70 Prozent der Deutschen nutzen zu Hause einen PC

Computer haben 2007 ihren Siegeszug in deutschen Haushalten fortgesetzt. Der Anteil der Bundesbürger ab 10 Jahren, die zu Hause einen PC nutzen, ist in diesem Jahr auf den Rekordwert von 70 Prozent gestiegen. 2005 lag die Quote noch bei 66 Prozent, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ohne rechner bzw. internet kann ich mir kein tag vorstellen, ich denke die zahl wird immer weiter steigen und irgendwannsind wir bei 100%
 
@doubleS: Glaub ich gar nicht mal, so ein technisches Gerät gibt es gar nicht (abgesehen von der Lampe)... Telefon, Fernseher, HiFi-Anlage steht nicht in jedem Haushalt und auch beim PC wird es Menschen geben, die ihn ablehnen.
 
@doubleS: hej, du hast ja auch ein double.. name^^ willkommen im klub. find ich toll^^
 
@doubleP: m2
 
@doubleS: ohne jeden tag ma am rechner zu sein... das geht nich...
 
@doubleS: dann schon eher ohne Fernseher
 
@doubleS: mein rechner ist mein fernseher...
 
die Skandinavischen Länder haben ja sonst auch nix anderes zu tun.... wenns draußen kalt ist und der tag nur 4 stunden dauert :)
 
@timohepolis: Die haben aber auch viel bessere Internetverbindungen als wir hier in Deutschland. Schon mal Torrents aus Schweden gezogen? Ich ziehe oft Mods und Patches für Battlefield 2 und anderen Spielen von speltorrents.se 1.7 mbit sind da keine Seltenheit. auch die behörden haben deutlich bessere Seiten als hier in Deutschland. Siehe Arbeitsamt in Deutschland und ams.se. Die sind halt weiter als wir. An den Schulen unterrichten sie Informatik und so. Kein Wunder. Hab da mal drüben gewohnt. War ne tolle Zeit mit 10 mbit hoch und runter. Ich finde aber dass es schlecht ist wenn 70 % der Deutschen online sind wenn davon nur ca 0.5 % brain.exe verwenden während sie surfen. Aber das ist ja Ansichtssache und vor allem deren Problem.
 
wobei ich staune das es nur 70% sind, ich kenne niemanden mehr der keinen hat, aber die 100% wird ja eh nicht mehr lang auf sich warten lassen. spätestens wenn die älteren mitbürger durch neuere "ersetzt" werden steht die 100, alle anderen gruppen sind ja fast schon abhängig vom pc
 
@kirc: du darfst auc hnicht nur davon ausgehen wen du kennst ^^, ich glaube das ist auf ganz deutschland bezogen und meine oma hat kein pc und wir sich bestimmt auch keinen mehr zulegen und ich glaub auch die anderen etwas ältern menschen werden sich keinen holen und das sind schon ein paar :D
 
@kirc: noja 100% werden es nie werden. meine mutter (57) benützt auch keinen pc - und wird es auch nie tun. und das obwohl in unserem haushalt seit 1989 rechner herumstehen...
 
@kirc: 100 % ist unrealistsisch. Gerda die älteren Semester der heutigen Zeit sind noch nicht so stark vertreten, und trauen sich auch nicht ran. Das ändert sich zwar mit der nächsten, und vorallem mit der übernächsten Generation, aber es gibt immer welche die es sich nicht leisten können, oder wollen.
 
@kirc: habt ihr den Post von kirc richtig gelesen? er sagte "wenn die aeltere Generation von den Juengeren ERSETZT wird, sind die 100% schon realistischer" und so unrecht hat er ja nicht. Wenn ich spaeter Kinder habe, sehen sie ja, dass ich nen PC habe usw und sofort ^^
 
Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast. :)
 
@steiner005: Ja, ja, Omas Binsenweisheit. Und wer hat das gesagt ? Churchill war es mal nicht. :-)
 
@Guderian: Aber wer es war weiß man auch noch nicht.
 
Es liegen an der Spitze ja auch nicht grade die Länder, die die meißten Einwohner haben!
 
@rogo1508: Naja wir sind ja ein Aussterbendes Land mit recht wer noch in diesem Land leben will wo eine Relgiöse und zudem radikale Patei alla SED gedankengut mit verbrechern herscht und das Zentrum der verdummung existiert der muss ganz schön abgehärtet oder taub sein.
 
@overdriverdh21: Wo du Recht hast, hast du Recht!
 
finde das auch iregendwie wenig! Wieviel es wohl in der Schweiz sind?
 
Und die anderen 30 % einen Mac?
 
@besserwiss0r: Ich denke mal daß man nicht vom Betriebsystem ausgegangen ist.
 
@besserwiss0r: wie gesagt, ich denke die anderen 30% werden großteils omas und opas sein weil was wollen die noch mit pc? oder hat jeder euere großeltern ein pc zuhause? o_O
 
Mac und PC sind (bzw. waren immerhin bis kürzlich) völlig andere Plattformen. 70 % PC, Mac-Nutzer nicht genannt.
 
@mikrama: also meine grosseltern haben sogar 2 notebooks und einen desktop pc.. kommen auch sehr gut klar damit (nach monatelanger einarbeit) :o)
 
@besserwiss0r: Ähm, PC steht für Personal Computer und hat bei weitem nichts mit den Windows kompatiblen X86 Platformen zu tun. Selbst mein alter (inzwischen leider kaputter) Amiga 1200 ist ein PC. Ich gehe allerdings auch davon aus, das diese Statistik nicht das Betriebssystem oder die Platform berücksichtigt hat. Und somit auch Mac und andere PCs mitgezählt worden sind.
 
@mikrama: Es gibt relativ viele "Omas und Opas" die sehr aktiv im Internet sind. Danach kann man also nicht gehen. :)
 
Ähm, dann frag doch mal 'nen Macnutzer, was er dazu meint. Mac und PC ist nicht das gleiche. :(
 
@besserwiss0r: So ich habe einen Mac User bzw. Leopard Nutzer gefragt der hat mir bestätigt das es dasselbe ist und hier der Beweis mit Quellenangabe. Eine Frage zuück wieso ist ein MacBook Pro das schnellste Vista system. Richtig weil beides PCs sind. Unterschied ist wie oben erwähnt nur ein anderes Betriebsystem.
http://www.tecchannel.de/pc_mobile/news/1737423/
 
nette Statistik, aber was will man in Schweden bitte auch anderes machen *g* da gibts doch nich was auser Elche *g*

Naja, stimmt schon das die Länder die die Plätze vor Deutschland belegen weniger Einwohner haben als Deutschland, würde man die Anzahl der Nutzer pro Land hinschreiben wär wohl Deutschland klar vorne :)

Aber man muss ja nicht unzufrieden sein, ob nun Pole, Mittelfeld oder schlusslicht is ja egal, hauptsache man selbst hat freude an seinem Computer und weiß das man OHNE ihn nicht mehr kann *g*
 
@PreeTec: Ob nun Pole, Mittelfeld oder Türke.
 
@ MarZ Die Türkei ist nicht in der EU und wurde deshalb gar nicht erfasst. :P
 
@Kritikus: Gut so wer ein Massenmord, auch die dortige Bevölkerrung inbegriffen, leugnet und die wahrheit Strafrechtlich verbietet sollte auch bitte draussen bleiben.
 
@MarZ: Mit Pole meinte ich Poleposition (bekannt aus der Formel 1) und nicht unsere Polnischen Mitmenschen die ab und zu mal die Karre vor der Haustür spazieren fahren...
 
Eine Freundin wollte jahrelang Zuhause keinen PC haben, weil sie schon auf der Arbeit den ganzen Tag vor der Kiste sitzen muss. Irgendwann habe ich ihr einen PC geschenkt, seitdem kann sie zuhause merkwürdigerweise nicht mehr auf einen PC verzichten, ist sogar dem Aufrüstwahn verfallen und das, obwohl sie Hauptsächlich eine Ebay-Sörferin und Onlineshop-Sörferin ist. :-) Aber vielleicht zockt sie inzwischen auch heimlich Killermortzballerspiele in 3 Dimensionen, oder so, wer weiß? ,-)
 
@Fusselbär: "Sörfen" findest du richtig cool oder? :P
 
@Kritikus: Ja, vor allem weil man sich zum Sörfen heutzutage nicht unbedingt in stinkendes Neopren hüllen muss oder den Zappen abfrieren muss, obwohl das damals ein tolle feuchte Zeit war, als man zum Sörfen üblicherweise noch den Gabelbaum in den Händen hielt, anstatt die Maus. ,-)
 
Was Rechner weg kein Inet... geht garnicht wenn ich länger als 3 Tage off bin bin ich Krank :-D
 
Finde ich gut das es nur so wenige sind.
Scheiss dinger . Ich nutze das ding nur zum surfen wenn ich informationnen brauche wenn ich andere sehe, die hängen den ganzen tag vorm monitor und und bewegen sich nicht mehr. Am besten noch Zimmer dunkel machen und abgeschottet von der realen welt sein.
Wie gesagt hoffentlich werden das mal weniger.
 
@iceboy2k: Du beschreibst doch grade Linuxuser oder nicht? :P Stimmt, aber die leben ja meist in einem Kellerloch, wie ich. Ungewaschen, Haarpflege, was ist das? :P PS: Spaß beseite, du beschreibst da u. U. eine massive phsychische Störung. Darüber sollte man eigentlich keine Witze machen und sich auch nicht abwertend äußern.
 
@iceboy2k: "18. Dezember 2007, Sonnenuntergang:
16:26 Uhr", so zeigt es mir das im System integrierte Infosystem an, was seine Daten von örtlichen offizellen Wetterstationen automatisch bezieht. Wenn man dann die Schotten dicht hat, hält man bloß die Dunkelheit davon ab, reinzukommen. Immer diese Real-Live Fanatiker, die merken es ja noch nicht mal, wenn es schon längst Dunkel ist und arschkalt, was für uninformierte Zeitgenossen. :-P Bleibt bloß noch die Entscheidung rausgehen, zum Glühweinsaufen auf dem Weihnachtsmarkt, bei zur Zeit 1°C oder lieber den Compiler schön die Hütte wärmen lassen?
 
...und 69% sind zu doof damit um zu gehen!
 
@aedmin: Da gehöre ich ja doch wieder zur Minderheit
 
@aedmin: 69,9%
 
@aedmin: Hah, wie bei der deutschen Sprache. :P
 
@aedmin: so ein dummer Kommentar!!! Wieso sollten denn so viele zu doof dafür sein? Normale Grundkenntnisse reichen vollkommen aus! - wer die nicht hat der lernt sie oder dem Interessiert es eben nicht. Was verstehst du denn darunter " zu doof damit um zu gehen"? vielleicht weil die nicht wissen wie man hackt, programmiert oder sein xp umgestaltet? lol...
 
von den 70% hab ich alleine schon 0,5% :-) ich könntn museum aufmachen :-D
 
Ich glaube an die 70% nicht, da können die garnicht zu 100% testen.. O.o
Ich kenne genug Familien, bei denen ein Computer mit einem Internetanschluss von 4 Personen genutzt werden!
 
@Screemon: natürlich können die das nicht 100% testen. Das hat eig. auch niemand behauptet. Solche Statistiken oder Studien sind halt immer nur so ungefär damit man sich das mal vorstellen kann. Aber ob es jetzt 67% oder gar 75% sind ist ja im endeffekt egal. Es sind jedenfalls ca. fast 3/4 in DE.
 
Haha. 30% der Deutschen sind Loser. *gg*
 
@BessenOlli:
30% "der deutschen" sind glücklich, denn sie werden ab 1.1.08 nicht von wolfgang überwacht und "gelogt" !!

:-P

 
@BessenOlli: 30% sind Rentner, die im Altenheim kein eigenen I-Net-Anschluss haben dürfen oder Babies, die die Tasten der Tastatur nicht vom Gesicht der Eltern unterscheiden können.
 
70 % ??? so viel sind wir doch gar nicht....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles