Crysis: Crytek veröffentlicht Patch auf Version 1.1

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Crytek haben heute den ersten Patch für den beliebten Action-Shooter Crysis veröffentlicht. Er aktualisiert das Spiel auf die Version 1.1 und bringt zahlreiche Verbesserungen mit, auch im Bereich Grafik. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der performanceunterschied in CF is nicht gegeben. Dafür is das Flackern unter DX9 und DX10 weg.
 
jetzt gerade mal einen Patch nach einiger Zeit. Daran sieht man das es nicht zu verbuggt war. (wie spiele wo der patch schon bei Veröffentlichung kommt). Außerdem habe ich noch nie einen bug entdeckt beim zocken.
 
@driv3r: bugs sammeln und mit nem großen patch beheben ist wohl eher das thema :) bugs hat auch crysis.
 
@driv3r: wie man den Flugzeugträger ohne Bugs, durch den Boden fallen, fehlenden Dialogen oder sonstwas schaffen soll, bleibt mir bis heute ein Rätsel *g*
 
@driv3r: Und als MS damals beim IE kaum ein Update rausgehauen hat, bedeutete das ebenfalls, dass er garnicht so verbuggt war, ne? :)
 
@driv3r: Crysis und keine bugs? Schau dir doch mal die grottige performance an, das isn reinster bug. Zudem gibt es massig bugs (flackern, durch steine laufen, usw.)
 
@driv3r: hmm keine bugs? ich musste zwei levels neu spielen weil es an 2 stellen einfach nicht weiter ging! zB da wo viele typen kommen mit nem nanosuit... die kamen beim ersten mal net... und ich hab ne halbe stunde rumgegammelt und geguckt was ich da machen soll -_-
 
@driv3r: wenn ein gold- bzw glasmaster erstellt wurde, dann startet die produktion kurze zeit später. deshalb ist es nicht mehr möglich am grundprogramm etwas zu ändern. deshalb kommen bei einigen spielen die patches schon vor release auf den markt. das ist anders gar nicht mehr machbar :). EDIT: das beziehe ich auf deine aussage in den klammern)
 
also ich hab crysis durchgespielt und ich muss sagen bei mir gab es keine bugs lief alles wunderbar und wegen der performance kauf euch einen guten rechner und dann läuft das wunderbar und eins ist klar solange es spiele gibt wird es pachts geben fehler werden immer gemacht aber crysis hat kaum welche im gegensatz zu anderen spielen wie gothic 3 das war schlecht gemacht...aber crysis ist ein geiler ego shooter so einfach
 
@tv18s: also ich habe einen core2duo 2.4Ghz und eine 1900xt. Mußte zwei Level neustarten, und die Feuerstellen, an dem sich der Kollege mit dem defekten Anzug aufwärmt konnte ich nur hören oder mich dran verletzen aber nicht sehen. Das Szenario mit dem Endboss war Mega Buggy, und insgesamt war ich von der Grafik enttäuscht.

Ich will ja keine Werbung für ein anderes Spiel machen, aber imho ist Call of Duty 4 deutlich performanter, sieht auch mit meiner GraKa supergut aus und macht wesentlich mehr Spaß. Vor allem sind die Gegner intelligenter. In Crysis rennt man deutlich sichtbar an 5 Koreanern vorbei in einen Wohnwagen, und die suchen einen irgendwo anders?!

Alle macht dem User! - Tron -
 
@th3_j0ker: CoD4 und KI? Naja... Irgendwie hast schon Recht. Immerhin sind die Gegner clever genug um völlig autonom in deine Waffe zu rennen. Da muss man nicht mal zielen :-D
Ich habe einen Sempron 3400+, 2GB Ram und eine X1950pro. Ich kann Crysis mit 1440x900 und mittlerein Details einwandfrei spielen. Und da schaut es zig mal besser aus als CoD4. Aber gut, denke der Eindruck ist sehr subjektiv. Jedem das Seine...
 
@tv18s: jab mir gehts wie dir ... kaum bugs un ich hab schon drauf geachtet .. vlt würde ich ma überlegen was ihr für grakas habt ... zum beispiel bei der 8800 serie gibt es noch sehr viele bugs ... ka warum is aba so ... also mein fazit: kaum bugs.. läuft alles wunderbar aba patch kann nich schaden ... mfg
 
Ich weis garnicht was ihr alle habt!?
Hab Crysis durch und nicht 1 Bug gefunden, nicht einen absturz oder Grafikfehler!? Mein Sys: AMD64X26000+, Geforce8800GTX, WinXPSP2,M57SLI Gigabyte Board und 2 GB RAM DDR2. Hab nochnichtmal den neusten Grafikkartentreiber drauf :/
 
@Clawhammer: Unter DX9 oder DX10? DX10 wohl kaum. Zudem hab ich nie was von abstürzen gesagt, die ganze performance isn witz. Spiel das mal flüssig auf 1600x1200, da kommste nur mit 2 ultras oder 2 3870 mal annäherend ans "chillig" gamen.
 
@Clawhammer: deinen cpu will ich ja mal sehn.... AMD64X26000+.... o.O woher hast du den? :D

Ne im ernst, habe crysis zur hälfte durch und naja bisher keine bugs, naja ich glaube einen hatte ich schon, aber egal. gut was mich an crysis genervt hat, war z.B. ich haue einem Gegner ~2 Magazine in den Kopf und Bauch... der steht immernoch o.o dann nehme ich 1x die pumpgun und BAM ist er tot.... (und JA ich habe ihn getroffen^^)
 
@Motti: er meint bestimmt den AMD64 x2 6000+. Hab das spiel auch schon fast durch und es läuft so lala auf meinem Opteron 180 (2x2,4) mit einer Radeon x1600. Eine 3850 ist schon bestellt, da ich gesehen hab, dass das Spiel nur bis zu 75% der CPU nutzt. Unter x64 noch ein bisschen weniger. Bislang hab ich nur 2 Bugs gehabt. Beim einen wurde das Player-Model doppelt gezeigt (und das auch noch ein wenig verschoben). Der zweite war, dass ich die Sangrube vollständig von Feinden geleert habe, jedoch die Mission nicht als abgeschlossen angesehen wurde... Zumenst war der Bug durch neu laden wieder zu beheben...
 
@Motti: du bist ja nen depp :D
 
genau ich finde auch die sollten er was an der Performance schrauben. Also selbst bei guten mittel / high end PC's läuft es nicht sauber. Das stört mich, aber sonst vom spiel selber hab ich eigentlich nix gemerkt !!

Sys: AMD 64 X2 6000+ GeForce 8800 Ultra Extrem 4 GB PC 800 MHz ram MSI K9N Sli Platinum und Vista Ultimate 64 Bit
 
@D3ltoroxp: Die Cryengine 2 ist nunmal einer neuen Generation von Grafikengines angehörig- Wenn diese mit vorhandener Hardware vollständig ausgereizt werden würde, dann wäre ja kein Spielraum mehr vorhanden um zukünftige Spiele graphisch zu verbessern. Zudem weiss ich nicht, was ihr habt. Ich kann Crysis auf 1280*1024 so ziemlich flüssig spielen (high) auf meinem ein jahr alten Mittelklasse-Rechner (damals ~1200 Euro) und selbst auf dem drei jahre alten Rechner eines Freundes von mir läuft das Spiel flüssig (ebenfalls 1280*1024, aber alles low -> sieht aber dennoch gut aus). Wenn man bedenkt, wieviele Pflanzen dieses Spiel auf High darstellt, die sich im Wind wiegen, wie weit die Sichtweite ist dass sich überall immer etwas bewegt (Insekten, Vögel, Flugzeuge usw.) finde ich die Leistung durchaus ansprechend. Bei den üblichen 08/15-Shootern sieht man zumeist ja nurmehr Gebäude nd Räume, dann eben mit hammergeilen Texturen versehen. Ist klar, kaum Sichtweite und ne Wand besteht eben nicht aus so richtig vielen Polygonen. Crysis ist für mich das erste Spiel, bei dem die Grafik so halbwegs "natürlich" wirkt. Pflanzen und Menschen wirken organisch, die Felswände sehen aus, als könnten sie echt sein, und in das Wasser will ich hineinspringen. Story und Spielkonzept sind durchschnittlich, aber gut gemacht. Ist für mich dasselbe wie ein jerry Bruckheimer Film. Anschaun, keine philosophischen Momente erwarten, Spass haben. Ob es das Spiel des Jahres ist, ist eine andere Frage. Mir gefällts soweit.
 
Ich hatte erst ein LAN Tunier am WE, und die Granaten sind viel zu stark.
Hatte keine Chance gegen einen guten Granatenwerfer... Ich wurde richtig gebashed. Nur 3. Platz.
 
@Megamen: Von 2 Teilnehmern.
 
@Megamen: Du Armer, das wäre dir mit dem Patch sicher nicht passiert, da wärste dann sicher 20ster geworden :(
 
Das einzige was mich an dem Spiel stört(im Multiplayermodus) sind diese F... Cheater.Habe meinen Server schon des öfteren deshalb abgebrochen. Und wenn noch angebote kommen wie RussischCheating kommt mir das kotzen
 
@patty1971: Du sagst es. Das kotzt mich auch an. Spiel ist relativ neu auf Markt und schon sind diese Cheater-Spass-Verderber da. Aber: was ist wenn du PunktBuster aktivierst ?
 
@traxxus: habe festgestellt das der auch nicht hilft, die schreiben bzw. modifizieren die spieldateien.
 
Den Nanosuitgegner-Bug beim Friedhof hatte ich auch. Ich weiss garnicht mehr, wieviel Anläufe ich brauchte. Es waren so einige. Entweder, die Typen kamen nicht an oder ich starb sofort, nachdem ich den vorletzten Suitträger getötet hab (der letzte war noch nichtmal in der Nähe). Da hat mich auch keiner umgebracht, es wurd einfach nur alles auf einmal rot.
Durch Steine bin ich aber noch nicht gefallen... Zu den Performance-Problemen und dem Gegenargument der Grafikengine der nächsten Generation kann ich mich nur den Kritikern anschließen. Es ist ein Witz, dass man nichtmal mit SLI mehr als nur fast gute Performance rausbekommt. Die nächste Generation muss nicht zwangsläufig auch (seeeeeeeeehr viel) mehr Ressourcen fressen, nur um uns richtige Wolken oder das Licht realistischer darstellen zu können. Das haben andere Spiele schon mit viel weniger Kraftaufwand geschafft. Außerdem ist die Engine trotz der PR-Fotos, die vorm Release rauskamen, jetzt nicht der absolute Überburner. Die Gesichter beispielsweise wurden auf den Preview-Fotos nicht so kantig dargestellt wie im Spiel (ja, ich habe auch hochauflösende Ingame-Fotos verglichen).

Komisch, dass die UnrealEngine da um einiges mehr reißen kann.
 
Also unter DX10 läufts nun annährend mit der Geschwindigkeit wie unter DX9. Zumindest subjektiv empfunden, gemessen habe ich nicht. Aber habe ein paar Spielstände geladen wo ich wusste dass es vorher unter DX10 massiv geruckelt hat. Und diese Passagen (Artilerieangriff und Endsequenz zum Beispiel) laufen von superflüssig bis annehmbar (Endboss ist immer noch am Limit). Und das bei 1920x1200 ohne FSAA unter DX10 bei allen Einstellungen auf "high". Very high habe ich noch nicht getestet. Hardware: 8800GTX, E6850, 4GB DDR800, Vista 64bit.
 
läuft der Patch auch mit der deutschen Version von Crysis?
 
Hmm, also mit dem SLI Hotfix von Mocrosoft und den neusten NVidia Treibern ab Version 169.XX hat es eine Verbesserung gegeben aber mit dem Spielepatch von Crytek kann ich keine Veränderung feststellen. Habe bisher aber nur wenige Stellen ausprobiert. Teilweise habe ich das Gefühl, dass es sogar wieder etwas schlechter läuft als zuvor.
Mit einer Auflösung von 1680x1050 und Grafikeinstellungen auf Very High (komplett) ist es bei mir (CD E6850, 8800GTX SLI, 4GB, Vista 64) relativ flüssig aber an vielen Stellen ist die Grafik irgendwie schwergängig.
 
Hat jemand auch das Problem, dass die Speicherstände nicht zu laden sind???
Kann die Spielstände zwar aufrufen, werden auch geladen, dann aber schwarzes Bild. Auch nach kompletter Neuinstallation, Installation des Patches und sichern des Games an einem beliebigen Ort haben das selbe Ergebnis.

Vor dem Patch trat dies nicht auf. . .

Any advice???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte