Vista Transformation Pack 8.0 - XP im Look von Vista

Software Das "Windows X laboratory", ein Fan-Projekt das es sich zum Ziel gesetzt hat große Teile der Windows Vista Benutzeroberfläche auch unter XP verfügbar zu machen, hat eine neue Version des Tools Vista Transformation Pack veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird ja immer besser :)
 
@domi344: Stimmt. ich hatte zuletzt die 7 drauf, die aber durch ein windowsupdate verschwunden war ^^ aber diese version sieht ja schon fast perfekt aus. ich werds mir wieder installieren.
 
Gibts davon eigentlich auch das Gegenteil, also ein 2k/XP-Pack für Vista?
 
@Johnny Cache: Hab ich mich auch schon gefragt, der Explorer in Vista ist das letzte...
 
@Johnny Cache: ja, die intigrierte windows classic oberfläche.
 
@Devcon3: Wenn's nur der Explorer ist, würde ich mir an deiner Stelle mal unbedingt den www.XYplorer.com ansehen. Der ist so ziemlich das beste was ich mir vorstellen kann... und ich hab Phantasie! :) @dionysos: Ich hab schon mal eine Menge an Vista gefummelt, aber Classic wie in Win2k wird das mit Bordmitteln leider trotzdem nicht.
 
@Johnny Cache: ich kann dem neuen explorer in vista auch nicht so viel abgewinnen, wenn man zweischen den ordnern kopieren will und die bildschrimauflösung zu klein ist hat man probleme beim einfügen, str+v funkt manchmal nicht gleich, mir nicht klar warum.
 
Funzt genauso wenig und ist supi verbugt wie die anderen Teile auch. Probiert...Deinstalliert:-P..Nur meine Persönliche Meinung. Ich bleibe lieber bei Vistamizer.
 
@spacekid_GSMF: Sehe ich genauso. Vistamizer gefällt mir besser und läuft 1A !
 
@spacekid_GSMF: Wo ist denn dieses Transformation-Pack verbuggt, wo hast du Fehler beobachtet? Ich widerspreche dir nicht, ich frage bloß aus reiner Neugier nach :)
 
@spacekid_GSMF: Bevor ich dann wirklich auf Vista umgestiegen bin war BRICOPACKS mein Favorit. Einfach in der Suchmaschine deines Vertrauens eingeben. Hab die anderen beiden vorher auch ausprobiert gehabt, mich störte immer die abgeschnittene Windows-Start-Kugel nach oben... (... das sind Probleme ^^... hab aber auch im Moment keine anderen mit meinem Computer)
 
@Astorek:

Das "True Transparency" funzt z.b mal überhaupt nicht. Dadurch kannst du in den Fenstern auf keine Icons mehr klicken...Die gehen dann einfach nicht mehr. Und was nützt mir das wenns toll aussieht, aber ichs net benutzen kann.

Steht übrigens auch im Supportforum bei den Machern das da viele mit Probleme haben. Vistamizer ist da wirklich die bessere Alternative.
 
Wer installiert sich so ein schrott!
 
@ChinaOel: Leute mit zu schnellen PCs, die Softwarebugs mit Hardware totschlagen :)
 
@ChinaOel: Niemand zwingt dich es zu benutzen. Wenn jemand es benutzen will ist es seine Sache und geht dich einen feuchten Sch... an
 
@ schnubbie: Na, wer wird denn hier? Nana, wenn das der Weihnachtsmann hört da gibts nur Kohlen und das ist schlecht fürs Klima :)
 
@FloW3184: Das erst mal heute das ich wirklich gelacht hab :D + x)
 
Wie sehr frisst sich denn das Pack ins System? Viel Speicher-Verbrauch?
 
@Epyon83: du bringst mich auf ne gute Idee, ich geh Frühstücken...^^
 
@futerama: hehe, ich glaub, ich schliesse mich dir an :-) hehe... @topic: Ich selbst benutze noch die Version 6 hiervon.. Bin hellauf begeistert davon.. Bei mir brauchts fast keine Ressourcen (zumindest würde ich nix davon merken :-) ) und das 7er hat bei mir nicht sauber funktioniert, da konnte ich dann plötzlich keine Programme mehr installieren, weil ne DLL weg war.. Aber das 8er werd ich jedenfalls mal antesten..
 
Ihr wisst wie ich das meine :) So wie typische Norton-Produkte die sich nicht mehr sauber deinstallieren lassen etc. Aber immerhin eine sinvolle Antwort :) Werds mal testen, danke.
 
die entwickler mögen chobits anscheinend auch so sehr wie ich :)
 
dieses tool ist zwar schön und gut,was ich eher glaube ist,dass es sich ins system hinein frisst,& es dann alles instabil läuft!
mit einem AMD Athlon 2400+ (2 GHz) & 1GB RAM
gibt es keine besseren alternativen?
 
@25cgn1981: Versuchs mal mit Vistamizer 2.1.1.0 . Läuft stabil und recourcenschonend . Es modifiziert die Systemdateien und tauscht sie nicht aus. Du kannst bei der Install selber bestimmen was du modifizieren möchtest.
 
@25cgn1981: deswegen würde ich mir keine sorgen machen. bevor ich mein System aufgerüstet habe, hatte ich ziemlich genau deine konfiguration. da ich jetzt vista drauf habe kann ich dir leider nicht mehr schreiben was du unter "system__>erweiterte einstellungen__>erweitert / leistung / einstellungen" einstellen musst. alles deaktivieren bis auf visuelle stile, jeden ordner mit ordnerbild irgendwas und durchsichtige dekstopschrift aktivieren... geht leider nicht präziser, aber musst ein wenig probieren, dann hast du weder instabilitäten noch ressourceneinbußen, da die modifizierungstools auch nur die bereits vorhanden windows-icons und hintergründe entweder überschreiben oder austauschen.
 
läuft bei mir dank SP3 nicht ... =/
 
@Prince Porn: Die SP3 Beta sollte man ja auch nicht im produktiven Bereich oder privatem Bereich einsetzen, nur auf einem Testsystem!

Selbst schuld!

 
@Prince Porn:
Funzt ohne Prob mit sp3 rc1...... ich finde es nicht verbuggt, bin am testen, doch bisher, funzt des tadelos.......... und ich habs auch mal deinstalled... es deinstalliert sich komplett, ich hatte nichts mehr gefunden von dem transformations pack.... sowohl der boot als auch der start screen wahren danach wieder Original, und die icons auch...... und was ich da gelesen habe das, das ding das sys auspremst... hmmm da fällt mir nur ein -> IöööööööI ein :)
 
moin leude, wie schauts mit den systemanforderungen aus? bin ich mit 2GBram im rennen, grafik is ne 7600er... :o)
 
Hallo,

was ist denn besser? Dieses Vista Transformation Pack oder VistaMizer?

MfG
 
Ich will ja nicht motzen, aber wie Vista sieht das trotzdem nicht aus.
 
vorsicht! das pack lässt sich auf manchen systemen nur durch die systemwiederherstellung entfernen. es empfiehlt sich, diese unbedingt vorher einzuschalten.
 
@Ansgar2: Lol, dann sollte das Ding wohl eher Vista Transpirations Pack heißen !
 
Da es doch viele negative Berichte über das Pack gibt, hab ich auch Vistamizer ausprobiert und das läuft bis dato problemlos.
 
Habe es nur mal so zum Spass auf dem Testrechner installiert. Mein Fazit: Absoluter Mist, unter Start verschwinden die Bezeichnungen, Fenster lassen sich nicht mehr schließen, bremst das System aus und die Sidebar ist einfach lächerlich. Wenn ich schon eine Sidebar will, dann schon eher die von Yahoo! Bei einer normalen Deinstallation bleiben noch zahlreiche Überreste die man ohne Systemwiederherstellung gar nicht mehr weg bringt. Das Aussehen in sich kommt schon sehr nahe an VISTA ran und ja ein gut gemeinter Ansatz von den Entwickler, aber in diesem Zustand nach meiner Meinung noch viel zu viele Fehler! Mein Rat, Finger weg von dem Ding.
 
Also ich hab das 7.0 installiert in Kombination mit Window Blinds 5.5. installiert. Ausserdem hab ich massenweise andere Programme noch installiert und ich hab noch nie Probleme gehabt. hab allerdings die xp Icons belassen und nicht ausgetauscht gegen die vom Vista Trans (weil mir die vom xp besser gefallen). Vistamizer hab ich nie getestet kann da also nicht vergleichen. Mein System funktioniert so gut dass ich mir mit Norton Ghost ein Recovery Image auf eine andere Platte gelegt hab. Aber ich verd mal die 8.0 ausprobieren.
 
ich hatte noch nie Probleme mit dem Ding. kann es normal deinstallieren, mein System laeuft sauber und nicht ausgebremst. Ich weiss nicht, was ihr alle habt. btw. find ich VistaMizer von den Screenis her schlechter. ^^
 
@StefanB20: Hier ein Link wo dutzende Seiten vorhanden sind, dass sich Leute beklagen, dass man Vista Transformation Pack nicht mehr komplett deinstallieren kann, System ausgebremst wird und noch viele weitere Probleme, bis hin zum totalem Systemcrash. http://tinyurl.com/2t24ww
 
Finde ich super, vor allem da ich Vista sehr gelungen finde. (Bis auf die Bugs, aber das wird schon noch, wie bei XP eben ^^)
Vor allem finde ich die Menüanordnung und Übersicht sehr viel besser als unter XP, die Einstellungen werden auch besser und schneller aktiviert und übernommen, besonders wenn man zwischen zwei Soundkarte schalten möchte.
 
vom totalen systemcrash kann auch ich nun berichten. nach einem versuch der deinstallation kommt die meldung "explorer.exe hat fehler verursacht und muss geschlossen werden". jegliche versuche (auch im abgesicherten modus) den explorer.exe manuell über den task-manager zu starten, scheiterten. nun muss ich windows komplett neu installieren. dickes (-) für das vtp8!!!
 
Hehe geile bilder...vorallem bei programm DW CS3 ...bestimmt legal gekauft.
 
Weiss jemand welche Version des Windows Live Messenger der genau braucht um den skinnen zu können? Das geht sicherlich wieder nur mit einer bestimmten Version.
 
@Traumklang: was meinste mit Version Messenger und Skinnen?^^
 
@StefanB20: Ich meine damit die Versionsnummer vom Windows Live Messenger. wenn ich VTP6.0 benutzte konnte ich nur den Live Messenger 8.0 ins vista style umwandeln. nicht aber die 8.1er oder höher. mit dem VTP7.0 kannst du den Live Messenger 8.1 Umwandeln aber nicht den 8.5. Meine frage ist ob ich den Windows Live Messenger 8.5 brauche oder ob es mit dem 8.1 auch geht. Weil ich den in ganz schwarz haben will damit er angenehmer für die Augen ist und das nervige Werbebanner unter der Buddylist ist dann nämlich auch verschwunden. Hat also durchaus seine Vorteile Die richtige Version zu haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles