Microsofts Messenger-Weihnachtsmann in Sex-Affäre

Microsoft Microsoft schaltet in jedem Jahr zu Weihnachten seinen so genannten "Santa Bot". Dieser soll eigentlich die Wünsche von Kindern über das Messenger-Netzwerk des Unternehmens beantworten, doch nun wurde bekannt, dass die Software manchmal auch wenig ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hohoho, ich lach mich schlapp. XD
naja der weihnachtsmann ist halt auch nur ein mann^^
 
@schrittmacher: Der absolute Hammer xD, ein Lacher zur Mittagspause ist doch immer wieder etwas feines :)
 
Sehr schön!
 
@schrittmacher: lol
 
Ist das in den USA passiert? Ich seh schon eine Million-Dollar-Klage kommen....
 
Da werden wohl einige lustige Programmierer demnächst Ärger bekommen...

Ich meine, was haben überhaupt Begriffe wie Oralsex und "dreckiger Bastard" in einer Kindersoftware zu suchen?
 
@DeepBlue: Vielleicht haben sie um Zeit zu sparen das Vokabular von einem automatischen Erotiktelefon genommen!?   :-)
 
@DeepBlue: ne die haben gleich das ganze programm genommen und vergessen einige scripte zu ändern :D
 
@DeepBlue: Naja die passen sich der Hip Hop Jugend an.
 
Bei Linux gängs bestimmt auch nur ums Tauschen von Pornos ect. :D
 
@~LN~: Wills du wirklich was mit diesem Beitrag was sagen oder einfach nur wieder rumtrollen?
 
@~LN~: ... manchmal frag ich mich wirklich, ob du ab und zu auch einmal dein Gehirn einschaltest ...
 
@~LN~: das man immer gleich so übertreiben muss... Linux bekommt man über torrent und darüber gibts auch pornos.... kommt mal aus euren denkrillen raus...
 
Och mit dem konnte man gut Spass haben, aber das mit Oralsex is noch harmlos ^^ der konnte mehr :)

Muss ma eben in die Staaten ziehen und ne Klage machen :D
 
Dieses Easter-Egg wird MS sehr teuer zu stehen kommen, da es bestimmt Millionenklagen nach sich zieht. Die zuständigen Programmierer sind wohl ihre Jobs los, derjenige der es freigegeben hat auch, und dem Marketing wird es auch nicht gerade gut tun. in diesem Sinne HoHoHo bzw. für australische schwer traumatisierte Kinder HaHaHa
 
@caldera: oha übertreib doch mal nicht.... Was denn daran so schlimm? in der schule und auf der straße reden die ja ohnehin von sowas, aber wehe sowas tauscht auch nur annähert bei sowas auf... naja also ne millionen is das sicher nicht schwer da es ja kein gesetz verstößt oder schaden anrichtet. Die programierer finden das bestimmt auch noch lustig lol. Warum machen die sowas?!
 
@driv3r: Wir reden hier aber vom prüden Amerika. Würd mich nicht wundern wenn jemand auf die Idee kommt die zu verklagen, weil seine Kinder angeblich geistige Schäden erlitten haben oder sowas...
 
@ Shiranai: Du hast es erkannt, und noch dazu muss man bedenken das die armen unschuldigen Kinderseelen psychisch schwer traumatisiert werden. :( // Jetzt aber mal ernsthaft: Es ist wirklich bedenklich, wenn ich ein Kind hätte möchte ich nicht, das in einem Chat irgendwas von Oralsex steht....
 
Mit 12, 13 Jahren hat man heutzutage in diesen Dingen ohnehin schon seine eigenen Erfahrungen gesammelt, da wird der Schock über das Gesagte vom MS-Weihnachtsmann eher gering ausgefallen sein.
 
@Der_Heimwerkerkönig: naja der weihnachtsmann sollte sowas trotzdem nicht von sich geben. da spielt es keine rolle dass die kids bereits bescheid wissen.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Du hast sie wohl wirklich nicht alle. In dem Alter sind das Ausnahmen, Du Nullpeiler. Dafür so ne gequirlte Sch*sse zu schreiben gehörst Du hier gebannt.
 
Der pöööööööööhse Weihnachtsmann^^
 
@mke85: Der kriegt keine Geschenke! ^^
 
Hohoho :-D Schaut mal Kinder was der Weihnachtsmann in seinem Sack hat.... Außer einen großen Knüppel.....
 
@NX-01: Passt doch sowieso. Der Weihnachtsmann ist ein alleinstehender älterer Mann, der abgeschieden in einer Hütte lebt. Wenn das kein Fall für die Rasterfahndung ist!?
 
@NX-01: Der Weihnachstmann ist eine kommerzielle Erfindung *augenroll*
 
Ein alter Mann der alleine mit hunderten von Kindern im MSN chattet ist schon suspekt... da will er blos sofort klarstellen, dass er über Oralsex nicht reden will und Leute die ihm schlechtes unterstellen, dreckige Bastarde sind. Also ich verstehe den Weihnachtsmann... schließlich hat er einen Ruf zu verlieren.
 
@PC-Hooligan: LOL +für diese Interpretation :D
 
@PC-Hooligan: LOL, auch von mir ein Plüs'chen :)
 
Ostereier und Weihnachten das passt eben nicht :)

Tippe auch mal auf die ein oder andere Klage - und obwohl in den Staaten meistens übertrieben wird, verstehen könnte ich es. Muss wirklich nicht sein, dass Kinder sowas zu (vorsätzlich) lesen bekommen!
 
Das Problem dürfte wohl eher sein, dass solche "Bots" halt auch in gewisser Weise von dem was ihnen "gesagt" wird lernen. Sie also die Antworten die sie geben durch Usereingaben erweitern, also werden wohl einige "Kinder" halt vorher so etwas zu dem "MS Weihnachstmann" gesagt haben und der hats sich dann eben gemerkt
 
@Patata:

aha, alles klar....

oralsex vorher gesagt? traeum weiter. die tippten lediglich das wort eat, und lediglich microsofts datenbank im hintergrund machte daraus oralsex was im englischen auch mit dem wort eat mit formuliert wird.....

lies lieber mal den ganzen text der reg-nachricht bevor du hier rumtrollst.
 
@Patata: Glaube ich auch irgendwie....
Weil welcher Programierer wird schon wegen soeinen mist seinen Job aufgeben wollen?
Und wenn dann einige leute den bot mit solchen antworten zuspammen war er vielleicht verwirrt und meinte dann zu normalen kindern das er nicht wieder oralsex will :D
 
@nxm: komm mal runter... die Chatbots reagieren auf die Eingabe!!! Und wenn ich da als Kind "Oralsex" eingebe... dann ist es ja wohl gut, dass der Weihnachtsmann sich darüber nich mit Kind unterhalten möchte! Und dreckiger Bastard - Ein Bastard steht auch für ein Kind, welches vor der Heirat gezeugt wurde...
 
[..]Auf einmal erhielten die Kinder die Antwort, dass der Bot Unterhaltungen über Oralsex ja sehr nett fände, sich aber doch lieber über etwas anderes unterhalten wolle.[..] Was werden denn die Kinder ihn da nur gefragt haben! Im Sprachschatz des Bots wird in die Richtung normalerweiße nichts gewesen sein. Da werden die Kinder schon gefragt haben ob er ihnen nicht einen b**** ^^ Daraufhin kam die Ablehnung vom Weihnachts-Bot :) Das Script wird mit Sicherheit aus Eingaben von Usern lernen und den Wortschatz erweitern.
 
@deafnut:

aha, alles klar.... oralsex vorher gesagt? traeum weiter. die tippten lediglich das wort eat, und lediglich microsofts datenbank im hintergrund machte daraus oralsex was im englischen auch mit dem wort eat mit formuliert wird..... lies lieber mal den ganzen text der reg-nachricht bevor du hier rumtrollst.
 
wie lame ist das denn:

eliza und alice chatbots haben schon vor vielen jahrzehnten erhebliche bessere und intelligentere chats geliefert als das was microsoft da produziert.

microsoft weltmarktfuehrer in der muellsoftwarebranche.
 
@nxm: A. Du wiederholst dich. B. Bist du sicher das dort wirklich nur Kinder im Chat waren?
 
nee nee, der Weihnachtsmann ist wohl ein ganz schlimmer...
 
he die sollen den wieder online stellen, will man ne dreckige Unterhaltung mi den führen LOL
 
Och man, hab letztes und auch dieses Jahr so schön mit ihm gechattet. Teilweise war der ja echt schon leicht intelligent :)
 
HO! HO! HO! PIMP!
 
wo bleibt die millionenklage??
 
Naja, das übliche Niveau von M$-Software halt ... :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles