Acer denkt über Einstieg in den Billig-PC-Markt nach

Wirtschaft & Firmen Erst am Mittwoch haben wir darüber berichtet, dass der Billig-Laptop "Eee PC" von Asus in den USA bereits ausverkauft ist. Der große Erfolg ruft nun auch andere Hersteller auf den Plan. So denkt nun auch Acer über den Einstieg in den Billig-PC-Markt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendeinen Vorreiter muss es ja geben... und alle ziehen nach! Da sollte Acer aber eine "bessere" Verfügbarkeit ihrer Produkte gewährleisten. Ich fand es einen WITZ, dass ASUS in USA NUR 10000 Exemplare des EEE als ersten Schwung ausgeliefert hat!
 
@ayk: eine gute idee erkennt man daran, dass sie oft kopiert wird - rudi carrell
 
hat acer nicht schon immer billig pc systeme hergestellt? :)
 
Also irgendwie hab ich bis jetzt immer gedacht, das Acer schon längst sich in diesem Markt etabliert hat! :D Billig jetzt aber nicht in Bezug auf das Geld....
 
@Slave: Das selbe dacht ich mir auch, als ich den News tag gelesen hab xD
 
@Slave: *unterschreib* Hatte mal einen Acer Laptop. Bei dem sind nach 2 Wochen die Gumminippel unten abgegangen. Nach ca. einem halben Jahr ist mir das rechte Scharnier des Monitors gebrochen. Acer wollte das übrigens nicht auf Garantie reparieren, da es ja unsachgemäßer Gebrauch wäre.... Habe das Laptop ganz normal auf- und zugemacht. Habe mir anschließend ein Sony Vaio gekauft und bin damit super happy. Sehr gute Verarbeitungsqualität.
 
@ Buster1979: und mein ehemahliges musste ich aufbocken damit luft dazukam sonst wäre der tisch abgebrand auf dem es stand so heiss wurde das ding :-))
 
@Slave: dem schliesse ich mich auch an :-)
 
@Slave: Dachte auch exakt das selbe, nachdem mein "jetziges" Acer Laptop kaputt geworden ist. Naja in Zukunft wirklich nur noch Markenprodukte und ich wollte ihnen eine chance geben :( .
 
@Slave: ich war ebenfalls der Meinung, Acer wäre bereits ein Billighersteller. Was die bauen ist doch reiner Schrott - lächerliche Firma. Dann noch die Garantieabwicklung... Zu uns sind immer die Kunden mit defekten Acer Laptops zur Datenrettung gekommen die sich entweder aufgelöst haben oder einfach tot waren. Die haben uns dann immer die Füße geküsst und uns die HP Business Notebooks förmlich aus den Händen gerissen nach einer Vorführung und sich auf den Kopf gegriffen wie sie nur Acer kaufen konnten. Ich glaube man kann ganz gut eine gewisse Abneigung gegen Acer herauslesen. :)
 
ähm hab ich was verpasst? acer hatte schon immer billig pc´s und das mein ich wörtlich!
 
Was soll das denn heißen ? Die sind doch schon ne billich marke
 
Ich bin bestens zufrieden mit Acer. Billig ist für mich was anderes, Qualität stimmt, Preis auch, was will man mehr? Wer Design will soll sich nen überteuerten angebissenen Apfel kaufen :)
 
@Keith Eyeball: Ich bin auch sehr zufrieden mit Acer!
 
Statt in den sauren Apfel zu beißen ^_^ bleibe ich auch lieber bei Acer.
 
@Keith Eyeball: wenn du schonmal einen garantiefall mit acer abgewickelt hättest, würdest du von deiner euphorie geheilt sein.
acer ist bereits billig-schrott. über was wollen die sich da noch gedanken machen ?
 
@ErichMielke: Billig ja, Schrott nein. Das der Support in den letzten Jahren nicht mehr so schnell wie früher ist, liegt zum Großteil daran, dass der Absatz extrem steigen ist, die Hotlines aber nicht nenneswert vergrößert wurden.
 
@Keith Eyeball: Achja... Acer, das AOL unter den Notebookherstellern. Ich habe bestimmt 3 meiner 5 Grauen Haare den Stunden in deren Support Lines verbracht, weil sich ein paar schwachmaten aus meinem Freundeskreis entgegen meiner Warnung Acer holten. Von 5 Geraeten hat nur eins die garantie dauer ueberstanden. Und das ging 2 Monate spaeter zu bruch.

C'est la vie.
 
garantiefall bei acer war super, ich hatte ein flackern ein display.
die haben das kostenlos von zuhause abgeholt, ganze display gewechselt und wieder nach hause geliefert und das in 1 Wocher. Zusätzlich gab es kostenlos einen neuen akku. Also da kann ich nicht meckern (Acer travelmate). Das einzige was bescheiden ist , ist die tastatur. Die war relativt schnell wieder unbrauchbar (wenn man viel schreibt, aber die kostet ja nur 10 €)
 
Acer ist wie LG eine Chaosgesellschaft in meinen Augen. Ein Bekannter hat sich ein Notebook von Acer gekauft. Weder auf der US Page noch auf der deutschen findet sich der Produktname des Notebooks. LG ist noch besser - bei denen existieren Produkte, deren Specs alle paar Wochen sich verändern (vorallem bei TFTs)[Damals sollte in TFT ein IPSpanel haben __- es hatte aber ein TN... dann gabs aber auch welche mit IPS .... Chaos ... gleicher Produktname.. gleichzeitiger Release.... aber nur ein Produktname und eine Spezifikation. Wie gesagt __- ist meine Meinung und Erfahrung.
 
@cornelis: Wie heißt das Notebook?
 
@keith: Kann ich jetzt nicht aus dem Stehgreif sagen.. muß ich nachfragen.
 
@cornelis: Die Sondermodelle stehen da auch nicht, dafür muss man einfach das übergeordnete nehmen aus welchem das Sondermodell "gefertigt" wurde.
 
Acer denkt über Einstieg in den Billig-PC-Markt nach - was? Die sind doch schon lange drinne xD
 
@revo-: Jupp, die Laptops könnten auch aus dem Kaugummiautomaten stammen. Plaste und Elaste...
 
Die sind das noch gar nicht? Oh...
 
Ich habe gedacht Acer IST ein Billig-PC-Anbieter... schließlich bekommt man von denen bereits seit Jahren irgendwelche Billig-Komplett-PC... o.O
Naja, dann werden die Billig-PCs jetzt noch billiger... xD
 
LoL, wie geil dass wir alle wohl das gleiche dachten beim Lesen der Schlagzeile. Ich hab meinen Acer Laptop seit 3 Jahren. Mit der Leistung bin ich soweit zufrieden, aber vom Material her ist das alles ziemlich billig und anfällig. Hier bricht was ab, da nen Wackelkontakt... aber so ne Schrottmühle hat ja was vom Charme des Millenium Falcon ^^
 
@82567: Naja.. Der Millenium Falcon hat seinen eigenen Charme.. Nichtmal den Erreicht Acer. X-D Denke eher, dass man Acer mit nem Trabbi von der Quali her vergleichen kann.. Naja, vom materieal auch. :)
 
Cool & bald kostet ein PC soviel, wie ein Konsolengame der neueren Generation heute. ^^
 
Ich hätte lieber günstige Computer als billige...
 
@Snaeng: Kann ich nur voll und ganz zustimmen.
 
Acer sind doch schon billig, aber nicht günstig.
 
Also Acer Notebooks kenn ich bisher auch nur als Defekt. Jeder der eins hat, hat mindestens nach einem halben Jahr einen Garantiefall.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebt im WinFuture-Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.