Toshiba: HD-DVD-Player auch in Europa günstiger

Hardware In der letzten Woche berichteten wir darüber, dass Toshiba seine HD-DVD-Player in den USA jetzt deutlich günstiger verkauft. Das Unternehmen betont, dass es sich dabei nicht um einen Ausverkauf handelt, sondern eine Maßnahme zur Steigerung der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol.. also werd sich jetzt noch nen HD-DVD player kauft ist einfach selbst schuld ...
 
@Conos: Wieso? Die Player können normale DVD exzellent hochskalieren. Und wenn du dir mal die Preise bei Ebay anschaust, bekommst du einen super Marken-DVD-Player (der auch noch HD-DVD kann)
 
schön und gut, aber ohne geeignete hd-dvds kann man selbst mit nem hd-dvd-player nicht mehr viel anfangen....
blu-ray ist nun mal der gewinner... wann es toshiba wohl einsehen wird, sei dahingestellt...
 
@convertere: Ich glaube Sie habens bereits eingesehen. Die Preissenkungen sind die Reaktion darauf! Es wäre ziemlich dumm die Preise nicht zu senken. Niemand würde diese Dinger kaufen!
 
@convertere: Nochmal: Mit HD-DVD Playern kann man AUCH DVD abspielen. Die Toshibas können DVD auf sehr hohem Niveau hochskalieren. Der XE1 ist bei areadvd sogar einer der Spitzen-DVD Player (gleichauf mit dem wesentlich teureren Denon DVD-3930,der der &$8220:Masterpiece&$8221: in der Oberklasse ist). Der Denon kostet 1200,- der XE1 bei Ebay um die 400,-. Aber selbst die günstigste Variante HD-E1 ist bei Ebay für rund 120,- zu haben. Dazu kann man den sogar codefree schalten. Selbst wer nur einen guten DVD-Player sucht, macht da echte Schnäppchen.
 
@convertere: Na und???? BluRay - Player können herkömmliche DVDs auch hochskalieren. Nur ein guter rat von mir: Lasst die Finger von den HDDVD-Playern. lieber warten und sich dann einen BluRay leisten.
 
@convertere: Zeige mir mal einen BluRay Player für das hochskalieren von DVDs für ~140,- EURO (oder zeige mir überhaupt einen Player, der DVDs in sehr guter Qualität hochskaliert wie ein HD-E1, zu so einem Preis). Oder zeige mir einen BluRay-Player der bei der DVD-Wiedergabe die Qualität eines XE1 erreicht - noch dazu zu einem Preis von 400,-. Ich habe selbst eine PS3 und damit einen BluRay Player - aber an einen XE1 kommt die nicht ran (von der fehlenden Bitstream Wiedergabe von HD Audio ganz zu schweigen)
 
Zur zeit wäre es so sinvoll wie 3 Ultras im Tribel zu haben..welches game unterstützt das?Keins..also wird es nicht gekauft.Sind Gute und viele Filme auf HD DVD dann wird mann sich auch so einen player zulegen.Da so wie es aussiet aber die meissten und guten Filme nur für BR kommt,macht es keinen sinn sich einen HD DVD player zu besorgen.(ps.Der satzbau ist so genial, ich lass es so stehen^^)
 
"Der große Vorteil der HD-DVD-Player soll bei ihren Netzwerkfähigkeiten liegen..." Was für ein Vorteil? - Kann ich mit dem PC genauso! Netzwerk einrichten, am Sofa lümmeln und passt schon.
 
@MastaGodX: Außerdem erkennt der HD-DVD-Player wenn man(n) Durst hat und holt ein Bier aus dem Kühlschrank. Deswegen sollte man HD-DVD-Player statt Blu-ray kaufen!
 
@DOSv2.0: *lol*, das wär wirklich ein Argument! Aber wozu hat man ne Freundin... upps wer hat das gesagt? :-)
 
Es ist deshalb ein Vorteil weil es kein so ein Gefrickel wie bei BlueRay ist, wo es jetzt schon wieder Varianten gibt (BlueRay+), die nicht von allen Playern abgespielt werden... HD-DVD kommt mir persönlich vielleicht als das technisch unterlegene Format, aber das ingesamt wohlüberlegtere Format daher. BlueRay wurde gezwungenermaßen auf den Markt geworfen und die Early-Adopters sind die Gelackmeierten, gut den meisten ist es eh egal... aber in Sachen Kopierschutz usw ist die HD-DVD sowieso die anwenderfreundlichere, aber scheinbar interessiert es die Leute mehr, welches Format technisch moderner daherkommt, auch wenn es für ihn keinen Unterschied macht.
 
Zitat: Der große Vorteil der HD-DVD-Player soll bei ihren Netzwerkfähigkeiten liegen. Zusätzliche Inhalte lassen sich online abrufen und auf den Geräten wiedergeben. ...... Haben die schon geschnalt das BluRay 2.0 das auch kann, ist ja dann ein RIESEN Vorteil....?!?!
 
@ADK_NeoX: chipsi xD
 
Man KÖNNTE HD DVD doch noch zum Standard machen.
Und zwar in dem man eine gnadenlosen Preiskampf anzettelt und so eine ausreichend große Menge Player in den Markt drückt. Viele Menschen haben doch keine Ahnung, welches Studio wen unterstützt.

Wen die Geräte billig sind - saubillig - dann werden die Menschen diese auch kaufen. Damit hat man eine Basis und wenn diese groß genug ist, werden die Studios nachziehen.
 
@angel29.01: Es gibt nur eine Möglichkeit HD DVD zum Standard zu machen. GERÄTE VERSCHENKEN!
 
@angel29.01: Und du meinst BluRay würde dann nur zugucken? :D:D:D:
 
JO SUPER, ZU SPÄT JUNGS, ES IST ZU SPÄT, KEINER WILLS MEHR HABEN !!!!!
:-) xD
 
Werden doch nur günstiger damit der Verlust nicht so groß ist.

Besser günstiger verkaufen als gar nicht.
 
Mir ist es egal.Der Kampf ist verloren.ich warte noch bis der Blue Ray Player
etwas günstiger ist und der wird dann gekauft.Ende
 
Blue Ray gibts doch gar nicht.
 
@ichwarimmerdagegen: Blu-Ray ist nicht Blau oder eine sonstige farbe .. einfach Blu :D
 
cya Toshiba cya HD DVD
 
@urbanskater: sehr tolle aussage. zeigt deine geistige reife!! du kannst ja auch gleich noch in deine aussage einfügen "willkommen root kit" willkommen ländercodes" und "willkommen probleme mit dem kopierschutz obwohl die disk original ist".
 
Und "Willkommen beim Auf-den-Markt-Bringen von unausgereiften Standards" (siehe BR+)
 
man sollte vielleicht mal in erwägung ziehen, toshiba wegen nepperei zu verklagen, weil diese behauptungen, die sie aufstellen nicht den tatsachen entsprechen! mit dieser bauernfängerei wollen sie lediglich kunden gewinnen, die von der thematik keine ahnung haben, und dann den kauf bereuen. ein oma z.b. die ihrem enkel eine freude machen will könnte fälschlicherweise einen hd-dvd player kaufen und statt begeisterung erntet sie dann genau das gegenteil. in jedem mediamarkt etc. sollte unbedingt und ausreichend davor gewarnt werden, dass hd-dvd auslaufmodelle sind, die in zukunft nicht mehr unterstützt werden und es kaum filme dafür geben wird. ausserdem sollte jeder verkäufer ausdrücklich darauf hinweisen.

über so eine dreistigkeit kann ich mich einfach nur ärgern...
 
@.NET Developer: Bauernfängerei betreibt Toshiba doch schon seit dem Start des Formats, man glaubt garnicht wie viele Leute sich eine HD-DVD für ihren DVD Player mit HDMI Anschluss gekauft haben. Und bis die gerafft haben das eine HD-DVD nicht in einem High Definition DVD Player mit HDMI Anschluss ausm LIDL läuft, ist natürlich die Packung beschädigt und keiner nimmt die Dinger mehr zurück, was Toshiba dann als verkaufte Disk wertet. :)
 
Soviele Experten hier. Wow. Da muss ich nur den Kopf schütteln.
 
@triblerchris: Word!
 
@edj: Excel! Was spielen wir hier eigentlich?
 
@Johnny Cache: Powerpoint oder was?
 
omq wer sich nicht entscheiden kann kauft sich einfach beides dann gehts mir am arsch vorbei wer den kampf gewinnt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles