Google Maps: Adressen bald genauer - dank der User

Internet & Webdienste Googles Kartendienst Maps erfreut sich größter Beliebtheit. Die Daten lassen sich vielseitig verwenden, doch bei der Suche nach konkreten Adressen gibt es bisher einen großen Nachteil - die Markierungen für die jeweilige Adresse sind nicht gerade ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...Damit Google jetzt auch genau weiss wo Sie wohnen :D
 
@Phreak: hab ich mir auch grad so gedacht. am besten noch ip, die dann n halbes jahr gespeichert wird und man dich dann dank vorratsdatenspeicherung wiederfindet
 
dann wissen sie ganz genau welche ip zu welcher hausnummer gehört... =)... tolle sache =)
 
@KarlKoch23: Bei dynamischer IP ist doch eh nicht möglicher, was die meisten auch haben!
 
@LastSamuraj: kuck mal wie dynamisch deine ip is... die ändert sich (fast) nie.. der provider schickt dir (fast) immer die gleiche..
 
und wieder geben die user einen weiteren teil ihrer privatssphäre auf. und das vermutlich sogar mit hurra-geschrei. wie blöd können menschen nur sein?????
 
@troll_hunter: och ist doch egal ob google, windows oder beim telefonieren. :-))
 
@troll_hunter: Hmm, hast Du keine dynamische IP?
 
@troll_hunter: Wow, das ist wie mit den Telefonbüchern... da kann man auch nachlesen und dann in nem Straßenatlas nachsehen... wo ist da der Unterschied?
 
@oslin: mir egal, aber ich hasse diese datensammelwut. @kahles: dynamische ip ist ein bestandteil, aber da gibt es noch viel mehr. @don: der unterschied sind die möglichen relationen durch die vielen google-dienste.
 
@troll_hunter: Ich kann doch auch die Adresse von meinem Kumpel dort richtig setzen. Oder von meinem Lieblingssupermarkt. Ich bezweifle das Google davon irgendwas hat, außer halt eine genaue Zuordnung von Adresse zu Koordinaten.
 
Hmm das hört sich nach Verschwörung an :)
 
also wer bei mir an der Tür klingelt und aussieht wie einer von M$ oder Google der bekommt meine Schrott Flinte zu spüren * grins *
 
@MrJo:
Schrott Flinte? Wo hasde die her? Vom Schrottplatz? :D
 
ey wenn ich sowas lese...

bis jetzt wenn jemand nach deiner hausnummer sucht isse vll. 10m falsch. wenn da einer hinfährt, wird er doch wohl die augen auf machen und auch so deine hausnummer sehen und net wie im video wie die bekloppten rumstehen und den pfeil suchen...

Also änder sich doch hier GAR nichts zum negativen!

 
Schaut mal bei goyellow.de, dort sind die Adressen fast immer sehr genau, sogar ein Satellitenbild seines Hauses kann man sich dort anzeigen lassen, wenn man nur die Adresse eintippt
 
@Kuli: Das kann ich bestätigen, GoYellow hat noch jedes abstruse Hinterhofhaus genau getroffen. Die scheinen sehr gute Daten gekauft zu haben. Google tippt meistens auf die Mitte der Straße...
 
Ein paar aktuelle Karten wären nich schlecht.. das Foto meiner Straße ist über 2 Jahre alt.
 
@DonElTomato: 2 jahre is noch gut! bei mir steht eine siedlung noch nicht und die steht schon seit über 5 jahren!!
 
@Od1n: Auch nich schlecht... wie will man dann da den Marker setzen??
 
ich wohn 3 Häuser weiter beim Nachbar im Garten
 
Bei mir sieht man noch die Dinosaurier!
 
@fucHsicHa: lol klasse (+)
 
@fucHsicHa: Danke, der Spruch des Tages. Jetzt kann ich Feierabend machen. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!