A-Squared Free 3.1.0.8 - Gratis Spyware-Scanner

Software Gestern wurde die neue Version 3.1.0.8 von a-squared Free veröffentlicht. a-squared Free ist ein Malware Scanner und Remover. Durch die Spezialisierung auf Trojaner, Dialer und Spyware ist a-squared eine gute Ergänzung zu einer bereits installierten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Programm hat über 1001213 Signaturen. Dann müsste es ja das beste sein, denn nicht einmal Antivir hat so viele Signaturen.
 
Und trotzdem bis zu 80 % Fehlalarme? Super!
 
Bitte um Info zu der vergleichsfrage:
Spybot - Adaware 2007 - A-Squared Free
Welches soll man nun einsetzen? alle drei? eins? keins :-)?
 
@regi100: Je mehr desto besser! Kann auf jeden Fall nicht schaden, ich selbst hab Ad-Aware, Spy-Bot, AntiVir und jetzt auch dieses hier!
 
@regi100: Moin, ich hatte damals die 180 Tage Gratis PC Welt Aktion, Vollversion A-squared Anti-Malware 3.0, welche in diversen Tests mies abgeschnitten hatte, nun weiß ich nicht, ob man das auch auf den A Squared Scan Free übertragen kann. Die Scanner hat ziemlich viel falsch gemeldet. http://www.pcwelt.de/start/software_os/sicherheit/tests/89609/
Aber der Free Scanner hat ja eh kein hintergrundwächter und kann zudem neben Spybot mal alle 2 Wochen drüber laufen, also ich nehme dieses Angebot mal an, udn teste selbst.
Achja der Service der Fa. lässt zu wünschen über, trotz damaliger Vollversion, ich hatte den Lizenschlüssel versehentlich gelöscht und musste den PC Platt machen, wandte mich an die Fa. aber halfen mir nicht , bzw. bekam den Lizenschlüssel nicht nachgereicht.

Hier aktueller Virenscanner Test aus Sept. 07:
http://www.computerbase.de/news/software/antivirensoftware/2007/september/welcher_virenscanner_beste/
 
@regi100: Lass die finger von diesem Programm.Meine Erfahrung damit das es Systemdateien und teile von Programmen als Spyware deklariert welche gar keine sind. Habe mir mal böse das System damit zerschossen. Wenn du einen guten alternativscanner suchst kann ich dir AVG Anti-Spyware(früher ewido) ans herz legen, hat mich noch nie entäuscht.
 
@regi100: also ich benutze dieses Programm seit vielleicht 2 Jahren und es hat mir schon ein paar mal erspart, das System neu aufzuspielen. Das es mir ein System zerschossen hätte war auch nicht. Gegenüber Ad-Aware (was ich auch immer mal laufen lassen) liegt es bei Trojanern für mich klar im Vorteil. Wie gesagt: bisher gab es nichts, was a² nicht wegbekommen hat (an Schädlingen natürlich^^)
 
@regi100:
Ich habe Spybot (ca 3 Jahre), A-Squared Free (ca 2 Jahre) und F-Secure Internet Security 2006 (vorher 2004\2005 )Installiert.
Und kann eigentlich sagen das ich 99.9%, der scheisse von meiner Platte fernhalten
kann!!
Mir ist nie was abgeraucht oder irgend was anderes - nur man sollte sein System kennen und nicht willkürlich einfach immer alles löschen. Wer das macht ist selber schuld. Ein IP Scanner kann gut oder schlecht sein..., das weiss das Tool aber manchmal nicht!!
Gruss
 
Ich verwende seit einiger Zeit sowohl Spybot, Ad-Aware und Windows Defender und muss sagen, dass keines der Tools in den letzten 18 Monaten auch nur irgendwelche Malware finden konnte. Wenn man darauf achtet und weiß, was man auf sein System spielt und dieses aktuell hält... trotzdem sicher ich mein System gründlich ab, allein schon aus Gründen der Verantwortung.
 
Wenn dieses Programm ja nur eine Suchfunktion anbietet ist Ad-Aware natürlich besser.
 
@Sai23: Zitat: "Der Hintergrundwächter und die automatische Update-Funktion bleiben der Shareware-Ausgabe vorenthalten." Ich gehe ml eher davon aus, dass die Suchfunktion auch löschen kann. Nur halt updaten muss man per hand und einen Wächter der im Hintergrund läuft gibt es auch nicht. Ansonsten sollte man wohl "manuell" suchen und löschen können.
 
@Sai23: Wieso ? AdAware hat in der Free-Version auch nur einen Scanner aber keinen Wächter. Der ist da auch nur in den kostenpflichtigen Versionen enthalten. Oder hab ich was verpasst?
 
@PSychodrummer&monstergas: Genau so is es. Manuelles scannen und eventuell nötiges Löschen erledigt die Freeware. Willst du automatische Updates im Hintergrund und einen Live-Wächter musst du bezahlen. Und ich kann es immer nur wiederholen, für mich, das beste Zusatztool. Und dazu Freeware. Lässt sich auch aus dem Explorer starten, um einzelne Dateien zu überprüfen. Das einzige was du tun musst, willst du nicht bezahlen, ist, per Hand regelmäßig updaten. Teste es, und du bleibst dabei.
 
Was haltet Ihr denn nun von dem Programm!?
Vor allem, taugt es denn was? Ich hatte immer im Wechsel a² (a-squared) und/oder Spyware Doctor 5.1 drauf. Leider hat der Spyware Doctor immer einige Funde mehr präsentiert als a-squared, obwohl tägliche Signaturenupdates des a² am aktuellsten halten!
Ich habe mir jetzt mal neben meiner bestehenden Firewall das neue Programm ANTIBOT von Norton installiert. Im Gegensatz dazu aber die beiden oben genannten Programme mal deinstalliert. Nun will ich eine Woche lang ohne die beiden Benannten surfen und dann sehen, was jedes einzelne Tool dann findet. Die Frage besteht also weiterhin a² oder Spyware Doctor!???
 
Hi Leute! Passt zwar nicht ganz zum Thema aber beim Googeln werd ich auch nicht fündig! Warum zum Teufel braucht Ad-Aware mit Ad-Watch soviel Speicher. Je länger ich ne Internet-Sitzung halte desto mehr Speicher frisst er. Das Letzte mal warens über 200.000K!!! Is das normal?
 
Nehmt einen anständigen Virenscanner. Diese Programm taugt nicht viel. Zu langsam, installiert auch in der Freeversion einen unnötigen Dienst, der immer wieder nach dem updaten installiert wird. Aber komplett überflüssig ist der wird nur in der Kaufversion benötigt.
Und inzwischen 20MB für einen billigen Spywarescanner, das ist ganz schön extrem. Spybot ist bei weitem besser. Ad-Adware: wers braucht. Ist auch nicht mehr das was es einmal war. Deshalb wenn schon etwas kaufen dann NOD32.
 
@freeuser: NOD32 ist aber ein Viren- und kein Spywaresanner und Spybot ist auch nicht mehr das was es mal war (stürzt bei Updates gern ab und arsch langsam beim Start). Das "Problem" mit dem unnötigen Dienst haben alle aktuellen Programme von den es eine Free und Kaufversion gibt
 
@freeuser +Dexter31: Nod32 gibt als Vollversion in der 2.7´er Version in der aktuellen C´t 26/07 für 3,30 Euro am Kiosk , 12 Monate, Nod beinhaltet das Antiviren- und die Antispywarekomponente aber berechtigt nicht zum Upgrade auf die neuste 3´er, zudem hat es die beste Heuristik auf dem Markt. Einfach mal auf deren HP www.eset.de nachschauen. Ich hab zugeschlagen, da eh meine alte Lizenz in 3 Monaten ausläuft passte das. No32 ist zudem Ressourcenschonend und den schnellsten Scanner am Markt. Hier zur 2.7´er die besten Einstellungen Schritt für Schritt (Englisch, aber bebildert).
Ab Seite 2 http://www.wilderssecurity.com/showthread.php?s=1cf71e6f2acebb369b33a8b1175de842&t=37509&page=2
 
@ Mike1971Bln: Auch wenn ich nicht wirklich zufrieden bin, brauche ich Momentan keinen anderen, meine KAV Lizenz läuft noch bis August.
 
Soviel zum Thema Fehl Fund: Findet was, aber online Scan negativ!
http://img440.imageshack.us/img440/2431/96749220pl8.jpg
Prüfung Online Scan:

Tja nun kann man abwägen ob das Programm was taugt, hab die Datei mit 3 Scanner geprüft alles negativ, zuzüglich online Scan, was sagt Ihr ?
http://img180.imageshack.us/img180/7720/78472347af2.jpg
 
Firewall-SOFTWARE? Ach... das ist mir zu doof.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen