Sony will Microsoft und Apple Konkurrenz machen

Wirtschaft & Firmen Howard Stringer, Chef des Elektronikherstellers Sony, will den Schwerpunkt der Geschäftsaktivitäten seines Unternehmens verlagern. Zukünftig will er sich nicht nur auf die Produktion von Hardware konzentrieren, sondern auch auf Software. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Denkt da nochjemand an eingebaute Rootkits?
 
@FloW3184: jap - war mein erster gedanke - diese alten Rootkitbast...de sollen lieber den Finger aus sowas rauslassen :)
 
@FloW3184: Ja ich habe auch daran gedacht. Und ich denke, dass Sony mehr Spionagebedarf hat als MS und Apple. Und die haben ja schon einiges davon :D
 
Sony immer wieder für ein lacher gut.
 
@overdriverdh21: find ich auch soo.
 
@overdriverdh21: so viel umsatz wie sony macht lachen die höchstens dich aus.
 
@schrittmacher: nicht alles ist Geld.
 
@schrittmacher: Vertrauen zurückgewinnen, kann langwierig und teuer werden.
 
@overdriverdh21: ich lese nur wenns um sony geht immer gleich ein negativ kommentar der so gut wie immer auf keinerlei argumenten beruht. da ich selber von sony nie entäuscht wurde und ich u.a. die produkt designer zu den fähigsten der branche zähle, nervt mich das ständige gebashe irgendwie. sorry wollt nicht gleich persönlich werden
 
@schrittmacher: der intelligente mensch lernt aus den fehlern anderer, der dumme vielleicht nicht mal aus seinen eigenen...

 
@ kuririn: super spruch aber pauschal nicht anwendbar denn laut dieser aussage darf ich nen shop bei ner preissuchmaschine oder nen benutzer bei ebay der mal eine schlechte bewertung abbekommen hat nicht mehr benutzen weil ich sonst dumm wäre oder wie?
ich hatte bereits 3 vaios, 2 handys und die beiden letzten konsolen und NIE gabs bei mir irgendwelche negativen aufälligkeiten was produktqualität oder support betrifft. ich würde aufhören einen konzern in eine person zu manifestieren weil man sich sonst womöglich ein produkt was im grunde genommen top ist aufgrund seiner vorurteile gegenüber des herstellers selber vermiest. so das war mein spruch
 
@sony-fanboys:

ein sony-vertreter meinte mal , dass sony durchwegs bewußt ist, dass sie nicht bessere komponenten verbauen bzw die dinge wirklich besser machen, aber sie durch den im durchschnitt 10% höheren preis einfach ein edleres image schaffen wollen, und das auch so schaffen, quasi lifestyle produkte...

haha fanboys :P
 
@schrittmacher: is doch mittlerweile standard das in den wf kommentaren erstmal alles nieder gemacht wird was von firmen wie sony, apply, usw. usw. kommt. es wird mal ne news über die ps3 geschrieben und man darf in den kommentaren lesen wie sie nieder gemacht wird... das selbe beim iphone oder anderen sachen... ich mein sowas muss doch net sein... ich bin ja auch net unbeding begeistert von so einigen sachen (z.b. iphone) aber ich mach desswegen auch net gleich alles nieder
 
@spiongraz: sich das teuerste aus der produktgruppe zu kaufen nennt man den snop effekt und davon bist sogar du unbewusst betroffen glaub mir. wieso soll ich mir ein teures auto kaufen wenn ich doch für das gleiche geld 'mehr auto' bekommen kann? ganz richtig weil ich wichtig finde was andere personen von mir halten bzw ich dadurch meinen geschmack ect ausdrücken möchte (hört sich dumm an aber so ist der mensch nunmal). ich finde in der preisklasse leider kein notebook was mir vom design her zusagt weil ich diesbezüglich gewisse ansprüche habe. ich fühle mich deswegen aber nicht von sony verarscht da mir bewusst ist dass ich von der leistung her gegenüber anderen herstellern kein besseres notebook habe.
p.s.so wie du redest kannst du ja nur einer anderen fanboy gemeinde angehören soviel mal dazu und ausserdem glaube ich personen im internet kein wort solange ich keine quelle für deren aussagen sehe
@sh4ni jupp. einer plapperts vor und bevor man sich die mühe macht und sich ne eigene meinung bildet plapperts der nächste einfach nach
 
@schrittmacher:

vom snoB effekt bin ich wirklich sehr betroffen wenn ich autos prinzipiell nur gebraucht um 300-600EUro kaufe und die innerhalb eines halben jahres zu schrott fahre, wenn ich kleidung selbst nähe/bedrucke, wenn ich möbel gebraucht kaufe, nue bemale/überziehe.. und das alles zu einem bruchteil als von fanboypreisen. du hast recht, ich bin voll betroffen, und du hast mich tatsächlich erwischt, ich bin fanboy von DO-IT-YOURSELF und Gebrauchtwaren und von niedrigpreisen..

als ob ich so ein schwaches ego hätte dass mich das irgendwie interessiert was andere leute von mir denken, achja außerdem bewege ich mich natürlich nicht in so oberflächlichen (schwachsinnigen) kreisen nicht wahr? :)

mit besten grüßen.
 
@schrittmacher: Mag ja sein, dass du immer gute Erfahrungen mit Sony Produkten gemacht hast. Ich bin da eigentlich deiner Meinung, ABER: Laut der News wollen die Leute jetzt auch mehr Software entwickeln... Das erste was mir dazu eingefallen ist, war die Connect Software vom NW-A1000/3000, die nicht nur enttäuschend, sondern ne Frechheit war... Na ja, man darf gespannt bleiben.
 
@spiongraz: wenn du gern alte autos zu schrott fährst und deine möbel anmalst find ich das ok aber ich pflege einen etwas anderen lebensstil und muss mir nicht von dir sagen lassen ich sei oberflächlich. ich bin bestimmt kein reicher spinner der sich nur durch seine besitztümer identifizieren kann aber ich habe eine leidenschaft zur elektronik und da gönne ich mir einfach ein klein wenig luxus. ich muss mich nicht hinter meinen besitztümern verstecken. solange mich meine leute wegen meiner persönlichkeit schätzen (und das tuen sie weil ich sie schon seit klein auf kenne) darf man hin und wieder auch etwas oberflächlich sein und einen gewissen lifestyle pflegen.
 
@schrittmacher: Sony entmündigt Menschen und hält sie für Dumm denn man nehme das beispiel der Rootkit Affär "Menschen wissen nicht mal was Rootkit bedeutet und brauchen auch nicht zu wissen was es ist und schon gar nicht sollen sie für das meckern" so in etwa hat Sony Menschen beurteilt. Deswegen "never chance for Sony". Achja wenn man schon teure Sachen kauft dann Wirklich Qualtität und kein Pseudo teuren Mainstream Müll.
 
@schrittmacher:

tja du pflegst halt einen oberflächlichen lebensstil, in dem dinge am wichtigsten sind, und ich geb mein geld lieber für reisen und kultur aus.
erfahrung zählt in meinem leben mehr als dinge :)
 
@ spiongraz: komm mal wieder runter junge, du liest 2 beiträge und willst mir jetzt sagen wer ich bin?? das ich nicht lache, du hast ja keine ahnung
@overdriverdh21: wie du meinst, ich hab meine wahl getroffen und hab es bisher nie bereut. und daran wird eure sony hetze auch nix ändern
 
@schrittmacher

also nachdem meine info von sony direkt kommt wird es wohl keine hetze sein nicht wahr? :)
 
@ spiongraz: bis jetzt kommt deine info von nirgendwo her. ich hab es schon einmal gesagt dass ich leuten im internet pauschal schonmal garnix glaube, erst recht nicht ohne quelle
 
@schrittmacher:

leider habe ich dieses gespräch nicht aufgenommen :)
andererseits ist es ja aus der psychologie bekannt dass fakten die gegengesetzt zu fanboy-meinungen sind nicht registriert werden :)
 
@ spiongraz: hättest du aber machen sollen denn jetzt fehlt dir eindeutig der beweis. wenn du mich für einen fanboy hälst bitte aber dass was du von dir gibst, ich zitiere: 'haha fanboys' zitat ende, erinnert wohl mehr an eine typische fanboy-konversation. wenn du denkst du redest mit nem teenager der ne ps3 zuhause stehen hat und pauschal behauptet das geilste stück hardware in den händen zu halten ohne auch nur die geringste ahnung von der materie zu haben, hast du dich geschnitten
 
Zwischen WOLLEN und MACHEN besteht doch ein großer Unterschied :-)
 
@hit&run: Stimmt, ich würde auch gerne ein wenig machen. :)
 
Wenn Ihr euch das Sony Playstation 3 Home System anschaut, werdet ihr vielleicht verstehen, warum Sony der Meinung ist, bald mitmischen zu können. Hier ein Vorgeschmack www.ps3-homeworld.com
 
@LastSamuraj: Dieses Home ist ja schön und gut. Gefällt mir auch. Ist son bisschen wie Second Life mit besserer Grafik und durchdachter. Könnte mir in jedem Falle auch gefallen. Nur ich glaube das ist hier gar nicht gemeint.
 
@LastSamuraj: Hi, mag schon sein, dass es nicht 100% sich auf Home bezieht, aber unter Playstation Network fällt auch Home rein. Und das wird das Sony Software Angebot schön abrunden, denk ich mal :-)
 
@LastSamuraj: Hmm, ich dachte eher das es einfach ein weiteres Spiel für die PS3 ist. Testdrive Unlimited hatte dieses ja auch schon ansatzweise, aber leider haben die das mit den Villen und treffen von Leuten ziemlich verk*** , und über Second Life brauchen wir ja gar nicht zu reden. Idee war gut, Umsetzung nicht so sehr. Da sind ja fast nur noch Moneyzombies die sich ein paar Lindondollar ersitzen wollen. Deswegen dachte ich eigentlich dass dies nur die bessere Version von Sony ist. Aber was ich an solchen Netzwerken so schade finde ist das Second Life das einzige ist das Platform unabhängig ist. Wenn man dieses Home unter Windows, Mac, Linux, Xbox 360 auch noch nutzen könnte währe das bestimmt der Hit, je nach kosten. Nur dafür eine PS3 zu kaufen. Nein. Macht bestimmt ne Menge Spaß sich mit Kumels virtuel zu treffen, aber solange es nur auf PS3 läuft, ich weiß nicht. Sicher gibt es bestimmt einige die zu viel Geld haben und sich extra dafür ne PS3 holen, aber ich denke bei der hetigen Technik ist Platformunabhängikeit für solche Projekte einfach sinnvoller.
 
@LastSamuraj: Ich weis nur, dass vor paar Monaten hier auf wf.de news gabs, wo stand, dass IBM? oder so ein Platformunabhängiges System Schaffen will. Das wäre logisch der hammer. Das Problem heute, diese Second Life Kopien sind gerade im kommen und jeder will selbst verdienen. In schätze mal 5 Jahren, werden diese Virtual Life Systeme Standart sein, PS3, Xbox usw. Dann werden die auch darüber nachdenken diese Systeme zusammen zu legen.
 
Ich weiß nicht. Die einen benutzen halt Windows weil sie sich daran gewöhnt haben, die anderen halt Mac oder Linux aus der gleichen Überzeugung heraus. Auch die Software auf den Betriebssystemen haben ihre Anhänger bereits gefunden. Alternativen bilden meist ein Nieschendasein wenn sie nicht gerade herausragende Eigenschaften vorweisen. Wo genau will Sony denn da nun ansetzen? Auf ihre Konsolen, so wie in den News hervorgehoben? Dieses Netzwerk das oben beschrieben wurde, daran arbeitet MS ja auch schon ne ganze Weile mit seinen Live-Produkten. Klingt zumindest genauso. Von daher ist es nichtmal was neues oder innovatives.
 
@Tomarr: Schau mal einige Programmiere versuchen 3d Desktop zu erfinden, einigen gefällt es, anderen wiederum nicht. Sony macht eine komplette 3d Welt ala. Second Life. Wer weiß wo es hinführen soll. Einfach abwarten und Tee trinken. Siehe Link drüber, da kannst mehr darüber erfahren.
 
Ich lach mich weg!
 
@angel29.01: gutes dope?
 
Ich persönlich muss sagen, dass einige Sony Produkte nachgelassen haben.

Die Entwicklung der Playstation II+III hat anscheinend zur Schließung anderer Bereiche geführt wie zum Beispiel von audiotechnischen Geräten (Verstärker, Tuner, MiniDisc-Decks, CD-Player).

Auch ist Sony im TV Bereich (meiner Meinung nach) hinter Panasonic zurückgefallen. Und Sony-Mikrofone sind beispielsweise grottenschlecht und überteuert. ich hatte mir im vertrauen ein angeblich Gutes gekauft, dass ist im Vergleich zum Studio Projects B1 für den ähnlichen Preis eine Lachnummer.

Ich habe noch ältere Sony-Produkte, die waren echt super. Aber heute (bis auf Handys, Playstation, DVD-Player) würde ich sie nicht mehr als beste Firma lobpreisen. Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht.

Auch die Computer von Sony kosten viel zu viel (ich habe selbst einen gekauft und bereue es manchmal). Der Name wird einfach mit gekauft.

Software können sie meinetwegen entwickeln, solange sie gut ist und nicht irgendwelche anderen Hacken hat wie Bugs oder Preis.
 
@Nereus: notebooks? edit: Bei Verstärkern und Tuner sind sie immer noch dabei :)
 
Sony? Software? In 2 Jahren Auge in Auge mit Apple und Microsoft? AHAHAHHAHAH sorry.. *zum lachen vom Rechner geht*
 
@F1r3: habt ihr alle einen an der waffel? in der news steht mit keinem wort dass es ein betriebssystem wie windows oder mac os sein soll und ich geh mal davon aus dass das alle hier denken. ms und apple vertreiben unter anderem auch noch etwas anderes als pc betriebssysteme und im bereich der unterhaltungselektronik wär es doch wohl gut möglich dass sony auch ein bisschen erfahrung hat oder nicht?
 
@schrittmacher: An der Waffel nicht, aber mich belustigt einfach die Aussage! Ich wüsste auch nicht, wo ich etwas von Operating Systems geschrieben habe, das verallgemeinerst DU, aber sicher nicht ich oder sogar andere.. Denk drüber nach. Und wieso mich das belustigt? Weil Sony viel zu viel sagt, sicherlich in manchen Bereichen auch einen gewissen Erfahrungsschatz auswirft, aber hast du schon einmal Sony "Software" im Einsatz gesehen ausser bei einer Playstation? Ja? Sage mir ein Stück SW die nicht voller Fehler oder Rootkits ist und aus dem Hause Sonicht stammt.
 
@F1r3: ja hab ich schon Sony Vegas was sehr sehr viele zum Video schnitt usw benutzen :P Deine Apple Notebooks haben nen Akku von Sony,
 
@F1r3: Sony hat natürlich noch keine riesensoftware projekte am laufen aber die aussage im text ist ja dass sie damit erst anfangen wollen und da find ich es ziemlich unfähr zu sagen dass dies von vorn herein zum scheitern verurteilt ist. es gibt zufällig die möglichkeit qualifiziertes personal für so ein projekt zu engagieren und ich schätze mal sony hat die finaziellen möglichkeiten dazu so etwas zu bewerkstelligen. woher nimmst du die gewissheit dass das vorhaben zum scheitern verurteilt ist?
 
@stylos: Akkus fallen aber nur in den seltensten Fällen unter Software. Und das nichtmal wenn sie anfangen zu brennen, auch wenn der Kunststoff dadurch recht weich wird.
 
@schrittmacher: Ich sage nicht, das sie es nicht schaffen "könnten", aber mitnichten in 2 Jahren eine Konkurrenz zu MS oder Apple darstellen, das ist "wunschdenken" oder "Träumerei", wie eigtl. immer und solche Aussagen sind in meinen Augen einfach lächerlich / lachhaft.

@stylos: Habe ich hier über Apple Notebooks gesprochen? Kann mich nicht entsinnen.. Ihr interpretiert immer eure eigenes Bild mit hinein und das könnte irgendwann böse enden. Also -> Erst Post lesen, denken, nochmal lesen, denken und dann erst posten. :)
 
@F1r3: erstmal abwarten was sony überhaupt vor hat. spekulationen sind keine gute grundlage für ne diskusion
p.s. es wird sich vermutlich hierüber handeln http://derstandard.at/?url=/?id=3147543
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte