Gates: Microsoft plant keinen iPhone-Konkurrenten

Microsoft Nachdem Apple im letzten Jahr das iPhone auf den Markt brachte, erwartete man von Microsoft, dass sie mit einem ähnlichen Produkt nachziehen werden. Dieses Gerücht hielt sich bisher auch eisern in der Gerüchteküche, doch der Microsoft-Gründer Bill ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
imo ein Fehler. Das iPhone zu übertreffen ist mit Abstand einfacher als andere Apole Produkte.
Hier könnte MS richtig punkten.
 
@.omega.: denke ich auch .. der trend scheint in der tat auf touchscreen zu gehen . wenn man mal windows mobile 6 nimmt sieht man doch klar das es viele altlasten mitschleppt und man es nicht wirklich mit den fingern bedienen kann .. htc hat hier zwar eine cube oberfläche bereitgestellt, will man jedoch einen kontakt ändern muss man wieder den strift nehmen .. das iphone ist ganz klar von anfang an auf fingerbedienung hin entwickelt worden und es funktioniert einfach :)
 
@.omega.: wozu? die haben doch genug firmen, die ihr windows mobile nutzen und dadurch verdienen die genug. die kosten eines eigenen gerätes wären sicher nicht so gewinnbringend für ms. und wenns dann auch noch so floppt wie zune ...
 
@balu2004: Ohne kleinlich zu wirken, aber das iPhone beherrscht Multitouch, was eine Weiterführung vom normalen Touchscreen ist und, wie Du schon sagst, beim iPhone selten geil umgesetzt ist. Apple hat außerdem einen sehr guten Riecher für "Style"-Produkte, was man von MS nicht behaupten kann, obwohl sie es probieren (z.B. Zune). Trotz Marktdominanz fehlt MS einfach die Coolness (was manchen Menschen viel Geld wert ist).
 
@.omega.: Stimmt. Ein Touchscreen, den man mit einem Stift bedienen muß - oh wie dämlich ist das denn? Mit etwas Zielübungen geht's allerdings auch bei einem normalen PDA.
 
@.omega.: Das endet dann in einem Funktionswust, den keiner 100%ig beherrscht.
 
@.omega.: Da lobe ich mir mein SonyEricsson Pi1. Vollständige Tastatur auf kleinsten Raum, großes Display mit Touch, alles drin was man braucht. Und passt sogar in die Hosentasche, mach das mit einem Apfel.
 
@.omega.: Tja dafür gibts Windows 7.. hahaha das wird so lustig ^^ freue mich schon drauf... ich weiss nich aber irgendwie denk ich das des n flop wird...
 
@nabenjim: ich denke m$ macht einen fehler wenn sie keine vernünftige platform für handys mit touchscreen entwickeln. alle hersteller wie htc, samsung, hp ... lizensieren windows mobile aber entwickeln es nicht selbst. in ein paar jahren wird touchscreen imho der "standard" .. bietet es doch auch einige vorteile insbesondere das man die komplette grösse des screens als display nutzen kann und so z.b. für integrierte navis sinnvoll nutzbar ist. m$ verschläft nun die entwicklung und kommen dann wahrscheinlich ähnlich dem zune hinterher und wundern sich das der erfolg nicht sofort gegeben ist
 
@.omega.: in der tat ein kluger gedanke... schön mal wieder was schlaues zu lesen. ("_") cons
 
@bujin: Das iPhone passt auch locker in die Hosen und Hemd Tasche.
 
@sibbl: Der Zune ist kein flopp...ich hab einen und bin zufriedener damit als mit meinen beiden alten iPods...Der Zune ist kein flopp sondern lediglich nicht in deutschland erhältlich und deshalb relativ unbekannt...
 
@.omega.: Außerdem hat er ja gesagt, es werde kein Handy von MS geben und nicht das die Oberfläche von WinMobile an die Fingerbedinung angepasst wird.
 
Das ist der richtige Weg, denn so gut WinMmob6 auch ist muss noch einiges daran getan werden.

Dass, MS den Zune im Zuge des iPod Wahnsinns entwickelte halte ich nicht für verkehrt, jedoch ist MS besser bedient sein Betriebssystem zu optimieren, sie liefern die Software und die Hersteller die passende Hardware, so entsteht auf einer Basis eine größere Vielfalt als nur beim iPhone.
 
Na Gott sei Dank müssen sie nicht jeden Blödsinn nachmachen. Ausserdem, wieviele Handyanbieter soll es denn noch geben?
 
@ayin: wieso? je mehr Anbieter, desto besser!
 
die bei ms machens einfach wie immer. abgucken und schlecht nachbauen....
 
@willi_winzig: gibt ein plus fürs grinsen ^^
 
@willi_winzig: Du hast die News falsch verstanden! Microsoft plant KEINEN iPhone-Konkurrenten :)
 
das ist ja ne heisse news! hät wohl kaum jemand für möglich gehalten nachdem M$ das schon x-mal mitgeteilt hat. :)
 
@McNoise: Was hier ist *keine* Heise-News? Man macht sich oftmals nicht mal die Mühe die Headline zu ändern, sondern übernimmt auch die komplett. Gute Arbeit!
 
@blacksoul: nim ist ja in Las Vegas, daher muss xylen für ihn einspringen. Den Unterschied merkt man :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich