Neue Wikipedia-DVD in zwei Ausgaben erhältlich

Internet & Webdienste Die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia wurde kürzlich in einer neuen Offline-Ausgabe auf DVD veröffentlicht. Erstmals stehen zwei verschiedene Ausgaben zur Verfügung und die Abspiel-Software funktioniert endlich unter Linux und MacOS. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die "kompakt" Ausgabe auf 8,5GB... Vor 10Jahren hätte die noch auf ne diskette gepasst :)
 
@[Ego]: Vor zehn Jahren gab es das Projekt noch nicht.
Die Abbildungen der Premium Version sind übrigens auch verkleinert aber nicht so stark wie bei der Kompakt Version. Die DVDs gibt es übrigens auch als Download, sowohl als Image von diversen ftps als auch per P2P, als torrent oder eDonkey.
siehe dazu unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:DVD und http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:DVD/Download
 
@sarion: "vor 10 jahren gab es das Projekt noch nicht"... ohmann, das ist doch nicht der knackpunkt. Ich sag auch dass das auf ne Diskette gepasst hätte. Und um es noch mal deutlich zu sagen: Wenn es das Projekt vor 10 Jahren schon gegeben hätte, dann hätte es auf eine Diskette gepasst.
 
@gonzohuerth: "Wenn es das Projekt vor 10 Jahren schon gegeben hätte, dann hätte es auf eine Diskette gepasst." Auch Text lässt sich nicht unendlich komprimieren und Wikipedia besteht aus viel Text, sehr viel Text.
 
Vor 10 Jahren noch nicht. :p
 
Fehlt noch die BluRay Ausgabe!!!
 
@Satriani: Bloß nicht, lieber HD-DVD.
 
"Betamax!" "Nein, Video2000!"
 
@Satriani: Ach, komm schon, die ganze Wikipedia auf DAT-Band. BluRay ist was für Weicheier :P
 
Hab mir gestern die Kompakt-Ausgabe heruntergeladen. Beim ersten Start ist mir gleich das rote Seitenlayout negativ aufgefallen. Hoffe auf baldige Abhilfe. Ich will nicht undankbar sein, deshalb spreche ich allen Autoren, die an der Erstellung dieser Ausgabe beteiligt waren, hiermit meinen besten Dank aus.
 
"Premium" - war nur eine Frage der Zeit, bis die auch dem schnöden Kapitalismus verfallen. Für mich jedenfalls keine Überraschung.
 
Na also ich habe mir schon mal ein Image davon geladen, war aber absolut gar nicht zufrieden damit. Diese Ausgabe enthielt fast keine Bilder und weitere Inhalte zu den Themen, und wenn ich sowieso schon den Rechner an habe zum die DVD abspielen da schau ich lieber gleich online bei Wikipedia.
Zahlen werde ich jedenfalls nix dafür.
 
jemand schon den tntreader unter linux zum laufen bekommen?
 
Ist es nicht besser wenn man die direkte Online Ausgabe nutzt weil sie immer am laufenden Stand ist ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebte Wikipedia Downloads