UT3: Nvidia ForceWare 169.28 Beta für Vista & XP

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat eine neue Betaversion seiner ForceWare veröffentlicht, einen Treiber für nahezu alle Grafikkartenmodelle. Die Version 169.28 Beta ist für Windows XP und Windows Vista erhältlich. Sie ist speziell für Nutzer von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wist ihr was ich lustig finde!?
Wenn ich den alten Forceware 93.71 installiere habe ich im vergleich zu allen neuen Treibern mit meiner Geforce 7800GTX 20fps mehr. Ich bin so verdammt unzufriden mit den ganzen neuen treibern ^^
 
@Clawhammer: heftig!
 
@Clawhammer: Tja... vielleicht hat Nvidia mal etwas zu viele Funktionen reingehauen ...
 
@Clawhammer: hm ... wenn du den nu schon drauf hast, kannst du mir dann mal sagen obin ut3 bei dir containment flackert(bei mir oben wenn ich zum raptor möchte)? und btw redest du von vista 64 bit?
 
@Clawhammer: UT läuft bei mir mit allem auf vollen anschlag. Ich habe nur Probleme bei Ghost Recon advanced warfighter 2.
Und ich rede von WinXP 32-Bit Vista kommt bei mir nicht drauf (Unnötige Performancevergeudung ^^)
 
@Clawhammer: was für mich absolut unklar ist, ist warum grafikkartenhersteller für spiele optimieren und nicht spielehersteller für grafikkarten! verkehrte welt zu lasten der user.
 
@Clawhammer: In Bezug auf diesen Artikel hast Du sicher Recht, hier optimiert der Grafikchiphersteller, aber unterm Strich arbeiten Spiele- u. Grafikchiphersteller schon aufeinander zu.
 
In Zukunft muss man auf ner LAN dann erst mal bevor man irgendein aktuelles Spiel spielen will erst mal den passenden Grafikkartentreiber installieren.. juhu
 
@mibtng: mir gefällt das jetzt irgendwie überhaupt nicht, erst bringen die 50 treiber "extra" für crysis und nun geht mit 75 treibern für ut weiter? -.-
 
@mibtng: nope die ganzen einstellung für die einzehlen spiele werden in den final treiber übernohmen ^^
 
Wer blickt da denn überhaupt noch durch? Und dann nur eine BETA Version. Das ich nicht lache. Wirklich eine sau schlechte Leistung von Nvidia! Obwohl am Anfang der Games immer das ach so tolle Logo über dem Bildschirm flattert, bekommt der Verein es nicht auf die Reihe vernünftige Treiber zu bringen. lame
 
@haschhasch: rofl. dann besorg dir mal 400-600 mann fachpersonal und passe für jedes spiel mindestens einen treiber an, und lasse dadurch nicht die allgemeine treiber verbesserung trunter leiden. Ausserdem lass die entwicklung der Treiber für die prototypen von nvidia auch nicht ins stocken kommen dann weißt du was das für eien arbeit ist und beschwer dich nicht.
 
Es geht halt darum, dass man bei dem ganzen Wirr-Warr von speziellen Crysis-, UT3-, Half-Life 2- und Soltiär-Treiber einfach keinen Durchblick mehr hat, selbst für Leute mit etwas Ahnung. Die Frage ist: Wieso muss denn so viel an einem Treiber für ein Spiel angepasst werden? Müssten sich nicht die Spiele auf die Treiber zubewegen? Ist vielleicht nicht sogar NVIDIA (und auch der Konsument, der ja wenn nicht 3 Mal pro Monat ein neuer Treiber rauskommt den Teufel an die Wand malt und sich vernachlässigt fühlt) daran Schuld, dass man sich als Software-Hersteller gar nicht mehr auf einen Treiber "zubewegen" kann, weil 2 Tage danach eh ein neuer erscheint der sich wieder ganz anders verhalten wird bei dem Spiel?
 
hmm.. also ihr wollt also eine standarisierte grafikengine so das jedes spiel gleich aussieht ? ... glaub nicht das ihr das wollt weil das wäre das resultat von "spiele hersteller passen spiele den treibern an" eine engine für alle games ... das wäre ein horror für den fortschritt... ist schon sehr gut was da im mom gemacht wird ... nvidia macht das echt gut bringen treiber raus die sie auf alle games anpassen und dann sogar noch für verschiedene platformen(linux treiber sind auch gut..) sowas kann man bei ati bzw. amd im mom. nicht so sehen...
PS: wers einfach haben will der schaut einfach net auf die beta realeases sondern nur auf der website erhaltbare finals (und wer da net durchblickt soll die finger von PCs lassen...)
 
Wieso sollte das denn so sein? Nutzen denn auf der X-Box 360 alle Spiele die Unreal Engine? Der Punkt ist: Der Engine ist der Treiber im Grunde genommen egal, sie nutzt eh andere Schnittstellen (DirectX, OpenGL, ...). Nur warum muss denn für jedes neue Spiel der Treiber für das Spiel verändert werden? Das ergibt einfach keinen Sinn... und wenn eben 3 Mal pro Woche diverse Treiber rauskommen, wie soll ein Spiele-Entwickler überhaupt noch Sorge tragen können, dass das Spiel auch mit allen Treibern funktioniert, wenn da ständig irgendwelche Verhaltensweisen wohl geändert werden? Warum ist das Entwickeln für Konsolen denn so viel einfacher? Weil man weiß, welche Hardware man hat. Einen Treiber zu veröffentlichen, der quasi für ein Spiel gedacht ist, ist für mich einfach ein totaler Widerspruch, und NVIDIA büst bei mir mit dieser beschissenen Treiberpolitik echt immer mehr Sympathien ein...
 
Weiß jemand ob sich der Treiber was lohnt im Vergleich zu X-treme G Forceware 169.17 ?
 
Hatte den Treiber mal kurz installiert ... leitungs war ein wenig besser ... dem Gefühl nach .... hab ihn aber wieder runtergeschmissen .... da sich mit dem immer UT3 (Vollversion) aufgehängt hat bzw. abgeschmiert ist (Graka is ne Zotak GTS 320er AMP)

Hab jetzt den alten Beta wieder drauf ...
 
Für jedes Spiel einen eigenen Treiber installieren? Das ist die Zukunft. Das waren noch Zeiten als man unter DOS sich um sowas nicht kümmern musste. Einfach kultige Spiele gezockt
 
@Satriani: mach dir immer nur die finals drauf dann haste alle anpassungen für alle aktuellen spielen (spätestens nach nem monat...in der final) so einfach is das...
 
wann kommt der neue Sim City Treiber menno
 
@urbanskater: Ich warte auch endlich auf 'n Beta-Treiber zu OpenTTD und für den Train Simulator 1 (ja,eins) könnte man auch mal was nachschieben :D und bevor mir jetzt wieder ein Nvidia User ans Bein macht.. 1x pro Monat ne WHQL die läuft ist ok, Nvidia macht da eig. nur verarsche. (wann war der letzte WHQL seit dem 169.25...)
 
@He4db4nger Dir ist aber schon bekannt das der 169.25 erst seit einer Woche erhältlich ist... und schon drüber meckern der wäre veraltet soll NVidia für dich vielleicht jede Woche einen WHQL Treiber bringen? (Alleine das die WHQL Zertifizierung von Microsoft schon länger als eine Woche dauert...)
 
Edit, Problem doch nicht gelöst... :(
 
@Jogibär: mit dieser beta behoben? oder schon bei 169.25? und hat containment bei dir geflackert?
 
Edit, doch nicht :( Hab mich zu früh gefreut.....son Mist!
 
Wie immer dasselbe bei The Witcher & Crysis immer noch nach gut 5 Minuten "nvlddmkm.sys funktioniert nicht mehr und wurde wieder hergestellt" Vista 64 Bit und ist seit allen Treibern der 169iger reihe so.
 
Habe UT3 jetzt deinstalliert und neu installiert...glücklicherweise blieb mein Profil bestehen und UT3 stürzt jetzt auch nicht mehr ab *freu* Also anscheinend mag es das Game nicht wenn man nach ihm einen neuen Grafiktreiber installiert.
 
@Jogibär: halte ich für unwarscheinlich ... ut3 passt sich nicht an den grakatreiber bei der installation an...
 
Naja, jedenfalls hatte ich seit der Neuinstallation kein einzigen Hänger mehr geschweige denn einen Absturz. Aber das kann ja an alles Mögliche liegen, bei Software weiß man nie ^^
 
@Jogibär: blauer Pfeil... BLAUER PFEIL...
 
für windows xp x64 gibt es den treiber auch

http://www.electronicpunk.com/forceware/169.28_forceware_winxp64_english.exe
 
meine fresse geht mir das am sack, wenn ich hier einige posts von leuten lese, die sich immer und über alles aufregen... blabla schonwieder ne beta, und extra für ein game blabla, nvidia ist schooo sche****, zuviele betas, keine übersicht mehr blabla... | auf freiwilliger basis darf man diese nvidia treiber testen, wem das ganze zuviel stress ist, der solls einfach lassen. Manchmal frage ich mich warum hier auf dieser seite immer wieder leute zu finden sind, die anscheinend für betas und andere news nichts übrig haben und immer nur darüber lässtern. Dachte hier ist der beste anlaufpunkt für solche sachen, wenn man interesse an sowas hat... und wenn nicht => site verfehlt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links