Xbox LIVE: Microsoft sperrt erneut gehackte Konsolen

PC-Spiele Nachdem Microsoft erst Ende November erneut massiv gegen Nutzer seines Online-Dienstes Xbox LIVE vorgegangen war, bei denen man eine Modifikation der Konsole für die Nutzung illegaler Spielekopien vermutete, hat das Unternehmen nun offenbar eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leute ... KAUFT euch die Box original und KAUFT eucht die Spiele. Dann gibts keine Probleme. Weiß gar nicht wozu diese Dinger modifiziert werden müssen.
 
@DennisMoore: und was ist mit den leuten, die zu unrecht gesperrt wurden, eine unmodifizierte konsole und nur orginalspiele besitzen? die aussage "kauft euch 'ne neue xbox." ist ja wohl mal ziemlich dreist! ist das überhaupt rechtens, zu unrecht gesperrten leuten als einzigen ausweg den neukauf der konsole zu empfehlen?
 
@meric: Ich meine die die modifizierte Boxen haben und sich dann beschweren dass sie ausgesperrt werden. Wenn diese Maßnahme auch bei unmodifizierten Boxen mit Originalspielen zutrifft ist das bedauerlich und muß rückgängig gemacht werden. Aber was macht denn Microsofts Aktionen erst nötig? Mod-Chips! Warum gibts bei Spielen den Kopierschutz? Wegen Raubkopierern! Das grundsätzliche Problem ist, dass der Mensch an sich ein purer Egoist und nur auf den eigenen Vorteil aus ist. Der Satz "Warum sollte ich für etwas bezahlen wenn ich es auch umsonst haben kann" spiegelt das ziemlich gut wieder.
 
@DennisMoore: Ich stimme Dir vollkommen zu. Wenn es keine Raubkopieren geben würde und jeder seine Spiele kaufen würde, bräuchte es solche Maßnahmen nicht und vielleicht würden die Spiele dann auch ein bisschen billiger. Aber in Zeiten, wo viele Musik, Filme und Spiele aus dem Netz ziehen, PayTV mit geklauten Schlüsseln gucken und sich dann noch über schlechte Spiele und schlechte Filme aufregen, ist das wohl nicht möglich. Ich würde auch liebend gerne das eine oder andere Spiel spielen wollen, aber ich kann es mir derzeit einfach nicht leisten. Aber ich würde niemals deshalb was aus dem Netz ziehen oder von Freunden kopieren. Das gehört sich einfach nicht. Aber diese Werte zählen heutzutage nicht mehr, habe ich den Eindruck.
 
@runaway-fan: Also ich zieh mir auch gelegentlich Sachen aus zweifelhaften (oder ganz offensichlich dubiosen) Quellen. Dabei handelt es sich um Programme, deren Trial-Versionen genau in den Funktionen eingeschränkt sind die ich testen will. Wie soll ich z.B. einen Videokonverter vernünftig testen wenn die Einschränkung der Trial lautet: "You can only convert 5 Minutes of Video in the trial version". Das ist eine Sache die mich tierisch aufregt. Und da scheu ich mich auch nicht zu solchen Mitteln zu greifen. Wenn die Software ok ist, kauf ich nen Schlüssel. Aber sie ist viel zu oft eben nicht ok. Und so hab ich mich schon oft vor Fehlinvestitionen geschützt.
 
@DennisMoore: Also sag mal, gibst du hier offen zu ein böser Raubkopierer zu sein?
 
@DennisMoore: am Ende wird sich eh wieder rausstellen, dass die "zu unrecht" ausgesperrten ihre Konsole von EBay und Co. haben und der Vorbesitzer die Konsole gemoddet hatte
 
@DennisMoore: auch ohne Raubkopien würden die Spiele nicht billiger werden, als die CD rasukam, war klar das die Produktion nur bruchteile von Schaltplatten kostete, und es wurde getönnt wie billig cd´s werden würden, auch ohne MP3 und Brennern sind die Preise stetig gestiegen!
Ganz Ehrlich, wieso soll ich für ein PS3 oder xbox 360 Spiel bis zu 70€ zahlen, wenn das gleiche für den PC nur 40 oder 45 kostet?
PC spiele werden sicherlich mehr kopiert als Konsolen Titel...

Ich lasse mich sicherlich nicht so an der Nase herumführen!

Auf der anderen Seite, wenn ich meine BOx modde, und ich dann nicht mehr online Spielen kann, dann finde ich mich damit ab, und mache kein Theater, dafür zahle ich ja nicht für die Spiele!!

Studie besagen das Musikdownloader durchschnittlich mehr Musik kaufen, als keine P2P nutzer, das ist Fakt und wurde schon in etlichen Studien bewiesen.

Die Film und Musik Industrie verdient sich eine Goldenen Nase, und jammern in der Öffentlichkeit rum....
 
@Ruffus2000: Ich würde es "erweiterer Test" nennen :D. @eikman2k: Nur mal angenommen es gäbe nur ehrliche Menschen und kein Spiel würde kopiert werden. Dann bräuchte der Hersteller keine 150000 Dollar Lizenzkosten für einen Kopierschutz ausgeben und könnte damit das Spiel etwas billiger machen. Und wenn jedes Spiel gekauft würde, stiege auch der Umsatz und das Spiel könnte nochmal günstiger werden. Wer weiß: Vielleicht gäbs dann PC-Titel mit Startpreisen von 35 statt 50 Euro.
 
für die mit chip - Selbst schuld. Für die ohne chip - mein beileid!
 
@razze: und was ist mit denen die nur veränderte Firmware haben?
 
@mke85: Auch Selbst schuld.
 
das ist doch das selbe!
 
@Cypted:nee soweit ich weiß gibts ne Variante ohne Chip, bei der nur die Firmware des Laufwerks geflasht wird aber is schon ne weile her als ich mich darüber informiert habe....ich habs gelassen:)
 
@razze: ob firmeware flash oder chip, ist egal. beides ist dazu da um gebrannte spiele zu spielen. es gibt noch kein mod um die xbox360 als multimedia zentrale zu benutzen wie die xbox. ergo es wird nur gemoddet um gebrannte spiele zu spielen.
 
Ja sowas macht arcor bei mir auch immer.Sperren mein zugang zum inet und wenne da anrufst sagen se dir du kannst ja nen neuen beantragen!

Wie behindert ist eigentlich M$!!?? Nun so sieht man das man so auch die verkaufszahlen hochdrehen kann!
 
@RedBaron: Quatsch, Verkaufszahlen ändern sich dadurch kaum bis gar nicht. Wer kauft sich denn bitte eine neue Konsole, wenn er bereits eine Originale hat. Da wird entweder umgetauscht oder verklagt, punkt aus.
 
@RedBaron: selbst schuld wennst zu arcor gehst
 
@forum: sehr sinnfreies komment....(-)
 
@Hawkie: hohoho......ich schenke dem "ich muss immer ein Minus vergeben" Hawkie ein bißchen Spass im Leben zu weihnachten. Frohe Weihnachten Hawkie - und nen guten Rutsch. vion mir bekommste zum Fest der Liebe einfach mal ein (+). Ist das schön? :-)
 
Da muss ich an die guten alten Zeiten denken. Wo ich noch mit meiner PS1 da sass. Da konnte einem keiner den Zugriff auf irgendwas sperren und ganz ehrlich, es hat trtozdem mehr Spass gemacht.
 
@rubbishbin: Ich weiß nicht, was Du für eine Turbo PS1 hattest, aber mit der PS1 die ich kenne, konnte man auch nicht online gehen. Wenn Du mit der Xbox360 nicht online gehst, sperrt Dir auch keiner was.
 
Also das mit dem letzten Satz ist ja schon etwas krass, wenn ich eine UNVERÄNDERTE Konsole habe, warum sollte ich mir dann eine NEUE anschaffen, wenn doch nichts "verbrochen" wurde... Das ist mal nen unproduktiver Service, bei denen...
 
@rahbbit: Unverschämtheit!!!
 
@rahbbit: Also diesen Satz halte ich schlicht weg für spinnerei.

Und dass auch leute gebannt werden die zwar gemodete Konolen haben aber nur mit Orginal Software online gehen ist nur mehr als recht. Wie drauf sind die Leute sich mit sowas rausreden zu wollen? Es sollte legal sein, die ganze Konsole lahm zu legen und nicht nur den online zugang!
 
Wieso führen die keine CD-Keys ein, dann kann jeder seine XBOX360 modden und gut ist. Dann haben die das Problem mit den illegalen Spielen nicht.
 
@Crypted: Ja klar, als ob es IRGENDEINE Kopierschutzmaßnahme gibt, die wirklich das getan hat wozu sie gedacht war.
 
@Crypted: na das mit den Keys würde höchstens davor schützen das man die Games nicht online spielen kann...ansonsten is das wohl nicht das problem an solche keys zu kommen....
 
@mke85: und genau darauf zielt MS auch mit seiner Aktion. MS sperrt schließlich nur den Live-Zugang, nicht die komplette Konsole. Eine registrierte Seriennummer in Verbindung mit einer Konsolen-ID wäre meiner Meinung nach eine sinnvollere Schutzmaßnahme.
 
@twinky:ja, stimmt...hatte den Bezug zur News etwas verloren:)
 
@ twinky: ach und wenn ich mein spiel dann mit zu nem kumpel nehme darf ich nicht zocken oder was?
 
@xirot: musst dich halt mit deinen Account dort einloggen.
 
Aber abder twinky sagt doch, dass der CD Key an die Konsolten ID gebündelt werden soll und nicht an den Account :) Und selbst wenn - darf ich dann meine Spiele nicht mehr weiter verkaufen?
 
@xirot: Wenn der Weiterverkauf genehmigt ist, läßt sich die Software auch umregistrieren. Das ist beim Pc (bzw. einigen Softwareherstellern) längst gängige Praxis.
 
ich kaufe mir eine xbox 360,kostet geld!ich zahle für eine gold mitgliedschaft, kostet geld!
und wenn ich gesperrt werde hält microsoft ihren vertrag nicht ein.bannen ohne grund ist nach meiner rechtsauffassung ein vertragsbruch,nur klagen gegen eine armada von anwälten......diese politik ist grosse sch....e!!!
 
@soulkisser: Wenn Du recht hast, hast Du recht. Da ist die Anzahl gegnerischer Anwälte irrelevant. Du guckst zuviele US-Serien :-)
 
@soulkisser: die bannen nicht ohne Grund - du hast gegen die AGBs verstossen!
 
@xirot: das ist doch unsinn was du redest, wenn ich zu unrecht aus dem XBox Live service geworfen werde, hab ich alles, nur nicht gegen die AGBs verstoßen, deshalb können die nicht einfach sagen, dass ich mir doch bitte ne neue Konsole kaufen soll, sonst gehts noch oder??
 
@ Hawkie: Niemand wird zu unrecht gebannt. Wenn die Kiddys nicht wissen was in ihrer bei eBay gekauften 360 steckt ist das nicht das Problem von MS.
 
@xirot: woher nimmst du deine Sicherheit? Fehler passieren, auch bei MS. Dich möchte ich hören wenn deine Konsole fälschlicherweise gesperrt würde.
 
@alleswirdbesser: bei der letzen Bannwelle hat sich ähnliches abgespielt... die Leute hatten ihre Konsole von EBay und der vorbesitzer hatte sie gemoddet... im Endeffekt hat danach keiner mehr gemeckert
 
ein wenig unfair für die verkaufsstatistik wenn alle leute mit ner gemoddeten box sich die bude nochmal kaufen oder?
 
super! macht so weiter! und falls wirklich nicht veränderte boxen gesperrt sind dann löst das problem asap. wer eine gemoddete box hat und behauptet, über das internet nur originale zu zocken....ganz mieses argument. wenn man nicht unbedingt die neuesten spiele haben will dann kriegt man für gute preise gute spiele bei ebay :o)
 
Ich habe noch nicht ganz verstanden ob wirklich die Konsole ausgesperrt wird oder nur der Account?
Falls der Account gesperrt wird hält MS den Vertrag nicht ein und man kann somit kündigen und muss natürlich für nicht vorhandene Leistung nicht zahlen.
Ob dann nur ein neuer Account eingerichtet oder eine neue Konsole gekauft werden soll ist da schon ein himmelweiter Unterschied.
Woher kommt überhaupt die Aussage, die Service Mitarbeiter würden meistens einen Neukauf empfehlen? Das klingt wieder sehr nach Bildzeitung... Quellen sollten schon angegeben werden, lernt man eigentlich recht früh in der Schule.
 
@2-hot-4-tv: Account bleibt bestehen - Konsole wird gesperrt. War schon immer so. Viel mehr sollten die lieber die ganze Konsole lahm legen - nur leider wäre das ja illegal :(
 
Den Wahrheitsgehalt dieser Aussagen kann man gar nicht bewerten. Immerhin beziehen Winfuture diese Meldung hauptsächlich aus X-Box Foren. Da kann jeder schreiben "Hab nix verändert, wurde trotzdem gesperrt". Und auch die Hotline-Aussagen hat nur irgendjemand in nem Forum aufgeschrieben. Gerade in Foren wird auch viel Unsinn erzählt, die zu Unrecht gesperrten Konsolen werden sicher wieder freigeschalten(wenn es denn zu Unrecht gesperrte Konsolen gibt).
 
Kann mir nicht vorstellen dass die Aussage des Supports wirklich zutrifft. Das kann höchstens ein extrem genervter Mitarbeiter gewesen sein der entweder der Mittagspause oder dem Feierabend entgegen fieberte. Aber so und ersnst wird das kein einziger Mitarbeiter dort gesagt haben.
 
also wenn ich ne modifizierte xbox 360 hätte würde ich ganz kräftig rumheulen das sie NICHT modifieziert wäre um sie irgendwie wiederzubekommen :)
Daher kann man wohl nicht ohne Beweise sagen, dass wirklich unmodifizierte Geräte ausgeschlossen wurden!
bzw. Selber schuld wer sich ne Konsole zulegt
 
einfach nich online zocken, mit ner gemoddeten box/gebrannten spielen.
bzw lankabel abklemmen, wenn man zu paraniod ist. ich zock ne runde pgr4, auf dann :)
 
Tja, du nimmst MS den Job ab und bannst dich selbst. Auch ne Möglichkeit. Wenn du nicht online gehst, wirst du vielleicht nicht gebannt, aber was würde es dich denn kümmern gebannt zu werden, du bist eh nie online... (irgendwie eine in widersprüchliche Aussage).
 
liebe leute, mein sohn besitzt eine xbox360,ohne modifikationen,und es wurde nicht mal eine gebrannte musikcd drauf abgespielt und die konsole ist dennoch gebannt.ich persönlich habe angerufen bei microdoof und habe die sachlage geschildert.
ich habe zu hören bekommen,das ich mir halt eine neue xbox360 kaufen gehen soll.ich bin fast 40 jahre alt und schreibe nicht einfach so diese zeilen
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@soulkisser: galub ich nicht^^ schon allein wegen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
@xirot: sowas "!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!" tut man einfach wenn einem was tierisch gegen den strich geht... jedoch ziehe ich aus deiner schlussfolgerung den schluss das du noch nicht allzu alt sein kannst
 
@soulkisser: Wurde die XBox denn gebraucht gekauft?Vielleicht hast du ja dieses Feature nur noch nicht entdeckt:)....Naja, falls es wirklich so ist wie du sagst find ich das übelst krass...aber ich kann mir nicht vorstellen das einem gesagt wird das man sich ne neue Box kaufen soll....
 
@MoeRitz: Na ja - zum gück ist das Relativ.
 
@soulkisser: 15.12 Uhr?? - ist heute deine Mathe Stunde ausgefallen Soulkisser? :-) Spielst Du wieder am PC vom Papa rum?.....böser Bube.
 
Ich kenn jemanden :-) der ist mit seiner geflashten Konsole immernoch online. Schon seit über 1 Jahr. Ist schon fies, wenn solche Leute wie mein Bekannter nicht gebannt werden, dafür in seltenen Fällen ehrliche Käufer.
 
also wenn wir es mal von der rechtlichen seite sehen, darf ms nur konsolen sperren, auf denen kopien laufen. es ist völlig unerheblich ob eine gemoddete box zu was anderem zu gebrauchen ist als zum abspielen von kopierten spielen. bei kauf einer konsole erwerbe ich jegliche rechte an diesem gegenstand, wenn ich aus meiner box einen toaster bauen will, dann darf ich das!!! ms darf also nicht einfach so den zugang für benutzer sperren die eindeutig nur originale spiele zocken. es müsste vorher bewiesen das diese user kopierte spiele benutzen.
 
@xirot:diese !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!sind ein ausdruck von empörung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
So lange man so ein Produkt nicht nutzen und umbauen kann wie man lustig ist, sondern für den Kauf des Produktes auch noch gestraft wird, ist ein Kauf solcher Produkte zu unterlassen. Selbst schuld wer solch ein Produkt kauft, das zu entmündigen versucht. So lange man sein gekauftes Eigentum nicht frei benutzen kann, ist es auch kein echtes Eigentum, sondern rausgeschmissenes Geld, da kann man sich den Kauf auch gleich sparen. Und jetzt soll bitte kein Depp mit Kraftfahrzeugen ankommen, da sind einzuhaltende Vorschriften zur Sicherheit verständlich, aber ein Sofa oder eine Spielkonsole sollten Eigentümer bitteschön schon so umbauen können, wie sie lustig sind, ohne das der Produkthersteller die Nutzung der verkauften Produkte zu behindern versucht.
 
@Fusselbär: Du kannst die Konsole doch umbauen wie du willst, hindert dich keiner dran.
 
@Fusselbär: süss - hier nimm einen keks :-)
 
@Fusselbär: Du kannst die Xbox doch umbauen, wie du willst. Wirst ja nur von xbox Live ausgeschlossen. Das hat zusätzlich den Grund, dass cheaten verhindert wird und die Sicherheit von xbox Live gefährdet wird. Und dass die Sperrung auch nicht gemoddete Konsolen treffen soll, ist wohl nur eine Info aus dubiosen Foren. Also keine Aufregung - das ist schon gut so! Zuerst modden und dann rumheulen, was soll das?
 
"im Normalfall erhält man auf Anfragen nur die Antwort, dass man sich doch eine neue Xbox 360 zulegen solle." ... boah wie geil ist das denn :-) ... ja richtig so kauft sie am besten gleich 3mal! ... Super Werbung für die XBox! Also manche XBox Kunden müssen sehr leidensfähig sein. Respekt!
 
@Ruffus2000: wenn du der aussage glaubst das das so gang und gebe ist biste selbst schuld. die quelle sind foren, das sollte alles sagen.
 
mir solls recht sein wenn ms meine abbogebühren nicht haben will... ich habe meine konsole gemodded, ich seh auch nicht ein warum nicht, mein pc kann ich ja auch modden wie ich will. aber wie gesagt ich finds ok, ist ja deren umsatz der flöten geht. so lang bis es eine konstenlose alternative zu xbl gibt, dann stehen sie aber dumm da.
 
@maximus3: klar darfst du modden wie du willst, is ja deine Konsole... nur das Live-Netzwerk gehört MS... und wenn denen nicht passt, dass du gegen deren AGBs verstößt, dann werfen sie dich raus... du kannst auch nicht in die Disko gehen, Krawall machen und dann die Türsteher damit abwimmeln, du hättest ja Eintritt gezahlt
 
Ich finde das sowieso alles unnütz, kommt ein game mit dem neuesten kopierschutz wird es sowieso gehackt, ob spiel oder Windows oder XBOX oder Playstation oder software oder was weis ich, wann sehen die macher eigendlich mal ein das sie keine chance gegen hacker haben? Denn am ende ist der ehrliche käufer immer der leit tragende und das wird er immer sein.
 
das mit den kopien wird erst aufhören wenn M$ mir ohne wenn und aber meine bis zu 60-70 € teuren orginal spiele die durch kratzer und der gleichen nicht mehr laufen sofort ersetzt!
 
wenn ich ne 360 hätte, hätte ich sicher das glück xD gebannt zu werden obwohl ich ne originale hätte
 
@DennisMoore finde deine Einstellung komisch auf der einen Seite bist du ein Engel kannst dir keine Spiele leisten aber kopierst auch keine auf der anderen Seite lädst du Demo Versionen runter und Crackst sie zum angeblichen testen was ja auch illegal ist auch wenn du sie dann wieder löscht.

Also zum spielen. Wenn du dir ein Spiel nicht leisten kannst und es nicht kaufst bekommt der Hersteller 0&$8364:
Wenn du es von deinem Freund kopierst oder wo runterlädst bekommt er auch 0&$8364: also ist das ja sozusagen eine Gleichung und ist praktisch egal was du tust.
So kannst du dir ein Spiel auch kopieren
Ist jetzt meine Meinung
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles