Intel Core 2 Duo: Preissenkung ist in Reichweite

Hardware In den nächsten Wochen wird der Chiphersteller Intel vermutlich eine ganze Reihe neuer Prozessoren vorstellen, die im 45-Nanometer-Verfahren hergestellt wurden. Bereits jetzt kann man diese Modelle in den Preislisten von großen internationalen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
45nm :) endlich :D
 
@Daalgo: Als, ich warte auf 5 nm, bevor mir ein neuer Prozessor in's Fahrrad kommt !
 
@Daalgo: Ja! Endlich der letzte Kern bevor Sockel 775 stirbt und das große Umrüsten beginnt.
 
@pool: Quelle? Intel-Sockel sind momentan jedenfalls wesentlich "haltbarer" als AMD-Sockel.
 
"intel sockel sind haltbarer als amd sockel - wegen vista? :-)"
 
@swissboy: Auf Sockel AM2 läuft auch der Phenom und nach AMDs Plänen auch noch der Nachfolger mit DDR3-Support. Und warte mal ab bis Intel den Speichercontroller in die CPU verlagert, dann darfst du auch bei Intel wieder häufiger wechseln.
 
@pool: Wann will denn sockel 775 sterben? Ende 2008 erst?
 
@swissboy: Quelle: http://tinyurl.com/2vgx76 ___ neuer Bus > neuer Sockel. Übrigens passen CPUs für den Sockel AM3, welche nach 2009 auf den Markt kommen, auf Mainboards von Anfang 2006.___ Sockel 775: Eingeführt 2005. Energieversorgung überarbeitet (Inkompatibilität geschaffen): Ende 2006. Ersetzt: Ende 2008. Soviel zu haltbar.
 
@pool: mach dir keine mühe.. sind eh sehr viele dummschwätzer hier. *flameme*
 
@Daalgo: Der Sockel kann mir doch grad egal sein. Da in den meisten Fällen bei einem neuen Kern auch gleich der FSB und ähnliches mit modifiziert wird - wenn man nen neuen Core ätzen kann, kann man ja gleich mal dran basteln :) - muss man sich ja wohl sowieso ein neues Board mit nem neuen Chipsatz holen. Ob da dann derselbe Sockel drauf ist wie bei meinem zwei jahre alten Rechner oder nicht, ist höchstens für die Wahl/Anbringung der Kühllösung interessant. Solange die CPU in den Sockel des MoBos passt, welches den zur CPU passenden Chipsatz hat, kann mir der Rest doch grad egal sein...
 
Für mich uninteressant aber der Markt bleibt heiß umkämpft...
 
@consydar:
Wieso heiß umkäpft ? Intel hat im Moment ziemlich klar die Nase vorne. Die schnelleren CPUs zum günstigeren Preis. Und dann die Probleme mit den neuen Phenom CPUs ... arme AMD ...
 
@Scurfy:Dann nenn mir bitte eine Intel-CPU die ohne Übertaktung für 130 Euro mit dem x2-6000 mithält. Was nützt es mir wenn ich ein 500PS SUV relativ günstig bekomme, aber keine Familienkutsche im Programm ist die preislich mit dem Passat mithalten kann?
 
pro maik1000! es lebe amd! (btw: sockel am3 kommt 2009...)
 
Das 3-GHz-Modell soll für günstige 180 Euro erhältlich sein
Nisch schlecht
 
@Mrsonei6: Maik1000: intel hat bereits 65nm und amd noch 90nm falls dir das auffällt ... desweietern habn intel cpu´s meist einen höheren fsb ..... da könnt ich noch lange mit dir schwatzen tu ich aba nich ^^ ...mfg
 
@©ÂnD|ÇrySis®™: AMD fertigt seit Ende 2006 in 65nm Strukturen. Ab Mitte 2008 sind 45nm geplant und ab 2009 wird voraussichtlich in 32nm-Strukturen produziert Quelle: http://tinyurl.com/yo8d3s. Desweiteren ist ein FSB1600 ein größerer Flaschenhals als ein HT-Link erster Generation. HT3.0: praktisch 18 GB/s: FSB1600: theoretisch 6,4 GB/s. Übrigens ist das Festmachen an Taktfrequenzen hier unangebracht: Phenom CPUs: HT-Takt: 2,6 GHz: QX9770: 1,6 GHZ (welche auch nur durch die Marketing-Rechnung 800x4 entstehen)
 
Aber auf modernen Boards mit Sockel 775 (z. B. ASUS Striker Extreme) laufen die neuen Dual- und Quadcore-CPUs doch auch ohne Probleme, oder braucht man da nen besonderen Chipsatz o. ä.?
 
@DON666: Am besten auf der Mainboard-Herstellerseite nachschauen welches Mainboard welche Prozessoren genau unterstützt (und wenn ja mit welcher BIOS-Version).
 
@swissboy: Das ist mir prinzipiell schon klar :-) (vor allem, dass das BIOS up-to-date sein muss). Mir ging es auch eher darum, ob die 45nm-Geschichte hardwaremäßig schon wieder Änderungen an Sockel/Chipsatz mit sich zieht. Manche der Spezis hier wissen sowas ja direkt. EDIT: Ach ja, die ASUS-Site ist gerade (mal wieder) nicht erreichbar...
 
@DON666: Asus ist eh doof, kauf dir leiber nen Intel Board ...wenn du genug kohle für DDR3 hast :o)
 
@Naasir: ... und welche Gründe treiben dich zu diesem hochprofessionellen Statement?
 
@DON666: @Naasir: du hast wohl ma keine ahnung von der planung .. ich hab bis jetzt nur asus boards gekauft un kann es nicht bereuen ... probiers lieber erstma aus bevor du hier rumposaunst ^^
 
@Naasir: Ja nee, is klar, mein RL-Name lautet ja auch Bonz-O-Protz, weswegen ich mir jedes Jahr ein neues (teures) Board kaufe... Was meinst du, warum ich diese Frage wohl gestellt haben könnte? Mal abgesehen davon bin ich mit dem Board mehr als zufrieden, aber darum geht's hier ja auch eigentlich gar nicht.
 
Üblicher Hinweis: Nicht "Vierkernprozessoren ", Intel stellt nur innovationslose Doppel-Dual-Kern-Whopper her ...
 
@holom@trix: die denoch besser, schneller & vor allem lieferbar sind im gegensatz zu amd oO
Wenn ich amd höre denke ich nur noch worte nichts als worte ich hab fast alles schon gehört, nichts als lere phrasen die nicht wehtun und nicht stör´n *lach sry ^^*
 
@holom@trix: Es sind trotzdem "Vierkernprozessoren". Falls Du in Mathematikunterricht keinen Fensterplatz hattest: 2x2=4
 
@zaska0 : die amds sind doch lieferbar, weiß garnicht was du hast. Meinen hab ich heute bestellt und ist auch schon raus (bei snogard falls es wenn interessiert).
 
@zaska0: Hör auf schon wieder so einen Unfug zu posten! Die AMD's sind voll verfügbar. Hast doch vor 2 Tagen erst den selben Mist in einer News gepostet. Lebst du hinterm Mond oder was???
 
@haschhasch: ach ja ? wo sind die von amd so vollmundig gepriesenen intel killer ??? ich habe auf noch keiner vertrauenswürdigen seite einen bench gefunden oO warscheinlich sollte ich mir mal einfernglas kaufen -.-
das was die anbieten z.zt. ist mehr als lachhaft oder sollte ich im sinne der amd user sagen traurig ? habe mich erst vor gut 1 1/2 std. bei csv mit dem verkäufer dr+über unterhalten und verdammt gut gelacht :P
 
@zaska0: Meine Aussage bezog sich auf die Verfügbarkeit und auf nichts anderes.
Google doch nach Benchmakrs und wenn du denen nicht vertraust, mach doch selbst welche. Tzz, was willst du überhaupt? http://tinyurl.com/2gmrgq
 
@ zaska0 :

Die derzeitig verfügbaren Phenom CPU sind aber meiner Meinung gut abgeschnitten, liegen zwar Leistungsmäßig minimal unter der Vergleichbaren Intel CPU dafür aber auch deutlich günstiger, die Intel Killer kommen aber erst nächstens Jahr, zumindest hat der Phenom viel Potenzial und wenn er es nicht wird ist ja auch nicht so tragisch wenn dafür der Preis stimmt, einer muss ja nunmal vorn liegen, das kann ja nicht immer AMD sein
 
@ zaska0: wasn das fürn gammel händler, das der 1 1/2 stunden über cpus reden kann? in der zeit mach ich nen paar tausend euro umsatz. naja, ist sicher so nen komponenten schuppser online händler.
 
@caldera: ja ne is klar schatzi hier der gammel händler ^^ http://www.csv.de/ oder halt http://www.csv-direct.de/ und auf deine paar euro lol aber interne sachen werd ich dir hier jetzt nicht erzählen rofl .... (laberbacke^^)
 
@ zaska0: Was knusel Shop, bäh. Unter "Komplett-PCs" finde ich sogar deinen Rechner, "COMPUTER BILD 200-Euro-PC Montageset".
 
@unbound.gene: rofl nee is klar hier hast mein system http://www.sysprofile.de/id30493 denke mal das bekommst nicht für 200 lach greetz zaska0 aka dark destiny du pro b00n
 
Wenn man von Februar spricht, kann man wohl annehmen, daß es Anfang März sein wirde. Glockenschlag mit der CEBIT in Hannover. Ist doch auch viel werbeaufmerksamer!
 
@Trikan: Es könnte aber auch passieren, dass die Meldung über die "neuen" Prozessoren dann in der Masse der anderen Meldungen untergeht. Kannst du dich noch an den Start der Nokia N-Serie erinnern? Die war aus genau diesem Grund nicht auf der GSM-Messe in Barcelona.
 
Naja die News stimmen auch nicht ganz...den E6750 bekommt man eigentlich schon ab 155-160 Euro.
 
45nm für 250€ mit vergleichbarer Leistung eines Q6600 (oder gar schneller) und er wär gekauft ... so muss ich halt noch warten :)
 
Neue Technologien brauchen nunmal auch neue Technologien.. man kann keine neuen Sachen auf alten Platformen machen...
Das Sockel wechseln ist nur gut, die wechseln sich ja nicht jedes Jahr...
 
@Screemon: del
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte