Firefox: Mozilla stellt Entwürfe für neue Symbole vor

Software Mozilla hat bereits vor einigen Monaten angekündigt, dass man die kommende dritte Version von Firefox stärker an das jeweilige Betriebssystem anpassen will. In den bisher veröffentlichten Vorabversionen war davon aber nur wenig zu sehen, da man sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mh also mir gefallen sie nicht... nun war dieser part aber noch nie mozillas stärke ^^. aus dem neuen firefox logo wrd ich garnicht schlau, was soll das dastellen?
 
@Kalimann: sieht aus wie der ausschnitt einer konzeptzeichnung des neuen logos. und zwar an der stelle wo der fuchs seinen schweif hat.
 
@Kalimann: ich finde die sehr gelungen.kann jetzt nur fuer osx sprechen , und diese sehn genau so aus wie im safari. firefox 3 werde ich aufjedenfall mal testen
 
@Kalimann: Da steht DETAIL des Entwurfs. was ist daran nicht zu verstehen. Das ist die vergrößerte Darstellung eines Auschnitts eines Concept Arts...sinnvoll allerdings nicht, da muß ich dir Recht geben.
 
@Kalimann: Kann ich mich wirklich nur anschliessen!
 
@Kalimann: Das ist eine Scheide :)
 
Also da gibts selbst von Laien entworfene Icons auf deviantart.com, die deutlich ansprechender wirken. Wundert mich, dass da nicht mehr drinnen war.
 
@Der_Heimwerkerkönig: deshalb hat herr faaborg explizit darauf hingewiesen, dass es sich um eine art schnappschuss des aktuellen stands handelt, also alle arbeiten noch nicht abgeschlossen sind.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Diese Icons sehen oft aber nur für sich genommen gut aus. Programmicons müssen auch zum Betriebssystem passen und die obigen Icons passen zumindest zu den Standard-Themes (für Windows: Luna, Aero) sehr gut.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Laien? Viele davon sind Profis die ne Menge Geld verdienen.
 
das royal theme hab ich auch immer favorisiert.
 
@gottnemesis: Yep, kann mir XP gar nicht mehr ohne vorstellen (allerdings am liebsten in der schwarzen "Zune"-Version), ist quasi mein Standardtheme, seit es draußen ist. Das normale XP-Theme find ich seitdem nur noch grausam, wenn ich mal bei jemandem davorsitzen muß.
 
@gottnemesis: Geht mir auch so,habe Luna blau schon ewig an in Rente geschickt...Ich nutze Royal black Version und habe den Themepatcher ausgeführt,also ohne Zusatztprogramm.Mir gefallen die schwarzen Skins.Einen Vistaskin draufzuklatschen wäre verarsche für XP.Ich weis nicht für was Firefox so einen Aufwand treibt für den Standartskin.Wem's nicht gefällt sucht sich ein Theme raus und Ende der diskution.Die aufwändige Arbeit war dann für die Katz :-)Auch der Standartsin von FF überlebt nur die Neuinstallation.
 
Also ein Linuxtypisches Design wird wohl sehr schwer. Erstens gibt es so viele verschiedene Grafische Oberflächen und zweitens haben auch die unterschiedlichen Distributionen oft unerschiedliche Icon-Themes.
 
@soulflare: Jo, aber ein Standard Gnome und KDE gibt es ja wohl, und die Distris die eigene Themen benutzen, haben auch ein eigenes Firefox Theme. So wie bei Ubuntu das "Human Firefox Theme". Ich finde es gut, das die wenigstens das aussehen an die einzelnen Systeme anpassen, dann wirkt Fx auch nicht mehr wie ein Fremdkörper. Allerdings hätte Ich das XP Design an den IE7 und den Mediaplayer 11 angepasst, und nicht an Luna, wirkt wie IE6 und damit altmodisch.
 
@soulflare: Also zumindest in GNOME übernimmt Firefox 3 jetzt das native Gtk-Thema. Also damit sieht FF jetzt so aus wie der Rest des System. Auch wo es in dem ähnliche Gtk Icons gibt werden diese jetzt nativ übernommen. Damit sieht mein Firefox zur Zeit nicht anders aus als z.B. epiphany das ja ein Gtk Programm ist. Zum Vergleich schau dir auch den Beitrag im Ubuntuforum an: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=622130
 
Dieser fette Zurück-Button sieht auch unter XP dermaßen dämlich aus... :)
 
@besserwiss0r: du würdest auch eine Frau nehmen, nur wenn sie geil aussehen würde.
 
@muplo: sorry, aba hüpst du mit ner frau ins bett die du nicht geil findest? du solltest deinen satz mal umformulieren... geil ist eine ansichtssache!
 
@besserwiss0r: Ich würde mit keiner Frau was anfangen, wenn sie im XP oder Vista-Design daher kommt. Aussderdem sind die dann sicherlich Viren-verseucht! :)
 
@Kalimann: Geil aussehen hat nichts mit dem geilen Charakter zu tun ^^ Abgesehen davon... Ich hüpp nicht mit jeder Frau ins Bett..
 
ist mir so was von shit-egal - hauptsache der browser funktioniert! und das einwandfrei!
 
Mh... hoffentlich lässt sich das ändern. Auch wenn ich XP habe, finde ich die Vista Icons ganz hübsch!
 
Na, da scheint doch mal der FF unter MacOSX so stylish daherzukommen wie der Safari. Nice!
 
Englischwörterbuch verschluckt? Es heißt übrigens nicht FireFox.
 
@besserwiss0r: Jaaaaaa, *vordembesserwiss0raufdiekniefall*, wir werden alle nur noch "Fx mit großem F und kleinem x" schreiben und sagen, wenn wir den heiligen Firefox meinen! (D'Oh!)
 
Habt ihr euch den Schutzmann bei den Icons mal angeguckt. Soll das 'n Witz sein? Was besseres fälllt mir zwar jetzt nicht ein für den Bereich "identity", aber bitte nicht so ein Mäneken in Uniform.
 
Aber werden denn ihre neuen Symbole nich eh hinfällig wenn man einen anderen skin benutzt? weil den standard skin hab ich noch nie genommen
 
cool, die tango-icons für linux!
 
Ich finds schön,: 1. dass die sich mühe geben. 2 dass die die Chefdesigner der Symbole von XP und Vista genommen haben 3. Das die uns mitreden lassen, 4. dass sie das viel bessere Royale Energy Blue Theme als Vorbild für XP nehmen. ^^
 
Naja mal abwarten.Ich nutze den Aero Style bei FF und den Royale Black bei XP.Habe mich noch nie für einen Standartskin entscheiden können.Beim WM11 nutze ich den Standartskin,der ist auch mal gelungen...Über Geschmack lässt es sich streiten :-)
 
je nach os andere icons anzubieten ist ja noch ok, aber das man so geschädigt in der birne ist und die iconsets von vista auf xp runterspeckt. holy shit!
 
@elu: ..seh ich genauso, unnötig!!
 
Langsam frage ich mich wirklich ob ich der letzte Mensch bin der einfarbige Symbole und Menüleisten bevorzugt. Es ist schon beeindruckend daß plötzlich überall tolle Designs auftauchen die vor zehn Jahren noch als Paradebeispiel für einen designtechnischen Unfall hergehalten haben. Davon daß plötzlich jedes Programm die Designvorgaben des OS vollkommen ignoriert möchte ich jetzt besser gar nicht anfangen...
 
Na gottseidank kann man sich da Crystal SVG oder Mostly Crystal drüberschmieren, so daß man auf diese häßlichen Dinger nicht angewiesen ist ...
 
@z@pp@: Crystal Themes hatte ich auch ne Zeit lang, bis sie mich dermaßen ankot$ten, das ich sogar bei meinem Dual System von Kubuntu auf Ubuntu umgestiegen bin. Aber über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten, und KDE/Crystal gehört nicht mehr zu meinem. :)
 
Haben die eigentlich sonst wirklich keine anderen Probleme? also ich bin eine Firefoxnutzer. Daher finde ich Vergeudung der Zeit für solche Sachen EXTREM unverschämt.
 
Warum ändern die das denn, das Logo ist doch Tool.
 
@Corefice: Nicht so Tool wie du denkst. Es ist eher Gadget
 
Ich bin ehrlich gesagt, dass Mozilla den Standard Theme etwas auffrischt und näher ans Betriebssystem bringt. Ich find nämlich den aktuellen default schon immer hässlich, die Pfeile erinnern mich bis heute an Netcape, einen Browser den ich persönlich verachtet hab. Und ja: ich find die Designstudie sehr, sehr hübsch
 
@dj-corny:
1. Heißt es Netscape und 2. hast du wahrscheinlich nur Netscape ab Version 6 benutzt, der war zugegeben echt schlecht. Netscape 4.x war seiner Zeit damals aber voraus und in meinen Augen damals ein genialer Browser.
 
@dj-corny: Oh verdammt, ein Schreibfehler. Am besten ruf ich meine Eltern an und sag ihnen, dass ihre Erziehung versagt hat -.- Und nein, ich habe schon zu Netscape 3 Zeiten damit gearbeitet. Als AOL da noch mitgemischt und den AIM als Netscape Messenger getarnt hat... Ich habe vom Netscape noch nie was gehalten, nicht erst seitdem der die Mozilla Source verwendet... danke und schönen Abend noch
 
http://www.femfox.com/eng/download.php

und

http://firefoxy.vegard2.no/

sind da ganz andere beispiele fuer firefox marketing
 
http://blog.mozilla.com/faaborg/2007/11/15/the-shape-of-things-to-come/
__- Hier kann man schon mal das Design im Ganzen sehen.
 
@Dragonir: Zum guten Glück ist die Seite Internet Explorer freundlich...
 
@Dragonir:
Das macht den FireBUGfox auch nicht besser
 
Also ich hab das CuteMenus Plugin im Firefox installiert und die Icons daraus find ich jetzt schon hübscher als die Entwürfe von Mozilla.
 
Naja sieht ja ganz ok aus ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles