Firmware für die Playstation 3 bringt DivX-Support

PC-Spiele Sony hat heute eine neue Firmware für seine Spielekonsole Playstation 3 veröffentlicht. Auch die Playstation Portable hat ein Update erfahren. In beiden Fällen wird die Medienwiedergabe der Geräte erweitert. So spielt die Playstation 3 jetzt auch ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na endlich!!!
 
Es lebe die Playstation 3... sie ist und bleibt der beste BluRay-Player mit dem allerbesten, unschlagbaren Support! Nur weiter so, Sony!
 
@Senfgeist: Ich hab die hochnäsigkeit verschluckt
 
Ich muss ma sagen, das ist ein schönes Firmware. Ich hab zwar kein PS3 aber eine Firmware mit sovielen neuerungen sieht man nicht alle tage.
 
wohlgemerkt divx xvid spielt das ding nicht ab :-)
 
@BEnBArka: offiziell nicht, aber xvid wird auch abgespielt.
 
@sibster: Kann ich bestätigen - xvid funktioniert
 
@BEnBArka: XviD Funktioniert solange wie DivX Konform Codiert wurde. Werden XVidD Spezifische Encode Funktionen benutzt spielt die PS3 diese nicht ab...
 
@BEnBArka: ah das ist gut den Xvid ist wichtig!
 
Das wurde auch höchste Zeit!!!!! :-)
 
@Kai-ser 08: Redundanz
 
@Kai-ser 08: Ping
 
Das wurde auch höchste Zeit!!!!! :-)
 
@Kai-ser 08: Redundanz
 
@Kai-ser 08: Pong
 
"Einen direkten Download bietet Sony bislang noch nicht an."

Stimmt nicht unter dem Support auf der Hauptseite der Konsolen kann man sehr wohl die neue Firmwareversion downloaden!
 
Kann man jetzt auch eigentlich Filme über das Lan auf die PS3 streamen ?
Ich habe hier nämlich das Problem, dass ich gerne vom PC auf die PS3 streamen möchte. Momentan benutze ich das Pinnacle Showcenter 200 dafür und zocke mit der 360. Wäre ja schön alles in einem zu haben. Weiss jemand mehr ?
 
@chipkrieger: TVersity funktioniert super (unterstützt PS3 und 360)
 
@chipkrieger: wen du eine xbox 360 hast und ein PC mit Windows haste ja alles was du brauchst zum streamen...ich sag dir du wirst begeistert sein von deiner box..ich benutze die xbox alls windows media extender (windows media center erforderlich) und alls normaler Stream empfänger (windows Meida Player 11 Erforderlich) Es ist einfach nur Genial was du da machen kannst und wie übersichtlich und gut organisiert das ganze ist.
 
ich will neht wissen wieviel Sony MS zahlt für die unterstützung von WMV.
 
@KinCH: Wahrscheinlich nix oder nur sehr wenig. Warum denn auch? Bringt doch beiden Partnern was. MS erhoeht die Platformbasis und verbessert dadurch die Attraktivitaet der Software und Sony verbessert das Abspielpotential des Geraets.
 
Zusätzlich bringt die neue PS3-FW eine neue Visualisierung für die Musikwiedergabe (nicht im offiziellen Changelog), die die Erde aus dem Weltall zeigt. Außerdem einen Stimmlageregler für den Sprachchat und Bitmapping für bessere Audio Wiedergabe.
 
Ich will aber DivX für die PSP. Na ma schaun vielleicht kommt das ja noch... :)
 
@dune2: ich glaub sony bringt es mehr. da dan das gerät mehr in sache multimedia zubieten hat. MS brint es nicht so viel den Sie haben ja eine Konsole mit WMV...ich denke die haben einiges gezahlt...
 
@KinCH: OMG Ja ne klar ROFL.
 
jetzt noch ein treiber für microsofts hd-dvd laufwerk von mir aus auf yellow dog basierend, und ich kauf mir den kombi player...
 
@Rikibu: gibts glaub ich schon... (?)
 
@joggie: mehr Infos?
 
wie brennt man das update auf cd???
 
@MrMiller: Ordner PS3/UPDATE/ erstellen und das Update reinkopieren. Brennen. Fertig. (Großbuchstaben sind Pflicht)
 
Update läuft bei mir. Hip Hip Hurra :-)) Jetzt müssen die nur noch ein update machen das man auch NTSF-Festplatten ( USB ) nutzten kann.
 
@bigboss1: Wäre nett. Wenn's dir darum geht Festplatten >32 GB zu nutzen gibt's ein Tool http://www.ridgecrop.demon.co.uk/download/fat32format.zip das es dir erlaubt Platten mit bis zu 4 TB mit FAT32 zu formatieren, die dann sowohl Windows als auch die PS3 erkennen.
 
@DeltaOne : cool, danke habe das tool entpackt die exe gestartet aber nichts passiert ?
 
@bigboss1: Das wird ja nichts daran ändern, dass man Files >4GB nicht speichern kann, oder? :/
 
@bigboss1: Du musst es mit CMD starten. Eine genaue Anleitung gibts unter http://www.ridgecrop.demon.co.uk/fat32format.htm

@JeKyll: Dürfte so sein.
 
@bigboss1: unter windows war die maximale dateigröße glaub 2GB für FAT32... und ab 32GB Fetplattengröße gibts unter windows auch Geschwindigkeitsprobleme...
 
ich würde mich sehr freuen wenn mal die dvd-wiedergabe per rgb kabel ohne Grünstich möglich wäre.im mom ist die ps3 für mich als dvd-player nutzlos,was eigentlich lächerlich ist
 
Noch ein neues Feature: Alle PS1 Spiele (auf CD oder vom PSN Store) sind ab 2.10 Remote Play fähig (http://tinyurl.com/ywpk8n)
 
DivX : "Dateien über 2 GB oder mehr können nicht abgespielt werden". Wie dämlich ist das denn? Die spinnen doch.
 
@yobu: ich habe in den letzten 8 jahren nicht eine 2 gb große divx datei besessen.
 
@zerra: und was war vor 9 jahren?:-)
 
Und immer noch kein Stage6 Plugin! Was soll das..
 
@yobu
danke, werde es versuchen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte