Ego-Shooter Quake 3 auf riesigem 360-Grad-Display

PC-Spiele Am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe hat man den bekannten Shooter Quake 3 so modifiziert, dass er auf einem großen 360-Grad-Display gespielt werden kann. In einem eindrucksvollen Video kann man zusehen, wie ein Deathmatch in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist ja mal was tolles. Aber warum nur "Quake 3"?...
Kann das man nicht bei allen Spielen machen?...
 
@Stefan1207: weil die Q3A Engine inzwischen quelloffen ist, währrend andere das nicht sind. Hinzu kommt wahrscheinlich das es einfacher war diese zu modifizieren. Und wahrscheinlich ist ein nicht ganz unerheblicher Rechenaufwand damit verbunden und die haben vielleicht nicht gerade die neuste Quadcore Kiste mit CF oder SLI System dastehen
 
@Schnubbie: die muss dazu nichtmal quelloffen sein. du kannst per cg_fov über die konsole den sichtradius von hand verstellen. auf normalen bildschirmen spielst du mit 90° und auf dem halt mit 360°. dann ists eigentlich nur ncoh die arbeit, dass ganze zu projezieren und die wiimote runum funktionstüchtig zu machen.
 
@LoD14 : nur is in q3 der fov auf 130 begrentzt bei einigen mods 160 von daher müsste man schon doch ein bischen am system von q3 rumspielen ohne modifikation geht also nichts mit 360.

ausserdem spielt keiner auf einem normalen bildschirm mit 90 das knante deiner oma erzählen 110-130 zoggt jeder in q3 und ich kenn mich da genau aus :D mit 90 haste never ne chance
 
Schom mal aufgefallen dass sich nicht der Sichtbereich bewegt, sondern die Waffenposition? Eine einfache FOV-Änderung würde nicht zu diesem Effekt führen...
 
@mibtng: jop so isses da is schon mehr als ne fpv geändert worden sonst rbräuchte man sowas ja nich weil ja sich sind die umgebung auch mitbewegen würde aber das tut sie nur vor und rückweärts oder seitwärts aber nich rundumbewegung. sonst bräuchte man ja wie am pc wieder nur auf einen punkt sehen da ja die umgebung sich mitbwegt hier muss man sich aber komplett bwegen um auch die sicht zu ändern und die waffe slidet mit :D
 
Bis die bewegungen umgesetzt werden dauert es einwenig zu lang aber für den anfang schonmal nicht schlecht.
 
Geil :) Wäre in manchen Spielen echt geil sich nur rumdrehen zu müssen. Dann noch mit der Wii Mote
 
Hollowdeck wir kommen :)
 
@stylos: Was hat das mit Durchsichtigkeit zu tun?
 
@mibtng: Was hat Durchsichtigkeit mit Hohlheit zu tun?
 
@DON666: verdammt :-)
 
Ich wollt schon sagen.. wo ist das denn ein Display ?
Das müsste heißen "auf riesiger 360-Grad- Leinwand"
 
hehe.. der eigene schatten verdeckt die sicht.. ^^
 
das gabs schonma aber mit mehreren monitoren
 
@xxxFrostxxx: falsch es war nämlich keine 360 grad ansicht sonder nur 24 monitore und ner derben hohen auflösung von 10240x3072 ______________ http://www.plastk.net/highres/24mon/ _____ schaut auch ma bei den vids rein is echt derbe genial
 
quake 3 ist in deutschland immernoch indiziert, und somit hat das video hier nichts zu suchen - ihr zeigt schliesslich auch keine pornos hier :)
 
@ncls: wo er recht hat hat er recht

kann jemand das vid vll bei youtube hochladen würds gerne auf meiner hp verlinken.
 
@zpe: hauptsache beleidigen, obwohl das was ich gesagt habe 100% korrekt war. kindergarten
 
@zpe: das sagst grad du vll erst ma informieren und dann rumflamen. sorry aber hast dir nen - verdient
 
Das plus 3D-Brille.
 
Ist das nicht fast schon cheating, weil man sieht was von hinten kommt?
 
@macing: Achso? Du hast hinten Augen, du musst ziemlich lustig dadurch aussehen, will dich aber nicht diskriminieren
 
@ncls: oh nein wie schlimm, wir werden jetzt alles serienmörder. es geht um den "bildschirm" und nicht ums spiel. das video dient dazu, um sich ein bild davon zu machn... :-!
 
@tomek :-):
1. es gibt nen blauen pfeil
2. hat er recht obs nun um das display geht oder nicht.
3. hat er nix von serienmörden gesagt oder sonstiges dein kommentar hat nen - verdient.
 
@n!vader: Für so viel Engstirnigkeit kriegst du jetzt auch eins. Bäh!
 
@ DON666: was hat da smit engstirnikkeit zu tun? mmanchmal sollten einige hier erst mal denken und dann posten schlimm langsam
 
Nicht schlecht, weiß ich ja, wo ich in nächster Zeit nach der Uni mal hingehe :)
 
CounterStrikeSource wäre da für mich interessanter! Aber noch interessanter wären wohl Rollenspiele, da man ein geileres Feeling bekommen kann.
Sowas privat bei sich Zuhause zu haben wäre doch sicher genial, doch ich frage mich, welche Auflösung es bietet, da man sonst einen zu teuren Computer bräuchte, aber wer sich sowas leisten kann, wird sich wohl auch den Computer dazu leisten können ^^
Ich freue mich schon auf die ersten Geräte auf dem öffentlichen Markt! :D
 
@Screemon: Meinst du wirklich, dass jemand über 10 Stunden stehen kann und rumläuft, um sein Quest für 1 Taler zu erreichen ? :D Abgesehen von den Augenschmerzen ^^
 
@muplo: Wenn man blöd genug ist den sch.. selbst im sitzen zu machen dann bestimmt :D
 
Also bei so einem Spiel macht es aber ehrlich gesagt nur wenig Spaß zuzschauen. Da hätts schon eins der neueren Games sein können. HL2:DM oder das neue UT.
 
KORREKT !!

den controller auf ne replika drauf und schön was daddeln n1 !!
 
Dasselbe bitte nochmal mit Crysis ^^
 
@DennisMoore: DANN hat man auch wirklich eine Diashow der Frames ^^
 
@muplo: Nicht mit einem Array von Rechnern mit dedizierten Grafikkarten :D. Die Power von 16 8800 Ultra sollte da reichen *freak*
 
Aber guckt mal genau hin, wenn die Person sich mit dem Controller dreht, dann dreht sich nur die Waffe mit, aber nicht die komplette Sicht, die bleibt STATISCH
 
Trainingstudio für Soldaten um Taktische einsetze wirtuel durchzugehen.
 
@ghost 92: Virtual oder Virtuell bitte :-)
 
@ghost 92: taktische Einsätze bitte :-)
 
@ghost 92: also netter kann man einen nicht darauf hinweisen ^^ *top* sogar mit bitte^^ *G* im übrigen garkeine so schlechte idee!
 
jetzt müssten sie nur noch q3 spielen "können"...
 
Eine nette Demonstration. Aber wo bitte ist die Innovation? Mit dem Nunchuck auf Ziele ballern ohne sich von der Stelle zu bewegen? Sorry, aber das haut mich nicht vom Hocker.... im Gegenteil: die 360grad Ansicht ist nichts Neues. Daran hat sich schon vor gut 10 Jahren die Firma ELSA (einigen alten Hasen vlt. noch bekannt) mit einer 3D-Brille die Hörner verbogen....

 
in der größenordnung mal AOE3 oder AoM spielen.Oder Siedler ! Oder Anno !

Das wär mal was...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles