Erstes Sicherheitsupdate für Windows Vista SP1 (RC)

Windows Vista Microsoft arbeitet derzeit noch an der Fertigstellung des Windows Vista Service Pack 1, mit dessen Veröffentlichung schon in den kommenden Wochen zu rechnen ist. Erst vor kurzem wurde der Release Candidate 0 des Vista SP1 aktualisiert und für die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja in einem jahr sind es auch wieder ca. 100
 
@danmarino13: Solange es Menschen gibt die Spaß daran haben anderen Menschen das Leben schwer zu machen wirst du immer Probleme mit Sicherheitslücken haben. Allerdings muss man zugeben, dass es bislang unter Vista sehr viel weniger Probleme gibt als wie wenn man da mal an die Anfänge von XP zurück denkt ..
 
@danmarino13: Ms sollte dich einstellen! Du schreibst nur programme ohne einen einzigen Fehler!
 
gilt das auch für den refresh build?
 
@stadtschreiber: Anscheinend nicht. Siehe 07 !
 
loool sonen kack hab ich schon lange nichtmehr gelesen ^^ wieso sollte das nen beta update sein und wieso sollte das update das release von dem SP1 verzögern? Die haben ein Sicherheitsupdate dafür released weil es zu diesem zeitpunkt (zeitpunkt des releases von RC0) noch nicht bekannt war! alle folgenden versionen werden dieses update enhtalten und es wird definitiv im SP1 sein da die neueren dateien die MS nun veröffentlichen wird auf dem aktuellen code dieser datei aufbauen werden!
 
@Sereby: Ich gebe Dir im Prinzip recht. Es wird vermutlich drin sein. ABER: das müsste nicht zwangsläufig so sein. In der Versionsverwaltung wird für das Service Pack 1 sicher ein neuer Branch gemacht worden sein. Der Patch für das TCP/IP ist aber primär auf dem RTM Branch passiert. Daher müssen die das erst mal in den SP1-Branch mergen. Vielleicht sprechen die deshalb von "Beta"-Update, weil die sicher noch nicht komplett verifiziert haben, ob es nicht irgendwelche Seiteneffekte gibt!
 
@AGuther: Im Download bei Microsoft ist aber nichts von "Beta"-Status des Updates vermerkt, von daher gebe ich Sereby vollkommen recht - der Text von nim ist sehr schlecht recherchiert und streckenweise einfach falsch.
 
@Lofote: Also meine updatedatei heißt sehrwohl Windows6.0-KB941644-x86-BETA.msu
man beachte das Wort BETA :)
 
@ Lofote: Das mit dem "BETA" war auch nur eine zusätzliche Vermutung. Das hat mit dem Rest nichts zu tun.
 
und dann kommen noch mehr sicherheitslücken xD
 
Tja, wenn man einen Releasekandidaten eines Servicepacks der breiten Öffneltichkeit zur Verfügung stelle, ist es eigentlich nur logisch das man es dann auch updaten muß und nicht nur die RTM Version des Betriebssystems.
 
@DennisMoore: völlig korrekt :) stand ja drunter, dass es auch in XP & Co. herausgebracht wurde
 
=RC0 ist eine komische bezeichnung...=
 
Gilt anscheinend NICHT für die Refresh Build, da das Update 'nicht für mein system geeignet' ist.
 
die sollten erst mal das problem in den griff bekommen, daß einige updates nicht installiert werden können, wenn der programm ordner nicht auf der partition ist, wo vista installiert ist
 
ein update für nen RC ?
is schon ein bisschen komisch.
aber egal. hauptsache es hilft und funktioniert !
 
@Nightwishes: Solln se die Betatester bei in der zwischenzeit gefixten und bekannten Sicherheitslöchern deiner Meinung nach also im Regen stehen lassen? Das wäre also nicht komisch...
 
Das Update gilt nur für den RC0 also Build 6001.16659!

NICHT für den RC1 (17052 oder 17128).
 
@MagicAndre1981: Habe ich auch gerade bemerkt "Das Update gilt nicht für ihr SYSTEM" (RC1). Trotzdem gut, dass du es hier erwähnst.
 
da gibts bestimmt hunderte noch unbekannte lücken, aber sowas wird ja immer veschwiegen,bis es wieder zu spät ist.
 
@willi_winzig: was bei dem über-betriebssystem linux ja garantiert _niemals_ der fall ist...
 
@willi_winzig: Irgendwie erinnert mich das jetzt an die Hornbach-Werbung, wo der Opa jedesmal nach einem dumme Spruch einen auf die Fresse kriegt, :-)))
 
@SparkleX & Guderian: (+) Endlich mal Leute die ihre Meinung offen kundtun und nicht immer dumm daherfaseln!
 
Abpropo Service Pack: Gibt es schon das NEUSTE Service Pack für Windoof XP?...
 
@Stefan1207: Ich weiß nicht, ob es bei euch in Dunkeldeutschland schon das erste Service Pack für Windoof XP gibt. Für Windows XP allerdings dürfte die Final des SP3 nicht mehr lange auf sich warten lassen.
 
Hatte Microsoft den Netzwerkstack nich für Vista komplett neu implementiert? Warum ist die selbe Sicherheitslücke dann auch in XP enthalten... Oder fällt TCP/IP nicht unter Netzwerk? Komisch
 
@ztor: Anscheinend wurden doch Teile übernommen.... so ein Code ist ja auch nicht gerade einfach zu machen *g*
 
Hat Winfuture sich gegen 64bit verschrieben?
 
@Oely: Weil der Link für 64-Bit is oder was? Mein Gott dann guckste eben im Download Center nach, ist doch nicht soooooooooo tragisch. >.>
 
Hauptsache RC SP1... :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles