Vista: Microsoft veröffentlicht viele neue Updates

Windows Vista Gestern war beim Redmonder Riesen Microsoft mal wieder Patch-Day. Insgesamt zwei Security Bulletins wurden veröffentlicht - die dazugehörigen Patches schließen drei Sicherheitslücken, eine auch in Windows Vista (wir berichteten). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso wird WinAntiVirus Pro 2007 besser unterstützt? Dachte das ist ne SpyWare oder so etwas in der art? O_o
 
@krauthead: Dachte ich auch , das wird als Rouge Software gelistet als Fakesoftware.
 
@krauthead:

Ja ist ein Trojaner Programm, kann mir kaum vorstellen das da die Kombilität verbessert wurde, wär leicht ironisch^^
 
Ich bin mal gespannt, ob ich den Tag noch erlebe, an dem meine gute alte Sygate-Fiurewall sich unter Vista installieren läßt ...
 
@pbird: ich hatte auch jahrelang die Sygate Firewall. Dank Vista bin ich auf die Comodo Firewall Pro gewechselt und bin extrem froh darüber. Hier kann ich wirklich jeden Port für jedes Programm einzeln blocken, wenn ich das will.
 
@ BlueAngel2: Also ich bin grundsätzlich auch sehr begeister von der Comodo FW - leider blockiert es bei mir die letzten 6 updates. Das Problem ist bei Comodo bereits bekannt - ist aber nur durch eine Deinstallation zu lösen :-(
 
Gibt es eigentlich schon was neues bzgl. SP1? Genauer Termin?
 
@mulB: Nö, aber ich vermute mal ende Februar.
 
@mulB: its done when its done..
 
@~LN~: Wenn man so mit seinen kunden spricht, hat man nicht mehr lange welche
 
@Kalimann: Komisch das Blizzard dann noch Kunden hat :P
 
Ich finde es toll, dass ein Anwendungskompatibilitätsproblem mit dem Internet Explorer 7 gefixed wird :)
 
Wenn jetzt bereits das Update herauskommt, dass Vista fit fürs SP1 macht, erweckt das doch den Anschein, dass das SP1 beim nächsten Patchday draußen ist. Ansonsten könnte MS dieses Update ja auch erst beim nächsten Patchday rausbringen - aktualisierte Installationsroutinen bringen einem bei einem installierten System normalerweise nicht sehr viel.
 
Hoffentlich kommt bald das SP1, bin gespannt :)
 
@s3ntry.de: Als offizieller Termin gilt immer noch "1. Quartal 2008", Gerüchte besagen "Ende Februar".
 
Ich frag mich ob diese leistungs- und zuverlässigkeits-updates auch einzug in SP 1 haben, denn die muss man ja immer alle manuell downloaden und werden erst gar net oder erst monate später mal per windows update ausgeliefert...
ob in sp 1 auch wirklich alles, was man bisher jetzt in sachen leistung und zuverlässsigkeit enthalten ist, ist fragwürdig...

auch seh ich die zukunft nach sp 1 nicht so rosig, denn danach wird es sicherlich auch wieder solche leistung und zuverlässigkeits-updates geben, die man immer nur größtenteils manuelle kriegt....

Auf meinem laptop zieh ich diese alle manuell seit es vista gibt...
auf meinem desktop-pc, bei dem ich alles +ber windows update normal beziehen lasse, is nicht einmal annähernd die hälfte der updates installiert, die auf meinen laptop sind (bezogen auf die leistungs und zuverlässigkeit)..... also da könnte MS irgendwas machen.... und auf sp 2 will ich auch net warten, damit ich die ganzen manuellen updates hab, falls die überhaupt in die service packs einfliessen...
 
Ich warte auch total gespannt auf das SP1, ich hoffe das es im Februar rauskommt. Ich denke ich werde dann Vista dafür extra komplett neuinstallieren um gleichzeitig auf 64Bit umzusteigen, hoffe nur das Logitech bis dahin endlich neue Treiber für die Webcams rausbringen damit diese auch auf Systemen mit 4Gig RAM funktionieren.
 
vergesst vista! windows RG ist die lösung! http://www.albinoblacksheep.com/flash/winrg (ja, ist uralt, aber ich fall jedesmal wieder vom stuhl, wenn ich word öffne......:)
 
Der alltägliche Update-Wahnsinn von MS wie immer. Ich kann mich noch erinnern wie MS bei erscheinen von Vista vollmündig verkündet hat, dass Vista so gut wie Fehlerfrei ist da man eine lange Entwicklung- und Beta-Phase hinter sich hat.
 
@Xelos: Updates werden bei Microsoft normalerweise einmal pro Monat am Patch-Day verteilt, nicht täglich. Ausserdem gibt es kein fehlerfreies Betriebssystem, egal welchen Herstellers.
 
@Xelos: mh nö das ist falsch. Microsoft hat ganz offen gesagt das vista mit ca. 500 bekannten ehlern released wird, welche zum SP1 gefixed werden. wenn ich mich recht entsinne enhält das SP1 ca. 1500 fixes.
 
Ich habe Windows Vista,und wollte mir gerade die Updates installieren,bekam aber die Meldung,Das Update gilt nicht für ihr System.
Was kann die Ursache sein? habe ich es vielleicht schon?
Oder warum bekomme ich diese Meldung?
 
@Onkel Paul 07: Die Meldung bekommst du, wenn du eine Beta oder RC1 vom SP1 installiert hast.
 
@Onkel Paul 07: Die Meldung bekommst du auch, wenn die bereits installiert sind. KB943302 und KB943899 sind beispielsweise schon am 10.12.2007 erschienen, deshalb hatte mein System die auch schon. Mußt mal im Updateverlauf nachsehen.
 
@DON666: Verstehe ich nicht ganz. Das Prinzip schon, aber warum hat RC1 eine höhere Version? Warum wird diese nicht herausgegeben? Oder ist es die Gleiche wie im RC1? Ein Fix + der Anderen, welche bei der Beta bisher keine Fehler produziert haben? Aber ich hatte bisher nie Updates, seit dem ersten mal als eine Möglichkeit bestand RC Beta's zu installieren. Mußte jedesmal RC1 deinstallieren und dann war es möglich. Danach hab ich die RC1 beta wieder installiert. Ob das sinnvoll ist, weiß ich auch nicht. Stopf halt gerne die Löcher mit jedem Stofffetzen (Patch) den ich finden kann. :-)
 
@schauinsland: Das SP1 wird noch nicht herausgegeben weil es noch nicht Final-Status erreicht hat.
 
Was? Kompatibilitätsprobleme bezüglich WinAntiVirus Pro 2007 wurden behoben???
Was ist WinAntiVirus Pro 2007 ist doch Spyware usw.
 
Ich hab das SP1 RC1 drauf und bekomme die Updates nicht angezeigt. Sind wohl schon drin bzw. werden ignoriert.
 
@shql: Ja, da diese Updates eindeutig für die Release-Version sind, und du eine höhere Version installiert hast, kriegst du die auch nicht angeboten.
 
Ja ich bekomme sich auch nicht.
Sind eben schon drin oder kommen dann nacjträglich mit dem nächsten SP-Release mit.
 
:lol: ein Betriebssystem fit machen für einen Servicepack, hat MS wohl vergessen was wichtiges in den Servicepack zu packen und nun patcht man es vorweg :rolleyes:
 
@Antimon: Kaum, da hat mit Sicherheit andere Gründe.
 
@swissboy: Nur welche, logische wollen mir irgendwie keine einfallen.
 
Bei den letzten Updates wurde mir die Sidebar nicht angezeigt. Dann habe ich denn oben genannten leistungspatch und denn KB943302 und nach dem Neustart war Skype, Icq zurückgesetzt. Die Sidebar ist auch auf "Neuinstallation" (Uhr RSS feeds und Slideshow). Hatte aber vorher Skype, Webradio Optionaler CPU meter drauf. Komisch?????
 
ein zuverlässigkeitsupdate damit eine spywareschleuder funktioniert, sehr traurig von dem verein.
 
@OSlin: Du solltest nicht solche Sch .... schreiben!
 
@OSlin: Ahso M$ ist jetzt ein e.V. :), Microsoft e.V. *g*
 
wenn das sp1 auch nix bringt dann wird vista in der versenkung verschwinden. immer mehr leute steigen auf xp wieder zurück der trend ist ganz klar abzusehen.
 
@lexisdark:

gääähn! Immer die gleiche Sülze! Bei mir läuft Vista auf meinem Notebook seit letzen Sommer. Das System hat sich durch die letzten Updates spürbar verbessert. Eine Software die 100ig zufriedenstellend läuft, gibt es eh nicht.

landlord
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles