Premiere-Update nur Tropfen auf den heißen Stein

Hardware Am Freitag führte der deutsche Pay-TV-Sender Premiere wieder einmal eine Aktualisierung der für den Empfang seines Angebots nötigen Smartcards durch, bei der Schlüssel ausgetauscht wurden, um dem illegalen Empfang entgegen zu wirken. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Natoll und was hat es nun genützt??
 
@KirillSp: Ja gar nichts, steht doch im Text :D
 
@KirillSp:
Es gibt Leute, die sich so ein Ding fertig bei Ebay kaufen... Und wenn das Ding dann ausfällt, stehen die da. Es gibt auch "normal" Menschen die nicht ihre Freizeit in IT Foren verbringen um neue Patches zu finden. Manche können auch mit dem Begriff "Firmware" nichts anfangen. Hat meines erachtens definitv seinen nutzen, allerdings nur bei den nicht IT kundigen.
 
Leute die modifizierte Geräte bei ebä verkaufen sollten direkt mal Post vom Anwalt bekommen. Am besten auch ebä gleich mit.
 
@KirillSp:
sehe ich ähnlich, aber brauchst dich dort nur mal umzuschauen, wieviele es dort gibt. Und diese Käufer trifft man denke ich mit so einer "einfachen Schlüsseländerung".
 
@KlausM/hochdahler86: ähm die reciever im ebay sind nichts illegales, nur die keys (welche nicht mitgeliefert werden)! Man muss ja die "illegalen sachen" nich auf den reciever machen... und falls jetzt die frage kommt "zuwas soll ich denn dann so einen reciever kaufen" - guckt euch doch mal die dumme/langsame original software an die reizt nichmal ansatzweise die hardware in solchen boxen aus und ist unübersichtlich...
 
@KirillSp:
Es ist nicht illegal, einen Reviever bei Ebay zu verkaufen, der bei Anschluss direkt verschlüsselte Sender wie Premiere anzeigt, ohne dass der Anwender noch irgendwas machen muss...?
 
Der Verkauf solcher Geräte, die Out-of-the-box Premiere empfangen können, ist sicherlich illegal. Vermutlich ist es auch illegal, einen solchen Receiver zu kaufen, wenn man den Vorsatz hat, damit Bezahl-Fernsehen ohne Bezahlen zu gucken. Aber ich denke mal, da gibt's diverseste juristische Spitzfindigkeiten. Nicht umsonst sind die Angebote bei Ebay immer so "eindeutig zweideutig" formuliert.
 
Mir schon klar das es nicht illegal ist die besagten Receiver zu verkaufen aber Tip doch mal Spaßeshalber "Supersoftware" bei ebä ein. Mit eineigen Angeboten ruft man sich doch praktisch den Anwalt ins Haus...hoffe ich zumindest. Also allein dieser Hinweis "Supersoftware fähig" sollte schon bestraft werden.
 
wen wunderts?
 
"So hatte das Nachrichtenmagazin Focus vor einigen Wochen berichtet, dass in vielen Elektronikmärkten monatlichen zehntausende Receiver über die Ladentheken gehen, die für den illegalen Empfang von Premiere manipuliert werden können." es kann doch jedes gerät manipuliert werden um irgendwas zu bewirken. man muss nur wissen wie. ich kann erlich gesagt nicht verstehen was so toll an premiere ist. geschnittene filme und auch so nur wiederholungen. für fussballfans bestimmt interessant aber so.
 
@quad4: Ich gehöre quasi zu den Premiere-Zuschauern der "ersten Stunde" und habe mittlerweile mein Abo gekündigt aus genau diesen Gründen: die Qualität (für das Geld), die Filmauswahl, die Schikane der Hotlines (14c/Minute statt kundenfreundlichem kostenlosen Anruf). Klar gibt es viele dieser Mankos nicht erst jetzt, aber irgendwann ist einfach der Punkt erreicht, dass man nicht mehr das Geld für immer weniger zahlen mag. Zu den News: seit geraumer Zeit wird ja auch über einen Verschlüsselungssystems-Wechsel bei Premiere spekuliert. Das wäre unter Umständen der einzige Ausweg für Premiere, um sich nicht zu einem "GEZ-Unternehmen" (wenige zahlen- alle sehen) zu entwickeln...
 
ich denke nicht das es was bringen wird und wenn dann nur kurzzeitig. Die spekulationen beziehen sich genauer auf die Nagra3, welches eine stärkere Verschlüsselung benutzt. Um diesen jedoch emulieren zu können wird auch stärkere Hardware gebraucht, was allerdings nur die wenigsten Receiver bitenen können. Die kosten für den Wechsel auf das neue System sollen rund 60 Mill Euro betragen und diese werdne nicht von Premiere, sondern von NagraVision übernommen.
 
@ msteinbach:
JAAAAJAAAA...dass gelabert wurd auch über nagra 2 gebracht!sinnloses rumgeflame is dat! Und wenn?wen juckst?dreambox hat genug power.oder rechner.dann über netzwerk den schlüssel einspielen.S2emu sag ich da! nix is unumgehbar!mann wird immer ein weg finden!
 
Die Frage die sich stellt ist, wie könnte man dagegen vorgehen?
Indem man sehr gute Inhalte zum güstigen Preis anbietet. Auf PW wird ja leider sehr viel wiederholt und es läuft auch oft nur Schmarrn. Vor ein paar Jahren hatte ich PW daheim, da gabs gute Dokus am Discovery Channel aber jetzt ist kaum mehr was brauchbares dabei. Bekannte von mir haben sich PW gekauft und was ma da jetzt so sieht hat mich nicht gerade vom Hocker geschmissen. Oft läuft nur Splatter und Horror und auf P2 wird wiederholt was auf P1 spielt und auf P3 das Ganze einen Tag später. Was nicht so schlecht ist, ist P-Direkt. Aber dafür muss man ja leider ein Abo haben. Ich denke 3 Euro für nen Film ohne Logo in guter Qualität und ohne Werbeunterbrechung würde ich mir gönnen (immerhin muss man ned zu Videothek die preislich nciht mehr weit darunter liegt).
Als PW machts was, änderts eure Bundles und Programmkonzept und ihr bekommt mehr Seher als unnötig zig Millionen für Scrambling Technologie auszugeben.
 
@offset: Ich hatte mal bei Premiere angefragt ob man sich für weniger Geld nicht einzelne Sportarten auf Premiere Sport abonnieren könnte, da mich eigentlich nur Fußball interessiert. Hab als Antwort einen Satz bekommen, der ein relativ hübsch verpacktes "nein" aussagt. PW ist zu überzeugt von der eigenen Programmstruktur. Kundenwünsche und Kritik spielen da IMHO keine Rolle. Ich glaub Premiere möchte eher teure Komplettpakete verkaufen, anstatt auf Kunden zugeschnittene Pakete mit Dingen die sie wirklcih sehen wollen. PS: Das mit den Wiederholungen zwischen P1 bis P4 find ich eigentlich ziemlich gut. So kann ich den Film entweder sofort oder bei Bedarf einfach ne Stunde später schauen.
 
@DennisMoore: Stimme vollkommen zu. Ich würde Premiere sofort abonnieren, aber ich würde nur Premiere 1-4 brauchen und das Paket bekommt man nur in Verbindung mit einem anderen, das ich niemals schauen würde. Sehe es nicht ein jeden Monat 10 Euro zusätzlich für etwas auszuegeben was ich nicht brauche, nur damit ich Premiere 1-4 bekomme...
 
@offset: Der Haken ist: die DVDs einer Videothek kann ich für das Geld 48h anschauen, noch und nöcher, bei Premiere Direkt ist das einmalige Anschauen für drei Euro durchaus teuer aus dem Gesichtspunkt heraus. Interessanter wäre es, quasi Film-Tagestickets für das Geld zu erhalten (nur dann wäre ein Vergleich berechtigt.).
 
Huiii ... da hat ja wieder mal das geballte Wissen der Premierespezialisten zugeschlagen ^^. Langsam müßte es auch bei PW bekannt sein, dass das ROM ausgelesen wurde und sie deshalb neue Karten augeben müssen. Änderungen am Autoupdate oder Keywechsel nützen überhaupt nix. Das verstehe sogar ich.
 
@DennisMoore:

Autoupdate haben sie ja erstmal außer Gefecht gesetzt, theoretisch müssten sie nur den Key häufiger wechseln so wie bei Taquilla oder wie die heißen (Spanien), dann macht das Schwarzsehen auch keinen Spaß mehr wenn laufend das Bild ausfällt nur machen das die Karten wohl nicht mit daher kommen sie wohl nicht drum herum aber das Kostet und bis oder sich das überhaupt rentiert ist fraglich, selbst eine neue Verschlüsselung schützt nur begrenzte Zeit, der Wechsel auf Nagra Aladin hat ja auch mehr gekostet als es gebraucht hat und jetzt sind noch viel mehr Karten im Umlauf und die Receiver müssen dann auch Kompatibel sein bzw. Updates erhalten, Kostenlos austauschen ist wohl nicht drin, das werden sich die Kunden auch nicht gefallen lassen
 
Toll wie immer: Alle meckern über das Premiere-Programm, aber illegal gucken tun es trotzdem alle. Muss jeder selber wissen. Ich bin mit meinem Abo für 25 EUR (alles außer Bundesliga) sehr zufrieden und muss mir nicht ständig über neue Keys, Receiver etc Gedanken machen. Alleine aus Prinzip würde ich schon nicht schwarzsehen. Entweder ich bin bereit für eine Leistung Geld auszugeben oder nicht. Es ist das gleiche Thema wie Kopien von Software, Musik und Filmen aus dem Netz ziehen.
 
@Runaway-Fan: 25€?
 
Viele reizt einfach nur das "illegale". Wenn man ansonsten dazu gezwungen ist, angepasst zu leben und das Frusttöpfchen immer voller wird, erleben es einige vielleicht als wohltuend, "denen da oben" eins "auszuwischen" und sich irgendeine Leistung vom Staat oder eben von gesichtslosen Großkonzernen zu ergaunern. Ob man's braucht, ist egal, wichtig ist hier nur "Wer kann, der kann" :)
 
war auch mal premiere kunde zum glück nur ein halbes jahr. war wirklich sehr dünn das angebot, die wm übertragungen waren hingegen voll ok! der key war freitag kurz nach der umstellung wieder on. aber man munkelt das die jungs bald alles auf nagravision 3 umstellen. dann wirds wieder etwas länger dunkel!
mfg
 
muss das sein? ich meine sind das PC-News? -.- immer diese propaganda
 
@GotLove: richtig den Müll will keiner wissen Hauptsache der Ersteller hat was zum blubbern
 
Wollt ihr diese News jetzt jede Woche bringen ?!
 
Ihr solltet in Hessen wohnen, da geht es nur in Verbindung mit IESY (haben sich jetzt umbenannt) Ich war früher Premiere-Kunde wegen des Sports und muß das alles jetzt über die hessische Variante sehen ..... (hier scheint die Verschlüsselung kein Thema zu sein??)
 
Ihr solltet in Hessen wohnen, da geht es nur in Verbindung mit IESY (haben sich jetzt umbenannt) Ich war früher Premiere-Kunde wegen des Sports und muß das alles jetzt über die hessische Variante sehen ..... (hier scheint die Verschlüsselung kein Thema zu sein??)
 
Keine Ahnung. Hör zum ersten mal von Premiere. Und von Verschlüsselung weiß ich auch nichts. Ich krieg eigentlich sonst auch nicht viel mit. Ich geb aber trotzdem immer meinen Senf dazu. Ich bin echt froh, dass es das Internet gibt. Denn seitdem ich keine Freunde mehr habe, kann ich mich wenigstens im Netz unterhalten. Scheiße, ein Glück, dass ich nicht so doof bin wie alle immer sagen.
 
lol was eine NEws *gähn*
 
ich finde das beschämend was hier geschrieben wird. Ich mein ihr bekommt alle eine Ware/Dienstleistung die ihr nicht bezahlt und auch nicht bezahlen wollt. Das ist schon traurig. Bin kein Mitarbeiter von Premiere, aber ich denke wenn man etwas bezieht sollte man dafür auch bezahlen. Erst dann kann man sich beschweren. Und ihr mit euren "Ausreden" ala zu hoher Preis und schlechtes Angebot, ist doch auch nur ne billige ausrede um ja nix zubezahlen. Ich hoffe das man jeden einzeln von euch Idioten trifft und euch ordentlich zur Kasse bittet
 
@Rich83: Naja deine Sache wenn du zahlst! Jeder kann doch machen was er will ?[oder anderst gesagt fast allesxD}
 
@Rich83: Heutzutag stiehlt der Staat doch wo er kann und zieht dem guten Bürger das Geld aus jeder Socke.
Deswegen wundert mich sowas nicht mehr, wen es was um sonst gibt wird eben zugegriffen, in meinen Augen völlig normal in der heuteigen Zeit.
So spart man sich am Ende des Monats -je nach ABO- ein paar Euro und kann sich auf was freuen, bevor es wieder auf die Maloche geht um Geld zu verdienen, das dir der Staat dann wieder fast komplett aus der Tasche zieht!
Thats Life! und ich finde es gut das es sowas gibt!
 
Will natürlich nix verallgemeinern, aber solche Aussagen kommen nach meiner Erfahrung meistens von genau jenen Leute, bei denen auf 1 Jahr Arbeit 2 Jahre Transferleistungen kommen ... :)
 
ROFL ... Premiere ... echt peinlich, wie die News.
 
ich bin nun fast 10 Jahre bei diesem Verein, damals hies PW noch DF1 und man konnte einen bestellten Film so oft gucken wie man wollte... das ging manchmal 14 Tage lang, aber jetzt hab ich schon lange keinen Film mehr bestellt... ich bin mit PW auch nicht mehr zufrieden, das Preis-Leistung Verhältnis und der Service stimmen einfach nicht mehr und werd auch bald kündigen... am Rechner laüfts übriegens hervorragend:-)
 
jaja, die gute alte ausrede mit der staat zockt ein nur ab und so ist das leben!!! Echt traurig, wundert euch aber nicht wenn Premiere kein Geld mehr hat für Fussball/Filme usw. weil jeder versucht ein paar euro zusparen. Schon mal daran gedacht das euer Verhalten einfach nur Asozial ist? Ich wette ihr seid auch solche die sich immer über die schlechte Gesellschaft mit ihrer Ellenbogenmentalität herumlästern, aber selbst seid ihr die größten Egoisten.
 
@Rich83: du mußt ein Schwein sein auf dieser Welt...
 
@Rich83: Ganz recht, ich war mal nett als ich noch bei Papi und Mami gewohnt habe und jeder Tag schöner war als der letzte. Jetzt bin ich ein Egoist und ich werde mir nehmen was ich kriegen kann, um mein schönes Leben noch Lebenswerter zu machen.
Dabei wirke ich so normal und nett wie jeder andere 0815 Bürger...
Und "die gute alter Ausrede" ist keine Ausrede sondern Fakt und wird immer schön unter den Tisch geschoben, schwer die Wahrheit zu ertragen was?
 
Ohhh nein ~supermegaverwunderttu~ Wer hätte denn damit gerechnet... LOL
 
Und wem interessiert der ganze S***** keinem!
Wie sich die Leute hier aufregen deshalb oh mann.
 
Soeben war wieder Keywechsel :)
 
@muckebruder: Nicht soeben, sondern vor 1 1/2h bereits.
 
@muckebruder: und es geht schon wieder :-) ..SOGAR mit original smartcard :-)
Sollte Winfuture mal ne neue news auf die startseite machen lol.
 
Das ist doch alles für die Katz. Solange das Verschlüsselt ist werden immer wieder leute das knacken. Egal welcher Code, nichts ist sicher. Die Frage ist ob sich so was lohnen tut. kommt doch eh nur müll.
 
@marspoki: klar, aber wie oben schon steht kennen sich viele mit der materie nich so aus (die die es so gekauft haben dass alles geht) und die hat premiere schonmal ne zeit lang ausgesperrt.
 
@marspoki: und weil so viel Müll kommt, deshalb wollt ihr das alles umsonst sehen. Sehe ich das richtig?
 
Würde mich ja mal brennend interessieren wieviele von den Leuten die sich hier aufregen über illegale Keys und Geräte für Premiere etc... denn auch Raubkopien von Musik, PC Programmen vieleicht sogar Windows besitzen...also wirklich sauber is da wohl fast keiner :)
Vieleicht mal drüber nachdenken xD
 
@straycat:
die Geräte zu modifizieren und auch modifiziert zu verkaufen ist nicht illegal.
Die Nutzung dieser Geräte mit illegalen Keys wird dann wieder ilegal, sobald die D-Box oder ähnliche Geräte mit den illegalen Keys etrieben werden
 
Mal als Anmerkung: Wenn so einige Krachlatten hier nicht schwarz schauen würden, so hätte Premiere nicht den Zugzwang dem "Zahlenden" Kunden gegenüber, die Verschlüsselung sicherer zu machen, wo mit wir beim Punkt sind: Ich bin zahlender Kunde und zahle doch nicht wenn die anderern mit einem 50.- Receiver aus .ru umsonst gucken können und ich dafür dann nun alle 2 Tage den Screen erhalte das ich nicht berechtigt bin zu schauen, weil die Keys sich im Moment nicht richtig updaten, obwohl ich ein komplettabo habe das ich bezahle. Das Verständniss für Leute wie die hier angegeben Schwarzglotzer, ist somit mehr als im Keller!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles