Vista Transformation Pack 8.0.1 - XP im Look von Vista

Software Das "Windows X laboratory", ein Fan-Projekt das es sich zum Ziel gesetzt hat große Teile der Windows Vista Benutzeroberfläche auch unter XP verfügbar zu machen, hat eine neue Version des Tools Vista Transformation Pack veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hatten wir so ein Schrott nicht erst vor 2 oder 3 tagen?! Wer nutzt sowas?! Kopfschüttel
 
ausserdem ist die transparenz besonders im Startmenu sehr schlecht! naja wer's braucht.
 
@ChinaOel: Es gibt so einige den den Vista Look haben wollen aber weiterhin XP benutzen, ihr Intoleranten *****.
 
@ Fisker31: (+) so siehts aus!
 
@Fisker31 u. TECC:
hab auchmal versucht den blitz von meinem auto gegen nen stern auszutauschen. damit sah mein opel auch nicht besser aus :-)
 
@wollcheck: Dein Verleich ist hinfällig, da du dein Opel hättest neu Lackieren müssen und ein ein Bodykit installieren hättest müssen um einen Vergleich zustande zubringen ...

Dein Vergleich setzt lediglich voraus dass das Tool das Microsoft-Logo ändert und sonst den Lock von XP unangetastet weiter bestehen lässt, was jedoch nich der fall ist, da der komplette style überarbeitet wurde und nich nut das Herstellerlogo ...
 
ich habe mir die 8.0.0 testweise installiert, nach einer weile wollte ich das pack aber wieder deinstallieren. das ergebnis: explorer.exe konnte nach deinstallation nicht mehr gestartet werden (auch nicht aus abgesicherten modus) __> musste windows neuinstallieren. jedem das seine aber ich werd nie wieder solch ein "programm" installieren.
 
@ansgar2: Selbst schuld. Man macht sich davor auch ein Backup! Ich hoffe du lernst aus dem Fehler. (neu installiert oder repariert?)
 
@mr.return: neuinstalliert aber zum glück mit einem von mir erstelltem image von vor ein paar wochen.
 
@ansgar2: Das heißt dann aber nicht "neu installiert" sondern Backup zurück gespielt.
 
@mr.return: und in deinem nick fehlt nen leerzeichen...*rumheul*..immer diese korinthenk**ker hier...jeder weiß, wie es gemeint ist/war..
 
@ansgar2: Wenn man unfähig ist selbst eine neue explorer.exe ins Windows Verzeichnis zu kopieren ist man wohl selber schuld ... Leute die wenig Erfahrung mit dem PC haben sollten von sowas auch die Hände lassen!
 
@ansgar2: Statt eine benötigte Datei ( deren Namen Dir Win auchnoch anzeigt) zu kopieren, spielst Du ein backup zurück?? naja, hoffentlich hat sich jetzt kein Linuxuser totgelacht.
 
@bakerking: Was bist denn du für einer? Wenn einer sagt: "Ich habe Windows neu installiert.", dann denkt man eigentlich nicht daran, dass derjenige es von einem Backup wiederhergestellt hat. Also - ruhe auf den billigen Plätzen. @Maik1000: Wieso nicht? Selbst wenn der Austausch der explorer.exe geholfen hätte, so ist man sich mit einem Backup jedenfalls sicherer, dass alles wieder so ist wie vorher. Immerhin Tauscht das Transformation Pack nicht nur die explorer.exe aus.
 
ich hatte mir auch die 8.0.0 installiert. aber überzeugen konnte mich das überhaupt nicht, eigentlich war nur die sidebar da, alles andere bleib im xp style, obwohl es bei der installation ausgewählt war. nun ja, wurde wieder deinstalliert und ruhe ist.
 
Immer installiert euch das Programm, es braucht auf jeden Fall mehr Resourcen als Vista. Und wer kein Vista nutzt der braucht auch so ein Programm nicht welches nur ein Vista- Betriebssystem vorgaukelt. Schönes Display, aber schlechte Leistung= wie Ferrarikarosse mit Trabantmotor!!!lol
 
Frage: Wie sieht es dann mit der Leistung aus? Geht die genauso vergleichsmäßig wie bei Vista runter oder bleibt die XP-Performance konstant gleich bei diesem Pack?
 
@Screemon: Wieso geht die Leistung bei Vista runter? Wer versucht mit´nem 10 Jahre alten Pc Vista zu Betreiben, kann keine Wunder erwarten. Und Seit wenn hat den XP Performance?
 
@Screemon: Etwas merkwürdig formuliert. Man könnte fast meinen hier werden die Tatsachen verzerrt. Die Leistung wird natürlich nicht so stark wie unter Vista. Also das Paket kann nicht die Leistung steigern.
 
Irgendwie habe ich den Eindruck das durch solche Transformationspacks die Performance von Vista in Veruf kommt, weil man denkt das unter Vista die Aero-Oberfläche und die Sidebar genauso viel frisst wie die Transformationspacks unter XP und dadurch das System lahm ist. Die Aero-Oberfläche und die Sidebar sind auf Vista abgestimmt was man von den Tranformationspacks nicht behaupten kann, denn Aero schaltet sich bei Games ab und gibt somit Ressourcen frei, anders als das Transformationspack. Als ich damals XP hatte habe ich auch solche Packs ausprobiert. Ich gebe Euch ein Tip, lasst es bleiben mit den Packs, damit versaut Ihr nur Euer System. Jetzt nehme ich Vista und es läuft von der Performance sogar besser als XP und sieht dabei sogar noch schöner aus^^
 
guckt euch lieber "BricoPack Vista Inspirat Ultimate" an...dieser wechsel lohnt sich wenigstens...
 
@Bericht: Danke für den Tipp, gefällt mir... Im Gegensatz zu dem hier oft empfohlenen Vistamizer ändert es nicht die Standard-Schriftart auf unscharf und verursacht auch bei meinem 4 Jahre alten Rechner keine Performanceprobleme.
 
@rickson: Man sollte beim Installieren auch nicht immer blind auf weiter drücken, sondern individualisieren. Man kann das mit der Schrift auch lassen.
 
@rickson: Mein Pc ist auch nicht der aktuellste aber die Performanceprobleme habe ich nicht mit Vistamizer. Ganz im Gegenteil von den ganzen Vista Tranformation Programmen die es gibt, ist Vistamizer am Recourcen schonendsten. Sachen wie Glass2K oder TrueTransparency kann man ja bei der Installation abhaken wenn man sie nicht haben möchte. Diese Transpartenz-Tools sind meiner Meinung nach auch noch nicht ganz ausgereift und verursachen noch Fehler in der Darstellung und Performance. Also einfach keinen Haken machen und fertig.
 
Ich vertraue VistaMizer, welches sich bei mir super macht!
Ihr kritisiert ja die Sidebar und den Aero Kram bei den Transformationspack. Solche Applikationen habe ich erst gar nicht installiert. Also nur die Smybole und das Vista Typische Design. Dadurch sind keine weiteren Ressourcen Fressenden Programme im Hintergrund. Es ist zwar wie Home Basic, aber son bisschen Vista Feeling kann nicht schaden :) Statt das Luna Design ist halt das Vista Design und dadurch dürfte die Leistung kaum/gar nicht beeinträchtigt werden.
 
ich sehe gerade, mein ei hängt aus der hose...
 
@Bericht: hast du ne lange hose an? xD
 
xpize ist das einzige was für xp angenehm ist ... der vista-look wirklich alles andere als eine bereicherung insofern - shit happens.
 
Ich möchte einen XP Transformation Pack für Vista damit Vista wie XP aussieht! :)
 
@XPGenie: da kann man doch sicher auch styles downloaden wie bei tuneup den style verändert. guck mal bei google, oder www.gidf.de
 
@XPGenie: das hab icha uch schon mal gesucht... find ich nen lustigen gag... aber hab leider nichts dergleichen auftreiben können.
 
mit der Version bekommt man Aero? ist das die normale installation oder Benutzerdefinierte?
 
Mal ne Frage, gibt es so ne Wetteranzeige a la Vista auch einzeln für XP? Das ist das einzige was mir gefällt! :D Ich habe zwar ObjectDock, aber da gibt es Docklets nur für den amerikanischen Kontinent! :(
 
@stronzo: versuchs mal hier mit http://www.eggiz.org/meteo-fusion-en/...mir gefällt es.
 
@wurmel: Tolles Programm, nur leider nimmt er meinen GMXX-Code nicht! :( Weißt Du wie man das Programm überzeugen kann? auf http://de.weather.com/weather/local/ gehts ja auch! Mist
 
@stronzo: Ich hab den ie7pro, da steht das Wetter immer unten in der Statusleiste, genauso wie die IP der Seite, auf der man ist
 
@stronzo: Für sowas hab ich "Yahoo widgets" installiert, das kann man wie die Sidebar von Vist mit kleinen Tools belegen. Hab bei mir ne die Digital-Uhr, ne Anzeige für Süpeicherbelegung für Arbeits- und Festplattenspeicher, besagtes Wettertool, ne WLAN-Signalstärkeanzeige und ne Auslastungsanzeige für meine CPU.
 
@Ssnake: Weiß ich ich nicht wofür Du das hast! Das brauch Ich jedenfalls alles nicht! Nur ein Wetteranzeiger! Da ich ObjectDock nehme brauche ich nicht noch mehr Leisten!:)
 
nehmt vista inspirat 2.0 das funzt 100 pro und gibt auch keine probleme...
 
Googlet mal nach VistaCG es ist nur ein einfacher Style und der zerlegt nicht euer XP.Ihr benötigt eventuell noch'n Themepatcher und gut ist bis Vista tauglich ist :-)
 
Man könnte natürlich auch einfach Vista benutzen. :)
 
@Hancoque: Könnte man, aber dann lieber XP im XP Style!:D
 
@Hancoque: Das wäre die bessere Alternative :-D. Die Transformations Packs haben bei mir nur Ärger gemacht. Werd mir die nimmer drauf packen!!! Daher einfach XP so belassen wie es ist und Vista eben Vista sein lassen....
 
Ich benutze das BricoPack Vista Inspirat Ultimate 2.Wenn jetzt das SP für Vista draußen ist werde ichs nochmal ausprobieren.
 
@Powerreptile: Bei mir läuft das Vista ohne Probleme, naja fast....die I-Net Verbindung lahmt ein wenig beim Aufbau nach dem Start aber naja back to Topic....mit dem Brico war ich auch nich so zufrieden. Irgendwie mögen meine PCs/Laptops das nicht!
 
@Powerreptile: Vista wird erst wohl ab SP1 was taugen sorry im Moment ist Vista nur schön anzuschauen aber damit arbeiten sei zurzeit dahingestellt.Hatte Vista (Final) mal zu Testzwecken 30 Tage draufgehabt da ich keinen Key besitze.An der Hardware kann es nicht liegen.Mein System liegt über den Vista ideal Anfordeungen.Schade...XP ist zurzeit das bessere Vista auch in Old Luna Blue Style :-)
 
bei mir geht das nicht warum ?

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles