Software-Test: Windows Live OneCare + Gewinnspiel

Software Willkommen zu einem weiteren Software-Test von WinFuture.de. An dieser Stelle präsentieren wir ein Programm, das etwas außergewöhnlich ist oder sich durch ein bestimmtes Element auszeichnet. Diesmal fiel unsere Wahl auf die Sicherheitslösung aus dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich lass mir was einfallen!!!1 Ich bin prädestiniert für sowas. 8)
 
@mr.dude: Gut dass wir alle das jetzt wissen, vielen Dank für die Info . . .
 
Man sollte es nicht Softwaretest nennen, wenn der wichtigste Punkt oder eben die eigentliche Funktion außen vor gelassen wird. Dadurch, das man OneCare gut bedienen kann, wird der PC nun einmal nicht sicherer als durch ein eventuell besserer Virenscanner mit weniger gut gestalteter Oberfläche.
 
@pool: Tests sind eben immer subjektiv.
 
@Sandokan: Wenn aber der Getestete gleichzeitig ein Gewinnspiel sponsort, ist das kein Test sondern Volksverdummung.
 
@pool: Ich finds geschicktes Marketing gerade so das Microsoft die Dinger raushaut aber genau so das die Community merkt was abgeht. Oder will hier irgendeiner sagen wir sind Dumm, du hast es doch auch gemerkt.
 
.....und wenn man sich mit seinem überflüßigen schice nicht richtig durchsetzen kann und der großteil der user den sinnlosen müll einfach nicht installieren will - dann setzt man halt auf gewinnspiele - das wird dann schon einige leichtgeister anlocken und von denen werden wiederum einige hängenbleiben, eines tages sogar zahlen und weitere weichbirnen anfixen.....
 
LOL anders wird MS keine Lizenzen los xD btw wenn man schon liest, dass das WinFuture ein Gewinnspiel mit MS zusammen macht, dann kann man von ausgehen, dass WF nichts negatives schreiben kann! Echt schade, dass Werbung schon als News ausgegeben werden ...
 
@sibbl: Ich sehe das nicht als Werbung, da es sich hier um ein Windows- Forum (Microsoft) handelt.
Ob die Software nun gut oder schlecht ist steht auf einem anderen Blatt.
 
@ Barney: das ist aber lange her. was hat dann hier applenews zu suchen, oder handynews??? hat das noch was mit windows zu tun???
 
@patty1971: dann kann man auch fragen was haben Mobilfunk, Möbel, Bekleidung, PC- Zubehör u.s.w. bei Tchibo zu suchen
 
wer will so eine miserable software eigentlich gewinnen oO da kann man auch direkt seinen FSB halbieren und einen ram-riegel rauswerfen, um die onecare 2 performance zu simulieren.
 
@LoD14: is das echt so schlimm? ich wollte mir das eben ziehen und mal in ner vm installieren, aber so lass ich es lieber
 
cool microsoft tarnt seine Viren als Virenscanner :D
 
Diesen sogenannten "Test" hättet ihr euch schenken können und eher einen Werbebanner auf der Seite platziert...mal im ernst, wem interessiert die Benutzerfreundlichkeit wenn das Produkt nichts taugt?
 
Warum brauche ich diese Software..... Nunja... mein Rechner hat schon lange keine BlueScreens mehr gesehen XD ehe er vergisst wie die aussehen..... :P
 
@stefan_der_Held: 1. Gedanke: dünnes Gesülze ohne viel Nachzudenken, hauptsache mal hier was geschrieben.tztz
 
@krueger_manuel: ich habe meine eigenen Erfahrungen von dieser Software. Und genau diese spiegelt mein Post wieder
 
@stefan_der_Held: also einen Bluescreen hatte ich seit meinem Umstieg auf XP nicht mehr. Vielleicht liegt in deinem System was im Argen,
 
@krueger_manuel: Ich bin auch nicht der Computerspezialist und habe mir schon 3 Rechner zusammengebaut und wenn ich so lese was einige User für Probleme mit ihren Computern haben, sei es nun Hard- oder Softwaremäßig, frage ich mich auch immer was die machen. Vierenbefall oder Bluescreen sind eigentlich auch Fremdwörter für mich.
 
Sponsored by M$ - Ich frage mich wirklich, wie viel Kohle Winfuture für diesen absolut nicht aussagekräftigen Test von Microsoft bekommen hat. Winfuture denkt wohl, die meisten verblendeten Microsoftanhänger glauben und kaufen alles. Zum großen Teil dürfte das auch auf die Forumuser hier zu treffen.
 
Mich würde mal interessieren wer von denen, die hier die Software so runter machen es schon getestet haben. Oder wird hier nur geschrieben was man mal gelesen oder gehört hat oder einfach nur ne antipathie gegen MS?
 
@Barney: ich war in der beta, ich kann die ruhigen gewissens die software runtermachen, ich habe sie lange genug verwendet (sowohl als beta als auch als anschließende final)
 
@Barney: ich... bis des mein sys geschossen hat.... unter "Sicherheitstool" verstehe ich was anderes als die sicherheit, dass damit auf kurz oder lang das system nicht mehr - oder nur noch fehlerhaft - läuft....
 
@Barney: ich habe es auch schon in der beta getestet, nach einiger zeit wieder (in der final) - und dann nochmals vor 4 monaten. war schice - ist schice und bleibt schice. natürlich darfst du es dir jederzeit draufklatschen und dich (pseudo)-sicher fühlen. aber bitte schön, mein motto ist: - "jedem das seine"......wenn's schee' mocht.....
 
@Barney: Also wenn ihr euch nicht auf den ganzen Warez, Cracks und Torrent-Seiten rumtreiben würdet und euch mal nicht jedes Tuning Programm alá TuneUp usw. oder irgendwelche Registry- Bastelaktionen durchführen würdet, hättet ihr nicht alle solche Probleme im Allgemeinen oder mit ONEcare. Einfach mal Hirn einschalten im Internet! Ich frag mich eh was ihr am PC immer macht um euch die Viren usw. einzufangen????
 
@krueger_manuel: Ich versteh nicht was du mir sagen willst.
 
@Barney: Sorry, das war eher an bilbao gerichtet! :-)
 
@krueger_manuel: [[[[@Barney: Sorry, das war eher an bilbao gerichtet! :-)]]]]......falsche adresse. lies mal unter.... http://www.winfuture.de/news,36900.html ....den letzten beitrag - dann wirst du verstehen warum ich der falsche ansprechparnter in sachen [[[["Warez, Cracks und Torrent-Seiten"]]]] bin......!
 
@bilbao: stimmt bin hier irgendwie verrutscht.tztz
 
Ich habe das Programm mir runter geladen habe von MS ein 1jahr Code gesponsert bekommen. Nach der Installation des Programms wollte ich es Starten was mir leider nicht möglich war... Programm blieb immer hängen nach ein paar Minuten kam dann endlich ein Fenster wo drin stand das ich das Programm nochmal installieren sollte wegen irgendwelche Fehler.... Das tat ich auch genau 3 x und jedesmal derselbe scheiss. Ich kann solch ein Programm nicht empfehlen…

 
Microsoft sollte bei dem bleiben was sie relativ gut können - Betriebssysteme entwickeln. Sicherheitssoftware sollten sie lieber denen überlassen die über jahrelange Erfahrung verfügen. Selbst wenn als Gewinn ein Porsche, oder Ferrari, usw. winken würde, würde ich mir das Programm nicht auf meine Festplatte laden. Villt. versteckt sich dahinter Bundespionagesoftware!?
 
@rubberduck: für einen porsche würd ich das teil installieren, von mir aus dürfte es dann auch tag und nacht an sein. selbst wenn ein bundestrojaner dabei wäre? wen juckts hab doch nichts zu befürchten
 
na sind hier mal wieder alle Windowshasser aufgetreten ? Ihr redet von Sachen von denen Ihr überhaupt keine Ahnung habt. Aber hauptsache das Maul aufgerissen. Und an all diejenigen die meinen das AV Tool von MS sei scheiße, empfehle ich mal ganz gern AV-Comperatives. Die Erkennung ist mittlerweile genauso stark wie diese von Kaspersky. Aber das werden diese MS Hasser überhaupt nicht glauben wollen, den was nicht sein darf, darf es eben nicht und deswegen schaltet man sein Hirn aus und kloppt auf MS rum, egal ob es stimmt oder nicht. Und nochwas ihr spinner, bei dem AV Tool hat ein Mitarbeiter von McAfee mitgearbeitet bzw. der Mitarbeiter ist von McAfee zu MS gewechselt und arbeitet an der AV Software. Und wer meint diese Software mache Probleme auf der Kiste, der sollte mal ganz genau überlegen was er/sie mit seiner Kiste anstellt und nicht immer gleich das Maul aufreisen und rumschreien, die sch*** MS Software macht Probleme, dass dumme ist nur dass rund 60cm vor dem Bildschirm meist der dumme hockt.
 
@Faith: Erkennungsrate hin-oder-her... 1. das Programm warnt einen nicht, wenn es nach Updates sucht - wunderbare system/Leitungsauslastung mit male.... 2. das Programm warnt nicht (oder wertet die aktuelle systembelastung aus) bevor es scant oder Backups macht.... du glaubst garnicht wieviele Programme mir deswegen schon abgeschmiert sind.... 3. nochmals zu den Updates: habe den ja ~1x Pro Tag suchen geschikt... aber innerhalb von 3 Monaten 1 Update? hallo?
 
@Faith: ist dir da was wichtiges entgangen oder bist du nur begriffsstutzig??? die meisten die die software hier bemängeln haben diese software schon ausprobiert. - - - - das heißt konkret: "sie haben diese software schon ausprobiert". - - - - will genauer heißen: "sie haben diese software schon ausprobiert" - - - - und sie meinten damit: "das sie diese software schon ausprobiert haben". - - - - und weil sie "diese software schon ausprobiert haben" sind sie zu dem schluß gekommen das sie einfach müll ist.
 
Hm auch eine Möglichkeit was gegen Adblock zu machen. WF wird von Tag zu Tag schlechter in meinen Augen. Vor 2 Jahren hattet ihr wenigstens noch einigermaßen interessante News.
 
@Eistee: *räusper*...golem.de...*räusper*
 
wenn man die News liest wird dazu aufgerufen "Windows Live OneCare" zu testen aber nicht darum vorab schon eine Meinung abzugeben und die willigen Tester damit verunsicher und damit den Test zu boykottieren.
 
ich versteh langsam nicht warum die meisten auf Microsoft bzw. Windows rumhacken... was sucht ihr den hier?? Wechselt doch zu Apple produkten oder so! Es zwingt euch keiner diese Seite zu besuchen, oder OneCare auf eurem Rechner zu installieren.. aber dan verschont uns mit euren überflüssigen Kommentaren.

Ich nutze OneCare auch selber und bin eigentlich sehr zufrieden damit, bis auf diese Updates wo man nicht weiss ob da welche installiert werden...
 
@royalfella: siehst du. jeden morgen steht mindesten ein trottel auf - und der will verarscht werden. in deinem fall reicht es aber anscheinend schon aus wenn du in spiegel siehst. - - - - du schreibst du bist zufrieden mit "one-care" bemängest gleichzeitig aber eines der unerlässlichsten "haupt-features" einer sicherheitssoftware - nämlich das dich dass schice ding darüber zu informieren hat dass es überhaupt irgendetwas installiert. kommt dir da nicht mal selber die idee das da was grundlegend verkehrt läuft. - - - - - also mal zum mitschreiben: "eine sicherheitssoftware hat dich immer und jederzeit darüber zu informieren wenn es etwas installiert - oder darüber zu informieren was auch immer es tut - AUßER (und ausschließlich nur dann) du hast diese option - "nicht darüber informiert zu werden" - selbst gewählt. - - - - - kein wunder das MS ein so leichtes spiel hat die weltherrschaft zu übernehmen - mit solchen geistigen vollbremsen wie deiner einer..........
 
@bilbao: :-) für die schonungslose Wahrheit gibts ein +
 
@bilbao: Und von mir ein ebenso fettes "-" für diese Unverschämtheit, mit der du zeigst, dass du mit der Bezeichnung "geistige Vollbremse" durchaus höchstpersönlich Erfahrung hast.
 
@ mh0001: was heißt hier "Und von mir ein ebenso fettes "-"..........hast du probleme minus- und pluszeichen auseinander zu halten? dein vorgänger gab mir ein plus (danke "ruffus2000" - das wäre aber doch nicht nötig gewesen.......hmmm). moment mal.......nur damit du vllt. den unterschied mal merkst: ein minus zeichensieht so aus: " - " und ein plus zeichen folgendermaßen: " + "..............merkste den unterschied??? im übrigen ist es mir ziemlich wurscht ob du mir ein minus gibst. aber nur fürs protokoll: ich bin nat. nicht so kleinlich und gebe dir ein minus als antwort - ich gebe dir sogar ein plus - weils mir so was von wurscht ist.........
 
@bilbao: Was du inhaltlich von dir gibst, um damit argumentativ Blickpunkte zu geben oder zu überzeugen, ist die eine Sache. Aber der unfreundliche Ton ist dabei völlig unnötig. Über dem Kommentareingabefeld steht zurecht "Netiquette beachten" und nicht "Dumm anmachen, bitte".
 
So kann man natürlich auch an zig tausend Adressen kommen. Unseriös (für mich) !
 
@ bilbao

du kannst mir erzählen was du willst, ich habe OneCare Monatelang benutzt und keinerlei Probleme damit gehabt. Also was soll das gequatsche von dir hm ?

Aha sie sind der Meinung, dass diese Software Müll ist ? Nur zu dumm dass ich von sehr vielen Usern andere Meinungen gehört habe, die genau das gegenteil behaupten, tja und jetzt ? sind die etwas blöde und haben keine Ahnung ? Nur weil 100 Menschen der Meinung sind, dass sie über die Brücke springen müssen oder gar ins Feuer, springst du dann hinterher ?

Und dein gequatsche: eine sicherheitssoftware hat dich immer und jederzeit darüber zu informieren wenn es etwas installiert - oder darüber zu informieren was auch immer es tut

das ist purer Blödsinn was du schreibst, kein Softwarehersteller wird dir diese Garantie geben und zum zweiten nicht jede Software informiert dich darüber und zum dritten steht sowas schon garnicht nicht in den AGBs. Und du als User hast da schonmal garnichts zu fordern. Quatsch nicht doof rum, sondern mach es einfach besser, bevor du dein M*** aufreist.

Irgentwie scheinst du unter irgenteiner Paranoia zu leiden, für sowas gibt es Ärzte.
 
@ stefan_der_Held

1. ich hatte mit OneCare keine Systemauslastung, es schnurte vor sich hin und forderte sogut wie keine Resourcen. Ich frage mich schon, was ihr für Kisten habt bzw. was ihr mit euren Kisten macht.

2. Wovor soll es den bitte warnen ? vor Viren ? Onecare ist so komiziert worden, dass der User nicht bei seiner Arbeit gestört wird, sowas nennt man install and forget. Das machen mittlerweile viele. Und ein Anrecht hast du ja auch nicht darauf. MS weist extra darauf hin, klikckt nicht einfach AGBs gelesen an, sondern lest sie auch mal durch.

3. Updates ? ich habe jeden Tag ein oder mehrere Updates erhalten ohne Probleme und auf der MS Sicherheitsseite konnte man die Signaturen abgleichen.

Und bevor wieder einige schreien, ich würde den blauen Pfeil nicht benutzen, denen sag ich dann zum allerletzten Mal bei den Usern war kein blauer Pfeil, da winfuture es nicht gebacken bekommt, ihre Seite richtig zu programmieren.
 
@Faith: zu ersterem: scheice drauf (ist mir nicht mal mehr eine antwort wert) - zu teil 2 für stefan-d-H: [[[[Onecare ist so komiziert [?] worden, dass der User nicht bei seiner Arbeit gestört wird, sowas nennt man install and forget.]]]] - ich sagte ja bereits: "jeden morgen steht mindesten ein trottel auf - und der will verarscht werden"!
 
@Faith: Du musst auf den Pfeil drücken und den Namen selber eintippen. Aber du bekommst es ja nicht gebacken dein Gehirn einzuschalten um selber darauf zu kommen.
 
@Faith: Du denkst zu wissen was Software können sollte und was nicht! Du begreifst die Funktionalität das blauen Pfeils nicht! Kann es sein, dass du in der von MS anvisierten Zielgruppe für OneCare liegst? ... @Knuprecht: :-) nun rate mal wieso er OneCare benutzt? "install and forget" ist das Motto, in diesem Konzept gibts kein Gehirn!
 
@Knuprecht: Ich glaube er meint, dass man nicht auf den Kommentar eines Kommentares antworten kann :D
 
@F!R: .....was aber viele andere hier anscheinend "gebacken kriegen". selbst wenn sie neu sind. normalerweise peilt man wie das hier funktioniert (sollte man gerade neu hinzugekommen sein - (was aber bei ihm ja nicht der fall ist) innerhalb einer halben stunde. nur er halt nicht! aber das sagt eh schon sehr viel über diesen "1-care-"install and forget"-profi-" aus, wie ich finde!
 
Ich kann nicht verstehen, dass einige hier ernsthaft bemängeln, dass die AV-Software einen nicht informiert beim Installieren von Updates.
Nutze selber McAfee und bin froh, dass man in den neuen Versionen alle Update-Meldungen ein für allemal ausschalten kann.
Das nervt doch tierisch, wenn täglich so ein Pop-Up aus der Task-Leiste fährt, und einen über ein Definitionsdateiupdate informieren will. Es reicht doch völlig, nur dann informiert zu werden, wenn eine AUSNAHME-Situation eintritt (z.B. Programmversions-Update, das Neustart erfordert). Für eine völlig normale tägliche Aktion ist es wünschenswert, wenn man von ihr NICHTS mitbekommt.
Bei McAfee muss man dafür noch eine Checkbox anklicken - und dann läuft das Ding praktisch silenced, und man bekommt von ihm gar nichts mehr mit.
OneCare ist folglich im Komfort eher voraus - es läuft von Werk aus ohne unnötige Meldungen.
Aber offensichtlich mögen es viele hier, wenn einem mitten bei der Arbeit eine Meldungen den halben Bildschirm verdeckt, vielleicht auch noch ein Signalton ertönte und man das Ding dann auch noch wegklicken muss.
Stellt euch das mal bei den halbstündigen Updates bei Kaspersky vor - da würde man doch wahnsinnig werden wenn man keine Std. ohne Unterbrechung etwas machen kann.
 
@mh0001: [[[[....dass man in den neuen Versionen alle Update-Meldungen ein für allemal "ausschalten kann"........]]]] damit hast du dir doch deine frage selber beantwortet. es geht u.a. darum das man "es kann"! und nicht darum das es von vorherein einfach so ist! es geht darum das der user wählen kann und darf - und nicht darum das er einfach vor vollendete tatsachen gestellt wird von denen er (der unversierte, ungeübte user) gar nichts weiß. und was du mit komfort verwechselst ist schlicht und einfach das etwas auf meinem rechner vorgeht von dem ich nichts weiß. von vorherein nicht. das ist OK für den der es so haben will. aber nicht OK wenn es ein "quasi-standard" ist (oder wird) das der user nicht mehr herr über seine maschine ist oder darüber informiert wird was auf dieser gerade passiert. und das, mein lieber ist der unterschied bzw. der springende punkt!!!
 
@mh0001: [[[[....Aber offensichtlich mögen es viele hier, wenn einem mitten bei der Arbeit eine Meldungen den halben Bildschirm verdeckt, vielleicht auch noch ein Signalton ertönte und man das Ding dann auch noch wegklicken muss. Stellt euch das mal bei den halbstündigen Updates bei Kaspersky vor....]]]] - - - - und stell dir vor....mit ein paar klicks ist das prob aus der welt geschafft. keine töne, keine popups, keine halbstündigen benachrichtigungen die den halben bildschirm ausfüllen (alle diese sachen kannst du übrigens so einstellen das es nur einmal am tag - oder nur alle woche mal aufpoppt) - alles nach wahl. ich aber für meine teil will es wissen. und wenns mich nervt click ich es weg bzw. stelle mir das proggi nach meinen individuellen bedürfnissen ein. das ist aber sehr leicht gesagt für jemanden der sich auskennt. was ist aber mit denen die sich nicht auskennen? die dürfen dann also keine freie wahl haben weil sie es nicht wissen??? think about it......!
 
Also ich weiss ja nicht in weit man die Werte und Ergebnisse mit Version "Microsoft Live OneCare 1.5.1890.18" noch vergleichen kann, da hier ja Version 2.0.... "getestet" wurde. Aber hier [http://www.computerbase.de/news/software/antivirensoftware/2007/juni/welcher_virenscanner/] wurde im Mai/Juni 2007 diese Version 1.5.1890.18 getestet, oder besser gesagt über einen Test von [http://www.av-comparatives.org/] berichtet. Wenn man die Tabellen anschaut stellt man Fest dieses Live OneCare kann im Vergleich zu anderen Virenscannern nicht zu empfehlen sein. Ich will nicht sagen das andere Virenscanner nicht auch ihre Fehler haben, ob Arbeitsspeicherhunger, häufigkeit der Updates oder was auch immer. Aber hier entscheidet die Scannleistung und das auffinden von Viren,... ich würde mir diese Software egal ob unter Vista oder XP nicht mit guten Gewissen und Vertrauen installieren. Wie immer gilt ja aber, jeder darf mit seinem Rechner machen und installieren was er will.
 
@muhviehstar: Auch darin liegt ein ausschlaggebendes Argument GEGEN OneCare. Für das gleiche oder weniger Geld bekommt man bessere Sicherheit. Und das ist schon in vielen Vergleichtests mit den neuen Security-Suiten herausgefunden worden.

Besonders lustig ist der Test:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Software-Microsoft-Windows-Live-One-Care_1453705.html

Der Test ist natürlich objektiv... :)
 
@muhviehstar:

du solltest richtig lesen, was auf av-comperatives steht, laut August hat OneCare 1.6 beim manuellen Test eine Erkennung von: 90,3% Standard

Laut Nov, beim Proaktiven Test: 35% Advance und hat eine fast gleiche Proaktive Erkennung wie Kaspersky der allerdings bei 40% liegt. Und man sollte bitte beachten, dass war die Version 1.6 und mittlerweile liegt die Version bei 2.0.... und die Erkennung ist noch viel besser geworden. Und Clementi gibt niemals bekannt was empfehlenswert ist und welches nicht, die Entscheidung liegt beim User selber.
 
@ Knuprecht du solltest lesen was ich geschrieben habe bevor du so einen Mist von dir gibst. Bei den Usern gibt es KEINEN blauen Pfeil, worauf ich klicken könnte du dummbase. Also bevor du dein Ma*** aufreist solltest du zuerst lernen zu lesen.
 
@ F!R OneCare kostet bei uns überall 19,99 EUR. was ist den bitte daran sooooo teuer ? erklär das mal.
 
@Faith: Stelle dir vor, den blauen Pfeil zu benutzen ist kostenlos! :)
 
@PC-Hooligan

auch dir nochmals zur Erklärung, damit du es auch schnallst, bei mir sind bei den User KEINE blauen Pfeile, worauf ich hätte klicken können. Meine Güte, wann schnallt ihr das Dummbasen endlich mal ?????? zum Haareraufen sowas!
 
@Faith: Nimm den IE7, dann gehts :)
 
@Faith: ....und weils keinen blauen pfeil dort gibt wo du ihn haben möchtest - GEHTS NICHT!!! komisch aber nur das die ganzen "Dummbasen" wissen wies geht..........nur du nicht
 
@Faith: Sag mal bist du in der Lage aus dem Unterhaltungen anderer Leute hier in der News abzuleiten wie du anderen Usern antworten kannst? Du willst hier jemanden erzählen was gut und schlecht an einer Software sein soll und begreifst seit ca. 330 Kommentaren nicht wie das mit dem blauen Pfeil funktioniert! ... Na mal sehen ob du noch lernfähig bist?
 
@Faith: wenn du gut aufgepasst hast, müsstest du ja jetzt wissen wie du auf diesen kommentar antworten kannst.....
 
@ bilbao ja du bist eine Dummbase, du scheinst es wirklich nicht zu blicken. Dann erklär mir mal du angeblicher Schlaumeier, wo nach dem + und - Zeichen ein blauer Pfeil ist, ja genau normalerweise sollte da einer sein, ist es aber nicht, aber da du Oberschlaumeier ja eh alles weist, kannst du mir erklären wo der sein soll.
 
@Faith: gerne - denn hilfsbereit bin ich ja wenn ich gefragt werde. ALSO: nimm dein letztes posting (nicht dieses) als anschauungssmaterial. dort bist "du selbst" der starter -> darunter ist -> "voodoopuppe" -> und wiederrum darunter ist der -> "Oberschlaumeier" - - - - - nun gehen deine augen zurück "zu der leiste" in dem von dir eingstellten posting -> also "von Faith am ...." -> dort klickst auf dann auf den "BLAUEN PFEIL" neben den plus/minus zeichen. -> jetzt siehst du in dem "KOMMENTAR ABGEBEN FELD" zunächst einmal deinen eigenen "NICK" -> also "@Faith:" -> den gleich mal als erstes löschen (das "@" aber am besten stehen lassen), -> und trage jetzt stattdessen den "NICK" von demjenigen (zB. @Oberschlaumeier) auf den du antworten möchtest ein (per tastatur oder copy & paste ist dir überlassen) -> (schreib ganz normal dein zeug) -> klicke auf "GO" -> und nun erscheint deine antwort auf den entsprechenden "user-kommentar" der auf dein posting geantwortet hat ganz unten -> leicht versetzt -> in der "anwortliste". - - - - - natürlich wenn einer schneller gewesen ist -> stehst du halt dann unter dem, usw. aber keine angst, denjenigen den du anzusprechen gedenkst wird ja dann bescheid wissen weil sein "NICK" dort zu lesen ist, auch wenn mal 1 oder 2 kommentare dazwischen liegen. - - - - - SO - ich hoffe du hast das jetzt verstanden - sonst weiß ich auch nicht mehr weiter wie ich es dir noch besser erklären könnte.
 
@ bilbao:

danke :-) ... naja man denkt ja auch nicht an alles :-)
 
@Faith: keine ursache. wobei wir wieder beim thema "hirn einschalten" wären :-). [[[[naja man denkt ja auch nicht an alles]]]] - "denkt" - das ist das sichtwort - du sollst ja "denken" (-lernen und wissen) - ich will dich (oder andere) ja nicht mit aller gewalt von meiner wahrheit überzeugen und/oder zB. v. "1-care" wegbringen - aber fangt mal an selber zu denken und verschwendet nicht eure kostbare zeit die euch auf erden gegeben ist damit euch dieses privileg wegnehmen zu lassen. der sicherste schutz ist immer noch der, das der user "immer und jederzeit" darüber bescheid weiß - bzw. darüber informiert ist/wird - was auf seiner maschine passiert und/oder vor sich geht. das kann dir keine noch so gute software abnehmen. siehe auch mein statement unter: http://www.winfuture.de/news,36900.html - ich will ja den menschen nichts böses - auch wenn ich ab und an (vor frust darüber das die menschen sich absichtlich verdummen lassen) mal ausflippe und äusserst unflätig reagiere. meine motto ist und bleibt aber immer - jedem das seine.........in diesem sinne - fange an BRAIN-1.0.EXE (übrigens der beste schutz von allen) zu benutzen........greetz
 
Kann mir jemand mal die Sinnhaftigkeit eines Test einer Sicherheitssoftware erklären, bei dem die Sicherheit nicht getestet wird? Auf die Antwort bin ich mal gespannt. Der Gipfel jedoch ist, ein Fazit wie "Windows-Neulinge können mit diesem Programm auf einfache Weise ihren PC sauber halten" zu ziehen, obwohl man die Sicherheitsfähigkeiten nicht getestet hat. Dazu fällt mir wirklich nichts mehr ein.
 
und wer hat nu gewonnen......?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles