Windows-Problem = Verspätetes Neujahrs-Feuerwerk

Windows In Microsofts Heimatstadt Seattle, vor deren Toren das Unternehmen seit Jahrzehnten seinen Hauptsitz hat, dauerte der Weg ins neue Jahr 2008 ein wenig länger. Computerprobleme sorgten dafür, dass die geplante Feuerwerksshow mehrfach unterbrochen und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WEGEN VISTA?
 
@weazel_xp: hehe :D
 
@weazel_xp: nein es wurde Windows XP verwendet
 
und woher willst DU das jetzt wissen ob Vista lief oder XP? ...
 
@weazel_xp: Das ist das Ende von Neujahrs-Feuerwerken! LöL
 
LOL naja was soll man machen, wegen VISTA halt.
 
Köstlich :)
 
xD LOL das is ja mal geil. geht ja gut los dieses jahr xDDDD
 
Oh man LEUTE... Das Problem war eine Datei die zerstört war.
Habt Ihr schon einmal erlebt das ein OpenOffice-Dokument das kaputt ist sich wie von Geisterhand durch einen Rechnerneustart (egal welches OS) sich von alleine repariert? Nicht VISTA, nicht WINDOWS sondern ein Programm das seine Dateien nicht sauber speichert und ein Benutzer der keine Backups hat sind das Problem.
 
@ian_mcdeath: hab mich beim lesen auch gefragt ob die kein backup der wichtigen daten gemacht haben. fällt eher unter: "Selbst schuld". und nein ich hab kein bevorzugtes OS welches ich in irgendeiner art verteidigen will.
 
@ian_mcdeath:
Ne, das hast du falsch verstanden. Es war nicht eine Datei, welche die Software steuert, sondern eine Systemdatei. Also doch eher ein Betriebssystemproblem. Nach eigenen Erfahrungen, zerschiest man sich seine Datei am besten, wenn man wärend des Betriebs den Stecker zieht, wärend gerade auf solch eine Datei zugegriffen wird. Schon schade, dass nicht von Grund auf von jeder essenziell wichtigen Datei eine Kopie existiert, welche als Ersatz genommen werden kann.
 
Stimmt, es war mit Sicherheit die bekannte fireworx32.dll, die ja bekanntermaßen für das richtige Timing beim Abschießen von Feuerwerk unter Windows Vista und XP verantwortlich ist...
 
auf jedenfall steht da, der rechner lies sich nicht mehr starten...
 
@woodlanddragon: >> " sondern eine Systemdatei. Also doch eher ein Betriebssystemproblem. "
 
@ian_mcdeath: probleme mit einer falsch gespeicherten datei... scheint als ob die den windows home server verwendet haben...
 
@woodlanddragon: Textverständnis 6! "Nach Angaben der Veranstalter war eine beschädigte Datei die Ursache für die Probleme. Trotz mehrerer Neustarts ließ sich der für die Steuerung der Show genutzte PC nicht wieder in Betrieb nehmen." - Wo ließt du bitte hier raus, dass es nicht "eine Datei, welche die Software steuert, sondern eine Systemdatei" ([o5][re:2]) war? "auf jedenfall steht da, der rechner lies sich nicht mehr starten..." ([o5][re:4]) Nö oO da steht "trotz mehrer Neustarts"... aber naja, wayne
 
Und natürlich müssen sich alle Medien gleich auf Vista stürzen :) Bemitleidenswert *g* MfG Gothie
 
Das war eigentlich ein joke -.-
 
Für solch "wichtige" dinge sollte man schon auf Redundanz achten...
 
Wahrscheinlich kam der Home Server von Microsoft zum Einsatz. Die Datei wurde beschädigt, weil gerade Änderungen daran vorgenommen und anschließend gespeichert wurde, als dieser gerade unter Volllast stand :-D Frohes neues Jahr!!
 
@Mampf: wenn es dich nicht interessiert, behalts für dich und nimms mit ins grab.
 
@wurzelgnom: http://tinyurl.com/3vvuh
 
@Helmhold: http://www.wayne-interessierts.de/ :-D
 
Wäre das mit Linux passiert, hätte keiner was gesagt. *mich vor den Linux-Fans versteck*
 
@xrsx: Wäre das mit Linux passiert, wäre sich doch hier am meisten das Maul darüber zerrissen worden :-) Zum Glück war's "nur" Windows...
 
Ok, das hätten wir ja jetzt geklärt Jetzt fehlt nur noch der MäcFeinRip oder wie diese Schüsseln heißen ! :-)
 
Ich meinte eher sowas wie: "Bei einem freien Betriebssystem kann sowas passieren.." bla bla eben :)
 
oh man wie peinlich !

hätte für sowas grosses mal tests machen sollen.
Technik die begeistert.
und man will sich heutzutage nur noch auf Technik und Computer verlassen, na das kann ja heitere Jahre geben !!!
Was machen später Roboter zu neujahr, sich selbst aktivieren und unheil anstieften oder sich abschalten etc pp.
oh gott.

Das hat uns mal wieder gezeigt das vieles noch nicht ausgereift ist und wir es doch schon verwenden oder verwenden wollen ohne es ausgiebig zu testen.

Was tun wenn man in dieser Welt das nicht mitmachen oder mit erleben will ????
 
@Homeboy23do: ich finde das kommt jetzt so rüber als wärst du Aiman Abdalla in Galileo Mystery: "Wir wissen die Welt wird untergehn. Die Frage ist nur WANN?" xD
 
@Homeboy23do: Zuviel I Robot gesehen? :P
 
@Homeboy23do: LASTDAY_NOT_LESS_OR_EQUAL
armaggeddon666.dll hat einen Fehler verúrsacht.
Fehlerbericht senden?
 
@Homeboy23do: "Was tun wenn man in dieser Welt das nicht mitmachen oder mit erleben will ????" Dann setz dich eben wieder hinter die gute alte Schreibmaschine und schickst Briefe statt eMails. Aber is das besser? Auch ne Schreibmaschine geht mal kaputt, Tasten klemmen oder Briefe kommen mal nicht an. Auch in der Mechanik gibt es Fehler genauso wie im digitalen Bereich. Aber Technik dehalb einfach schlecht dahstehen zu lassen is meiner Meinung nach nicht richtig.
 
@SouThPaRk1991: Galileo Spezial: DUrchzug
http://de.youtube.com/watch?v=VZskATdwtL4
 
@Dr_Tod: Switch is einfach göttlich! xD
 
wenn ne datei ihrer Software beschädigt ist, was hat das den bitte mit Windows zu tun, da ist es egal pb macos oder linux laufen, wenn eine Datei der steuerungssoftware für das Feuerwerk defekt ist, kann da MS herzlich wenig für !!!!

tss
 
Naja ich würd einfach mal sagen "dumm gelaufen" und da kann Windows (Redmond) wohl herzlich wenig für :-)
 
@melron: Kommt drauf an, wenn´s Windows mal wieder geschafft hat beim runterfahren die Registry zu schrotten, dann ist´s n klassisches Windows Problem und kann als Auslöser des Problems gewertet werden.
 
"wollen Sie das Feuerwerk wirklich starten?"
nein abbrechen *gg*
 
@Superkopierer: "wollen Sie das Feuerwerk wirklich starten?" Ja - Nein - Vielleicht - Weiß ich nicht
 
@Superkopierer: Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie dazu die Hilfe auf!
 
@Superkopierer: Es sieht so aus, also ob sie ein Feuerwerk starten. Wollen sie dafür hilfe erhalten?
 
"Ein paar Neustarts werden's schon richten." Windows-User eben.
 
@bolg: Nicht nur Windows-User. Manche meinen, durch häufige Wiederholung eines Prozesses, von dem man eigentlich weiß, daß er nicht funktioniert, sich eine Besserung verspricht. Das ist wie bei einem Toaster, der keinen Strom hat und dadurch nicht einrastet. Die einen stecken den Stecker in die Dose und der Rest der Welt versucht durch millionenfaches "Rauf und Runter" das Problem zu lösen. Alles schon erlebt. :-) Probleme einzugrenzen und eine versuchen eine Lösung zu finden, ist nicht Jedermanns Sache. Einen Schuldigen zu finden, ist ja auch zu einfach.
 
Mal eine Frage... wo ist bei dem Winfure Video Player da oben die Lautstärkeregelung? Ich kann den Ton nur ganz abschalten oder einschalten. - Zum Thema: Wieder mal ein Beweis das nicht jeder, der meint mit Computern umgehen zu können, auch tatsächlich Ahnung hat.
 
@Islander: Jo und wenn man den Player mit der rechten Maustaste anklickt und auf Einstellungen geht kann man die Lautstärke auch regeln, Das zum Thema Ahnung haben. MfG Gothie [edit] tatsächlich man kann nur die Micropholautstärke ändern aber nicht die Lautstärke an und für sich.[/edit]
 
@Gothie: Scheisse wenn man klugscheissen will, es aber total daneben geht :)
 
@Islander: Bei mir ist nur das Eingabegerät vorhande, aber nicht das Ausgabegerät, aber Wiedergabesteuerung ftw...
 
@Jamie: Wenn Du kluggeschissen hättest und hättest gemerkt das du falsch liegst hättest Du deinen Beitrag wohl gelöscht, ich bin wenigstens so ehrlich und berichtige mich selbst. Hohle Phrasen von mir geben kann ich auch :) MfG Gothie
 
@Gpthie: Nö, ich würde erst gar nicht über Dinge reden, von den ich selbst keine Ahnung habe :) .. Ist meistens sinnvoller. Lernt die BILD zwar auch nie, aber na gut.
 
und in Sydney wurden 12 PC's für die show verwendet
 
Mh...Es ist ein Feuerwerk aufgetreten, starten sie den PC neu...
 
*wechkrach*
 
lool ich find das einfach nur genial!
 
Es gibt auch noch HARDWARE nicht nur SOFTWARe hab ihr wohl schon ganz vergessen.. und dann sagte ich nur noch
INTEL bei AMD währe das nicht Passirt.
AMD bei Intel währe das nicht Passirt.
 
Gebt dem Volk Brot, Spiele und was zu meckern....
 
LOL^^ Was das gesamte Feuerwerk wohl gekostet hat?
 
Ganz erlich ich finde den Titel beschissen! So wird MS nur wieder runtergezogen dabei würde ich mal sagen kann Windows rein garnichts dafür! Ist jetzt nurmal so ne gaaaanz grobe vermutung aber ich denke mal die Datei wahr keine Windows Datei sondern eine wo das Programm gesteuert wird! Der seitenhieb wahr sicherlich nur Ironisch gemeint und nicht so wie ihr es im Titel darstellt...
 
Die musikalische Untermalung bis 1:10 ist ja mal richtig dramatisch :D Naja der Titel ist allerdings ziemlich irrführend, es lag ja anscheinend NICHT an Windows. Naja dann haben die "M$"-Leutchen wieder was zu tun ,-)
 
Ich kenne kein einziges Microsoftprodukt womit man ein Feuerwerk steuern kann. Also müsste es sich um ein Fremdprodukt handeln. Wenn der Fehler aber wirklich darauf zurück zu führen ist das sich der ausführende Rechner nicht mehr starten ließ, dann stellt sich mir die Frage, warum diese " Experten" kein zweites Backup System zur verfügung hatten. Für eine so "wichtige Sache" mit nur einer Maschine an zu tanzen ist gröbste dummheit. Es gibt tausende Ursachen warum ein System plötzlich nicht mehr funktioniert. Ohne genaue Hintergründe und auf die Aussage eine unfähigen Technikers bauend eine solche Meldung ab zusetzen ist billig und Zeitungsniveau. Für so ein Ding, nimmt man einfach zwei durchgetestete Systeme mit und richtet sie so ein das wenn es mit dem einen Probleme gibt das zweite nahtlos einsteigt. Sich hinterher hinzustellen und zu sagen Windows lief "nicht" zeugt von technischer unverständnis. Schließlich war es kein Dorffeuerwerk auf einer Kirmes.
 
Genau das ist der grund warum mann bei sicherheitrelevanten systemen nicht auf windows setzt.
 
@Geisterfahrer: Generell und in Verbindung mit dieser Meldung: Schwachfug !
 
@ Guderian:Sehe ich anders.Ich habe schon öfters erlebt wie windows nach langer uptime ausfällt.Das ist zu hause nartürlich kein problem .Aber bei sicherheitsrelevanten systemen schon.
 
mann hat da eigentlich jemand eine ahnung?? Lauter Leute die keine Ahnung von PCs und Betriebssystemen haben schreiben Kommentare. Lauter "Möchte-Gern-PC-Freaks".

Wer von euch kann lesen?

Defekte Datei nicht abgestürztes OS. Gegen eine fehlerhafte Steuerung der Zündungen kann das Betriebssystem nichts sondern der User!

Ich sag nur eins: qualified operator
 
Wenn das nicht aufhört mit dieser beschissenen t-irgendwas-Werbung dann könnt ihr mich am Abend besuchen
 
Und da gibt man jetzt Microsoft die Schuld? Soll er nicht so schlampig programmieren...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles