Netscape 9.0.0.5 Final - Browser auf Basis von Firefox

Software Der Name Netscape war in den Neunzigerjahren jedem Internet-Nutzer ein Begriff. Erst als Microsofts Internet Explorer immer dominanter wurde, verschwand der Browser in der Versenkung - und mit ihm auch sein Hersteller. Mittlerweile gehört Netscape ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Browser ist nicht schlecht, nur stellt sich die Frage, wer ihn eigentlich nutzt. Ich verwende Opera und ab und zu K-Meleon.
 
Als was gibt der sich eigentlich aus im Netz? Als Fx oder Netscape?
 
@OttoNormalUser: Hab grad ein kleines Script geschrieben: Folgendes kommt als User-Agent raus:
HTTP_USER_AGENT="Mozilla/5.0 (Windows: U: Windows NT 5.1: en-US: rv:1.8.1.11pre) Gecko/20071206 Firefox/2.0.0.11 Navigator/9.0.0.5"
 
@hcs: Der arme Browser, scheint wohl ne gespaltene Persönlichkeit zu sein - Firefox / Navigator? Was denn nun? :-/
 
@ Naben Jim: Ich würd eher sagen: eine multiple Persönlichkeit. :-) Das ist der Originalstring, den der Browser von sich gibt.
 
Firefox+Skin+etwas dran rumfummeln=neuer Browser
 
@Dr. Strangelove: JA, genauso wie Flock :)
 
@Dr. Strangelove: Dir ist schon klar, dass FF auf NN basiert?
 
@ KirillSp: Firefox wurde auf Basis des alten Netscape entwickelt. Aber der neue Netscape basiert auf Firefox.
 
Ganz genau und nun rechne bitte nochmal durch, wer den Anfangsstein gesetzt hat! ^^
 
@ KirillSp: Firefox wurde zwar aus den alten Netscape entwickelt, aber seit dem hat sich ja schon einiges getan. Der heutige Netscape ist aber nur ein modifizierter Firefox. Man kann als schon behaupten, das der heutige Netscape eigentlich ein Firefox ist.
 
@Dr. Strangelove: Ach Leute, das ist doch inzwischen alter Hut. Netscape 4.x' Quelltext sollte zu Netscape 5 qwerden, dann hat man aber den Code wegen zu schlechter Qualität ganz oder zumindest fast ganz entsorgt und von grund auf neu geschrieben. Daraus entstanden dann die neueren Netscape ab v6 und die Mozilla Suite, aus der dann Firefox wurde. Alle Netscape versionen ab v6 basieren auf der neuen Engine. Allerdings verstehe ich nicht, warum man Netscape immernoch leben einhauchen will. Wenn ich sehe wie viele Benutzer mit dem Uralt-Netscape 6/7 unterwegs sind. arme gestaltetn >.>
 
@Dr. Strangelove: Klar kann man das, mir ging es bloß nur darum, dass Netscape den Anfang gesetzt hat und FF wahrscheinlich ganz anders sein würde oder erst garnicht geboren wäre ohne NN...
 
Verwendet eigentlich hier jemand abwechselnd verschiedene Browser ? Ich bin irgendwann man auf FF umgestiegen und nutze nur noch IE wenn mal eine Seite nicht richtig angezeigt wird. Wenn man sich einmal an einen Browser gewöhnt hat, insbesondere an Add-ons.
Auf ständiges "Umgewöhnen" hab ich ehrlich gesagt keine Lust. Ich bleibe beim FF, bis irgendwann mal jemand mit einer richtig großen Innovation daher kommt - was auch immer das sein mag.
Bitte, dies soll kein geflame sein, also auch nicht damit anfangen !
 
@raidenX: ... und was hat das nun mit Netscape bzw. der News zu tun?
 
@raidenX: Ich muss aus beruflichen Gründen immer wieder viele verschiedene Browser testen um sicher zu stellen das die Seiten die wir machen mit allen Browsern "fast" gleich aussehen.
______________________________-
@swissboy: Wenn du sonst nichts zu sagen hast, dann kopp zu. Wäre sinnvoller wenn DU etwas zum Thema sagen würdest....
 
@raidenX:
Ich halte es genau so wie du :-) Bequemlichkeit rockt eben :-)
 
@raidenX: ja, mach ich. Ich habe einige schon ausprobiert und getestet. FF / K-Meleon / Netscape verwenden Gecko rendering Engine. Es ist absolut Geschmacksache, welchen man von diesen verwendet Mir persönlich gefällt der K-Meleon am besten. Wenn jemand ein Browser will mit vielen Features will, dann ist er bei Netscape am besten aufgehoben. FF gefällt mir persönlich nicht mehr. Ich verwende momentant das K-Meleon und Opera.
 
@raidenX: Ich glaube nicht du flamest, sondern Swissboy! ^^ @swissboy: An Fragen, die indirekt vom Thema abweichen, musst du dich nunmal gewöhnen...
 
@swissboy: ach ja stimmt, hier werden ja immer nur kommentare abgegeben die GENAU zum Thema passen. So wie deins und meins ...
 
@raidenX: naja, so eng sollte man das find ich auch nicht sehen^^... bevor jetzt einer der alten hasen hier wieder schreibt, weist ein neuling einen neuling ein^^ blauer pfeil hilft die übersicht zu behalten...
 
Was soll eigentlich das Alleinstellungsmerkmal von diesem Netscape-Gedöns sein.
Die Bedienoberfläche? Das ist doch nur ein anderes Preset, dass sich jeder im FF selber so hinschieben kann (wenn er denn will).
Die anderen Sachen und Features klingen für mich jedenfalls wie die 100 Millionen FF-Plugins, die man sich mal in einer langweiligen Stunde mal installiert und vergisst, wieder rauszunehmen.

Ich kapier nicht, wieso die das Teil rausbringen.
 
@voytela: Weil man im eigenem Browser auch die eigene Suchmaschine einstellen kann :-)
 
Warum dann nicht gleich den Originalfuchs?
 
Komischerweise verbraucht Netscape weniger ram als Firefox...und es ist die selbe Engine. Wo liegt dann das Problem, Mozilla? Unfähigkeit hoch 3...
 
wenn allerdings der download funzen würde , so könnte ich den auchmal ausprobieren ! file not found , mehr is da nich !
 
lustig ^^... ist genau wie firefox nur wird das immer später (also immer nach) firefox aktuallisiert. Jaha muss jeder haben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!