HD DVD-Lager meldet über 750.000 verkaufte Geräte

Hardware Im Weihnachtsgeschäft wollen die beiden Lager hinter den beiden konkurrierenden neuen HD-Formaten HD DVD und Blu-ray ihren Wettstreit mit neuen Sonderangeboten zu einem neuen Höhepunkt führen. Zumindest die Befürworter der HD DVD zeigen sich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Sieg ist unser... wir wissen nur noch nicht zu welcher Seite wir gehören. :(
 
@Johnny Cache: Wenn man sich mal anschaut, wie viele HD-DVD BRENNER es am Markt gibt, dann lässt das nur einen Schluss zu. Die Spezifikation ist so schlecht, dass HD-DVD Brenner nicht am Markt bestehen können, vgl. dazu auch C't Ausgabe 20/17.9.07, Seite 118
 
@Johnny Cache: Allerdings ist für nicht gerade wenige Leute die Beteiligung von Sony ein absoluter Killer für BRD, genau wie die Regiocodes. Davon ab ist es sowieso ein mittlerer Wahnsinn in eine Technik zu investieren deren Spezifikationen noch immer wieder geändert oder erweitert werden.
 
@Johnny Cache: Der Einwand, dass das HD Laufwerk auch zum Rücksichern benutzt werden kann ist nicht verkehrt, allerdings musst du dafür ersteinmal die Daten da drauf bekommen und das kann das Laufwerk nicht. Also musst du nen Brenner haben und der kann auch lesen. Gut am zweit PC kann man dann das HD Laufwerk benutzen.
Leute, die meinen, dass Spiele für die Xbox später auf HD-DVD rauskommen werden muss man leider entäuschen. Microsoft kann die Spiele nicht auf HD rausbringen, weil dadurch nicht mehr gewährleistet wäre, das es jeder spielen kann. Ein Spiel muss auf jeder Konsole spielbar sein.
Wegen der PS3 als Abspielgerät: Es giebt auch viele jüngere, die wissen nicht mal wirklich, dass man damit auch Hochauflösende Filme anschauen kann. Außerdem müssen die dafür auch nen entsprechenden Fernseher haben und ich denke mal das wird das Taschengeld von so ziemlich jedem Kind sprengen.
Wer sich ein "HD-Laufwerk für seine Xbox hohlt" hat also entweder einen HD-Fernseher, oder ist Strohdoof :-)
 
@Thetheeh : Ich sehe da aber schon Special HD-DVD-Versionen mit erweiterten Effekten, Videos, Sprachen und anderen Sonderinhalten. Ich glaube nicht, dass MS auf dieses Verkaufsargument fürs HD-Laufwerk verzichten wird.
 
was soll der blödsinn. die ps3 soll das ergebnis verfälschen aber das Xbox hd laufwerk nicht? Ich kenne genug leute die sich die ps3 nur wegen dem Blu ray LW geholt haben (sogar mehr als die zum Spielen)

Und ausserdem: was sollen solche News? Die Pushen doch nur wieder das Fanboy gelaber wegen blu und hd und jetzt auch noch wegen ps3 und x360...
 
@Flatsch: Es ist doch trotzdem eine News wert, oder sollte jetzt bei jedem Newspost bedacht werden "oh könnte sein das die dann rumflamen, na dann post ichs mal lieber nicht..."
 
@Flatsch: Ich glaube nicht das viele Leute sich die PS3 wegen dem BluRay Laufwerk geholt haben... Wer ist schon so doof und bezahlt für ein BR-Abspielgerät 599€ wenn man es auch für 370€ bekommen kann.
 
@ mrk1988: Ne News ist es wert, das hab ich garnicht abgestritten. Aber wie die News geschrieben sind, dass sollte manchmal nochmal vor dem Senden-Button Drücken überlegt sein. Ich finde sie sehr "Provozierend". Vielleicht hab ich mich in meinem ersten Post nicht gut genug ausgedrückt!
 
@ doneltomato: 399€ für die 40GB Version...
 
@ doneltomato: Zeig mir ein Gerät, welches die gleichen Features aufweist wie die PS3 (damit meine ich nicht die spielerischen Fähigkeiten) Die Ps3 Mausert sich (trotz diverser Mängel) zu einer Multimedia Zentrale. Divx wird mit dem Kommenden Update auch dazu gepackt. um fragen oder sonstiges vorzubeugen: ich habe weder PS3 noch ne 360. Ich finde beide Konsolen gleich gut und beide haben vor und Nachteile. Doch meiner Meinung nach ist man in Sachen Multimedia bei der ps3 am besten aufgehoben (als bei nem Stand alone Player)
 
@Flatsch: Um mal auf deinen Ursprünglichen Einwand zurück zu kommen warum die PS3 das Ergebnis verfälscht, das HD-Laufwerk von der XBox aber nicht. Ganz einfach, bei der PS3 ist das Laufwerk eingebaut. Man kommt also nicht umher es mit zu kaufen. Desweiteren wird es sowohl zum spielen als auch Filme schauen benutzt. Das HD-Laufwerk der XBox wird zum Spielen nicht benötigt, bzw. funktioniert nichtmal mit Spiele-DVDs soweit ich weiß. Also wer sich das Laufwerk holt der hat nur die Absicht damit wirklich Filme zu schauen. Das ist der Unterschied.
 
@Flatsch: Ein PC zum Beispiel mit Vista Home Premium (Media Center) 400€ der Rechner und 100€ für das BR-Laufwerrk. Macht zwar den selben Preis aber der PC kann ja auch noch mal mehr als die PS3.... aber naja ich habe auch gesagt das wohl niemand die PS3 wegen dem Laufwerk kauft... von einer "Multimedia Zentrale" war bis dato keine Rede.
 
@Flatsch:
Zu Tomarr:
Prinzipiell geb ich dir recht, aber das Xbox Laufwerk ist meines Wissen nach auch das billigste Laufwerk für den Pc Bereich. D.h. jeder der HD Dvds am Pc nutzen will (vl. auch für die Datenhaltung) wird wohl auch wiederum zum Xbox Laufwerk greifen. Also ist auch hier der Verwendungszwck nicht NUR Filmegucken. Aber man kauft es sich schon, weil man speziell die Hd Dvd Technik nutzen möchte.

Aber ich finde das ganze drum herum eh etwas komisch. Jedes Ps3 Spiel wird auf eine Blu Ray gepresst. Dadurch sin ddie Verkaufszahlen der Blu Ray um ein vielfaches höher und der Bedarf für an Blu Ray für die nächsten Jahre gesichert...
 
@hochdahler86: Datenerhaltung indem man einen HD-DVD-Player anschließt? Habe ich was falsch verstanden? Es ist ja kein Brenner, man kann seine Daten damit also nicht sichern.
 
@Flatsch: Ich würde Prinzipiell Sagen das ein lautloser Barbone-PC ist eher eine Mutimedia-Zentrale, als eine Spielekonsole die in einigen Jahren wieder veraltet ist.
 
@doneltomato: für einen PC für 400€ wo nen Vista Home Premium drauf ist, da brauchen wir beide nicht über die innereinen reden oder? ausser CPU wird der rest so minimalistisch sein und nicht der rede wert. und selbst wenn ich dein BSP nehme, dann bin ich damit noch nicht am ende. Was ist mit einrichten des BS der Komponenten usw. Das bleibt mir bei nem Stand Alone player oder ner Konsole ersparrt.
Ich habe von multimediazentrale geredet, weil du den Player für 370 euro in den Raum geworfen hast. Da wollte ich dir nur den Vergleich bringen, was eine 400€ konsole für Vorteile gegenüber eines Standalone Player hat. Zudem die jetzt aktuellen Player wohl den Blue Ray 1.1 standard nicht unterstützen werden, die ps3 schon

@hochdahler86: Ja jedes Spiel wird auch ne Blue Ray gepresst (finde ich auch NOCH nutzlos) aber die werden meines Wissens aus den Verkaufszahlen rausgefiltert (oder belehre mich eines besseren, ich bin offen für Kritik)
Ich denke aber auch, dass die 360 auf dauer nicht drum herum kommen wird, Spiele auf ne HDDVD zu packen. Dank immer größer werdenden Inhalts usw. Ich habe lieber 1 hddvd / blu ray als 3 dvds pro spiel oder pro Film mit zusatzfeatures usw!

Es geht ja hier auch net drum was besser oder schlechter ist, da gibts zu viele parallelen.
 
@hochdahler86: Das ist Quatsch bei ALternate gibt es ein Hd-DVD Laufwerk für 79€
 
Man sind die Leute reich, wenn die schon jetzt soviele Geräte kaufen.Aber es wäre schon gut zu wissen, wie es mit dem BluRay verkaufszahlen aussieht. Eins ist aber klar, wenn man eine HD DVD laufwerk käuft, kriegt man deutlich mehr filme (oder überhaupt was) mit wie beim BluRay, das zieht schon an - aber andersrum würde niemand HDDDVD holen da Blu Ray besser ist.
 
Paul: Ich bin Lagerarbeiter. Kollege: Wo denn? Paul: Im HD DVD-Lager!
 
Fakt ist nunmal, wer sich ein Xbox 360-HD-Laufwerk holt, will defintiv auch Filme schauen. Bei Leuten, die sich eine PS3 holen kann kann man nicht eindeutig sagen, ob BlurRay für die Konsole ausschlaggebend war und sie nicht bloß zum Zocken gekauft wurde. Daher werden die BR-Zahlen durch die PS3 verfälscht.
 
Vielleicht sollte man sich mal die Verkaufszahlen der Blu-ray Filme mal anschauen, dann sieht das ganze doch ein wenig anders aus. Doch auch ich denke, dass es keinen Sieger und keinen Verlierer geben wird. Die Industrie hat hier einen großen Fehler gemacht. Es wird mit Sicherheit so ausgehen, dass alle Filmfirmen auf HD-DVD und Blu-ray produzieren werden.
 
@thorsten_blum: Naja dank exklusiv Verträge, wird man je nachdem was man hat (hddvd oder Blue ray player) auf die einen oder anderen Filme verzichten müssen. Auf dauer ist das ganze aber zu kostspielig und es wird entweder so kommen wie du sagst oder (was meiner Meinung nach warscheinlicher ist) es wird der Kunde ausbaden müssen, der sich für eine seite entschieden hat!
 
@thorsten_blum: Die Blu-Ray-Absatzzahlen wären schon interessant. Sonst kann man keine Vergleiche diesbezüglich anstellen. In meinen Augen wird die Blu-Ray-Fraktion schon wissen, warum diese Zahlen nicht veröffentlicht werden. ,-)
 
HDDVD for the win!! und nochmal zu den leuten die hier aberwitzig behaupten obwohl noch nie beides gesehen haben, die blu ray wäre besser, diese behauptung bleibt und ist unwahr, die qualität beider filme ist absolut identisch.
 
Ich z.B. habe die PS3 bereits im Januar nur zum Blu-ray Movie ansehen gekauft, nichts anderes. Damals waren alle Stand alone Blu-ray Player erheblich teuerer und langsamer als die PS3. Bis heute bin ich hoch zufrieden mit der PS3 als reiner Blu-ray Player.
 
@Steven: Als reiner Blu-Ray Player zieht auch eine menge Strom
 
@Steven: naja sie kann weit mehr als nen blu ray brenner, aber wie schon gesagt wurde... der stromverbrauch selbst im stand by ist zu hoch... aber ein nettes feature was jan 2008 kommt: hd recording funktion! somit ist sie um längen vorraus was nen normaler player kann!
 
Ich habe z. B. auch die ps3 wegen der Blu-ray Funktion gekauft....aber ich bin sauer auf die Hersteller der Formate, obwohl Blu-ray größer ist als HD DVD und auch "kopiergeschützter" ist als HD DVD nimmt die Filmindustrie Paramount Pictures nur noch HD DVDs und wird somit nicht mehr seine Filme in Blu-Ray produzieren. Das war für mich ein schwerer Schlag. Nur weil die Produktionskosten der HD DVD weniger sind, als bei Blu-Ray werden gleich alle PS3- & Stand Alone BD Player-Kunden mit reingezogen und wir sehen nur noch im Laden einen roten (HD DVD) Cover welches die besten Filme aufweist, und daneber einen blauen (BD) Cover welche die Kinder-Filme von Walt Disney aufweist. Paramount Pictures hat wirklich uns Kunden enttäuscht und BD einen herben Dämpfer hinterlassen.
 
@LiquidSnake66: Ja, das mit Paramount ist schon uebel. Trotzdem sehe ich bei uns ueberall in den Laeden (USA) 3-4x soviele Blu-ray Movies stehen als HD-DVD's, Target z.B. hat drei grosse Ragale voll mit Blu-ray und nur eines mit HD-DVD. Auch in den grossen Videotheken wie z.B. Blockbuster findet man ausschlieslich Blu-Ray. Wir werden sehen was die Zukunft bringt, es ist schon aergerlich das sich die Konzerne nicht ueber ein gemeinsames Format einigen konnten.
 
Note to people considering to invest in HD media: Please buy HD DVD instead of Blu-ray. HD DVD is much more consumer friendly (e.g., no region coding, AACS not mandatory, no BD+). Don't give your money to people, who throw your fair-use rights out of the window.
 
@master61: auch wenn Du diesen Text jetzt in jedem HD-Strang posten willst, ich habe nicht vor Movies zu kopieren, ist also fuer mich voellig uninteressant. Das verwendete Medium entscheidet zwar nicht ueber die Bildqualitaet, aber die Tatsache das auf heutigen Blu-ray Medien wesentlich mehr Speicherplatz zur Verfuegung steht als auf HD-DVD legt nahe, das die Movies auf Blu-ray nicht so stark komprimiert werden muessen aus bei HD-DVD. Weniger komprimierung, mehr Qualitaet, physikalisches Gesetz :-)
 
@master61: habs erst dreimal gepostet, schön dass es dir aufgefallen ist :-). dein argument ist nicht von der hand zu weisen, die wahl des mediums wird bei jedem davon abhängen, welche prioritäten er setzt. schön wäre eine 50GB-DVD ohne den ganzen kopierschutz-müll, mal sehen was kommt.
 
@Steven: Wenn du keine Kopien erstellen willst bedeutet das also entweder daß du keine Kinder und Freunde hast die sich diese Scheiben ansehen wollen bzw. dürfen, oder daß du so reich bist daß du die ganzen Scheiben gerne noch ein weiteres mal erwerben möchtest.
Ich habe schon eine recht große DVD-Sammlung und bin inzwischen ernsthaft am überlegen ob ich diese meiner Schwester in Zukunft noch leihen werde, da meine Neffen alles andere als pfleglich mit den Dingern umgehen. Solange kein günstiger oder gar kostenloser Ersatz gewährleistet ist sind Kopien die einzige Möglichkeit seine Investition zu schützen... wer versucht mir das streitig zu machen hat mein Geld beim besten Willen nicht verdient.
 
@master61: Ja, das waere schoen, eine DVD mit 50 GB, wuerde ich auch wollen. @Johnny Cache: Ich leihe mir hauptsaechlich die Movies aus der online Videothek, einige wenige, die uns ganz besonders gut gefallen die kaufen wir dann einfach. Dazu muss man ja nicht reich sein. Ich kann aber auch voll und ganz deinen Standpunkt verstehen und bin auch dafuer, das private Kopien erlaubt sein sollen. Ich hoffe so sehr das Stephen Kings "The Mist" auf Blu-ray erscheint, das beste Horror Movie des Jahres!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles