ATI bald mit neuer High-End-Grafiklösung für Laptops

Hardware Nach Nvidia will offenbar auch ATI einen neuen High-End Grafikchip für Notebooks auf den Markt bringen. Dabei soll es sich um eine mobile Variante der Radeon HD 38x0 Serie handeln. Verschiedenen Meldungen zufolge soll der neue Chip zunächst in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die werden wohl genauso High End sein wie die normalen 3800/3600er Karten gegenüber die 8800/8600er. Aber wäre gut wenn die mobilen Chips wenigstens mithalten könnten.
 
@T-byte: die 3870 ist mehr als konkurrenzfähig zur 8800GT. Je nach Einsetellung bessere Werte, zusätzlich sind die 3870 kühler und leiser.
 
@T-byte: Der HD3850 sägt die 8600GTS in Grund und Boden. Über die anderen beiden kann man jetzt streiten, welche besser sei und es kommt letztendlich auf die Präferenzen an (absolute Leistung vs. s. Caldera). Nichtsdestotrotz, viel Glück bei der nächsten Falschaussage.
 
Bei nvidia ist es doch der 8600m gs? Oder nicht?Weil die ist ja net grad berauschend.
 
@gluksi: 8700m und die ist deutlich leistungsfähiger als die 8600m aber trotzdem nicht zukunftssicher. und eine 8800m wurde auch schon angekündigt
 
@gluksi: der 8600 gs ist eigentlich ne mogelpackung weil er technisch dem 8400 gt chip entspricht (shaderanzahl). lediglich der takt wurde erhöht
 
@gluksi: 8700m GT
 
high-end und ati/amd war in letzter zeit ein kleiner widerspruch in sich...
 
@LoD14: ja leider. ati/amd verpennt jedesmal den einstieg so dass speziell im notebook sektor dem hersteller keine wahl bleibt und nvidia verbaut wird. ich denke mal das wirkt sich nicht gerade positiv auf den preis der geräte aus
 
@LoD14: Interessant. Studierst Du Hardware-Geschichte? Was haben olle, aufgewärmte Kamellen mit der aktuellen Lage und der Zukunft zu tun? Soll ich jetzt mal was von der Radeon 7000 erzählen?
 
ATIs aktuelles Topmodell im Notebooksektor basiert auf der im Jahr 2005 vorgestellten X1x00-Reihe steht oben. In meinem Toshiba Satellite A200 ist eine ATI HD 2600 drin die soll lt. Test schneller sein als die Nvidia 8600 Mobile GS
 
ATI sollen lieber endlich ihre neuen AGP 3850'er Karten veröffentlichen! Bitte schnell...:)
 
Aso, die Laptops mit dem Chip sind dann bestimmt genauso schnell lieferbar, wie die einzellnen karten de 3870, warte schon seit der veröffentlichung auf ein liefertermin.

saubande
 
Die sollten lieber schaun dass die Laptops bessere Akkulaufzeiten haben und nicht immer mehr Stromfressen reinhauen. Was bringt mir eine Megakarte + 2Core im Laptop wenn ich damit nur 1 Std spielen kann (unter Lollast) ?
 
@unknown_user: ach mal ehrlich, wie oft zockt man schon open air wo es keine dose gibt. meinen laptop schätze ich dafür dass ich ihn in einer minute verpackt habe und zu freunde oder verwandten schleppen kann und so werden die meisten denken. für alle anderen anwendungen reicht der akku alle mal
 
Mir wäre ein HighEnd Desktop GPU von ATI viel lieber. Nachdem ich nun nach 10 Tagen Test meine neue GForce zurückgeschickt habe, weil damit alle Spiele nur noch abgestürzt sind - Nachforschungen haben gezeigt ich bin nicht der einzige. Also ich bleib da bei ATI - die laufen einfach stabiler!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen