Gefälschte USB-Sticks auch bei Media Markt & Co.

Hardware Im Dezember berichteten wir darüber, dass das Computermagazin c't im Handel einige professionell gefälschte USB-Sticks gefunden hat. Sie täuschen dem Betriebssystem vor, über mehr Speicherplatz zur verfügen, als physisch vorhanden ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hah, ha, ha. Das hab ich mir irgendwie schon gedacht. Wie kann man die eigendlich fälschen?... Hauptsache die Frittensticks funktioniren. xDDD Gruß: Stefan1207
 
@Stefan1207: Das Konzept der 'Fälschung' ist eigentlich ganz einfach. Jeder Stick hat einen Controller, der dem PC meldet, was da gerade in den USB-Slot gesteckt wurde - damit fängts an... Dann noch etwas an der internen Speicherverwaltung rumgeschraubt, so kommt nicht mal mehr eine 'ich bin Voll'-Meldung zurück.
Zum Herstellen solcher Controllerkomponenten ist sehr viel Know-How gefragt, was das ganze noch schlimmer macht: Es ist nicht einfach Ausschussware, welche da Verkauft wird, jemand hat da ziemlich viel Energie reingesteckt... Traurig, traurig...
 
Wasn Dreck. Hoffe die finden die Purchen und chleudern die zu poden. :-P
 
@vancleeve: Und ich hoffe inständig dass du deine B-Taste wiederfindest.
 
wohl noch nie das leben des brian gesehen.
 
@vancleeve: Der war Supergeil...hab´mich weggeschmissen.:-)
 
@vancleeve: Zur Steinigung nach links, jeder nur einen Stein!
 
@ ott598487: D.h. zur Kreuigung nach links und bitte jeder nur ein Kreuz !
 
@vancleeve: Lacht ihr etwa über chwanzus longus ? Das sag ich meiner Schwester Inkontinenzia !
 
@Pieselfried: chuldigung!
 
@vancleeve: Was fällt dir ein so nen Spruch zu bringen. Hätte mich fast an den Otternasen verschluckt :P. Spalter !!
 
@vancleeve: Wollt ihr nicht feilschen ? - always look on the brid side of life, - dadap, dadapdidapdidap
 
@vancleeve: rübennase aus rübennasenhausen *lol* ich hätte gern einen spitzen stein, zwei flache, einen runden und einen beutel kies :) Jehova, jehova jeeeeeehhhhoooovvvvaaaa :) *rofl*
 
@vancleeve: Wer hat hier Jehova gesagt????
 
@vancleeve: sie da, sie da, ähemm, er da, er da :) kann es sein das weibsvolk anwesend ist :)
 
@vancleeve: *SING*Always look on the bright side of life...pfeif.... *SING*

Eigentlich dreist von mediamarkt und co. das sie dies nicht bemerkt und unterbunden habe, die müssen doch Ihrem Händler kennen?
 
Bist du von der judäischen Volksfront ? Bist du bescheuert ? Ich von der Volksfront von Judäa ! :-)
 
Wer seid ihr denn ? Wir sind die drei Weisen aus dem Morgenland. Was woll ihr hier ? Haut ab ! Wir wollen den Heiland huldigen und bringen Geschenke mit. Geschenke ? Was für Geschenke ? Wir haben Myrrhe dabei ? Myrrhe ? Was ist das denn ? Das ist ein Balsam. Haut ab mit eurem Balsam. Wir haben auch Gold dabei. Gold ? Ihr könnt reinkommen.
 
@vancleeve: ich bin auch ein "Rotes-Meer-Jogger" :-)
 
@vancleeve: das war der chöne pertram... :-)
ich liebe python !!!!!
 
Verbrechen scheint mittlerweile viel zu einfach geworden zu sein. Egal ob Betrug wie bei den USB Sticks oder diverseste, durch Malware unterstützte Delikte im Internet. Traurig.
 
Im Kampf um Produktechtheit: Alle Macht und Produktion zum Schutz der Marke nach China.....Grins
 
ich hab son ding gekauft 8GB für 35€
und die Pen*** bei der Rückgabe haben so getan als ob ich den selber kaputt gemacht habe und keine Ahnung habe..
ich hatte Recht yeeeeeeeaaaaaaaaaaaa
 
hehe das ist ja eine geile methode an mehr speicher zu kommen :). einfach mal dem dateisystem vorgaugelt da sind noch bereiche frei :).
 
Sowas kommt vom "Billich willich" oder "Geiz ist Geil" Wahn. Alles muss immer noch billiger sein...... Dass der Kunde da öfter mal verarscht wird, liegt da in der Natur der Sache....
 
"Einzelhändler" Real" - Das ist auch Metro!
 
@ott598487: Ja eben, es war von Anfang an scheinbar nur die Metro Gruppe betroffen, aber wen wundert das auch? Metro kauft halt da wo sie es am billigsten bekommen, klar das solche Fake Sticks billiger zu haben sind. Was der Kunde davon hält? Scheiß drauf, wer schon blöd genug ist bei Media Markt und co zu kaufen, den störts auch nicht verarscht zu werden ^^
 
@ott598487: Richtig, auch die Realmärkte gehören zur METRO Group @Patata: Wo bitte holst du die Fakten für deine Aussage her? Wie bitte kannst du nachweisen das die "Metro Group" anscheinend deiner Aussage nach nur billig einkauft? Und mal ganz davon ab: Hama und Emtec sind jawohl keine Billigmarken? Hinter Emtec steckt zum Beispiel BASF (bzw. Emtec hieß früher BASF) und HAMA ist einer der größten Zubehörhersteller für sämtliche Produktsparten.

Also bitte: Nachdenken, Aussagen per Fakten nachweisen können und dann schreiben!
 
Sind das vom Media Markt so blaue Durchsichtige ?
Weiß da jemand was genau drüber ?

Hatte mal einen 1 GB Stick der wurde plötzlich nicht mehr angezeigt und war ganz heiß
 
@andi1983: Der "blaue Dursichtige" USB Stick könnte von der Firma Emtec sein. So einen hat Media Markt zumindest im Verkauf. Und zwar das Modell C150b! Siehe hier: http://img.mediamarkt.de/i/top5/produkte/1/e/b/491_red.jpg
(Achtung Leerzeichen zwischen der Dateinendung jpg zwischen p und g muss entfernt werden)
Wenn du aber genau sicher sein willst, dann schau aufs Firmenbranding (EMTEC und HAMA haben beide eins auf den Sticks drauf) oder anhand der Chargenummer 82516 (wohl nur bei HAMA) ob du betroffen bist.
 
Ich rate jeden von euch Markensticks von vertrauten Händlern zu kaufen.Vertraut heisst nicht Media-Markt &Co(Sauschrott).Marken mein ich nicht Hama,Emtect o.ä. was nicht heissen soll,das die nur Schrott produziern.Wenn ich mit Speicher kaufe(SD,MMC oder USB Stick),dann nur von z.b. Toshiba,Sandisk etc..Lieber paar Euronen mehr und auf der sicheren Seite,aber 100 % Sicherheit gibt es ja auch icht ich weiss.
 
@isiksa: Hmm..dein letzter satz relativiert deinen ganzen beitrag..des weiteren kann man bei media markt auch sandisk kaufen, oder ist es, wenn es bei media markt verkauft wird, gleiche sauschrott? oder sind avm fritz-boxen bei media-markt auch schrottig und sollten lieber beim fachhändler im fritze´s pc-shop um die ecke für 20 euro mehr gekauft werden? denken, dann schreiben! danke
 
@bakerking: Einige Tests haben gezeigt das der Fachhändler um die Ecke meistens billiger ist als die Media oder Saturn Märkte
 
Ich hab hier vor mir gerade ein China Import USB Stick liegen. Angeblich 4 GB, hat vor 2 Jahren 16 € gekostet. Nach 128MB Daten war aber nix mehr mit dem Rest anzufangen. Hab dann in der Datenträngerverwaltung kurioses Entdeckt. Ich hatte ein 128 GB USB Stick wo eine 4 GB Partition aktiviert war.
 
Kennt jemand die Adresse von EMTEC? Habe leider eien defekten Stick ohne Kassenbon
 
@Nixwiss: http://www.gidf.de/
 
Ich keine Mumu
 
Ne mal im Ernst musste ind en den letzten Tage etliche Sticks Testen allesamt Fakes
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Metros Aktienkurs in Euro

Metros Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte