AMD gibt "Quad FX" trotz großem Werbeaufwand auf

Hardware Als der Chiphersteller AMD im vergangenen Jahr seine neue High-End-Plattform "Quad FX" ankündigte, wurde das Konzept in höchsten Tönen gelobt und als wichtige Entwicklung für die Zukunft des Unternehmen betrachtet. Mittlerweile ist die Euphorie aber ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja, die FX reiche war je eh nich so die Wurst
 
@Conehead: Doch, es hatte ein Anfang und ein Ende. Oder wie war das nochmals? Hat's da aufgehört, wo's angefangen hat?
 
@Conehead: FX war nicht reich sondern eine reihe XD
 
Tja, irgendwie fangen die immer neue, innovative Dinge an aber was dabei rauskommt ist nie der große Wurf oder wird eben gleich gecancelt. Trauriges Bild. Auf Dauer geht das nicht gut. Man muß neben allen tollen Neuentwicklungen und Innovationen auch mal was draus machen und nicht immer nur die Konkurrenz anstacheln auch was neues zu machen. Die Konkurrenz kriegt es nämlich im Gegensatz zu AMD auch auf die Reihe.
 
Hm...ich könnte mich ja als Chef bei AMD bewerben. Das momentane ATI/AMD-Chaos bringe ich auch ohne Studium fertig...
 
@Bösa Bär: jap, der is gut xD
 
Halte ich für einen sinnvollen Schritt von AMD. Die Phenom-CPUs haben nicht die Leistung um sich gegen Intel zu bewähren und warum dann noch eine teuere Entwicklung anstreben, die dann später doch wieder hinter Intel landet.
 
@Canterra: Japp, sehe ich ebenso.
 
Wird der Genitiv hier selbst in den Überschriften abgeschafft? Armseliges Niveau auf dieser Seite und das nicht nur in der Mehrzahl der Kommentare.
 
@Rainman: Was machst du noch hier? Spastikind! :) Extra für dich, damit das Niveau für dich gegeben ist.
 
Wenn ich mich da an den Athlon FX 62 erinnern kann....der kostete rund 1000 Euro. Und dann kam Intel mit dem C2D und hat den Platt gemacht wie nix. Die Idee st ja nicht schlecht, aber wenn man sie nicht umsetzen kann und die Preise so hoch ansetzt, obwohl man bei der Konkurrenz dann letztendlich günstiger fährt, dann sollte man sie aufgeben.
 
Find ich schade, weil ich mir überlegte so ein Highend-Gaming System mit 2 QuadcoreAMDs und 4 ATI-GraKas zu erwerben. Schade, aber vielleicht kommt sowas noch für Spider.
 
@baerchris: Welchen Nutzwert hat dieses System für dich? Oder ist es einfach nur mal um irgendwas zu erzählen?
 
@schnubbie: welchen nutzwert? wie wär es mit "totzocken".
 
@MaLow17 :

neee,mama und papa in den ruin zu treiben....strom und so :)
 
@ baerchis -

Geht doch bald mit Spider :) Quad-Crossfire mit 2x Dual-3870ern und halt alle paar Monate immer den neuesten Phenom einbauen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr