Hitachi & Fujitsu stellen Fertigung von Mini-HDDs ein

Hardware Miniatur-Festplatten im 1,0 und 1,8 Zoll Maßstab kommen bisher vor allem in mobilen Multimediageräten und besonders kompakten Laptops zum Einsatz. Nach und nach werden sie aber immer häufiger durch Flash-Speichermodule abgelöst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist mit Fujitsu momentan los erst das mit den Tvs jetzt das.
 
@urbanskater: Sinnloser Komentar!!! Wolltest nur der Erste sein und hast nichts gescheites gewusst, was du schreiben sollst!!!
________________________________________________________
Ist doch logisch was der Konzern macht. Würde jeder andere auch machen, und ist auch richtig so! Denn nur wer Geld verdient, kann auch investieren. Marge niedrig-> fliegt raus. Preis wieder gestiegen, dann wird es wieder integriert,
 
@urbanskater: Naja Plasma hat mal abgesehen von der Bildqualität nichts besseres zu bieten und weniger als andere Technologien da würd ich auch wie Fujitsu aussteigen. @schainsland: was sollen denn die blöden Striche dort mal abgesehen von deinem nicht gemässen Antwort stil ala rüpel.
 
@overdriverdh21: Naja die Bildqualität ist für mich immer noch das Hauptargument bei einem DISPLAY. Aber da konnten die sowieso nicht mit Panasonic und Pioneer mithalten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen