Microsofts neuer IT-Chef kommt von Walt Disney

Microsoft Microsoft hat einen neuen IT-Chef: Tony Scott, 56 Jahre alt, war bisher beim Unterhaltungskonzern Walt Disney für die IT verantwortlich. Zukünftig wird er sich in Redmond um die Arbeitsplätze und deren Vernetzung kümmern, gab der Konzern bekannt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon wieder ein Scott :)
 
"Seine Hauptaufgabe wird es sein, die interne IT-Abteilung zum größten Anwender der hauseigenen Produkte zu machen,..." Haben die bis jetzt Linux benutzt?^^
 
@kxxx: Ja, auf einigen PC´s in Redmond läuft Linux ^^
 
@ADK_NeoX: Was ist daran so lustig?
 
@ DF_zwo: Hab ich gelacht?
 
WOW!!! Und bei uns in der Firma ist jetzt Uschi für die Klobürstenversorgung und den Telefondienst verantwortlich. Vorher hatte sie einen fantastischen Job bei Penny an der Kasse...
 
@paddysteinmann: Schön das du die Karriereleiter aufgestiegen bist und du nicht mehr für die Klobürsten zuständig bist, sondern jetzt das Toilettenpapier aufrollen darfsr. Und nun hör auf hier zu posten, sondern mach deine Arbeit
 
@paddysteinmann: Und was sind schon Kommaregeln und Satzbau, wenn man einfach dämlich drauf los dummschwätzen kann, gelle? Es gibt einfach wichtigeres auf der Welt, als ein neubesetzter Posten. Und wer keinen Spaß versteht, sollte einfach weiter in seinem Keller bleiben, das Rollo herunterlassen und so tun als hätte er eine Meinung *gähhhn*
 
@paddysteinmann: Was hast du denn bitte an meinem Satzbau und den Kommata auszusetzen? Ach ne, du meinst ja gar nicht mich, sondern deine eigene Wenigkeit, wie man gut an dem @paddysteinmann erkennen kann.
 
@Ihr beiden: Köstlich!
 
@paddysteinmann: Hä, im Keller Rollos?
 
@paddysteinmann: stell ich mir grad geil vor... der eine hat die uschi-klopapier-rolle in der hand und der andere die(das?) fiktive keller-rollo! naja... klorollo-wars =)
 
Das nächste OS aus dem Hause Microsoft heist dann sicher Duffy 2009 - und hat Comicstrips statt animationen :)
 
Hat der Herr schnell das sinkende Schiff Disney verlassen? Mal schauen, wann MS anfängt, zusinken. :-)
 
@Akkon31/41: Gibt es bei Walt Disney ne Kriese? wenn ja gib ma bitte link zu deiner Quelle xD
 
@silentius : Geht schon seit längerem durch die Presse, das der Konzern ein wenig angeschlagen ist durch interne Streitereien und Produktionen von Filmen die geflopt sind. Auch die ganzen Freizeitparks laufen alles andere als gut. Einfach mal selber Googeln. :)
 
Fängt das nächste Windows dann an zu singen und wird noch bunter? Wenigstens gibts schon mal einen Namen fürs neue: Bambi.
 
Bei der Überschrift könnte man denken, dass Micky Maus nun bei Microsoft arbeitet xD
 
düp dö dödedede döde düp.Wird ja immer schöner. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr