VirtualDub 1.7.7 Stable - Freie Videobearbeitung

Software VirtualDub ist ein kostenloses Videobearbeitungs- und Videoschnitt-Programm mit einer simplen Oberfläche, aber einem großen Funktionsumfang. Anders als für viele Konkurrenzprodukte, stellt die 2 Gigabyte Datei-Hürde unter Windows für dieses Tool ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wieder kein mpeg 2 support.
 
@gottnemesis: von den herstellern selbst glaub ich nicht, gibt aber ne virtualdub-mpeg2 1.6.19...
 
@gottnemesis: das liegt wohl daran, dass sie keine lizenzgebühren zahlen wollen
 
@gottnemesis: dafür gibt es doch avisynth
 
@gottnemesis: dafür gibs mittlerweile das MPEG-2 plugin. Im Forum unter "VirtualDub File Input Filter" zu finden.
 
@pulverfass: danke für den tipp. klasse plugin. hab's die entwicklerseite mal hier in eine tinyurl gepackt - damit die anderen nicht zu lange das forum durchsuchen müssen. http://tinyurl.com/28djnc
 
Zur besten Zeit des Tages keine News sondern nur Software-Meldungen... Ein Wunder dass ProgDVB nicht dabei ist, denn wirklich interessante Programme habe die Listungsgebühren wohl nicht bezahlt.
Bitte WinF, echt nur konstruktiv gemeint von mir, bringt doch mal ordentliche Software-Reviws, wie damals mit Nero v.8.
Danke für Eure Zeit, Asde
 
@Asde: ... für sowas gibt es im Forum eine Rubrik "Feedback".
 
@Asde: mal davon abgesehen dass virtual dub echt ein "wirklich interessantes" programm ist. Aber ich find das auch ein bißchen langweilig immer nur diese kleinen News zu lesen immer mit dem gleichen Text für jedes Programm. _________ Und statt sowas kommen dann bei WINfuture jede Woche KONSOLEN-News... Da passt doch irgendwas nciht. Mich interessieren die Konsolen auch überhaupt nicht
 
@Asde: och immer das rumnörgeln. ich bin für die info über die neue vdub version dankbar._____@gonzohuerth: noja also die regelung mit den konsolnennews nur noch einmal pro woche finde ich ideal. so kommen die interessierten zu ihrer news und die die's nicht interessiert (mich eingeschlossen) müssen die themen nur einmal pro woche überlesen :P
 
@Asde: Sorry swissboy, bewege mich auf WF nur im News-Bereich... ist so eine dumme Angewohnheit von mir. Bevor ich wegen dieser Aussage hier gleich zum Schweigen verdonnert werde, gebe ich besser zu virtualdub meinen Senf ab:
sicher ein mächtiges Videobearbeitungstool für jene, die sich intensiv damit befassen und gerne mit Plugins hantieren. Ich habe jedoch noch in nie einer GPL-Anwendung den Meister über kommerzielle Software gefunden. Nutze Sony Vegas, TMGenc auf dem USB Stick mit integrierten codecs für unterwegs.
...Reviews über diese Prachtstücke von Software sucht man hier vergebens, und das sollte sich ändern.
Zu den Konsolen: naja, ich finds gut, auch wenn ich keine aktuellen Konsolen mehr habe
 
@Asde: es hat ja auch jeder das Geld für Sony Vegas, vor allem die, die nur abundan mal etwas bearbeiten...
 
@Asde: Frage mich auch wieso immer nur die gleichen Programme hier erscheinen. Die Software von Adobe, Autodesk und viele anderen Herstellern werden gar nicht erst erwähnt.
 
@Asde: Willst du mir jetzt im Ernst sagen, du CODIERST AUS VEGAS bzw. renderst nicht unkompriemiert?
Virtual Dub ist das Perfekte Programm um beim Codieren(mit XviD) die Zonen etc. einzustellen, oder kennst du die tolle BILDER->AVI Verfahren für Gamevideos, wie die von Half-Life, CoD, UT etc.

Zum codieren jedoch ist wohl nichts besser als per Kommandozeile und der x264.exe
 
support für dual kern oder quad cpus wäre mal ne sinnvolle neuerung
 
@deepblue2000: Wozu braucht ein Frontend dual oder quadcore Unterstützung? Das müssen schon die Codecs machen. Meine Meinung. :)
 
Öhm bei mir funktioniert kein einziger Server, entweder "braucht zu lange für Antwort" oder "leitet die Anfrage so oft um, dass sie nie beendet werden kann"
 
@SithlordDK: joa die server sind grad ziemlich stark ausgelastet würd ich sagen, saug grad vom düsseldorf-mirror mit ca. 5kb^^
 
Weiß einer was der unterschied zwischen VirtualDub und VirtualDubmod ist?
 
vdubmod hat mpg support
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen