Italien: Hohe Strafen nach großangelegtem Phishing

Internet & Webdienste Zwei Männer sind in Italien wegen ihrer Beteiligung an einer kriminellen Phishing-Band zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Die italienischen Behörden hatten den Aktivitäten der Internetkriminellen im Juli ein abruptes Ende bereitet und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schwere Kindheit, Armer Ausländer in fremder Kultur, das system ist schuld.... Haben die da keine Qualifizierten Gutachter?? Bei uns würden die freigelassen, bekommen Harz4+Wohnung und unbegrenzte Duldung.
 
@Maik1000: So ein Kommentar auf Bild-Zeitungsniveau hat eigentlich nur eines verdient, ein großes Minus...
 
@pvenohr: wieso Bild-Zeitungsniveau? es dreht sich doch dabei um ausländer?
 
die aussage mag vielleicht Bild-niveau haben aber so falsch ist sie ja nun auch nicht!
 
Phishing-Band?
 
mit ihrem top-hit: "spiel mir den phishing-blues ... baby!" :D
 
@hjo: Oder "All I want is TAN"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen