Neuer Rekord für Online-Werbung im Jahr 2007

Internet & Webdienste Wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) vor kurzem mitgeteilt hat, stellte das Jahr 2007 einen neuen Rekord bei Online-Werbung auf. Insgesamt wurden dadurch rund 976 Millionen Euro erwirtschaftet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das schlimme ist, dass man den Erfolg von Werbung allgemein nur schwer oder garnicht messen kann. Deshalb sollte man sich überlegen, ob man diesen Wahnsinn mitmacht.
 
Dann sind das aber nicht 103% mehr sondern nur ca. 50%
Rechenfehler bei WF? :DD
 
@ita-fan: Geh bitte zurück in die Schule!
 
@ita-fan: 480 Mio = 100%...Verhältnisgleichung: 976*100/480=x...x=203,33...also eine Steigerung um rund 103%...was ist daran ein Rechenfehler?
 
Zum Glück hab ich einen Werbeblocker. Auf mich hat das keine Wirkung.
 
@HAL9000i: geht mir genauso :)
 
AdAware und Layerblock machen Ihren Dienst perfekt, so dass auf mich ebenfalls keine Werbung einprasselt! :-)

Siehe screenshot: http://jan08b.imghost.us/LN8o.jpg
 
was lernen wir dadraus: es blocken noch nicht genug leute den unsinn weg.
 
ie7pro - und keine Werbung mehr da... :-) ich finde es schön!
 
werbung? was ist das? naja... ich bin uebrigens so weit gegangen, ich habe mit adblock sogar dieses nervige intellitext geblockt :>. laesst sich einfach wesendlich besser lesen, wenn da nicht jedes dritte wort mehrmals unterstrichen ist und nicht gleich nen layerad aufpoppt, wenn man ausversehn mal ueber ein solches wort mit der maus kommt...
 
Als ich das gelesen hab ich hät kotzen können, der ist auch noch stolz drauf das das Internet so vollgemüllt wird mit Werbung. Ich erriner mich da mal an die 90er zurück da war das doch noch schön man hat höchstens mal den Banner getauscht :D Naja mich solls auch nicht weiter stören jedoch lässt mein AdMuchner mittlerweile einige sachen durch ich brauch mal nen Update :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen