Konsolen: Sony in Deutschland erstmals Marktführer

PC-Spiele Seit mehr als einem Jahr kämpfen Microsoft, Sony und Nintendo um die Vorherrschaft auf dem Konsolenmarkt. Zum ersten Mal konnte sich Sony mit der Playstation 3 an die Spitze der Verkaufscharts setzen. Das geht aus aktuellen Zahlen der Gesellschaft ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die meisten davon erleben eh ein blaues wunder wenn sie versuchen ihre PS2 spiele mit der ps3 zu spielen *rofl* sony verarscht doch seine kunden von vorne bis hinten.
 
@theoh: Mal ganz im ernst, wer kauft sich ne ps3 um ps2 spiele zu spielen (und hat ps2 spiele aber keine ps2??).
 
@unbound.gene: dito ^^
 
jemand bei dem die ps2 im a... ist? 2 fliegen mit einer klappe?
 
@theoh: oder jemand der keine zwei Konsolen zuhause rumstehen und am Fernseher angeschlossen haben möchte (PS3 ist ja schon ein Klopper) oder jemand der seine PS2 für eine PS3 in Zahlung geben möchte...
 
@theoh: Ich würde mir die PS3 wegen PS2 auch kaufen! sun kack hatte meine PS2 verkauft -.- . NAJA GO SONY GO!!
 
@theoh: Mit PS2/3 hab ich zwar nix am Hut aber ich kann dem nur zustimmen. Ich hab ne 360 und würd nie auf die Idee kommen mir nen altes Xbox 1 Spiel zu holen um darauf zu zocken. Hab auch noch paar hier rumfliegen, also Xbox 1 Titel, nur warum sollte ich alte Games spielen wenn es doch zig neue Next Gen Titel gibt die ich wenigstens dann in HD geniessen kann? Also ich perösnlich brauche keine Abwärtskompatibilität
 
@I Luv Money: Warum spiele ich noch heute gerne Klassiker, wie z.b. "Yoshi's Island", "ChronoTrigger", "Super StreetFighter 2 Turbo" oder "Seiken Densetsu 3"? -Ich kann doch schließlich Crysis spielen auf meinem Rechner! Da is die Grafik so geil! -Schonmal was von "Nostalgie", und "Spielspaß" gehört? -Sicher... die heutigen Spiele machen auch Spaß, aber warum muss ich immer das neueste spielen, wenn mir alte Spiele, die ich früher schon immer haben wollte, einfach besser gefallen? Und ich würde fast drauf wetten, dass ich mit "Super Mariokart" auch heute noch mehr Spaß habe, als ich es mit Crysis hätte! (Schonmal SuperMariokart Battlemode übers inet gezockt? Oder Secret of Mana? ,)
 
@FloW3184: wer auf Nostalgie aus ist, hat auch die entsprechenden Konsolen daheim
 
@theoh: ... was hat das mit Verarschung zu tun? So weit ich weiß, hat Sony nie ein Geheimnis daraus gemacht, daß PS2-Titel auf dieser Konsole nicht mehr laufen. Ergo - was soll's - und wer sich vorher nicht informiert, ist es selbst Schuld ...
 
für die dsds-mtv-generation mit "grafik ist alles" mag die ps3 vielleicht ganz gut sein. wer aber 2 tage älter ist und einen lustigen abend mit freunden verbringen will, wird an der wii mehr spaß haben.
 
@troll_hunter: einen lustigen Abend mit Freunden verbring ich in der Regel NICHT vor dem Fernseher
 
Toll, ganz toll! Da hat es die PS3 einmal geschafft.... Übrigens, bei mir im Saturn ist die Wii eigentlich immer ausverkauft. Die Pyramide der PS3 steht aber wie angegossen dort. Liegt es möglicherweise daran?
 
@angel29.01:
nein glaube ich nicht
in unserem Saturn (Hamburg) liegen mind. 100 Wiis aber keine ps3...
 
@ShadowDuke : Das liegt wohl eher daran dass Saturn Hamburg nicht so viele PS3s haben wollte. Am Veröffentlichungstag der PS3 lagen da nämlich auch schon wenig... *g* Was der größte Elektromarkt der Welt haben möchte, bekommt er auch... :-)
 
@angel29.01: Jo Hamburg bekommt sonst auch alles! Trotzdem stehen die Wiis da immer rum :D ich freue mich schon auf meine PS3! Final Fantasy wird sicherlich geil :D
 
@angel29.01: Warscheinlich weil die Wiis immer gleich wieder nachgeordert werden... :-)
 
Eigentlich bin ich ein Playstation-Fan, aber bei den Preisen der PS3 samt Spiele ziehts mir momentan ehrlich gesagt die Schuhe aus... Grad im Katalog gesehen, ein PS3-Spiel mit 69€, da werden Preise von SNES-Spielen wach, die damals 150 Mark kosteten... Naja, natürlich glückwunsch an Sony, ich persönlich bleibe lieber bei meiner (2 Jahre alten) PS2 und einer Wii...
 
@Astorek: Bitte bei solchen DMark Vergleichen die Inflation immer mit einrechnen (mit Zins und Zinseszins).
 
@unbound.gene: Mit dem Zins und Zinseszins ist ja mal blödsinn. Inflation, OK. Da währen dann 140 DM für ein Spiel, berücksichtigt man die Inflation (Und ich meine so wie sie in DM weiter gegangen währe und nicht durch den Teuro gepuscht) dann würde man damals 120-130 pro Spiel ausgegeben haben. Ist schon verdammt viel was der Spielgemeinde abverlangt wird. Und auch bei mir sehr hart an der Grenze, wo ich dann auch schonmal Fluche wenn für den Preis ein Spiel einfach schlecht oder verbugt ist.
 
@Astorek: Ach quatsch! Man kann hier doch nicht sturr mit 2-3% Inflation rechnen! Die 2-3 % beziehen sich auf den gesamten Warenkorb und haben mit z.B. Konsolenspielen überhaupt nichts am Hut!
 
@CruZad3r: Sicher kann man nicht nur 2-3% rechnen, das liegt aber auch viel am Teuro. Zudem sind in besagtem Warenkob auch Elektrogeräte die einem Presiverfall unterliegen, die ich aber z.B. nicht monatlich einkaufe. Das verfälscht das ganze natürlich ungemein. Reine Inflation würde ich gefühlsmäßig bei 9% ansetzen. Wahrscheinlich mag es weniger sein, aber wenn ich so ende des Monats in meine Tasche schaue ist es doch sehr viel. Aber hier geht es NUR um Spiele. Es ist nicht lebensnotwendig. Es ist eine Software die auf billigen Silberlingen ausgeliefert wird. Mag ja sein das einige Produktionskosten eines guten Spiels schon an die Drehkosten eines Hollywood Blockbusters heran reichen. Nur kosten die Spiele auch das 3-4 Fache einer normalen DVD. Vielleicht ist der Vergleich besser als die Umrechnung. Da ein Spiel in der Regel nicht als erstes seine Umsätze im Kino macht könnte ich ja noch verstehen wenn sie so 30-40 Euro kosten, aber 60 Euro ist ja inzwischen schn das Minimum. Und das ist halt schon eine menge Kohle die man da hin blättern muss für Software die oftmals so fehlerhaft ist dass der erste Patch schon fast mit dem Releasdatum gleich kommt.
 
Die Zahlen in der News kann man doch gar nicht vergleichen. Ist doch nur logisch, dass jetzt andere Konsolen an die Spitze der Verkaufscharts kommen, aber einfach nur weil mittlerweile jeder eine Wii oder XBox besitzt. - Wer kauft sich denn zwei oder mehr Geräte? Die Playstation hat sich - leider - im Moment nicht durchgesetzt :( (Ich hab ne wii, aber mag die PS3 trotzdem)
 
Ist ja auch kein Wunder nach der drastischen, übertriebenen Preissenkung. Als Sony-Fan hätte ich mich schon verarscht gefühlt... Aber ich bin mir sicher, spätestens im Februar hat sich die PS3 wieder ganz unten eingependelt.
 
Also die PS3 ist ja sicher ganz ok. Aber die Games sind eine Katastrophe! Es gibt das Gerücht das die PS3 Orange Box ruckelt ohne Ende! Assassin´s Creed auf der PS3 hat nach einigen Foren oft Ruckler und Aussetzer, und PES 2008 spielt sich sehr schlecht weil es zu früh veröffentlicht wurde (vom Entwickler bestätigt)!
Ich bleib bei meiner 360! Hoffe aber das auch die PS3 Leute in Zukunft ordentliche Games bekommen!
 
@Megamen: assasins creed auf der ps3.. da kann dir ein ex-arbeitskollege ein lied davon singen :D das ding bleibt angeblich immer hängen wenn größere menschenmassen auftauchen... konnte ihn da zum ersten mal seit 4 jahren fluchen hören, aber was er alles sagte veröffentliche ich mal lieber nicht^^
 
Wenn mir jetzt noch einer erklärt wie man Marktführer wird, wenn man in einem Monat am meisten Konsolen verkauft? Oder haben diese 37.000 verkauften PS 3 Konsolen gereicht, um jetzt INSGESAMT am meisten "Next-gen" Konsolen verkauft zu haben.
 
Nein, Wii hat immer noch eine Hardware Basis die ca. 2,5 mal so groß ist, siehe http://vgchartz.com/eweekly.php unter Germany
 
@wir.sing: "Sony in Deutschland erstmals Marktführer" Die Überschrift wäre selbst dann Käse, wenn Sony wirklich Marktführer dieser Konsolengeneration wäre, da sie ja suggeriert, dass Sony mit bisher keiner Konsole jemals Marktführer war...
 
@wir.sing: Die Überschrift kann ich auch nicht nachvollziehen. Die Wii besitzt 42% der Marktanteile, die 360 40% und die PS3 gerade mal 18%. Ganz toller Markführer *g*
 
Also nur mal so ich hab mir die alte PS3 bestellt bei Neckermann für 499 € hat alles dazu noch 2 Games und den 2 ten Controller , denn man kann die Games ja verkaufen und dadurch nenn günstigeren Preis bekommen .Bin mir jetzt nicht sicher aber die kleine PS3 hat doch auch kein Wlan mehr oder?
 
@okidoki35: türlich hat die w-lan... aber gut, die alte ps3 frisst zumindest mehr strom - wow, was für ein killer feature.... und schon ist die ersparnis durch controller verkauf und spiele verkauf versiegt....
 
@okidoki35: @Rikibu wenn ich zock dann intressiert mich der Stromverbrauch recht wenig ist ja nicht den ganzen Tag an ,ausserdem wer sagt das ich den Controller verkaufe .?!...es geht nur um die Spiele ..but anyway..
 
Marktführer ist der, der die meisten Konsolen Gesamt Verkauft hat und da sieht es in Deutschland so aus :P

Wii: 418,688
Xbox360: 343,233
PS3: 171,139
 
Toll im Monat Oktober hat sich PS3 besser verkauft als der Rest.
Die restlichen Monate ....?

Xbox 360 ist ja sowieso klar, das Teil ist schon ewig auf dem Markt!

Wie Ronnos schon schreibt, Marktführer nach wie vor Nintendo.
 
Wer will schon eine uralte Konsole wie die Xbox360,die Grafik ist wie vor 10 Jahren,da ist die ps3 wie aus einer anderen Welt preis Leistung ist mehr als ok bei der ps3.Ich habe die Xbox360 mit 5 spielen um 70 Euro verkauft ist ja nur mist.
 
@albertZX: Bist du sicher das du die XBox 360 meinst und nicht deine alte XBox? Weil irgendwie kann ich weeder das mit dem veraltet nochmit der Grafik bestätigen. XBox 360 und PS3 tun sich in Sachen Grafik eigentlich nicht viel. Im Gegenteil, was ich bisher von der PS3 im Vergleich gesehen habe war meistens schlechter, bestenfalls gleichwertig. Aber hätte ich gewusst dass du deine Konsole für 70 Euro verscherbelst hättest mir vorher bescheit sagen sollen.
 
Also ich denke die verbesserte Zahlen sind auf jeden Fall auf den neuen Preis von 399€ zurückzuführen.
Ich persönlich finde die Konsole klasse aufgrund der Einsatzmöglichkeit als eine Art Mediastation. Ich kaufe mir demnächst ein FullHD-LCD Fernseher und dann ist die PS3 gekauft, gerade weil sie die BluRay Abspielfahigkeit besitzt und streamingfähig ist mit Wlan und Festplatte. Die Konsolenfunktion sehe ich eigentlich noch als Obendreingabe.
Es gibt zurzeit kein Gerät das mehr bietet fürs Geld. Bevor einer meckert, hat jemand schon mal z.B. nach einem HD-Satreceiver mit Festplatte, funktionierendem LANanschluß und Wlan gesucht?... keine Chance etwas unter 800€ zu finden!
Wer aber nur spielen möchte an einem normalen Pal-Fernseher, ist besser beraten Wii oder Xbox zu kaufen.
 
@mfg123: Schaumal bei http://www.satfuchs.de Da findest bestimmt auch einen günsigeren Satreciver mit den Eigenschaften. Was die XBox 360 angeht, auch da reicht leider ein PAL Röhrenfernseher für den vollen Spielgenuss nicht aus.
 
Wenn die in einem Monat mal mehr verkaufen, heisst das doch nicht das die Marktführer sind.
 
Ein Comment, nicht zu den News, sondern zu den Comments: Ihr verkackten Fanboys xD rofl
 
@Narf!: Ist nicht jeder von irgendwas Fanboy und versucht seine Seite zu verteidigen? Sei froh dass es hier nicht um Tokio Hotel oder son Blödsinn geht.
 
Mit Konsolen verkaufen gleich Marktführer? Ist es nicht so, das Sony mit jeder verkauften Konsole trotz Einsparungen hier und Hardwarekastration da, trotzdem noch Verluste einfährt? Heisst also, Sony hat mehr Verlust gemacht als in den anderen Wochen? Weil wirklicher Gewinn wird ja mit der Software gemacht und mit Zubehör Verkauf... So gesehn ist diese News doch rein gar nix wert. Wenn sich viele eine PS3 als Blurayplayer kaufen, wovon man einfach mal ausgehen kann, ist es für Sony trotzdem ein Zuschussgeschäft und die Sparte macht weiter Verlust.
 
Wer kommt eigentlich auf die Idee Sony zum Marktführer zu machen?

Weil die mit der PS3 das bisher erste und einzige mal die Wochencharts angeführt haben??? :>
 
Tja, ihr seid bestimmt die angehörigen der Konsumfraktionen welche von Verkaufscharts offensichtlich sehr wenig Ahnung haben. Der momentane "Marktführer" errechnet sich nicht aus den absoluten Verkaufszahlen (die sind erst am darauf folgenden Jahresanfang interessant wenn das "Geschäftsjahr" zu ende gegangen ist) sondern richtet sich danach wer am meisten im laufenden Geschäftsmonat bzw. am darauf folgenden Quartalende abgesetzt hat. Einer schrieb: [Marktführer ist der, der die meisten Konsolen Gesamt Verkauft hat und da sieht es in Deutschland so aus :P Wii: 418,688 Xbox360: 343,233 PS3: 171,139] - - - - vergessen wurde hierbei geflissentlich das die PS3 schon mal knapp 4 Monate im Rückstand ist, welches sich durch die verspätete Einführung kurz vor April ergibt. Ein Umstand der natürlich die absoluten Jahresverkaufszahlen "bis jetzt" beeinflusst. Zieht man diese knapp 4 Monate Rückstand aber ab, so sehen die absoluten Verkaufszahlen (bis jetzt) der PS3 mittlerweile gar nicht mal so schlecht aus gegenüber der Konkurrenz. Tut mir echt leid wenn ich die "Anti-PS3-Träume" einiger "Fan-Boys/Girls" hier zerstöre - aber die PS3 ist schwer am aufholen. Wenn sie es denn endlich schaffen ein paar "Mörder Titel" für die Konsole auf den Markt zu schmeißen - wird Sie mit Sicherheit bald mit den anderen (zumindest) gleich auf sein, wenn nicht sogar überholen.
 
@bilbao:
Ich schau mir die Verkaufszahlen auch imer gerne Just 4 Fun an. Und deine Bemerkung mit der Verspätung stimmt natürlich. Allerdings ist diese glaube ich nicht soo gravierend, dass in der Zeit die 200.000 Konsolen die der Wii mehr hat weg gegangen wären. Jetzt sind für deutsche verhältnisse ja eh schon recht hohe Verkaufzahlen, da es auf das Weihnachtsgeschäft geht. Aber auch wenn ich mir die japanischen Verkaufszahlen angucke, stimme ich dir mit dem Aufhohlen der Ps3 überein. Vor 'nem halben Jahr verkaufte sich die Wii dort 7x besser als die Ps3, jetzt ist die Ps3 die 2. Woche vor der Wii (ja, neue Version...). Aber auch so, von allen Märkten gibt es fundierte Analysen, dass die Ps3 sehr gut aufhohlt, nur in den USA ist dies noch nicht soo drastisch bemerkbar. Aber die Novemberzahlen (Preissenkung war dort erst im November) werden ja logischerweise erst im laufe des nächsten Monats von der NPD Group veröffentlicht.
 
Na toll, gestern hab ich durch Zufall gelesen dass die 60GB PS3 auch SACD abspielen kann. Hab jetzt einen Tag lang gesucht. Die 60GB gibt es nirgends mehr...nur noch die kastrierte 40GB Lightversion...
 
@alh6666: damit du nicht so traurig darüber bist, ließ dir folgenden artikel durch (er ist auf englisch und vom 24.01.07). der erklärt dir dass A) das nicht neu ist und B) es sowieso nur funktionieren würde wenn du eine entsprechende (musik)anlage haben solltest: http://crave.cnet.com/8301-1_105-9680711-1.html
 
so ein blödsin marktführer wollte mir ja ne ps3 holen aber als ich las das die neue keine ps2 titel mehr abspielt hab ich es dan gelassen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles