Deutschland: Breitbandnutzung über EU-Durchschnitt

Internet & Webdienste Auf 100 Einwohner kommen in Deutschland 21,1 breitbandige Internetanschlüsse. Damit liegen wir deutlich über dem EU-Durchschnitt (18,2 Anschlüsse). Das geht aus einer Antwort auf eine kleine parlamentarische Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen hervor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
lol sun schmarn
 
naja und jetzt?? irgendwie nen bisschen einfallslos diese meldung -.-
 
Wunderbar, dann kann die Telekom endlich aufhören auf dem Lande auszubauen :) Vielleicht wird es dann endlich mal etwas schneller! Mit diesen lächerlichen 50MBits kann doch keiner mehr etwas anfangen :)
 
@pr0xyzer: Aufhören Auszubauen?????? Die fangen ja noch nicht mal an. In allen fällen die ich kenne haben die erst mal ne 2000er Leitung in der nähe aufgestockt. is ja wichtiger als denen was auszubauen die noch nichts haben. Saftladen......
 
Sowas sind echt mal nutzlose news :)
 
Mit Deutschland gehts echt bergab. Überall nur noch Durchschnitt....
 
@yobu: lol ^^
 
@yobu: lol (+)
 
wenn es euch nicht interessiert, braucht ihr die news ja auch nicht lesen :)
 
Wann ist eine parlamentarische Anfrage groß und wann ist eine klein?
 
Über dem Durchschnitt ist ein Armutszeugnis! Mein Gott, wir müssen wieder zur Spitze aufschließen, wenn nicht sogar Spitze werden. Aber das wird wohl nicht passieren, da man in diesem Land eine Technologie-Feindlichkeit besitzt.
 
@angel29.01: Stimme dir zu, wir sind ja immerhin kein Schwellenland, wir haben nur vor 17 Jahren neue Bundesländer aufgenommen....
 
@tito_2000 : vogel...
 
@angel29.01: Ach komm wir haben den Bundestrojaner und sind offen für Lobbyisten. H3H3....
 
@tito: denk mal nach bevor du was schreibst ...
 
Aha, tolle News :-)

Viell. will uns die EU ja jetzt regulieren und uns dazu zwingen net soviele DSL-Anschlüsse zu besitzen :-))
 
Was will man Uns wohl damit sagen^^ Das ist doch wohl nicht etwa der Grund *Ironie an* warum der Großteil der Breitbandnutzer nur einen Bruchteil der bestellten und bezahlten Bandbreite erhält *Ironie aus* und in China fällt der bekannte Sack Reis um.
 
@Hellbend: Bestellt: 30Mbit down 2Mbit up, bekommen: fast 32Mbit down, 2Mbit up.
 
An alle Schwarzseher man will uns damit eigentlich gar nichts Sagen, auser das wir über dem rest liegen was die Anschlüsse abgeht.
@ MarZ mal sehen wie lange noch, hast du das von deinem Router oder von nem richtigen Test
 
DSL 2000 suckt doch..*damit quälen muss*
 
wieder so ein "wer-hat-den-längsten" vergleich, den keiner braucht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!