechen dann ein Video über Atatürk machen ist die ganze Türkei beleidigt.

WER AUSTEILT SOLLTE AUCH EINSTECKEN KÖNNEN!

Und who cares, mal wieder sieht man dass die türkische Kultur nicht in unsere europäische passt!
 
@inversus: Oh mein Gott...was für ein Schwachfug. Sehr helle scheinst du nicht zu sein. Zurück in die Schule (falls du da überhaupt schon raus bist)!
 
@inversus: SETZEN 6 !!!
 
@inversus: hey yorgo jetzt hast du auch mal was zu erzählen...
 
oh man. schon wieder sowas? es ist zwar fies, wenn so eine "wichtige person" verumglimpft wird, aber dafuer eine ganze Seite verantwortlich machen? Die im Grunde nix dafuer kann? Naja.. muessen sie halt wissen. ^^
 
Tja, mal wieder die Eseltreiber, die sind vor ca. 1000 Jahren stehen geblieben in deren Entwicklung, deshalb: Türkei in die EU? Niemals! warum wird überall heftigst diskutiert wenn es um Türken geht? Wer weiß es? Weil die keiner mag, und das ist auch gut so, dieses Ge....
 
@ToshiTosh: Ja früher haben wir esel getrieben jetzt treiben wir wieder esel. aber diese esel gehen heute auf zwei beinen und fressen kraut mit kartoffel....ich lach mich krumm alda ich liebe solche themen. denn dann kannst wirklich sehen wer dein freund und feind ist. fact ist das wir türken hier in deutschland niemals freunde hatten und trotzdem seit 5 generationen hier am geschehen mitreden. ihr könnt nur stark sein wenn ihr zuhause nur von computerbildschirm erhellten kinderzimmer aus eure hasstiraden in den äther reinschreit und am nächsten tag aber in der schule oder auf der arbeit wieder euren koolen kanaken kumpels am sack hängt. ich kann euch schon verstehen. Ihr habt halt keinen auf den ihr stolz sein könnt....Deutschland hat kein rückrad. Ihr seid feige und ihr werdet immer eins aufs dach kriegen wenn ihr euch aufmuckt..und das wisst ihr. Jede kleine peinlickeit wird ausgenutzt nicht nur die türken sondern alle ausländer blosszustellen. damit meine ich meinen griechischen brüder ist seid auch nur kanaken hier....wir nehmen eure arbeit weg das ich nicht lache...warum habe ich diesen job weil ich es besser kann als alle anderen.wenn es die ausländer nicht gäbe wäre deutschland dritte welt Menschen die für dein Land soviel getan haben und dabei sovieles aufgegeben und ertragen mussten, ja diesen menschen könnt ihr doch etwas respekt entgegen bringen. Ihr bemüht ja euch nicht mal deren namen, ja nur deren namen auch einmal richtig auszusprechen. Ihr redet von menschenrechten. In deutschland werden jeden Tag die menschenrechte verletzt. wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen. Ist es den schlimm wenn ein land sein volk von äußeren schlechten einwirkungen schützen will und deshalb massnahmen trift? Daraus gleich ein ganze nation zu beleidigen ist ungeheuerlich. schon mit deinen kommentar hast das deutsche grundgesetz verletzt. wie heist es so schön die würde des menschen ist unantasstbar. aber ihr wagst es hier solche kommentare zu schreiben. Ein land mit sovielen ignoranten köpfen...aber keine sorge
Ich bete für euch alle...
 
@toshitosh,du hast sie nimme alle!! da kommen alle jetzt aus ihren löchern raus!! dein iq ist anscheinend kleiner als das letzte wort was du geschriebn hast.
 
Der einzige Grund weshalb so etwas in Deutschland nicht passiert, ist weil sich die Deutschen das einfach Gefallen lassen. Die Türken lassen sich so etwas aber nicht gefallen, werden sie beleidigt dann wehren sie sich. Werden die Deutschen beleidigt, gucken sie einfach doof aus der Wäsche.
 
Um noch mal aufs Topic zurückzukommen, ich bin auch gegen Verunglimpfung. Respekt anderen gegenüber scheint nicht mehr üblich zu sein (siehe auch die bisherigen Kommentare): ich habe durchaus verständnis dafür, dass sich Staaten gegen die Beleidigung dessen, was sie verehren, angemessen (!) wehren. Und wenn das von anonymen Uploadern geschieht, die die Freiheit im Internet misbrauchen, ist eine Sperre als Ultima Ratio durchaus vertretbar, wenn der Portalbetreiber nicht für Ordnung sorgt.
 
Was solls, die Türken können halt die Wahrheit nicht ertragen, immer dann werden sie Aggressiv, wie immer nur eines auf die Mütze, wenn jemand was ehrliches sagt! wir Deutschen müssen es auch ertragen, dass man uns Kartoffeln oder Nazis nennt, also warum ist dann der Begriff Eseltreiber so schlimm? Eself.. trifft es sogar noch besser :-) ha ha ha
 
Zoki: Wer hat dir eigentlich erlaubt frei im Netz rumzu"laufen"?

tchiefrokka: Bitte was?
 
Der Esel tat sein hintern weh :-))) mhah ha ha ha
 
Keine Esel mehr hier? Kann doch nicht sein, ganz Deutschland ist doch voll von diesen Döner Buden.... ihhh....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles