CES: 3D-Maus für Strategie- & Rollenspiele vorgestellt

CES Das US-Unternehmen Sandio Technology zeigt auf der Consumer Electronics Show 2008 in Las Vegas derzeit neuartige "3D-Mäues", die besonders für die Nutzer von 3D-Software gedacht sind. Sie sollen das freie Navigieren in Spielen und Anwendungen mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre 3DConnexion etwas gescheiter, würden sie ihrem günstigen SpaceNavigator auch noch eine Strategiespiel Unterstützung in die Software einbauen. Man kann zwar mittels Drittsoftware die Achsen auf Tasturbefehle (Zahlenblock zum Beispiel) belegen, dennoch ist das ganze irgendwie wegen der Typingrate der Tastaturen nachher nicht so richtig smooth. Zumal der SpaceNavigator für Privatpersonen 50€ kostet. Die Mauslösung hier hat aber auch ihre Vorteile. Denn bei den RTS brauchst man die Tastatur rege (Gruppenbefehle etc.) und hat daher die eine Hand eh an der Tastatur und die andere an der Maus, und somit eigentlich keine mehr frei für ne dritte Peripherie wie dem SpaceNavigator.
 
@JTR: 3Dconnexion ist ein Unternehmen von Logitech. Meinst du Logitech ist daran interessiert dass die Gamer anstatt eine MX oder Lasermaus zu kaufen einen SpaceNavigator kaufen?

Hier ein Link zur Herstellerseite: http://www.sandiotech.com/sandio_3d.html
 
Hört sich Interessant an! Also wenn es sie in Europa gibt, dann werd ich sie mir mal anschauen...
 
Was ist denn das für eine komische Handauflage da hinten dran?
 
@tommy1977: Das Ding kann man auch als schwules Hip-Hop-Käppi benutzen ! :-))
 
@Guderian: ich geb dir mal ein schules - für einen besonders schwuldämlichen kommentar
 
@muesli: Ich weiß zwar, auf wen sich dein Kommentar bezogen hat...aber ändere bitte auch den Namen.
 
@muesli: Genau, wenn du mich schon tadelst, dann sprich mich auch auch an......löl !
 
@ muesli: Ich find eher deinen Kommentar "schwuldämlich" Guderians war wenigens noch lustich :-)
 
@tommy1977: Ich schätze mal, dass das Ding verhindern soll das der Handballen immer über das Mousepad rutscht oder in der Luft hängt.
Leider kann ich mir auch vorstellen, dass das Ding mit der Zeit durch Schweiss versifft und auf der Unterseite die Reibung auf dem Pad vergrössert. Ansonsten eine feine Idee...
 
"derzeit neuartige "3D-Mäues",..." mäues? mäuse oder? ^^ komment kann dann gelöscht werden
 
Für RTS gab es früher mal von Microsoft den genialen Strategic Commander, welcher aber dank der praktisch nicht vorhandenen Treiberunterstützung nie so recht in die Gänge gekommen ist.
Diese Funktion auf die Maus zu verlegen halte ich für glatten overkill, denn warum sollte man versuchen alles mit der Maus zu machen, wenn man diese Funktionen mit der linken Hand deutlich besser ausführen könnte?
 
@Johnny Cache: Yeahh, MS Strategic Commander :-) hab noch zwei Stück daheim und hab das Ding auch immer noch im Einsatz für Tastaturmakros und das geht in jeder Software oder Spiel ^^
 
dieser komiche joystick ist sicher genauso nervend wie dieses nippelgedöns eines playstation joypads: einfach nur übel zu bedienen (ja, ich hasse joypads :-) )
 
@muesli: nippelgedöns?
das nennt man n analogstick, herr gichtfinger!
 
"nippelgedöns" HAHAHAHA besser hätt ich es auch nicht ausdrücken können LOL
 
Was isn daran so 3D? Der Cooliehat zum Rumlaufen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets