Apple will Online-Filmverleih zum Durchbruch verhelfen

Internet & Webdienste Wie erwartet hat der Apple-Boss Steve Jobs auf der Macworld 2008 den Start eines Online-Filmverleihs angekündigt. Doch dabei ist es nicht geblieben: Der neue Dienst leistet viel mehr, als viele Webseiten im Vorfeld der Keynote vermutet hatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
preise fast genau wie beim MS videomarktplatz, stellenweise etwas teurer, stellenweiste etwas billiger. da scheint apfel wohl doch etwas die konkurenz und marktmacht aus redmond zu fürchten, wenn die preise plöztlich so moderat sind in dem laden.
 
Daran sieht man einfach wer hier wirklich die Preise bestimmt, naemlich die Content- bzw. Filmindustrie. Vorraussichtlich werden die Preise bei entsprechender Nachfrage noch sinken, finde aber den Preis jetzt schon ganz angemessen.
 
einen vorteil gegenüber meiner Videothek sehe ich nicht. Da bekomme ich
für 1.60€ jeden Film den man auf DVD bekommen kann ohne etwas herunterzuladen.
Ansich gute Idee aber für mich erst interessant wenn ich 1.50€ zahle -für JEDEN Film
 
@sk-m: das ganze system hat schon nen vorteil. wenn du mal wieder nach mitternacht die idee hast, spontan mit freunden nen film zu gucken, hat keine videothek mehr auf. und vorher leihen und übernacht dabehalten... dann darfste 2 kallendertage bezahlen und bist auczh wieder bei 3€ pro film...
 
@sk-m: Der Vorteil liegt darin, dass ich weder zum Abholen noch zum Abgeben in die Videothek fahren muss (somit auch das Vergessen und dementsprechend nachzahlen entfällt)... dafür zahl ich dann gerne auch mal ein paar Euros mehr (insbesondere da ich (noch?) nicht einsehe ein paar hundert Euro für einen HD-DVD/BluRay Player auszugeben).
 
Dazu komme reelle Kosten fuer die Fahrt und der Aufwand an Zeit. Richtig ansehnlich und anwenderfreundlich praesentiert, nicht so zusammengefrickelt wie bei z.B. Maxdome (o_O), ist das schon 'ne feine Sache.
 
Total von MS abgekupfert :-) Preise, DRM (30 Tage / 24h nach erstem Start) kommt mir alles sehr bekannt vor. Mit dem Unterschied, dass man mit der xbox für nahezu das gleiche Geld auch noch spielen kann ^^ Edit: Bevor mich jemand korrigiert, bei xbox live sind es "nur" 14 Tage...)
 
Evtl. weil die Parameter des Kopierschutzes durch die Content-Industrie vorgeschrieben werden ? Und genau, vor der fluesterleisen xbox 360 kann man die Filme dann mit angenehmen Luefterrauschen geniessen ^^
 
http://events.apple.com.edgesuite.net/f27853y2/event/index.html?internal=fj2l3s9dm
 
wahnsinn, schon die 4. Apple news :)
 
@elecfuture: Naja, zur CES gabs auch einen Haufen News. Gestern wurde die MacWorld SanFrancisco eröffnet, die neben der WWDC im Sommer das wichtigste Apple-Event des Jahres ist. Da häufen sich dann halt mal die Neuigkeiten.
 
winfuture bite bitte nennt euch doch um in techfuture oder so. damit auch der letzte kapiert hat, dass es hier nicht nur um windows geht.
 
@l3roc: ich weiß es ja ^^ finds nur witzig 4 Applenews untereinnander. mich juckts nicht.
 
hmm verstehe ich das richtig.... wenn man bezahklt hat, hat mann 30 tage zeit sich den film anzugucken, und dann auch nur einmal oder mehrmals in 24h?
 
@RuxA: also ich weiß es jetzt nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass du den film dann in den 24h so oft abspielen kannst wie du möchtest.
 
Nunja, auch ich gehe lieber zu meinem Verleih und hole mir aktuelle Filme 24h am Tag für nur 1 Euro! Da ist sowas ja dumm, wenn ich mehr zahle und dazu noch länger warten darf.
 
Nicht vergessen, im Gegensatz zu uns, liegen die Videotheken in Amerika gerne mal 50km und mehr entfernt. Und 10 Mbit DSL Leitungen gibt's dort schon am Land. Und Mac-News sind wohl Standard, wie Linux-News. Besonders wenn's ne "Keynote" ist, und viele "Spielereien" neu vorgestellt werden, ... die sich im Alltag erst mal beweisen müssen. Ich find es schlicht weg gut, dass der Horizont weit bleibt.
 
DRM mal anders..nein Danke
 
@network: Du wärst nichtmal zufrieden wenn Du Dir den Film für 1,99 für die Ewigkeit runter laden könntest...
Sry, aber ich hab das Gefühl manchen Leuten könnte man es nur recht machen wenn der Downloadfilm billiger ist wie der Rohling auf den Sie ihn brennen -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich