Historisch? Microsofts erstes Büro steht zum Verkauf

Microsoft Ein Makler im US-Bundesstaat New Mexiko hat seit kurzem eine ganz besondere Immobilie im Angebot. Keith Meyers Aufgabe ist es, einen einen neuen Besitzer für Microsofts erstes Büro zu finden, das sich auf einem eher trostlosen Gelände in der Stadt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der soll das über eBay versteigern :-D
 
@LostGhost: 3...2...1...MEINS! Man wird ja wohl noch zählen dürfen!?
 
@LostGhost: Nee, Steve Jobs soll das Ding aufkaufen und dann abreißen lassen :-)
 
@LostGhost: Ich würde da einen Linux Verein reinsetzen der einmal im Monat Linux install-Partys macht haha. Dann davon ein Video drehen und ein paar Bilder machen und das dann nach redmond schicken.
Und mit den faulen Äpfeln ist es so: Die gehören auf den Kompost nicht in irgendwelche Gebäude.
 
Auf meinem Fernseher lief mal ein Film mit Nicolas Cage...hat irgendein Fan Interesse, mir diesen für viiiiiel Geld abzukaufen? :o)
 
@tommy1977: Soviel Geld habe ich aber nicht. Ich könnte Dir aber einen Tausch vorschlagen. Habe hier noch ein Rasenstück aus dem Olympia-Stadion mit echten Schweissperlen von Robbie Williams. Wie siehts aus?
 
@Bösa Bär: Ansich ein guter Tausch...aber ich kann mit Fußball nichts anfangen. So ein abgefahrenes Reifenstück von Schumis Ferrari wäre mir da lieber... *g*
 
@tommy1977: *lol* Tut mir leid, aber Asphalt vom Schumi is grade aus. Wird aber nachbestellt (er is ja mal wieder gefahren und war gleich um ne Sekunde schneller als die Aktiven *hehe*). Könnt ich Dich derweilen mit einem Stückchen Asphalt vom Nürburgring, über das Walter Röhrl gefahren ist, trösten? *g*
 
@Bösa Bär: Tut mir leid, hab ich schon...war schon 3x zum 24h-Rennen. Aber, was ich hier echt habe, sind Autogrammkarten von Roland Asch und Toby Scheckter.
 
@tommy1977: ich hab hier ne Autogrammkarte von Christian Danner und Manuel Reuter. Wieviel zahl ihr? :D
 
@DeadMeat: Ich will meine loswerden und nicht eine Sammlung anfangen...aber vielleicht hat Bösa Bär ja Interesse. XD
 
@DeadMeat: Ich will meine loswerden und nicht eine Sammlung anfangen...aber vielleicht hat Bösa Bär ja Interesse. XD
 
muss ich kaufen o_O (= werde ich nicht kaufen, nur so zu bedeutung des zeichens)
 
Könnte sich Steve Jobs kaufen und symbolisch in die Fußstapfen von Bill Gates und Paul Allen zu treten um später mal genauso erfolgreich wie die beiden zu werden. Dann muß er auch nicht mehr faule Äpfel verkaufen und behaupten sie wären die Besten. Aber bei einem Dollar Jahresgehalt muß er wohl noch etwas sparen ^^.
 
@DennisMoore: Du bist ein böser Mensch! Ärgere mal den guten Steve nicht so...das macht er selber schon genug! *g*
 
@DennisMoore: Das wär doch was für Schäuble , Beckstein und Co....
Dann hätten ein billiges Gebäude und viel Platz um den ganzen auspionierten Datenberg aufzubewahren
 
@DennisMoore: Steve kauft das Ding noch nicht und arbeitet die nächsten 83.000 Jahre für Apple und kann es dann (bei seinem Jahresgehalt) bar bezahlen. Man muss ja Ziele haben!
 
@DennisMoore: Mr. Jobs könnte von seinem Vermögen das Gebäude ca.68.674,7 mal kaufen. Also ich weiß nicht aber damit kann man schon glücklich sein und durch die Aktien von Apple braucht er garnichts mehr Verdienen aber man kann in den USA nicht garnichts verdienen obwohl man arbeitet also bezieht er den obligatorischen Betrag von $1.
 
@DennisMoore: Und du bist ja auch so viel besser, toller und erfolgreicher als Steve Jobs. Fass dir lieber mal an deine eigene Nase bevor du mit deinem Kindergarten Gesülze hier an kommst. Echt mehr als peinlich sowas.
 
"Gleich vor der Tür befindet sich die berühmte Route 66, auch wenn das Büro in einem der Außenbezirke der Stadt liegt."
Ach, ich dachte immer die Route 66 ist nur innerhalb der Stadt^^...
 
Das ist doch mit sicherheit voll verbuggt^^
 
@valke: ABER...früher war das Gebäude nur 10 m² groß. Aber nach ein paar Service-Packs und Updates sind es nun 110 m². Allerdings gibt es noch einige Sicherheitslücken...da müssen wohl der Dachdecker und der Tischler noch mal ran. *g*
 
@tommy1977: Wenns Sicherheitslücken hat sollte vielleicht eher eine Security-Firma anrücken und keine Handwerker. Ich glaub in der Nähe gibts sogar eine. Die heißt soweit ich weiß McMonkey. Man kann aber auch Sympatec oder Casper-Sky anheuern. Könnte aber auch sein das es nach SP3 (der Vergrößerung auf 150 Quadratmeter) und der damit verbundenen Generalüberholung überflüsig wird. Eine feuerfeste Wand würd ich aber auf jeden Fall drumrumbauen *rofl*. Das macht echt Spaß.
 
Wieso das denn?! Funktioniert die bisherige Methode der Geldbeschaffung nicht mehr? Ist eine Geld-Druckpresse ausgefallen?
 
@localghost: weil das gebäude evtl. brach liegt und nicht benötigt wird?
 
@localghost: Weil es seit fast 30 Jahren nicht mehr zu Microsoft gehört und Gebäude nun mal auch verkauft werden.
 
Für Euch werde ich Ironie demnächst extra kennzeichnen :-)
 
@localghost: ich schreibe selber sehr gerne ironisch, konnt hier aber wirklich keine herauslesen. Liegt aber evtl. daran das ich es gewohnt bin das bei MS Themen geflamed wird, bis die Feuerwehr kommt :)
 
Wer ist der aktuelle Besitzer?
 
@pool: noch microsoft..
Bill Gates und Paul Allen haben am Ende der siebziger Jahre den quellcod an die wand gemalt^^
 
@valke: Ach, darum ist es auch "historisch" :D
 
@valke: Auf die Innenwand - da Closed Source!
 
55.900 Euro ? Ist doch kein Preis... Dafür bekommt man bei uns in luxemburg nicht mal 1/4 Appartement...
 
@phreak: Deswegen kommen so viele von Euch mitlerweile über die Grenze wohnen... gut für die, die verkaufen... schlecht für die die kaufen möchten. Aber ich find's gut. Gibt auch viel Arbeit bei Euch und 'ne gute Rente (nebenbei ist der Sprit gut 30 Cent billiger)!__________zum Thema: Sieht irgendwie trostlos da aus, vielleicht hätten die die Vista Designer mal zu Architekten umschulen sollen, wäre was bunter geworden. (Aber auch nicht stabiler! Sind doch eh fast alles Leichtbauweiseholzbretterbuden.)
 
@ catfishman: klar :) Werd ich auch vielleicht machen... unter 250.000€ kriegt man hier kein halbwegs normales Appartement... naja that's life
 
wo sind den die üblichen anti-ms trolle :(
irgendwie langweilig ohne euch ^^
 
is aber günstig, hier in seuddeutschland kosten die größten bruchbuden mind. 240.000 euro :(
 
Ich würde da ja einen Apple Store rein bauen hehe.
 
Aufgabe ist es, einen einen neuen Besitzer
 
hmmm.... kaufen und einen Apple-Shop draus machen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte