Filme von Sony erscheinen bald auch im DivX-Format

Wirtschaft & Firmen Wie heute bekannt wurde, haben der US-Software-Spezialist DivX und Sony Pictures Television eine Vereinbarung getroffen die vorsieht, dass Filme von Sony künftig auch im DivX-Format für die Wiedergabe auf Unterhaltungselektronik angeboten werden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die Verbraucher wünschen sich Flexibilität und Wahlmöglichkeiten." :D der war gut :P ich währe froh wenns ein doer 2 formate geben würde... da blickt ja keine sau mehr durch :D
 
@stefan_Der_Held: Ja sehe ich auch so. Besonders bei RM, MOV und ASF bekomme ich das Kotze..... . Sowas von schlechte Qualität und dann noch so schlecht zu spulen im File. Frag mich welcher Lappen diese Formate entwickelt hat. :-(
 
heute == vorgestern. hier mehr: http://www.maxconsole.net/?mode=news&newsid=24127
 
Klasse, somit kann man das Konvertieren sparen und die Filme direkt vom Medium kopieren und ab ins Internet :-)! Nein, Sony (BMG) wird sich da schon einen netten Kopierschutz ausdenken.
 
@legastheniker: Aller Rootkit mit gratis Bundes-Trojaner? :D
 
wenn ihr der sache nicht über den weg traut lasst es doch einfach. es wird keiner gezwungen diesen dienst zu nutzen. ausserdem, wenn die herausgeber einen kopierschutz einbringen möchte ist das ihr gutes recht und das sollte man doch auch nachvollziehen können oder?
 
@schrittmacher : Niemand sagt etwas gegen Kopierschutzmechanismen. Aber Sony BMG hat einst auch eine Art Root-Kit verwendet. was sicher nicht mehr so angenehm ist. ___ @stefan_Der_Held: gut auf den Punkt gebracht :-). Gratis ist eben nicht immer gut XD
 
@legastheniker: Hö Hö Hö - Wer ist denn so blöd einen Film zu kaufen und ihn dann der Allgemeinheit kostenlos zur Verfügung zu stellen?
 
@rootkits: Dann hat man halt einen Rootkit auf der PS3, who cares? Die können von mir aus sehen wie oft ich ein Killerspiel zocke oder einen Film anschaue.... wen stört das wirklich auf einer Konsole? Da ist man doch so wieso schon gläserner Onlinespieler.
 
zerra: du solltest dich mal eingehender mit dem thema datenschutz beschäftigen. du weißt ja gar nicht, was du das redest.
 
Also werden bald auch einfach .avi files auf den neu erscheinenden DVD's und BRD's sein, oder wie, oder wad? :O
 
@mr.dude: nein, hier geht es um onlinevertrieb. steht auch in der sony/divx pressemitteilung.
 
Ich blicke ja noch durch bei den Formaten, aber viele andere nicht. Ich komme manchmal in Erklärungsnot bei Kollegen die sich nicht soo mit PCs auskennen, wieso es mpg, divx, xvid, wmv, usw gibt udn nicht nur ein format... okay es gibt kein format dass nur Vorteile hat, aber man könnte zumindest mal das ganze etwas vereinfachen und nicht mehr zig verschiedene formate nutzen
 
@andreasm: Wenn du dich so gut auskennst:

Wo liegen die Unterschiede zwischen DiVX, XviD und NeroDigital? (und komme mir nicht mit den komprimierungs-Raten :) )
 
@stefan_Der_Held: Divx wurde entwickelt um große Filmdateien in guter Qualität zu kompriemieren. Xvid ist im grunde daselbe wie Divx nur das es ein opensource Encoder ist, und die Programmierer den Quelltext von Divx abgeändert haben. Nero Digital ist kein format sondern nur eine sammlung mehrerer MPEG-4-kompatibler Video und Audio Encoder.
 
@patty: Kann man eine "NeroDigital" Disk in jedem DivX-fähigem standalone Player abspielen?
 
@ mv25: nein, er muss das NeroDigital format unterstützen.
 
@mv25: Ich kann mich glaube ich aber daran erinnern, dass mit Nero eine rein DivX kompatible Kompression möglich ist.
 
"Auch die Preise für die Video-Downloads sind noch nicht bekannt." Soll heißen, dass die Viedos als DOWNLOAD angeboten und nicht als avi-File auf einer DVD Platz finden werden.
 
DivX ist gut wenn man die Filme auf eine Festplatte sparen möchte um sie zu behalten! Wir wissen ja, das CDs, DVDs, HD-DVD und Blu-Ray nur eine kurze haltbarkeit haben, wenn man diese mit der Festplatte vergleicht! :)
 
Und wieder wird aufs falsche Format gesetzt. Wieso nicht langsam mal auf modernere und leistungsfähigere Codecs wie h264 umsteigen?
 
@gl4di4t0r: h264 kann man doch soweit ich weiß nicht auf DVD Playern abspielen?! Also ist doch DivX besser weil das jeder neue Player unterstützt^^
 
warten wirs ab wo dann die dinger ohne probs laufen werden
 
Ich denke mal, das soll das Ende der HD-DVD und Blue-Ray einleiten... Gutes Timing :)
 
Es geht nur um Online inhalte!Weill zugross sollten die nicht sein,da nicht jeder eine fette leitung hat.Das hat mit den Medien BR und HDDVD NICHT ZU TUHEN!
 
Meiner Meinung nach werden die ihre Filme im Playstation Network mit DivX zum gebührenpflichtigen Download anbieten, also als Hauptzielgruppe PS 3 und PSP-User...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte