Vista: Microsoft zeigt 'PC-Fashion' für das Jahr 2008

CES Seit der Einführung von Windows Vista sind die Produkte der PC-Hersteller nach Angaben von Microsoft immer attraktiver geworden (wir berichteten). Nach Auffassung des Marketing-Chefs der Windows-Abteilung sind Windows Vista Rechner mittlerweile ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sowas gefällt den normalen pc nutzer, von daher: wers braucht!
 
omg... sehen alle strange aus. gefaellt mir nicht wirklich was xD
 
@StefanB20: Naja, das Pinke Roxt unmoeglich, schon deshalb das niemand hat gleiches gilt fur Pinke/Rote Handys bei Herren sieht man nicht is aber n1 =) und bei den Fraun hauts sogar klasse hin =).
 
das einzige was mir gefällt ist der Sony Design PC - alles andere, naja. Trotz allem finde ich meinen guten alten Lian Li zeitlos schön
 
@Schnubbie: Hallo. Das Computergehäuse ist wirklich nicht schlecht! Respect. Habe mal schnell gegooooogelt.
 
ach naja sehen doch alle ganz nett aus...hat man schon alles irgendwo gesehen und
sei es auf modding Seiten....aber ein wenig Farbe kann nicht schaden.. meiner Meinung nach besser als jeder LIDEL Rechner
 
dazu fällt mir nur ein: manchmal ist schlicht und unauffällig schöner als jedes "designerobjekt". ich kann mit diesem ganzen modernen schnickschnacks nichts anfangen, ein klassisches design, in klassischem schwarz vll mit silbern und klassischen, geometrischen formen... aber über geschmack und streiten lassen und so.
 
ja gutt äh.... ich würd sagen, da war schon viel schönes bisher dabei - aber ich nehm nur noch sachen geschenkt!!
 
Das ist auf jeden Fall besser als die hässlichen grauen Tower, die ich aus den 80 und 90ern kenne.
Ehrlichgesagt war das Aussehen zuletzt mein Ausschlusskriterium für ein Notebook.
 
Also am erlich leute da geb ich lieber mehr gelt für bessere hardwarea aus und verzichte auf ein teures gehäuse hab die eh immer offen
 
@stoeggich: meine Meinung ^^ Lieber Power statt Design! Das Ding steht eh unterm Tisch und is mal offen, mal zu ...
 
@stoeggich: Ja, ja, das liebe "gelt"... D'Oh!
 
Zitat: "Der extrem dünne Display-Deckel sollte aber mit Vorsicht behandelt werden, wie wir auf der CES leidvoll erfahren mussten." Wieso, habt ihr den kaputt gemacht XD oder habt ihr das nur erzählt bekommen?
 
Das würde mich auch mal interessieren!
 
Weit interessantere Sachen sind da dabei, als das ewig öde und ausgelutschte Nicht-Design aus der Firma mit dem Apfel als Logo. MEINER Meinung nach.
 
Die Tastatur finde ich geil, schlicht, sauber und naja ^^
Und das Notebook ist auch nicht schlecht, allerdings die gelbe Farbe sollte geändert werden :)
 
Die Laptops in angeblichem Edeldesign sehen sehr sehr "warm" aus ^^
 
jetzt brauchte ich ne halbe stunde um das durchzulesen
 
wenn die GLauebn das es erst seit Windows Vista Nachfrage nach solchen Produkten gibt, ist ihnen auch nicht mehr zu helfen.
 
Nen Laptop mit Kuhfell, sowas wollte ich schon immer mal haben :ugly: :D
 
Hatte ich in dm vorherigen Thema geschrieben das MS nicht viel Geld für Designer ausgibt? Ich muss mich korrigieren. Offensichtlich geben sie gar kein Geld für Designer aus. Nicht alles auf den Bildern sieht schlecht aus, aber das meiste... *schauder*. Wenn ich so einen Designer eingestellt hätte und der hinterher auch noch Geld dafür verlangt würde ich ihn erschlagen.
 
Der XPS ist ja mal eine Schönheit!!! =)
 
wenn dann der von HP! das aktuelle Laptop Design gefallen mir im moment sehr von HP
 
"Nach Auffassung des Marketing-Chefs der Windows-Abteilung sind Windows Vista Rechner mittlerweile nicht mehr nur Werkzeuge, sondern sogar "Objekte der Begierde"."

Was soll der auch anderes sagen als M$ Angestellter? *fg*

Der kann ja schlecht von der Konkurrenz sprechen, die Vista nicht nur optisch (ich weiß, Geschmackssache), sondern auch funtionell überlegen ist. Und ich rede nicht nur von Apples Leopard sondern auch von GNU/Linux... KDE 4.0.0 ist gerade rausgekommen und dürfte nicht zuletzt durch die verbesserte Standardoptik neue User finden und alte begeistern. Abgesehen davon gab es schon immer Themes für GNOME und KDE, die das System optisch an die Bedürfnisse der User anpassen ließen. Und das ohne jegliche (meist) mit Kosten verbundene Zusatzsoftware, wie man es bei M$ gewohnt ist.

So. Nochmal zurück zum eigentlichen Thema,..

Dass Hightech besser bei der Masse ankommt, wenn die Optik stimmt, ist kein Geheimnis. Man muss sich nur mal den Ipod oder das Iphone angucken. Der Konkurrenz in Funktionsumfang unterlegen und voll mit DRM Mist, den keiner will. Aber dennoch verkaufen sich diese Teile wie blöde. Die meisten User (und die meisten sind nunmal keine Profis), gehen nach der Optik oder guter Werbung. Nur wer sich auskennt, achtet auf einen guten Mix aus Optik und Funktionalität. So ist es nunmal. Aber wir werden in 2008 eh viel Spaß haben. Viele neue Produkte, die auf Optik setzen und dann die Produkte, die auf "günstig" setzen (z.B. Billig-Laptops) und damit den Markt etwas interessanter machen. Man kann gespannt sein...

Schönen Samstag!

none of them
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets