Microsoft: 74 neue Klagen & Anzeigen gegen Piraten

Microsoft Microsoft hat bekannt gegeben, dass man in insgesamt 22 Ländern in insgesamt 52 Fällen Klage wegen der Verbreitung illegaler Software über diverse Online-Marktplätze eingereicht und in 22 Fällen Anzeige bei den örtlichen Behörden erstattet hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hehe...so muss das! Mal sehen wann ich Post bekomme *hehe*
 
@gaylord: MS geht bis jetzt (noch?) nicht gegen Privatleute vor, die Windows illegal einsetzen (ist klar, das wäre wahnsinnig schlechte PR für sie...). Wenn du handelst, wünsche ich dir viel Spaß beim Erhalt der Post^^
 
@gaylord: Kriegste sicher im rosa Umschlag !
 
@gaylord: Weihnachtspost vom Onkel Bill - ach das ist ja suess.
Da steht bestimmt, dass du in diesem Jahr ein schlechter Bube warst
und er schickt dir mal den Schwarzen mit der Rute vorbei :)
 
Eben , die paar hundert Tausende mit einem raubkopierten Windows werden da eigentlich noch mit Samthandschuhen angefasst , aber beschweren tun sich die Leute trotzdem immer.
 
@~LN~: Naja, Microsoft wird das sicherlich alles andere als Recht sein, dass ihr Windows als Raubkopien gehandelt werden, während MS dafür kein Geld sieht. Da kann man doch wohl verstehen, dass sich MS deswegen beschwert und Klagen einreicht, oder nicht?
 
@~LN~: wenn es nur ein paar hundert tausend sind , kann ja microsoft doch eigentlich froh sein. sollten sie alle erwischen ist nichts mehr mit 95% marktanteil oder wieviel es sein mag, denke da bloss an china wo jede 2 windowsversion illegal ist, aber dieses leidige thema hatten wir ja schon zuoft.
 
@OSlin: Wenn du der Ansicht bist das das Ausheben jedes einzelnen Raubkopierer Nest mit aller Härte des Strafrahmens die Marktmacht von Windows auf 5% runterdrückt dann lasst Microsoft doch einfach machen , am besten mit einem WGA was gleich die IP zur Staatsanwaltschaft transportiert , dürfte doch alles in deinem Interesse sein.
 
@~LN~: habe nicht gesagt das es soweit runtergeht aber in anbetracht der nur in china existierenden raubkopien könnte es schon so um 20-30% weltweit liegen aber das weisst du sicher besser mit dem draht zu microsoft als ich der mit seinem pinguin mehr als zufrieden ist und keine wga hat oder braucht.
 
@OSlin: ... Träumer!
 
@ swissboy : und wie kommst du darauf das ich ein träumer bin, dann nenne echte zahlen wenn du so gut informiert bist oder lass den schmarren und lüge dich selbt weiter an.
 
Wieso verklagt Microsoft nicht mal Ebay, die diesem Handel tatenlos (oder nur mit wiederwillen) zuschaut?
 
wie kommt ihr auf 74?
 
Immer auf die Kleinen!
Typisch Microsoft! (Microsoft - Im Prinzip eine sehr kindliche Namensgebung!)
Haben die zuwenig Geld od. hat der wahre Satan eine Brille?
 
@haxy: Der Einwand wäre berechtigt wenn Microsoft auf die einzelnen (illegalen) Anwender losgehen würde.
 
Sorry, das Windows spinnt?
Wieder mal...........
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen