Dell kann Umsatz im dritten Quartal kräftig steigern

Wirtschaft & Firmen Der US-Computerhersteller Dell hat vor kurzem seine Quartalszahlen für das vergangene dritte Quartal vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Umsatz um 9 Prozent gesteigert werden. Beim Gewinn legte Dell sogar um 13 Prozent zu. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
währe ne bessere Graka drinn, hätte ich nen Dell gekauft, aber so bin ich zur konkurenz...
 
Ihre monitore sind echt genial. Ich habe vor 4-5 Monaten den 2407 r.04 gekauft, und bin echt beeindruckt :)
 
würde Dell andere Zahlungsoptionen als Kreditkarte für Österreich anbieten hätte ich mir letzte Woche ein Notebook von denen gekauft...
 
@joggie: Ich kann aber nicht ganz verstehen, wie an heutzutage keine KK haben kann. Das ist doch das mit Abstand bequemste Zahlungssystem - und es gibt genug Möglichkeiten, gratis an eine KK zu kommen (z.B. www.easybank.at). Also das Preis-Argument gegen eine KK gilt nicht!
 
@knitd:

dafür muss man auch hackeln :) und ein mindestgehalt von 1000 € haben.
zumindest ist es in ö. so
 
Irgentwie müssen sich die niedrigen Löhne die gazahlt werden bemerkbar machen.
 
Dell baut echt super Systeme! Und der support ist klasse, ist mal was kapputt oder nicht in Ordnung genügt ein anruf!
 
Meckert doch nicht so über Dell, sie brechen mit ihrem niedrigen Lohn geiss nicht aus in der Branche! Kauft doch fair gehandelte PC's für 30-50% mehr Geld......
 
@Antiheld: Mach dir nix draus, das sind die gleichen Leute die sich darüber aufregen das wir in Europa mehr bezahlen als in den USA. Dass, das unter anderem am EInfurzoll liegt, der dafür sorgt das heimische Unternehmen überhaupt noch eine Chance am Markt haben, und somit Arbeitsplätze gesichert werden, kann man ja wohl kaum verstehen :) Geiz ist geil, und spar dir deinen eigenen Arbeitsplatz weg =)
 
Ich bin mit meinem Dell Notebook nicht so zufrieden. Es geht stendig kaputt. (Was daran liegt das Dells reparierte Grafikkarten mist sind). Meine Graka wird leider nicht mehr hergestellt. So hälts nicht lange. Den Bildschirm vom Notebook finde ich aber klasse und der Sound ist auch super. Aber mal ehrlich für nen Desktop/Notebook Rechner 78 € Versand? Das finde ich unverschämt!
 
Ich wollte mal ein allg. gebbräuchliches ATX-Netzteil in einen Dell-Desktop-Rechner einbauen, weil das orig. Dellnetzteil gefreckt war...passte natürlich nicht *lol*. So konnten wir dem Kunden gleich noch ein neues Gehäuse verkaufen...ja,ja ich wieß Dell gibt in keinem Ladengeschäft...man sieht ja dass das ein klarer Nachteil ist...
 
@allium sativum: Mit ein bischen dremeln passt auch das! Und mit einem neuen Gehäsue auch noch ein neues Mainboard, richtig? Denn Dell-Boards passen normal nicht in ein ATX Gehäuse (Befestigungslöcher) außer man bastelt neue Halterungen.
 
habe mir vor 3 wochen ein notebook (vostro 1500) von denen gekauft.
das ding ist klasse, aber leider nicht so leichtgewichtig. außerdem sehen die notebooks teilweise größer als die anderen notebooks aus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen