Eee PC von Asus in den USA bereits ausverkauft

Hardware In den USA ist seit kurzer Zeit der Eee PC von Asus erhältlich, ein sehr kleines, leichtes und vor allem günstiges Notebook. Offenbar kommt das Gerät so gut an, dass es bereits jetzt ausverkauft ist. Neue Lieferungen soll es erst zu Weihnachten ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toll, für bestimmte Zielgruppen genau richtig.

Schulen werden sich freuen.
 
@Bussibär: bist du der kleine bruder vom "bösa bär"?^^
 
Was kosten denn die Dinger in den USA? Bestimmt werden die um einiges billiger sein als sie es dann bei uns sein werden, nicht wahr?
 
@daddelkoenig: Eigentlich nicht. Bei uns 299 Euro, in den USA 399 Dollar.
 
399$ sind umgerechnet 270€ also ist er dort nochmal bischen billiger als bei uns,aber das liegt immoment am hohen Dollar das der dann so billig wäre.
Sollte man mal versuchen sich von dort einen zu importieren...

 
@Sirmad: Wenn der Dollar hoch wäre, dann würde sich der Import nicht lohnen, denn dann wäre es teurer. Der Euro ist hoch im Kurs und deswegen wäre es für uns billiger ihn in den USA zu bestellen
 
in den USA kosten die dinger auch 399&$8364:, wobei das beim momentanen kurs ~270 &$8364: sind (und für diesen preis wär der eeepc um einiges attraktiver). soviel ich aber weiss, gibt es auf PCs und Notebooks keine zollabgaben, also könnte man ja theoretisch bei Amazon USA bestellen :)
 
@MezzoX: Zoll kommt tatsächlich keiner drauf, dafür aber Porto und die Einfuhrumsatzsteuer i.H.v. 19% auf den Rechnungsbetrag.
 
Also ich muss ehrlich sagen ich find dieses teil wirklich interessant, vorallem als nb neueinsteiger.. da geht nicht viel geld verlohren und das teil reicht eigentlich für die zwecke für die ichs brauche =)
 
wie sieht es denn da mit der hardware aus? kann ja nix dolles sein
 
@l3roc: lesen bildet! siehe auch die zauberhaften Links unter dem Text.
 
@wieselding: H3H3 Leet speak zeugt nicht von Kompetenz.
 
Mit solchen Notebooks könnte man die Schultaschen, 10 kg Bücher und 2kg Hefte ersetzen und die Rücken und Gelenke unserer Kinder schonen. Außerdem lernen die den Umgang mit Computer!
 
"[...]und statt einer Festplatte arbeitet das Leichtgewicht mit einer 4GB großen Solid State Disk, die auf Flash-Speicher basiert und somit unempfindlich gegenüber Stößen ist. Auf dem EeePC 4G ist standardmäßig ein einfach zu bedienendes Linux vorinstalliert und er ist zudem Windows XP kompatibel." Wie soll das Teil bitte mit 4GB Speicher WinXP kompatibel sein? Da kann man ja nichtmal SP2 installieren O.o ...geschweigedenn dann noch irgendwelche Programme, Fotos ablagern etc...... (-)
 
@Wotan1987: Jedes Mal dasselbe. 4GB reichen für Win XP aus. Sonst hat das Teil nen SD-Karten Slot, mit dem man die Kapazität bequem erweitern kann...
 
@Wotan1987: WinXP + SP2 + Updates + Treiber = 4,82 GB (..............)
 
@Wotan1987: nLite sagt dir was?
 
ach m$ muss sich so richtig angepisst fühlen ^^
jetzt haben die tollen bezahlbaren "UMPC" 1-2 jahre zeit den markt mit linux zu bearbeiten. windows xp ist schon fast zu fett und offiziel zum sterben verurteilt. ein umpc für 300euro und 20-40gb flashdisk wird es wohl die nächsten zwei jahre kaum geben und so lange wird wohl kein vista als standartos eigesetzt werden können.
 
kleine ergänzung: reactos währ wohl das ideale windows für den asus ^^ 50-100mb gross, schade das sie nicht so richtig schnell über den alpha-status hienwegkommen.
 
Entweder man liebt oder man haßt ihn ! Wieder ein Produkt was vor Markteinführung für viel Wirbel sorgt. Aber im Gegensatz zum IPhone was mich bei den aktuellen tarifen absolut kalt läßt, ist das hier beimn Eee-Pc etwas anders. Es hat mich gekribbelt und ich hab einen vorbestellt, warum weshalb - ich will einen haben. Auch wenn er weder meinen Heimrechner noch mein Notebook erstzen können wird. Aber so ein Zwerg unter 1Kg zum immer dabei haben, ist schon reizvoll, naja. Und mal ehrlich für 299,- incl. Versand unter http://www.pc-high.de kann man nicht viel Falsch machen, hoffe ich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich