Deutsches Filmstudio Senator setzt auf Blu-ray-Disc

Wirtschaft & Firmen Die Blu-ray Group Deutschland hat heute mitgeteilt, dass Senator Home Entertainment zukünftig exklusiv auf die Blu-ray-Disc setzen wird. Damit folgt auch dieses Unternehmen dem Beispiel des großen Hollywood-Studios Warner Bros. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist doch klar. Wer setzt jetzt noch auf HD-DVD?...
 
@Stefan1207: Microsoft mit ihrer Xbox360...
 
@doneltomato: nicht mehr lange :)
 
@doneltomato: microsoft hat sich die option mit nem externen hd-laufwerk sehr klug offen gehalten. immerhin hat man von ms ja schon gesagt, auch ein blu-ray laufwerk in erwägung zu ziehen, falls HD-DVD den bach runtergeht. so abhängig sind die von der HD-DVD für xbox360 nicht....auch wenn sie der hauptsupporter sind....
 
@doneltomato: Ja, da hast Du vollkommen Recht. Aber die XBox 360 ist schon ein bisschen alt. PlayStation3 (Blu-ray) ist mir da schon lieber. Aber Du bekommst trotzdem ein (+) von mir!... :D Gruß: Stefan1207
 
Wer setzt überhaupt eines der beiden verseuchten Formate ein?
 
@Maniac-X: Welches Format sollte denn deiner Meinung nach Verwendung finden?
 
@Stefan1207: VHS xD
 
@Stefan1207: Und für den PC die Diskette
 
@Maniac-X: Nutzt du auch noch 5,25" Disketten? Never mind...
 
@Shaft: Das ist totaler Quatsch. Microsoft hat klar und deutlich gesagt sie wollen nicht auf Blu-Ray wechseln. Das ist ein Gerücht was jemand in die Welt gesetzt hat.
 
@Reismann:
lies mal das hier: http://winfuture.de/news,36799.html !!!!!!
denen wird wohl keine andere wahl bleiben, wenn sich blu-ray durchsetzt! deswegen bieten sie ja auch nur ein externes laufwerk an, hätten sie eins fest verbaut, dann würden die sich jetzt gewaltig in den hintern beißen!
 
ich hab mir heute ne ps3 bestellt. nachdem sich bluray einen grossen marktanteil gesichert hat bekomme ich einen soliden bluray player mit netten zusatzfunktion. zum beispiel ne spielkonsole ohne gute spiele :o)
 
@Matico: Nicht zu vergessen den stromhungristen Blu-Ray-Player :-).
 
Meine Oma brennt auch mit Blu-Ray... Senator ist nun wirklich kein Schwergewicht..
 
Ja, wenn Senator schon auf Blu-gay wechselt, dann werden Paramount und Universal bestimmt nachziehen... /sarcasm
 
@yobu:
Das natürlich nicht, aber wenn selbst die kleinen Firmen schon exklusiv sind, hat das aber doch schon eine Aussage auf die gesamtsituation. Wenn jemand deutsche Filme auf HD haben will, kommt er jedenfalls wohl an Blu Ray nicht mehr vorbei, Kinowelt möchte sich ja auch bald entscheiden, wie es bei ihnen weitergeht.
 
Fakt ist nunmal, dass mit dem Weggang von Warner auch Paramount nachziehen wird. Wird ja schon in etlichen News angekündigt. Ich habe mir jetzt auch eine PS3 zugelegt und bin begeistert von z.B. Blade Runner Final Cut und 300 ! Absolut geniale Qualität. Mich wundert nur, dass dieses mal nicht die Pornoindustrie entschieden hat, welches Format sich durchsetzt, wie damals bei VHS & Video2000.
 
@chipkrieger:
Diese Industrie hat heutzutage ganz andere Absatzmärkte, beispielsweise das Internet. Außerdem ist die Sitation nicht 1:1 vergleichbar mit früher.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen