TVcentral 4: Öffentliche Beta des Mediacenters ist da

Software Die Entwickler von Sceneo haben heute eine öffentliche Betaversion des Mediacenters TVcentral 4 veröffentlicht. Nach eigenen Angaben handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung der Kerntechnologie sowie der Benutzeroberfläche. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kann nur bestätigen, dass mit der V4 ein guter Schritt nach vorn gelungen ist. Ich habe in der Entwicklungspahse selbst mit in der sog. "Volkskammer" gearbeitet und an einigen Diskussionen zu Bedienung, Funktionalität und Fehlerbehebung mitgearbeitet.
 
@tommy1977: na dann prost :-)
 
Also bisher kam es nicht gegen das Windows Mediacenter an, was Usability angeht. Bin gespannt, ob es besser geworden ist.
 
@Kirill: Usability vom MS Mediacenter kann ich nicht beurteilen, da ich TV über Kabel empfange. Und da liegt auch schon das Problem aller anderen Mediacenter. Keines unterstützt DVB-C Karten oder nur so ungenügend, dass es keinen Spaß mehr macht. Bei TVC muß man zwar auch schauen, welche Karten unterstützt werden, diese laufen dann aber auch.
 
@Kirill: Beim Mediacenter ist das Design zwar schick und die Funktionen sind da, wo man sie erwartet. Aber im Detail hapert es immer noch. Mir fehlt immer noch eine vernünftige Sender-Übersicht, in der man problemlos blättern kann, auch wenn man über Satellit 300 Sender empfängt. Und nicht zuletzt endlich mal richtige Unterstützung für DVB-S und S2.
 
@tommy, ich weis nicht genau was du damit meinst, es sei den den MCE kram, die Mediasoft von DVB-Viewer und bestimmt auch TVCentral kommen sehr gut mit Kabel klar, habe selbst Kabel und Sat mit jeweils einer FireDTV laufen ohne Probleme und auch das druchschalten und der Überblick bei DVB-Viewer sind sehr gut gelungen.
 
@moremax: Es ist sicher darauf zu achten, welche Karte man besitzt...und da ist TVC nunmal die Software mit der weitreichendsten Unterstützung. DVB-Viewer nutze ich auch, aber meine KNC one (DVB-C) wird leider nicht unterstützt...Sat-Empfang läuft dagegen wunderbar.
 
Weiß jemand wie es sich gegen Media Portal schlägt?
 
@mibtng:

hab es bis zur Version 3 Benutzt, wirklich rund lief es aber nie und kommt auch nicht an den Funktionsumfang von MediaPortal ran aber das hängt auch von der HArdware ab und ist Geschmackssache, bin in zwischen zu DVBViewer Pro gewechselt, da läuft alles reibungslos (DVB-S2) und der Funktionsumfang ist durch Plugins/Das Design durch schicke Skins Top aber wie gesagt alles Geschmackssache
 
Einen schlechten Start haben die jedenfalls nicht, zumal die Oberfläche sehr stark an Front Row erinnert. Sogar das "Film"-Icon haben sie aus Leopard geklaut.
 
@cmaus@mac.com: Nein. Das ist ein Standard-icon von Vista. Findet sich in vielen Anwendungen.
 
@cmaus@mac.com: Ja genau... und die Bewertungssterne sind auch geklaut. Ebenso das X oben rechts in der Ecke. Jeglich Betriebssysteme verwenden das... Und überhaupt! ALLES IST GEKLAUT!
 
Um dieses Programm installieren zu können benötigen sie die aktuellste DirectX- Version.
Bitte installieren Sie die aktuellste DirectX- Version und starten Sie dann dieses Setup erneut.

welche ist denn die aktuellste? habe DirectX 10 ( 6.00.600.16386
Vista Ultimate 32
 
@barney: Eigentlich ist DirectX 10 die neuste Version aber ich denke die haben in den Angaben die 9er Versionen auch mit eingeschlossen. Wenn man bedenkt wieviel noch mit den DirectX 9 Karten unterwegs sind, ist das auch durchaus sinnvoll.
 
ThomasRV123: Wenn Sceneo ein neues Programm raus Bringt sollte es aber auf Vista laufen, zu mal sie ja schon ein Programm draußen haben welches auf Vista läuft.(VistTV)
 
@barney: es läuft auch auf vista, nur gibt es von dx9 versionen die neuer als die dx10 versionen sind. (Vom erstelldatum etc..)
 
@barney:

installiere das aktuelle DX9 einfach drüber und es sollte laufen, DX9 ist in Vista quasi enthalten (aus Kompatiblitätsgründen)
 
Vl mal einen Blick wert. Der extrem schlecht mit Ressourcen umgehende Media Center nervt nämlich! Täglich sorgt er für Frust beim Vorspulen, beim Starten oder beim Wiederherstellen...
Ich werde aber auf jeden Fall auf eine finale version warten...
 
gibt es sowas auch in nicht aufgeblasen, wo nur das notwendigste drin ist? meine movies, meine audios, meine pcitures und fertig? so ganz schlicht und einfach... das ist mir alles zu aufgeblasen
 
Hi. Kann mich nur Matti-Koopa anschließen.
Aber gab es dazu nicht schon einen Download inklusive Plugins auf IT.im-Bergischen.de ??? Da gabs doch schon die ersten Vista Plugins meine ich.... vielleicht lieg ich da auch falsch....
 
NACHTEILE: Nervige Aktivierungen selbst in der Betaphase am Win-Start und Programmstart anstatt bei der Installation. Klingt sich viel zu tief ins System ein! Besonderst schnell ist es nicht. Man wird regelrecht gezwungen das Programm zu bestellen und man soll persönliche Daten angeben - selbst bei der Testphase! WTF!

VORTEIL: Unterstüzt viele Karten, selbst meine ATI AIW und diese recht gut!
 
@onny: Achja, irgendwie wiederholen sich bei mir die Dialoge bei jedem Start, egal wie ich diese beende - sie kommen wieder Oo Bin bis jetzt noch nicht ins unauffindbare Hauptprogramm gekommen. *WÜRG* Alleine der externe Wizard fürs Setup -> Schwachsinn!
 
wie siehts mit ner plugin engine aus?
 
man, das zu installieren is ja der horror und dann noch reggen.. ne..
 
selten so ein schlecht programmiertes stück software gesehen.
 
schade schade. die soft läuft unter vista nicht mit dem terratec diversity usb stick. sagt immer gerät nicht erkannt und ich solle treiber oder mgep decoder überprüfen. ms eigenen nutzt sceneo eh nie der wird also von haus aus nie erkannt und selbst den installierten pure von nvidia erkennt der nicht also leider unbrauchbar...
 
freeware ?
 
@Einste1n: ja, ist freeware.
 
@krusty: Noch! Die Final wird ca. 50,- € kosten.
 
Als ich meinen MediaPC noch hatte, habe ich immer das MediaPortal genutzt. Kann ich nur empfehlen. Ist Opensource und kostenlos: http://www.team-mediaportal.com/
 
@typh: Was heißt "hatte"? Wie lange ist das her? Und habe ich das richtig auf deren Homepage gesehen...da gibts offiziell nur für eine einzige Karte Unterstützung?
 
@tommy1977: Nein, das hast du falsch gesehen.
 
Das Teil unterstützt meine Satkarte nicht und sehr wenige überhaupt.
 
@müller2589: welche denn nicht?
TVC unterstützt z.b alle BDA fähigen Karten (also alle neuen) und andere noch nativ
 
Finde leide rkein Proggy was meine AverMedia USB TV-Karte unterstützt außer MC von Vista und das ist mal grotten langsam. Mediaportal und auch das hier findet keine Sender oder aber unterstüzt die Karte nicht. Hat eventuell noch einer diese TV-Karte und kann mir sagen welches Proggy funktioniert?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles